Aufrufe
vor 3 Monaten

Der Wendeburger 30.09.19

  • Text
  • Wendeburger
  • Apotheke
  • Kinder
  • Bortfeld
  • August
  • Peine
  • Gemeinde
  • Meerdorf
  • Frau
  • Wendeburg
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Wendeburg

Der Wendeburger

Der Wendeburger 30. August 2019 Nr. 08/19 • Ausgabe 175 10. Jahrgang Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde 30 Jahre GLEITZ Gemeindeblätter 1989 – 2019 Herausgeber: GLEITZ GmbH • www.gleitz-online.de Grund zur Freude bei der Jugendfeuerwehr Wendeburg-Kernort: Erfolgreiche Wettbewerbssaison 2019 Wendeburg. Seit der Gründung 1998 nimmt die Jugendfeuerwehr Wendeburg-Kernort an den Bundeswettbewerben der Deutschen Jugendfeuerwehr teil. „In den letzten Jahren konnten wir uns bei den einzelnen Wettbewerben meist im oberen Drittel der Tabellen festsetzen, aber diese Saison toppte alle unsere vorherigen Ergebnisse, erklärt Alexander Lehne Jugendwart der Wendeburger Jugendfeuerwehr. Die Bundeswettbewerbe bestehen aus zwei Teilen je Wettbewerb. Im A-Teil, dem Löschangriff, gilt es eine simulierte Wasserversorgung herzustellen, Schläuche über und durch Hindernisse zu verlegen und zum Schluss verschiedene Knoten auf Zeit zu binden. Im B-Teil muss die Gruppe bestehend aus neun Mitgliedern einen 400 Meter Staffellauf absolvieren und dabei verschiedene Aufgaben erfüllen, wie z. B. einen Schlauch aufrollen, von einer Krankentrage aufstehen und seine persönliche Schutzausrüstung anlegen oder einen Leinenbeutel durch ein Ziel werfen. Bereits früh im Jahr haben wir mit dem Üben begonnen, so das wir pünktlich zu den Gemeindewettbewerben am 25.05. in Bortfeld fit waren. Mit 1.387 Punkten konnten wir an diesem Tag die anderen zehn teilnehmenden Gruppen hinter uns lassen und wurden Gemeindemeister. Drei Wochen später fanden in Edemissen die Kreiswettbewerbe der Kreisjugendfeuerwehr Peine statt. Mit einem guten Gefühl gingen wir in den Wettbewerb und mussten im Löschangriff einen Dämpfer einstecken, da der Zeittakt der Knoten völlig daneben ging. Jetzt musste im Staffellauf alles gegeben werden und über der Sollzeit laufen um Extra erstellte T-Shirts für den Landesentscheid mit den bisherigen Erfolgen. Wendeburg. Am 17. August war es nun wieder so weit. Die Traditionsgemeinschaft Wendeburg hatte zum Gedenksteintag eingeladen. Treffen war um 18 Uhr am Gedenkstein an der Peiner Straße. Das Wetter war zwar unbeständig, aber warm und so kamen doch einige Wendeburger, um bei Sekt, Bier und Bratwurst den Abend unter unserem aufgebauten Zelt zu verbringen. Es wurde dann doch recht spät, bis der letzte Gast den Weg nach Hause fand. Ich denke jedoch, dass sich der ein oder andere fragte: „Woran wird hier eigentlich gedacht?“ Um dies einmal Wettbewerbsgruppe und Eltern nach dem Landesentscheid 2019. aufzuklären und vielleicht für nächstes Jahr neue Wendeburger Bewohner für diese Veranstaltung zu gewinnen, erläutere ich dies hier mal kurz: Der Ortsteil Wendeburg wurde im Jahre 1196 das erste Mal urkundlich erwähnt. Die Zeit verging und im Jahre 1996 fand dann anlässlich der „800-Jahr- Feier“ die Aufstellung unseres Gedenksteins an der Peiner Straße statt. Zu erwähnen wäre noch das älteste Gebäude Wendeburgs, die Marienkirche, die wahrscheinlich den Namen einer dort zuvor errichteten Burg verdankt. Wer sich mit ein paar Pluspunkte zu sammeln. Die Kinder gaben alles und nun hieß es bei der Siegerehrung bangen, wie die anderen Jugendfeuerwehren abgeschnitten haben, denn die ersten fünf Plätze qualifizieren sich zum Bezirksentscheid. Am Ende hieß es Platz 1 mit über 10 Punkten Vorsprung zum Zweitplatzierten und somit der Erste Kreismeistertitel in unserer JF-Geschichte und die Qualifikation zum Bezirksentscheid. Eine Woche später ging es dann für uns nach Hann. Münden, um uns mit den 48 besten Gruppen des ehemaligen Regierungsbezirks Braunschweig zu messen. Mit zwei Titeln im Rücken gingen wir selbstbewusst in den Wettbewerb, wussten aber auch, dass hier die besten Gruppen der zehn vertretenen Landkreise teilnehmen. Als Ziel wurde der 13. Platz angegeben, der für die Qualifikation zum Landesentscheid benötigt wird. Da bei diesem Wettbewerb wesentlich härter gewertet wird mussten wir einige Fehler einstecken, konnten aber mit einem sehr guten Staffellauf wieder Boden gut machen. Bei der Siegerehrung begann das große Zittern, 35 Gruppen mussten wir hinter uns lassen. Als Platz 13 immer näher kam wurde die Anspannung bei uns immer größer und dann war es Platz 14 der aufgerufen wurde, und wir waren es nicht. So richtig konnten wir es im ersten Moment gar nicht fassen, dann kamen wir mit Platz 12 und 1.407 Punkten. Erst nach und nach wurde besonders den Kids klar was sie geleistet haben und was es für sie bedeutet. Das erste Mal zum Landeswettbewerb, wie geil. So wurde natürlich nach der Rückkehr noch ordentlich gefeiert. Dann ging es Ende Juli für uns gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Vechelde/Wahle, die sich ebenfalls qualifiziert hatte, zum Landesentscheid nach Wildeshausen. Hier hieß es einfach ein Wochenende Spaß haben und nicht Letzter werden. Beim Landeswettbewerb treten die 52 besten Gruppen von knapp 1.400 Jugendfeuerwehren aus ganz Niedersachsen gegeneinander an, dabei sind auch mehrere und mehrmalige Deutsche Meister. Nach der Anreise hieß es erst einmal Zelte aufbauen und sich einrichten. Am Samstag konnten wir das Feuerwehrhaus Wildeshausen besichtigen, an dem die Niedersächsische Jugendfeuerwehr ein paar Spiele- und Informationsstände aufgebaut hatte und das angrenzende Freibad besuchen. Nachmittags folgte dann bei heißen Temperaturen das Training unter wettbewerbsmäßigen Bedingungen. So konnten wir die Bahnen schon mal testen und die Wertungsrichter kennenlernen, die uns nach den Übungsteilen auch noch ein paar Tipps mit an die Hand gegeben haben. Am Sonntag ging es dann Selbst gestaltete T-Shirts der Eltern um die Wurst, fast alle Eltern der Kinder, sowie einige Führungskräfte der Kreisfeuerwehr waren extra die knapp 200 Kilometer angereist um uns zu unterstützen. Bei beiden Teilen schlichen sich, sicher auch durch die Nervosität, die den Kindern anzusehen waren, doch einige Fehler ein. Zur Siegerehrung marschierten alle Gruppen dann begleitet von vier Musikzügen ins Stadion ein. Das war schon ein imposantes Bild und fühlte sich richtig toll an. Am Ende hieß es für uns Platz 43, was eine Top-Leistung ist, wenn man bedenkt mit wem man sich hier vergleicht. Wir möchten uns auf diesem Weg nochmal bei allen bedanken, die uns die ganze Saison unterstützt haben, insbesondere bei den Eltern, die bei jedem Wettbewerb präsent waren und ihre Kinder angefeuert haben. Habt Ihr Bock auf Jugendfeuerwehr bekommen und seid mindestens zehn Jahre alt, dann kommt doch mal beim Dienst vorbei. Wir treffen uns jeden Mittwoch von 18 bis 20 Uhr im Feuerwehrhaus Wendeburg- Kernort. Alexander Lehne, Jugendwart „Gedenksteintag“ in Wendeburg: Woran gedenken wir eigentlich? der Automobilindustrie etwas auskennt weiß auch, dass der Pionier Heinrich Büssing ab dem Jahr 1904 die erste erfolgreiche Kraftpost-Omnibuslinie der Welt von Wendeburg nach Braunschweig installierte. In unserem schönen Wendeburg war schon immer richtig viel los und das wollen wir auch in den nächsten Jahren so beibehalten. In diesem Jahr gedachten wir der Grundsteinlegung im Jahre 1196 vor nun 823 Jahren. (Quelle: Rolf Ahlers) Autor: Swen Goldschmidt 05302 / 1020 Winterräder und 5 Jahre Garantie geschenkt * Autohaus Tschesche GmbH beim Kauf eines sofort Zum verfügbaren Walde 20 31226 Peine-Rosenthal Tel.: 0 51 71/54 56 00 * 5 Jahre Garantie gilt ab Erstzulassung. Nur www.autohaus-tschesche.de solange der Vorrat reicht. Nissan Qashqai Benziner mit Handschaltung! Benziner MT, Kraftstoffverbrauch (l/100 km): innerorts 7,0–6,6; außerorts 5,0–4,5; kombiniert 5,7–5,3; CO HE-065-90x70-4c-K14-3100.indd 2 -Emissionen kombiniert (g/km): 130–121; Effizienzklasse: B–A; NISSAN QASHQAI: 1 28.03.17 16:02 Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8–3,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138–100, Effizienzklasse: B–A+ Autohaus Tschesche GmbH Zum Walde 20, 31226 Peine-Rosenthal Tel.: 05171-54 56 00, www.autohaus-tschesche.de Praxis für Allgemeinmedizin Dr. Irina Marinciu ÖffnungSzeITen Montag: 8.00 – 12.00|15.00 – 18.00 Dienstag: 8.00 – 12.00|15.00 – 19.00 Mittwoch: 8.00 – 12.00 Donnerstag: 8.00 – 12.00|15.00 – 18.00 freitag: 8.00 – 12.00 Braunschweiger Str. 20 · 38176 Wendeburg Mail: arztpraxis.wendeburg@t-online.de · Tel.: 0 53 03 / 970 80 40 SEIDENBLUMEN-HOLSTE HERBSTMARKT IN GR. SCHWÜLPER Sonntag, 8. September 2019, 11 – 18 Uhr in der Kirchstraße und am Bürgerzentrum. Am Eingang zum HOLSTE-HOF in der Kirchstraße finden Sie Sträuße & Türkränze & Tischkränze aus Seidenblumen Frische Kränze und Pflanzen haben wir an diesem Tage auch im Sortiment. Verweilen Sie bei einem Kaffee unter unserer Kastanie! »Wir schärfen Ihre Sinne!« Testen Sie die neusten Hörsysteme. HÖRAKUSTIK Kostenloser Hörtest. Individueller Gehörschutz. SEIT 40 JAHREN IHR FAMILIENBETRIEB Hörgeräte in Wendeburg Öffnungszeiten: Mo. + Do. Büssingstraße 6 9:30 - 13.00 und 13:30 - 17:30 Tel. 05303-9706420 Mi. 13:30 - 17:30 und nach Vereinb. GLEITZ Gemeindeblätter

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 07.11.19
Algermissener Gemeindebote 24.10.19
Algermissener Gemeindebote 10.10.2019
Algermissener Gemeindebote 26.09.19
Algermissener Gemeindebote 12.09.19
Algermissener Gemeindebote 29.08.19
Algermissener Gemeindebote 08.08.19
Algermissener Gemeindebote 25.07.19
Algermissener Gemeindebote 04.07.19
Algermissener Gemeindebote 20.06.19
Algermissener Gemeindebote 06.06.19
Algermissener Gemeindebote 23.05.19
Der Diekholzener 24.10.19
Der Diekholzener 26.09.19
Der Diekholzener 29.08.19
Der Diekholzener 25.07.19
Der Diekholzener 20.06.19
Der Diekholzener 23.05.19
Der Diekholzener 18.04.2019
Der Diekholzener 21.03.19
Der Diekholzener 22.02.19
Der Vechelder 08.11.19
Der Vechelder 25.10.19
Der Vechelder 11.10.2019
Der Vechelder 27.09.19
Der Vechelder 13.09.19
Der Vechelder 30.08.19
Der Vechelder 09.08.19
Der Vechelder 26.07.19
Der Vechelder 05.07.19
Der Vechelder 21.06.19
Der Vechelder 07.06.19
Der Vechelder 24.05.19
Der Wendeburger 25.10.19
Der Wendeburger 27.09.19
Der Wendeburger 30.09.19
Der Wendeburger 26.07.19
Der Wendeburger 21.06.19
Der Wendeburger 24.05.19
Der Wendeburger 19.04.2019
Der Wendeburger 22.03.19
Der Wendeburger 22.02.19
Giesener Gemeindebote 07.11.19
Giesener Gemeindebote 24.10.19
Giesener Gemeindebote 10.10.2019
Giesener Gemeindebote 26.09.19
Giesener Gemeindebote 12.09.19
Giesener Gemeindebote 29.08.19
Giesener Gemeindebote 08.08.19
Giesener Gemeindebote 25.07.19
Giesener Gemeindebote 04.07.19
Giesener Gemeindebote 20.06.19
Giesener Gemeindebote 06.06.19
Giesener Gemeindebote 23.05.19
Giesener Gemeindebote 09.05.19
Giesener Gemeindebote 18.04.2019
Giesener Gemeindebote 04.04.19
Giesener Gemeindebote 21.03.19
Glück Auf Lengede 25.10.19
Glück Auf Lengede 27.09.19
Glück Auf Lengede 30.09.18
Glück Auf Lengede 26.07.19
Glück Auf Lengede 21.06.19
Glück Auf Lengede 24.05.19
Glück Auf Lengede 19.04.2019
Glück Auf Lengede 21.03.19
Glück Auf Lengede 22.02.19
Harsumer Rundschau 24.10.19
Harsumer Rundschau 26.09.19
Harsumer Rundschau 29.08.19
Harsumer Rundschau 25.07.19
Harsumer Rundschau 20.06.19
Harsumer Rundschau 23.05.19
Harsumer Rundschau 18.04.2019
Harsumer Rundschau 21.03.19
Harsumer Rundschau 22.02.19
Hohenhamelner Kurier 07.11.19
Hohenhamelner Kurier 24.10.19
Hohenhamelner Kurier 10.10.2019
Hohenhamelner Kurier 26.09.19
Hohenhamelner Kurier 12.09.19
Hohenhamelner Kurier 29.08.19
Hohenhamelner Kurier 08.08.19
Hohenhamelner Kurier 25.07.19
Hohenhamelner Kurier 04.07.19
Hohenhamelner Kurier 20.06.19
Hohenhamelner Kurier 06.06.19
Hohenhamelner Kurier 23.05.19
Holler Nachrichten 07.11.19
Holler Nachrichten 24.10.19
Holler Nachrichten 10.10.2019
Holler Nachrichten 26.09.19
Holler Nachrichten 12.09.19
Holler Nachrichten 29.08.19
Holler Nachrichten 08.08.19
Holler Nachrichten 25.07.19
Holler Nachrichten 04.07.19
Holler Nachrichten 20.06.19
Holler Nachrichten 06.06.19
Holler Nachrichten 23.05.19
Holler Nachrichten 09.05.19
Holler Nachrichten 18.04.2019
Ilseder Nachrichten 07.11.19
Ilseder Nachrichten 24.10.19
Ilseder Nachrichten 10.10.2019
Ilseder Nachrichten 26.09.19
Ilseder Nachrichten 12.09.19
Ilseder Nachrichten 29.08.19
Ilseder Nachrichten 08.08.19
Ilseder Nachrichten 25.07.19
Ilseder Nachrichten 04.07.19
Ilseder Nachrichten 20.06.19
Ilseder Nachrichten 06.06.19
Ilseder Nachrichten 23.05.19
Ilseder Nachrichten 09.05.19
Kehrwieder Söhlde 07.11.19
Kehrwieder Söhlde 24.10.19
Kehrwieder Söhlde 10.10.2019
Kehrwieder Söhlde 26.09.19
Kehrwieder Söhlde 12.09.19
Kehrwieder Söhlde 29.08.19
Kehrwieder Söhlde 08.08.19
Kehrwieder Söhlde 25.07.19
Kehrwieder Söhlde 04.07.19
Kehrwieder Söhlde 20.06.19
Kehrwieder Söhlde 06.06.19
Kehrwieder Söhlde 23.05.19
Samtgemeindebote 25.10.19
Samtgemeindebote 27.09.19
Samtgemeindebote 30.08.19
Samtgemeindebote 26.07.19
Samtgemeindebote 21.06.19
Samtgemeindebote 24.05.19
Samtgemeindebote 19.04.2019
Samtgemeindebote 22.03.19
Samtgemeindebote 22.02.19
Schellerter Bote 07.11.19
Schellerter Bote 24.10.19
Schellerter Bote 10.10.2019
Schellerter Bote 26.09.19
Schellerter Bote 12.09.19
Schellerter Bote 29.08.19
Schellerter Bote 08.08.19
Schellerter Bote 25.07.19
Schellerter Bote 04.07.19
Schellerter Bote 20.06.19
Schellerter Bote 06.06.19
Schellerter Bote 23.05.19
Gleitz Themen Journal 09/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 05/2019 - Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal Peiner Land - 21.03.19
Gleitz Themen Journal Hildesheimer Land - 21.03.19
Helios GRIZZLYS Spurenleser 01 12.10.19

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!