Aufrufe
vor 11 Monaten

Der Diekholzener 23.05.19

Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Diekholzen

6 Der

6 Der Diekholzener SONDERVERÖFFENTLICHUNG 15 Jahre Dachdeckerfachbetrieb Dirk Scherl 23. Mai 2019 23. Mai 2019 Dachdeckerfachbetrieb Dirk Scherl feiert 15-jähriges Bestehen/ Ausbildungsplatz 2019 noch zu besetzen: Solides Dachdeckerhandwerk mit langjähriger Erfahrung Hohenhameln. Hoch oben verbringen sie einen Großteil ihres Arbeitslebens, und doch gehen sie einem zutiefst bodenständigen Handwerk nach. Dabei gehört zum Alltag von Dachdeckern längst mehr als nur das Decken von Dächern. Was genau die Tätigkeit bietet, zeigt ein Blick auf das umfassende Angebot des Dachdeckerfachbetriebs Dirk Scherl in Hohenhameln. Seit 2004 überzeugt das Team seine Kunden mit solidem Handwerk – und feiert in diesem Jahr 15-jähriges Bestehen. Erfolgreich gewachsenes Unternehmen Schon länger verfolgte Dirk Scherl das Ziel der Selbstständigkeit, ehe er sich zur Gründung seines Unternehmens entschied. „Entweder machst Du es jetzt, oder Du lässt es ganz sein“, zitiert er seine damaligen Gedanken. Das nötige Wissen und die Erfahrung wies er zweifelsohne auf, denn schon als Schüler begeisterte sich Dirk Scherl als Ferienhelfer für die Dachdeckerei und ließ bis 1985 eine Ausbildung folgen. „Anschließend führte ich als Vorarbeiter Baustellen in ganz Deutschland“, ergänzt der 54-Jährige. Gemeinsam mit einem Dachdeckergesellen, übernahm er 2004 von Clauen aus die ersten eigenen Aufträge. „Unsere zuverlässige, saubere Arbeit sprach sich schnell herum, sodass ich bereits nach wenigen Monaten zwei weitere Gesellen einstellen konnte.“ Dirk Scherl (4. von rechts) und sein Team freuen sich auf Sie. Mittlerweile gehören fünf Dachdeckergesellen und zwei Büromitarbeiter zum Unternehmen mit Sitz im Hohenhamelner Oberbürgermeister-Ring 14A. „Neben vielen Stammkunden aus dem Privatbereich, zählen auch Unternehmen wie die AMEOS-Gruppe, Hausverwaltungen sowie der öffentliche Sektor zu unseren regelmäßigen Auftraggebern – von Hannover bis Goslar, manchmal auch darüber hinaus.“ Alles rund um Dach-, Wandund Abdichtungstechnik Klassische Dacharbeiten wie Neueindeckungen mit Ziegeln oder das Abdichten von Flachdächern gehören ebenso zum Angebot, wie der Einbau und -austausch von Dachfenstern, die Verkleidung von Fassaden oder Reparatur- und Wartungsarbeiten. „Wir machen alles, was zu unserem Beruf dazugehört“, so Firmenchef Dirk Scherl. Im Unterschied zu Mitbewerbern sei es für ihn selbstverständlich, auch kleinere Aufträge anzunehmen: „Wenn ein Kunde uns braucht, helfen wir gerne, und sei es nur für das Auswechseln eines kaputten Ziegels.“ Nicht zuletzt diese Zuverlässigkeit sowie die kompetente Beratung und schnelle Ausführung wüssten die Auftraggeber zu schätzen. Dazu gehöre auch der Dachdecker- Notdienst, den Dirk Scherl einst als erster in der Region eingeführt hatte. Ausgewogenes Verhältnis von Preis und Qualität „Damit unsere Kunden langfristig mit unserer Arbeit zufrieden sind, legen wir neben eigener Sorgfalt Wert auf hochwertige Materialien“, erklärt Dachexperte Scherl „Ich sage meinem Team immer, ihr müsst so arbeiten, als hätte es der Chef selbst gemacht.“ Fachliche Weiterbildungen gehören vor diesem Hintergrund zum regelmäßigen Pflichtprogramm des gesamten Teams, auch für die Büromitarbeiter: „Die Kunden sollen schließlich von Anfang an einen kompetenten Ansprechpartner haben.“ Preislich verfolgt Dirk Scherl das Prinzip fairer Kosten: „Ich versuche immer, die Mitte zu treffen – bezahlbare Angebote, die trotzdem dauerhaft sind.“ Generell rät der Dachspezialist auch bei Nichtauftragserteilung, sich immer an einen Innungsbetrieb zu wenden: „Da sind Sie in guter Hand.“ Nachwuchs gesucht Mehrfach bereits bildete der Dachdeckerfachbetrieb Scherl angehende Dachdecker aus. „Auch aktuell suchen wir mit Beginn zum 1. August 2019 motivierte Bewerber“, wirbt der Firmenchef. Neben einem soliden Hauptschulabschluss sowie handwerklichem Interesse und Geschick, sollten Interessenten ein ordentliches Arbeits- und Sozialverhalten mitbringen. „Auf schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen freuen wir uns.“ Attraktiver Jubiläumsrabatt – schnell sein lohnt sich „Wir sind wirklich dankbar für die teils jahrelange Verbundenheit und Treue unserer Kunden. Ohne sie gäbe es die Firma nicht“, bekennt Dirk Scherl. Dementsprechend bietet er zum 15-jährigen Bestehen ein besonderes Angebot: „Die ersten 15 neuen Aufträge im Juni erhalten von uns einen Jubiläumsrabatt von 15 Prozent auf den Gesamtpreis.“ Optimistisch blickt der Firmengründer in die Zukunft, demnächst steht dem Unternehmen eine bedeutende Veränderung bevor: „Nachdem unsere bisherigen Räume zu klein wurden, planen wir einen Neubau auf unserem Grundstück am Meierkamp.“ Auch dort werden sich die Kunden auf das Grundprinzip des Innungsbetriebs verlassen können: Solides Dachdeckerhandwerk mit langjähriger Erfahrung. Weitere Informationen erhalten Sie persönlich im Büro Oberbürgermeister-Ring 14a (Mo. bis Fr. 9 bis 13 Uhr), telefonisch unter 05128 400429, sowie auf der Homepage: www.scherl-dach.de Marcel Giffey VERHASSELT STEUERBERATER GBR Gerda Verhasselt - Steuerberaterin André Verhasselt - Steuerberater - vereidigte Buchprüferin - Bachelor of Laws -------------------------------------------------------------------------------------------------------- 31188 Holle, An der Marktstr. 4 Tel. 0 50 62 / 90 3 - 0 www.verhasselt-stb.de Das Team der HBH wünscht dir weiterhin Erfolg & viele gute Jahre der Selbstständigkeit. Auf weiterhin gute Zusammenarbeit. HOLZ BAUSTOFFE HILDESHEIM GmbH Immer gut beraten! Ihr Anzeigenberater für die Gemeinde Diekholzen: Julian Nussel Tel. 0 51 29 / 97 16 -11 julian.nussel@gleitz-online.de Heimatblatt Familie Klemme öffnet ihre Gartenpforte: Hoheneggelsen. Passionierte Gärtner stimmen dem Schweizer Landschaftsarchitekten Dieter Kienast unumwunden zu, selbst wenn sie nur auf kleiner Scholle graben. Und wer viel Zeit und Liebe in sein grünes Paradies investiert, der lässt gern andere an seinem Glück teilhaben. Immer nur hereinspaziert! Die englische Erfindung „open gardening“ (Offene Gärten) hat auch in Hoheneggelsen längst Tradition. Mit der Rosenblüte lädt Familie Klemme am Sonntag, 26. Mai, zwischen 14 und 18 Uhr zu ihrer offenen Gartenpforte ein. Der rund 1.000 Quadratmeter große Garten im romantischenglischen Stil befindet sich im Galgenfeld 12, 31185 Söhlde. Er bietet eine große Sammlung seltener und besonderer Gehölze, wie z. B. Taschentuch-, Judas-, Lebkuchen- und Tulpenbaum Willkommen im Paradies für Bienen und Co. „Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er fordert das, was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist: Zeit, Zuwendung und Raum.“ sowie verschiedene Magnolien, Blütenhartriegel und Ahorne, englische und historische Rosen, viel Buchs, Hortensien, Baumpfingstrosen und Clematis – frei nach dem Motto „Weniger ist schwer …!“ Sie werden überrascht sein, dass auch staudenbepflanzte Gärten pflegeleicht und insektenfreundlich sind. In der heutigen Zeit überaus wichtig! Überall im Garten zwitschern und piepen Vögel, es summt und brummt und am Abend kommt auch gerne eine Igelfamilie zu Besuch. Zahlreiche Kunst- und Deko- Objekte erfreuen das Auge des Betrachters. Wasserspiele und gemütliche Sitzgelegenheiten laden zum Träumen und Verweilen ein. Lassen Sie sich auf einen Plausch mit Gleichgesinnten ein und lassen Sie einfach mal die Seele baumeln. Es gibt Kaffee, Kuchen (vom Landbäcker Hesse) und andere Leckereien, ein kleiner Verkaufsstand bietet Liebenswertes und Selbstgemachtes an. Ein großer Hofflohmarkt ist in diesem Jahr ein Hauptbestandteil. Familie Klemme freut sich auf Ihren Besuch!

23. Mai 2019 Der Diekholzener 7 Aus der Geschäftswelt … Besuchen Sie das Sommer Open Air Highlight 2019: Simon & Garfunkel Revival Band in Vechelde Vechelde (r). Es gibt wenige Künstler, denen ein vergleichbar guter Ruf vorauseilt, wie dies bei der Simon & Garfunkel Revival Band der Fall ist. Wo Sie auch auftreten, hinterlassen die sympathischen Vollblutmusiker ein begeistertes Pub likum und überschwängliche Kritiken. Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie „Scarborough Fair“ oder „Bright Eyes“, Klassiker wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ gehören ebenso fest zum umfangreichen Repertoire, wie die mitreißende „Cecilia“. Einfach nur Nachspielen reicht da nicht! Um das Musikgefühl und die vielen kleinen musikalischen Raffinessen zu erwecken, benötigt man auch erstklassige Musiker. Michael Frank (Gesang & Gitarre), Guido Reuter (Gesang, Geige, Flöte und Klavier), begleitet von Sebastian Fritzlar an Gitarre, Klavier, Trommel & Bass, sowie Ingo Kaiser an den Percussion und am Schlagzeug, schaffen den Seiltanz aus vollendetem Cover und eigener Interpretation so authentisch, dass das Publikum in einen regelrechten Sog zwischen ihre sehr rhythmischen und den gefühlvollen Nummern gerät. Mit ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen lassen sie die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen. Allein die mit den Originalen nahezu perfekt übereinstimmenden Stimmlagen, sind dabei an Authentizität kaum zu überbieten. Die instrumentalen Fertigkeiten der Musiker sind ebenso beeindruckend, wie ihre Bühnenpräsenz. Sie zeigen eine perfekte Show, ohne dass sie große Showeffekte nötig haben. Unser Sommer Open Air Highlight 2019 mit der SIMON & GARFUNKEL REVIVAL BAND und ihrem Programm „Feelin´ Groovy“ im Schlosspark am Bürgerzentrum (38159 Vechelde) am Freitag, 14. Juni um 20 Uhr. Karten (29,- Euro) an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen! Weitere Tickets und Informationen unter: www. paulis.de Große Jubiläumsveranstaltung am Samstag, 25. Mai, in der Sporthalle: 50 Jahre Musikvereinigung Barienrode Festprogramm Samstag, 25. Mai 15.00 Uhr Jubiläumskonzert unter dem Motto „Ein halbes Jahrhundert – Eintritt frei. In der Pause kostenlos Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. ca. 17.30 Uhr Pause – Umbau der Sporthalle 19.00 Uhr Kommers im kleinen Rahmen, um Glückwünsche etc. entgegen nehmen zu können. 20.00 Uhr Abendveranstaltung – freier Eintritt Life on Stage: Die Band Patatafish – die fünfköpfige Party-Band aus Osnabrück. Die jungen Musiker haben sich beim Musikstudium kennengelernt und 2016 die Band gegründet. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt durch Ingo Schnakenbecks Party Service aus Cramme (bekannt vom Oktoberfest). Es wird Gegrilltes, Champignonpfanne und Crepes sowie frische Brezeln geben und entsprechende Kaltgetränke. Wollen Sie zu einem erfolgreichen Team gehören? Diekholzener feiern mit buntem Rahmenprogramm: Winteraustreibung durch die Pfadfinder Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Anzeigenberater (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit. Der Gleitz Verlag ist seit 30 Jahren Herausgeber von Gemeindezeitungen in den Regionen Hildesheim und Peine. Desweiteren ist unser Verlag Organisator und Veranstalter verschiedenster Sport- und Unterhaltungsevents in der Region. Als Anzeigenberater (m/w/d) übernehmen Sie die Betreuung unserer Anzeigenkunden und beraten diese über die Angebote und Serviceleistungen unseres Verlages. Sie erarbeiten im Team Marketingstrategien und kümmern sich um deren Durchführung. Voraussetzungen: Wir bieten: Schnell stand der Schneemann in Flammen, viele Besucher waren bei der Winteraustreibung dabei. Foto: Höveling Diekholzen. Nicht nur im Harz wird die traditionelle Walpurgisfeier veranstaltet, sondern auch in Diekholzen. Zum 22. Mal fand jetzt schon diese beliebte Veranstaltung statt. Bei schönem und trockenem Wetter freute sich der örtliche Pfadfinderstamm, unterstützt von seinem Förderverein und Freunden, über die vielen Gäste, die bereits lange vor dem offiziellen Beginn in den Diekhölzer Südwald kamen. Anhand der Pkw-Kennzeichen konnte man erkennen, dass viele Besucher nicht nur aus dem Hildesheimer-Kreisgebiet, sondern auch aus Nachbarkreise bzw. Regionen anreisten und für diese Veranstaltung auch eine lange Anreise in Kauf nahmen. Es gab wieder ein Programm für Jung und Alt, für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. Die Jüngsten konnten sich schminken lassen, basteln oder über kleine Feuerschalen Stockbrot backen. Das Rahmenprogramm begann mit Zauberer Frank Wessels, der die zahlreichen Kinder, aber auch Erwachsene mit seinen Kunststücken begeisterte. Nachdem das große Feuer entzündet wurde, erfolgte die Winteraustreibung. Üblicherweise wird in anderen Regionen eine „Hexe“ verbrannt (Hexentanz über dem Feuer/ „Hexenverbrennung“), bei den Diekhölzer Pfadfindern ist es jedoch seit vielen Jahren ein großer Schneemann! Auf der Bühne gab es wieder ein tolles musikalische Liveprogramm, mit Duine Eigin (Irish- Celtic-Folk), Lagana aus Frankfurt (Scottish Folk) und der Alba-Pipe-Band (Pipe & Drums). Ein weiterer Höhepunkt war das „bengalische Hexenleuchten“ und bis in die frühen Morgenstunden des 1. Mai‘s wurde dann noch zu Hits & Oldies am Feuer getanzt. Über die sehr positive Resonanz der Besucher haben sich Veranstalter und ehrenamtliche Helfer sehr gefreut und in 2020 wird es wieder eine Neuauflage der „Diekhölzer Walpurgisfeier der Pfadfinder“ geben. Bernd Sporleder • Sie sind nicht auf den Mund gefallen, verfügen über eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und haben Spaß am telefonischen und persönlichen Kundenkontakt. • Sie arbeiten sorgfältig, verfügen über Organisationstalent und zeigen Eigeninitiative. • Sie sind sicher im Umgang mit dem PC und haben gute Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office-Anwendungen. • Sie haben ein freundliches Auftreten und arbeiten gerne im Team. • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in der Welt der Medien von der Planung bis hin zum Vertrieb von verschiedensten Printprodukten. • Die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und den Verlags-Alltag dadurch aktiv mitzugestalten. • Eine freundliche Arbeitsatmosphäre in einem hilfsbereiten und aufgeschlossenen Team. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail an Geschäftsführer Karl-Heinz Gleitz: karl-heinz.gleitz@gleitz-online.de

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 26.03.20
Algermissener Gemeindebote 12.03.20
Algermissener Gemeindebote 27.02.20
Algermissener Gemeindebote 13.02.20
Algermissener Gemeindebote 30.01.2020
Algermissener Gemeindebote 16.01.20
Algermissener Gemeindebote 19.12.19
Algermissener Gemeindebote 05.12.19
Algermissener Gemeindebote 21.11.19
Algermissener Gemeindebote 07.11.19
Algermissener Gemeindebote 24.10.19
Algermissener Gemeindebote 10.10.2019
Algermissener Gemeindebote 26.09.19
Algermissener Gemeindebote 12.09.19
Algermissener Gemeindebote 29.08.19
Algermissener Gemeindebote 08.08.19
Algermissener Gemeindebote 25.07.19
Algermissener Gemeindebote 04.07.19
Algermissener Gemeindebote 20.06.19
Algermissener Gemeindebote 06.06.19
Algermissener Gemeindebote 23.05.19
Der Diekholzener 26.03.20
Der Diekholzener 27.02.2020
Der Diekholzener 30.01.20
Der Diekholzener 19.12.19
Der Diekholzener 21.11.19
Der Diekholzener 24.10.19
Der Diekholzener 26.09.19
Der Diekholzener 29.08.19
Der Diekholzener 25.07.19
Der Diekholzener 20.06.19
Der Diekholzener 23.05.19
Der Diekholzener 18.04.2019
Der Diekholzener 21.03.19
Der Diekholzener 22.02.19
Der Vechelder 27.03.20
Der Vechelder 13.03.20
Der Vechelder 28.02.20
Der Vechelder 14.02.20
Der Vechelder 31.01.20
Der Vechelder 17.01.20
Der Vechelder 20.12.19
Der Vechelder 06.12.19
Der Vechelder 22.11.19
Der Vechelder 08.11.19
Der Vechelder 25.10.19
Der Vechelder 11.10.2019
Der Vechelder 27.09.19
Der Vechelder 13.09.19
Der Vechelder 30.08.19
Der Vechelder 09.08.19
Der Vechelder 26.07.19
Der Vechelder 05.07.19
Der Vechelder 21.06.19
Der Vechelder 07.06.19
Der Vechelder 24.05.19
Der Wendeburger 27.03.20
Der Wendeburger 28.02.20
Der Wendeburger 31.01.20
Der Wendeburger 20.12.19
Der Wendeburger 22.11.19
Der Wendeburger 25.10.19
Der Wendeburger 27.09.19
Der Wendeburger 30.09.19
Der Wendeburger 26.07.19
Der Wendeburger 21.06.19
Der Wendeburger 24.05.19
Der Wendeburger 19.04.2019
Der Wendeburger 22.03.19
Der Wendeburger 22.02.19
Giesener Gemeindebote 26.03.20
Giesener Gemeindebote 12.03.20
Giesener Gemeindebote 27.02.20
Giesener Gemeindebote 13.02.20
Giesener Gemeindebote 30.01.20
Giesener Gemeindebote 16.01.20
Giesener Gemeindebote 19.12.19
Giesener Gemeindebote 05.12.19
Giesener Gemeindebote 21.11.19
Giesener Gemeindebote 07.11.19
Giesener Gemeindebote 24.10.19
Giesener Gemeindebote 10.10.2019
Giesener Gemeindebote 26.09.19
Giesener Gemeindebote 12.09.19
Giesener Gemeindebote 29.08.19
Giesener Gemeindebote 08.08.19
Giesener Gemeindebote 25.07.19
Giesener Gemeindebote 04.07.19
Giesener Gemeindebote 20.06.19
Giesener Gemeindebote 06.06.19
Giesener Gemeindebote 23.05.19
Giesener Gemeindebote 09.05.19
Giesener Gemeindebote 18.04.2019
Giesener Gemeindebote 04.04.19
Giesener Gemeindebote 21.03.19
Glück Auf Lengede 27.03.20
Glück Auf Lengede 28.02.20
Glück Auf Lengede 31.01.20
Glück Auf Lengede 20.12.19
Glück Auf Lengede 22.11.19
Glück Auf Lengede 25.10.19
Glück Auf Lengede 27.09.19
Glück Auf Lengede 30.09.18
Glück Auf Lengede 26.07.19
Glück Auf Lengede 21.06.19
Glück Auf Lengede 24.05.19
Glück Auf Lengede 19.04.2019
Glück Auf Lengede 21.03.19
Glück Auf Lengede 22.02.19
Harsumer Rundschau 26.03.20
Harsumer Rundschau 27.02.20
Harsumer Rundschau 30.01.20
Harsumer Rundschau 19.12.19
Harsumer Rundschau 21.11.19
Harsumer Rundschau 24.10.19
Harsumer Rundschau 26.09.19
Harsumer Rundschau 29.08.19
Harsumer Rundschau 25.07.19
Harsumer Rundschau 20.06.19
Harsumer Rundschau 23.05.19
Harsumer Rundschau 18.04.2019
Harsumer Rundschau 21.03.19
Harsumer Rundschau 22.02.19
Hohenhamelner Kurier 26.03.20
Hohenhamelner Kurier 12.03.20
Hohenhamelner Kurier 27.02.20
Hohenhamelner Kurier 13.02.20
Hohenhamelner Kurier 30.01.20
Hohenhamelner Kurier 16.01.20
Hohenhamelner Kurier 19.12.19
Hohenhamelner Kurier 05.12.19
Hohenhamelner Kurier 21.11.19
Hohenhamelner Kurier 07.11.19
Hohenhamelner Kurier 24.10.19
Hohenhamelner Kurier 10.10.2019
Hohenhamelner Kurier 26.09.19
Hohenhamelner Kurier 12.09.19
Hohenhamelner Kurier 29.08.19
Hohenhamelner Kurier 08.08.19
Hohenhamelner Kurier 25.07.19
Hohenhamelner Kurier 04.07.19
Hohenhamelner Kurier 20.06.19
Hohenhamelner Kurier 06.06.19
Hohenhamelner Kurier 23.05.19
Holler Nachrichten 26.03.20
Holler Nachrichten 12.03.20
Holler Nachrichten 27.02.20
Holler Nachrichten 13.02.20
Holler Nachrichten 30.01.20
Holler Nachrichten 16.01.20
Holler Nachrichten 19.12.19
Holler Nachrichten 05.12.19
Holler Nachrichten 21.11.19
Holler Nachrichten 07.11.19
Holler Nachrichten 24.10.19
Holler Nachrichten 10.10.2019
Holler Nachrichten 26.09.19
Holler Nachrichten 12.09.19
Holler Nachrichten 29.08.19
Holler Nachrichten 08.08.19
Holler Nachrichten 25.07.19
Holler Nachrichten 04.07.19
Holler Nachrichten 20.06.19
Holler Nachrichten 06.06.19
Holler Nachrichten 23.05.19
Holler Nachrichten 09.05.19
Holler Nachrichten 18.04.2019
Ilseder Nachrichten 26.03.20
Ilseder Nachrichten 12.03.20
Ilseder Nachrichten 27.02.20
Ilseder Nachrichten 13.02.20
Ilseder Nachrichten 30.01.20
Ilseder Nachrichten 16.01.20
Ilseder Nachrichten 19.12.19
Ilseder Nachrichten 05.12.19
Ilseder Nachrichten 21.11.19
Ilseder Nachrichten 07.11.19
Ilseder Nachrichten 24.10.19
Ilseder Nachrichten 10.10.2019
Ilseder Nachrichten 26.09.19
Ilseder Nachrichten 12.09.19
Ilseder Nachrichten 29.08.19
Ilseder Nachrichten 08.08.19
Ilseder Nachrichten 25.07.19
Ilseder Nachrichten 04.07.19
Ilseder Nachrichten 20.06.19
Ilseder Nachrichten 06.06.19
Ilseder Nachrichten 23.05.19
Ilseder Nachrichten 09.05.19
Kehrwieder Söhlde 26.03.20
Kehrwieder Söhlde 12.03.20
Kehrwieder Söhlde 27.02.20
Kehrwieder Söhlde 13.02.20
Kehrwieder Söhlde 30.01.20
Kehrwieder Söhlde 16.01.20
Kehrwieder Söhlde 19.12.19
Kehrwieder Söhlde 05.12.19
Kehrwieder Söhlde 21.11.19
Kehrwieder Söhlde 07.11.19
Kehrwieder Söhlde 24.10.19
Kehrwieder Söhlde 10.10.2019
Kehrwieder Söhlde 26.09.19
Kehrwieder Söhlde 12.09.19
Kehrwieder Söhlde 29.08.19
Kehrwieder Söhlde 08.08.19
Kehrwieder Söhlde 25.07.19
Kehrwieder Söhlde 04.07.19
Kehrwieder Söhlde 20.06.19
Kehrwieder Söhlde 06.06.19
Kehrwieder Söhlde 23.05.19
Samtgemeindebote 27.03.20
Samtgemeindebote 28.02.20
Samtgemeindebote 30.01.20
Samtgemeindebote 20.12.19
Samtgemeindebote 22.11.19
Samtgemeindebote 25.10.19
Samtgemeindebote 27.09.19
Samtgemeindebote 30.08.19
Samtgemeindebote 26.07.19
Samtgemeindebote 21.06.19
Samtgemeindebote 24.05.19
Samtgemeindebote 19.04.2019
Samtgemeindebote 22.03.19
Samtgemeindebote 22.02.19
Schellerter Bote 26.03.20
Schellerter Bote 12.03.20
Schellerter Bote 27.02.20
Schellerter Bote 13.02.20
Schellerter Bote 30.01.20
Schellerter Bote 16.01.20
Schellerter Bote 19.12.19
Schellerter Bote 05.12.19
Schellerter Bote 21.11.19
Schellerter Bote 07.11.19
Schellerter Bote 24.10.19
Schellerter Bote 10.10.2019
Schellerter Bote 26.09.19
Schellerter Bote 12.09.19
Schellerter Bote 29.08.19
Schellerter Bote 08.08.19
Schellerter Bote 25.07.19
Schellerter Bote 04.07.19
Schellerter Bote 20.06.19
Schellerter Bote 06.06.19
Schellerter Bote 23.05.19
Gleitz Themen Journal 03/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 03/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 11/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 11/2019 - Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 09/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal Peiner Land - 21.03.19
Gleitz Themen Journal Hildesheimer Land - 21.03.19
Helios GRIZZLYS Spurenleser 10 08.03.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 09 26.02.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 08 19.02.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 07 09.02.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 06 19.01.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 05 14.12.19
Helios GRIZZLYS Spurenleser 04 16.11.19
Helios GRIZZLYS Spurenleser 03 09.11.19
Helios GRIZZLYS Spurenleser 02 24.10.19
Helios GRIZZLYS Spurenleser 01 12.10.19

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!