Aufrufe
vor 7 Monaten

Harsumer Rundschau 30.04.20

  • Text
  • Meter
  • April
  • Borsum
  • Spiel
  • Jungs
  • Wiechens
  • Gemeinde
  • Harsum
  • Patienten
  • Hildesheim
Mitteilungs-und Informationsblatt in der Gemeinde Harsum

6 HARSUMER RUNDSCHAU 30.

6 HARSUMER RUNDSCHAU 30. April 2020 Frauböse Malermeisterbetrieb Wir Wir bieten bieten sämtliche sämtliche Maler- Maler- und Lackierer und Lackierer Leistungen von der Planung bis zur Ausführung. Leistungen von der Planung bis zur Ausführung. Malermeister Michael Frauböse Malermeister Neue Str. 34 | 31191 Michael Algermissen Frauböse Kolpingstraße 31 | 31191 Algermissen Tel: (05126) www.frauboese.net 30 90 248 | Fax: (05126) 800 449 Mobil: (0176) 80 32 90 19 Tel: (05126) 30 90 248 | Fax: (05126) 800 449 | Mobil: (0176) 80 32 90 19 www.frauboese.net Pflegedienst Thoni GmbH Alten- und Krankenpflege zu Hause Büro Am Mühlenkamp 11 31177 Harsum/Adlum Telefon 0 51 23 / 40 88 11 Telefax 0 51 23 / 40 88 13 - alle Kassen - Grund- & Behandlungspflege Verhinderungspflege Sterbebegleitung Beratungsgespräche Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Generalversammlung des Musikzugs Klein Förste: Neuwahlen und Ehrungen Klein Förste (r). Die Generalversammlung des Musikzuges Klein Förste stand im Zeichen besonderer Ehrungen und der Neuwahlen des Vorstandes. Nach der musikalischen Begrüßung durch die Aktiven erinnerte Ehrenvorsitzender Josef Bertram zur Totenehrung an die Verstorbenen, die an dem vor 20 Jahren erbauten Feuerwehrgerätehaus mitgewirkt hatten. Vorsitzender Marco Röhle begrüßte dann im Feuerwehrgerätehaus neben den Mitgliedern auch zahlreiche Gäste. Ortsbürgermeister Friedrich Steinmann und Gerald Bauerschaper als Ortsbrandmeister und Vorsitzender der Örtlichen Vereine und Verbände lobten das Auftreten des Musikzuges als „positives Aushängeschild für die Ortschaft Klein Förste“ und zeigten die besonderen Anforderungen bei der Gestaltung der 850-Jahr-Feier der Ortschaft Der neu gewählte Vorstand. in diesem Jahr auf. In seinem Jahresbericht stellte Marco Röhle die Höhepunkte des abgelaufenen Jahres heraus. Bei 46 Proben und 27 Auftritten zählten das Probenwochenende in Silberborn und die Vereinsfahrt in das Erzgebirge zu besonderen Ereignissen. Auch die Jahresabschlusskonzerte in Ahrbergen erfreuen sich wieder größerem Zuhörerinteresse. Im neuen Jahr 2020, so der Vorsitzende, steht wieder ein anspruchsvolles Programm für die Aktiven an. Auch Dirigent Robin Boie zeichnete ein positives Bild der Arbeit im abgelaufenen Jahr und freute sich über die steigende Probenbeteiligung der Aktiven. Für die Jugendgruppenleitung berichtete Catherine Komes von der musikalischen Früherziehung und der Blockflötengruppe und stellte die Gründung einer zweiten Gruppe im laufenden Ehrungen beim Musikzug Klein Förste. Jahr in Aussicht. Weniger positiv fiel die Bilanz von Kassenwart Manfred Göstenkors aus, die durch besondere Belastungen in 2019 mit einem negativen Ergebnis von rund 4.100 Euro abschloss. Eine einwandfreie Kassenführung bestätigte Petra Diekmann als Kassenprüferin, wonach auch einstimmiger Entlastung erfolgte. Bei den Neuwahlen wurde Vorsitzender Marco Röhle einstimmig wiedergewählt, ebenso seine Vertreterin Jutta Homey. Schriftführer Eberhard Radke kandidierte nicht mehr, ihm folgte Claudia Eggers in diesem Amt. Weiter wurden gewählt – Manfred Göstenkors (Kassierer), Johanna Günter (stellv. Kassiererin), Michael Diekmann (Vertreter des Aktienbeirates), Sigbert Liebelt (Vertreter des Fördernden beirates), Catherine Komes (Vertreterin des Jugendbeirates), Eberhard Radke (Instrumentenwart), Heinz Diekmann und Michael Diekmann (Notenwart). Neuer Kassenprüfer wurde Detlef Damman- Emden. Als stellvertretender Vorsitzender des Kreismusikerverbandes vollzog Andreas Ernst zahlreiche Ehrungen. Leider konnten zwei Urgesteine der Klein Förster Blasmusik die Ehrungen nicht persönlich entgegennehmen: Bruno Müller gehört 70 Jahre dem Musikzug Klein Förste an, Hans-Joachim Kauffold 60 Jahre. Weitere Ehrungen wurden den Aktiven Jens Niele, Peter Eggers und Claudia Eggers für 40 Jahre zuteil. 20 Jahre dabei sind Johanna Günther und Stefan Otto, 10 Jahre Jutta Homey und Eberhard Radke. Lang war auch die Liste der Passiven. Ehrungen für 40 Jahre wurden Klemens Niele und Hans-Theo Elixmann zuteil, für 30 Jahre Walter Brönnecke, Sigbert Liebelt und Christian Seher, für 20 Jahre, Heinz Damman-Emden, Hubert Friderici, Wolfgang Lipps, Alexandra Niele, Karl-Heinz Röhle, Katharina Berger, Robin Brigsne und Kathrin Seher. Horst Berger 0628 Thoni 60-2.indd 1 08.06.2007 11:59:04 Uhr EVI ÖKO STROM RE 100 % ERNEUERBARE ENERGIE + REGIONALFÖRDERBEITRAG WEITERE INFOS UNTER KLIMA-INVEST.DE/REGIO garantie ÖKOSTROM Mein Zuhause. Meine Energie. Meine EVI. Einfach hygienisch bezahlen. Profitieren Sie mit der EVI 3-fach. Bei der EVI schätzen wir Garantien – deshalb bieten wir Ihnen: Sicherheit und Transparenz bei Ihrem Strompreis 100 % nachhaltig produzierten Strom zuverlässigen Online-Service und regionales Engagement Viele Geschäfte setzen in diesen Tagen verstärkt auf Kartenzahlung. Bezahlen Sie Ihre Einkäufe doch einfach sicher und schnell kontaktlos mit Karte oder mobil mit dem Smartphone. Jetzt QR-Code mit dem Smartphone scannen, um mehr zu erfahren. www.evi-hildesheim.de Unsere gesetzliche Informationspflicht gem. § 41 Absatz 4 Energiewirtschaftsgesetz erfüllen wir durch eine Bereitstellung der Informationen im Internet unter www.evi-hildesheim.de Ihr Partner für Energie sparkasse-hgp.de/kontaktlos

30. April 2020 HARSUMER RUNDSCHAU 7 U13 des SC Harsum wird Kreismeister / Gratulation für Teamgeist tolle Leistungen: Vierter Platz im Bezirksentscheid Harsum (r). Wie wird man eigentlich Kreismeister? Zunächst muss man zwei Vorrundenspieltage sehr gut abschließen, um sich für die Endrunde der Kreismeisterschaft zu qualifizieren. Dabei ist erstmal Losglück gefragt – denn in welcher Gruppe man landet, das ist Zufall. Wir sind mit zwei Teams gestartet, hatten einmal eine unfassbar starke Gruppe bekommen und zum anderen eine richtig gut passende. In der letztgenannten konnte sich ein Teil unserer U13 ungeschlagen durchsetzen und sich somit für die Kreismeisterschaft qualifizieren. Ende Februar ging es dezimiert und mit zum Teil gesundheitlich etwas angeschlagenen Kids in die Sporthalle der BBS Hildesheim zur Kreismeisterschaft. Da wir hier auf durchgehend starke Gegner trafen, rechneten wir uns unter den gegebenen Rahmenbedingungen keine allzu großen Chancen aus. Im ersten Spiel trafen unsere Jungs auf die JSG Beustertal. Unsere Jungs kamen anfangs schwer, dann immer besser ins Spiel. Unser 1:0 wurde direkt mit einem Gegentor wieder ausgeglichen. Es folgten recht schnell das 2:1 und 3:1, am Ende sogar das 4:1. Im 2. Spiel wartete das Team des RW Wohldenberg. Die Jungs hatten in ihrem ersten Spiel überrascht – und auch unsere Jungs brauchten einen 0:1-Rückstand und ein Time-out, um wieder sich auf das Spiel zu fokussieren. Offensichtlich hatten unsere Trainer die richtige Ansprache während des Time-outs gefunden, denn unsere Jungs setzten sich mit 2:1 durch. Das Spiel blieb jedoch bis zur letzten Sekunde spannend. VfB Oedelum – das Team unseres dritten Spiels. Die Mannschaft um Marcel Fricke hatte alle vorherigen Spiele gewonnen, und unsere Jungs verzweifelten beim Zuschauen schon an deren starken Torwart. Das Spiel ver lief vollkommen auf Augenhöhe und blieb lange torlos, bis unsere Jungs den Torwart mit einem schönen Spielzug umspielten und einnetzen konnten. Puh! Das war die EP:Fütterer Electronic Partner Meisterbetrieb für Elektrogeräte- u. Gebäudetechnik Unsere Serviceleistungen: • Elektrohausgeräte • • SAT- • SAT- und und TV-Anlagen • Fachberatung, • Ausstellung, Kundendienst 31134 Hildesheim · Bahnhofsallee · 12 12 Telefon (0 (0 51 51 21) 21) 1 24 1 24 02 02 · www.ep-fuetterer.de · Von links – stehend: Stefan Hinz (Staffelleiter), Christoph Herzog, Karsten Herzog (Trainer), Joel Kiveta, Luca Aselmeier, Tim Kania, Klaus Gruschka (Co-Trainer), Vertreter der Sparkasse Oliver Völkner; kniend: Luis Gruschka, Richard Casel, Till Ulbrich, Daniel Jemelin sowie liegend: Nico Brinkmann und Erik Koslowski. zweite enge Kiste. Gegen Ochtersum tun wir uns ja immer etwas schwer. Und obwohl unsere Jungs zauberten und auf das Tor hielten, bekamen sie den Ball einfach nicht im gegnerischen Tor unter. Zum Teil hatte es schon Slapstick-Charakter, wie der Ball nicht rein wollte. Dass es am Ende 1:0 für unseren SC stand, verdanken wir dem VfR Ochtersum. Damit hatten wir alle vier Spiele der Endrunde gewonnen. Mit drei Gegentoren und insgesamt 42 Punkten aus 14 Spielen konnten unsere Jungs als Kreismeister die Halle verlassen und vertraten den Kreis Hildesheim bei der Bezirksmeisterschaft in Eschershausen. Wenn sich acht Kreismeister treffen und es nur einen Sieger geben kann, dann wird es körperlich manchmal empfunden unfair und in die Zauberkiste gegriffen. Auf die Körperlichkeit waren unsere Jungs in Eschershausen ganz gut eingestellt, die meisten konnten damit wirklich gut umgehen. Die Jungs unserer U13 qualifizierten sich mit zwei Siegen und einer Niederlage für die Endrunde der Bezirksmeis terschaft. Die Endrunde bestand „nur noch“ aus Halbfinale und (kleinem?) Finale. Im Halbfinale hieß der Gegner JFV Calenberger Land. Hmmm... lassen wir das. Sechsmal musste unser Keeper hinter sich greifen und bei manch einem ging die Motivation in die Knie. Haken dran, dann ging der Fokus eben auf das kleine Halbfinale. Nach nur 6 Minuten Pause bestritten unsere Jungs mit dem VfL Bückeburg das Spiel um Platz 3. Bereits während deren Halbfinalspiels erfuhren unsere Eltern, dass bei Bückeburg vornehmlich Stützpunkt-Spieler auf dem Platz standen. Obwohl sie sich schnell von der vorherigen Niederlage erholt hatten und motiviert in das Spiel starteten, mussten sich unsere Jungs auch in diesem Spiel geschlagen geben; hier stand es am Ende 4:1. Mit dem 4. Platz beendeten unsere Jungs ihre Futsal-Reise. Wir gratulieren der gesamten U13 zu ihren erreichten Leistungen! Denn wer in einer richtig starken Gruppe landet, muss sich nicht verstecken, wenn die Endrunde nicht erreicht wird. Es war schön zu sehen, dass sich alle immer gegenseitig unterstützt haben. Das ist Teamgeist – und das zählt. Wenn auch Du Fußball beim SC Harsum spielen willst, dann schau einfach erst auf unserer Homepage und dann im echten Leben bei uns vorbei. Sobald der Trainingsbetrieb deutschlandweit wieder aufgenommen werden kann, findest Du uns in der Förster Straße. Wir freuen uns auf neue Mitspieler*innen! Diana Casel In eigener Sache Attraktiver Nebenverdienst wartet auf Sie! Als nebenberuflicher Vermittler (w/m/d) beraten Sie unsere Kunden mit starken Produkten. Selbstständig und bei freier Zeiteinteilung. Melden Sie sich direkt bei: Bernhard.Nolte@HUK-COBURG.de Tel. 0511 167719522 GLEITZ Gemeindeblätter Verschiebung der Abfuhrtage durch Feiertage im Jahr 2020 Maifeiertag (1. Mai) statt Freitag 01. 05. 2020 auf Samstag 02. 05. 2020 Telefon: 0 50 64 /905-0 Fax: 0 50 64 /905-99 E-Mail: info@zah-hildesheim.de Internet: www.zah-hildesheim.de Verschiebung der Abfuhrtage durch Feiertage im Jahr 2020 ZWECKVERBAND ZWECKVERBAND ABFALLWIRTSCHAFT ABFALLWIRTSCHAFT HILDESHEIM HILDESHEIM Christi ZAH Himmelfahrt •Bahnhofsallee 36 •31162 Bad Salzdetfurth statt Donnerstag 21. 05. 2020 auf Freitag 22. 05. 2020 statt Freitag 22. 05. 2020 auf Samstag 23. 05. 2020 Pfingstmontag statt Montag 01. 06. 2020 auf Dienstag 02. 06. 2020 statt Dienstag 02. 06. 2020 auf Mittwoch 03. 06. 2020 Verschiebung der Abfuhrtage durch Feiertage im Jahr 2020 statt Mittwoch 03. 06. 2020 auf Donnerstag 04. 06. 2020 statt Donnerstag 04. 06. 2020 auf Freitag 05. 06. 2020 statt Freitag 05. 06. 2020 auf Samstag 06. 06. 2020 Christi Himmelfahrt Das Team vom Zweckverband wünscht Ihnen frohe Pfingsttage! statt Donnerstag 21. 05. 2020 auf Freitag 22. 05. 2020 statt Freitag 22. 05. 2020 auf Samstag 23. 05. 2020 Pfingstmontag Telefon: 0 50 64 /905-0 ZWECKVERBAND Fax: statt Montag 0 50 64 01. /905-99 06. 2020 auf Dienstag 02. ABFALLWIRTSCHAFT 06. 2020 HILDESHEIM statt E-Mail: Dienstag info@zah-hildesheim.de 02. 06. 2020 auf Mittwoch 03. 06. 2020 statt Internet: Mittwoch www.zah-hildesheim.de 03. 06. 2020 auf Donnerstag 04. 06. 2020 statt Donnerstag 04. 06. 2020 auf Freitag 05. 06. 2020 statt Freitag 05. 06. 2020 auf Samstag 06. 06. 2020 ZAH •Bahnhofsallee 36 •31162 Bad Salzdetfurth Das Team vom Zweckverband wünscht Ihnen frohe Pfingsttage! Sehr geehrte Leserinnen und Leser, ich hoffe, es geht Ihnen gesundheitlich gut und Sie machen aus der aktuellen, für uns alle nie da gewesenen Situation das Beste. Die Begriffe Menschlichkeit, Solidarität und Gemeinschaftssinn entfalten in diesen außergewöhnlichen Tagen ihre wahre Bedeutung. Viele fleißige und engagierte Menschen halten die Stellung und das Rad am Laufen. Dafür gebührt Ihnen großer Dank! Auch unser Verlag ist bestrebt, weiter an Ihrer Seite zu bleiben. In diesem Zusammenhang möchten wir uns ganz herzlich bei unseren treuen Inserenten bedanken, die das Erscheinen der Zeitungen im 31. Jahr unseres Bestehens weiter ermöglichen. Stolz bin ich auch auf das eigene Team, das gerade in diesen schwierigen Zeiten seine fachlichen wie empathischen Qualitäten eindrucksvoll unterstreicht. Alles in allem können wir trotz Verzicht und ungewohnten Problemen glücklich, ja dankbar dafür sein, in einem so gut organisierten und strukturierten sowie politisch demokratisch aufgestellten Land zu leben. Wie sagte unser ehemaliger Bundeskanzler Helmut Schmidt einst richtig: „In der Krise beweist sich der Charakter“. In diesem Sinne sollten wir weiterhin das „Wir“ beherzigen. Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen. Bleiben Sie bzw. werden Sie gesund! Mit besten Grüßen Karl-Heinz Gleitz Geschäftsführer Die nächste Ausgabe erscheint am Donnerstag, den 28.05.20. Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Feiertages am Donnerstag, den 21.05., sowohl der Redaktions- als auch der Anzeigenschluss um einen Tag vorgezogen werden müssen. Redaktioneller Einsendeschluss: Anzeigenschluss: Montag, 18.05., 12.00 Uhr Dienstag, 19.05., 12.00 Uhr Für persönliche Besuche sind unsere Büros in Hoheneggelsen und Ilsede nach wie vor nicht geöffnet. Per Mail, Post und Telefon (Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr) sind wir aber weiterhin zu erreichen. Hauptstraße 88 • 31185 Söhlde OT Hoheneggelsen Tel. 05129 9716-0 • Fax 05129 9716-10 Mail: info@gleitz-online.de Internet www.gleitz-online.de

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 26.11.20
Algermissener Gemeindebote 29.10.20
Algermissener Gemeindebote 30.09.20
Algermissener Gemeindebote 27.08.20
Algermissener Gemeindebote 30.07.20
Algermissener Gemeindebote 25.06.2020
Algermissener Gemeindebote 28.05.20
Algermissener Gemeindebote 30.04.20
Algermissener Gemeindebote 26.03.20
Algermissener Gemeindebote 12.03.20
Algermissener Gemeindebote 27.02.20
Algermissener Gemeindebote 13.02.20
Algermissener Gemeindebote 30.01.2020
Algermissener Gemeindebote 16.01.20
Der Diekholzener 26.11.20
Der Diekholzener 29.10.20
Der Diekholzener 30.09.20
Der Diekholzener 27.08.20
Der Diekholzener 30.07.20
Der Diekholzener 25.06.2020
Der Diekholzener 28.05.20
Der Diekholzener 30.04.20
Der Diekholzener 26.03.20
Der Diekholzener 27.02.2020
Der Diekholzener 30.01.20
Der Diekholzener 21.03.19
Der Diekholzener 22.02.19
Der Vechelder 26.11.20
Der Vechelder 29.10.20
Der Vechelder 30.09.20
Der Vechelder 27.08.20
Der Vechelder 30.07.20
Der Vechelder 25.06.2020
Der Vechelder 29.05.20
Der Vechelder 30.04.20
Der Vechelder 27.03.20
Der Vechelder 13.03.20
Der Vechelder 28.02.20
Der Vechelder 14.02.20
Der Vechelder 31.01.20
Der Vechelder 17.01.20
Der Wendeburger 26.11.20
Der Wendeburger 29.10.20
Der Wendeburger 30.09.20
Der Wendeburger 27.08.20
Der Wendeburger 30.07.20
Der Wendeburger 25.06.2020
Der Wendeburger 29.05.20
Der Wendeburger 30.04.20
Der Wendeburger 27.03.20
Der Wendeburger 28.02.20
Der Wendeburger 31.01.20
Giesener Gemeindebote 26.11.20
Giesener Gemeindebote 29.10.20
Giesener Gemeindebote 30.09.20
Giesener Gemeindebote 27.08.20
Giesener Gemeindebote 30.07.20
Giesener Gemeindebote 25.06.2020
Giesener Gemeindebote 28.05.20
Giesener Gemeindebote 30.04.20
Giesener Gemeindebote 26.03.20
Giesener Gemeindebote 12.03.20
Giesener Gemeindebote 27.02.20
Giesener Gemeindebote 13.02.20
Giesener Gemeindebote 30.01.20
Giesener Gemeindebote 16.01.20
Glück Auf Lengede 26.11.20
Glück Auf Lengede 29.10.20
Glück Auf Lengede 30.09.20
Glück Auf Lengede 27.08.20
Glück Auf Lengede 30.07.20
Glück Auf Lengede 25.06.2020
Glück Auf Lengede 28.05.20
Glück Auf Lengede 30.04.20
Glück Auf Lengede 27.03.20
Glück Auf Lengede 28.02.20
Glück Auf Lengede 31.01.20
Harsumer Rundschau 26.11.20
Harsumer Rundschau 29.10.20
Harsumer Rundschau 30.09.20
Harsumer Rundschau 27.08.20
Harsumer Rundschau 30.07.20
Harsumer Rundschau 25.06.2020
Harsumer Rundschau 28.05.20
Harsumer Rundschau 30.04.20
Harsumer Rundschau 26.03.20
Harsumer Rundschau 27.02.20
Harsumer Rundschau 30.01.20
Hohenhamelner Kurier 26.11.20
Hohenhamelner Kurier 29.10.20
Hohenhamelner Kurier 30.09.20
Hohenhamelner Kurier 27.08.20
Hohenhamelner Kurier 30.07.20
Hohenhamelner Kurier 25.06.2020
Hohenhamelner Kurier 28.05.20
Hohenhamelner Kurier 30.04.20
Hohenhamelner Kurier 26.03.20
Hohenhamelner Kurier 12.03.20
Hohenhamelner Kurier 27.02.20
Hohenhamelner Kurier 13.02.20
Hohenhamelner Kurier 30.01.20
Hohenhamelner Kurier 16.01.20
Holler Nachrichten 26.11.20
Holler Nachrichten 29.10.20
Holler Nachrichten 30.09.20
Holler Nachrichten 27.08.20
Holler Nachrichten 30.07.20
Holler Nachrichten 25.06.2020
Holler Nachrichten 28.05.20
Holler Nachrichten 30.04.20
Holler Nachrichten 26.03.20
Holler Nachrichten 12.03.20
Holler Nachrichten 27.02.20
Holler Nachrichten 13.02.20
Holler Nachrichten 30.01.20
Holler Nachrichten 16.01.20
Ilseder Nachrichten 26.11.20
Ilseder Nachrichten 29.10.20
Ilseder Nachrichten 30.09.20
Ilseder Nachrichten 27.08.20
Ilseder Nachrichten 30.07.20
Ilseder Nachrichten 25.06.2020
Ilseder Nachrichten 28.05.20
Ilseder Nachrichten 30.04.20
Ilseder Nachrichten 26.03.20
Ilseder Nachrichten 12.03.20
Ilseder Nachrichten 27.02.20
Ilseder Nachrichten 13.02.20
Ilseder Nachrichten 30.01.20
Ilseder Nachrichten 16.01.20
Kehrwieder Söhlde 26.11.20
Kehrwieder Söhlde 29.10.20
Kehrwieder Söhlde 30.09.20
Kehrwieder Söhlde 27.08.20
Kehrwieder Söhlde 30.07.20
Kehrwieder Söhlde 25.06.2020
Kehrwieder Söhlde 28.05.20
Kehrwieder Söhlde 30.04.20
Kehrwieder Söhlde 26.03.20
Kehrwieder Söhlde 12.03.20
Kehrwieder Söhlde 27.02.20
Kehrwieder Söhlde 13.02.20
Kehrwieder Söhlde 30.01.20
Kehrwieder Söhlde 16.01.20
Samtgemeindebote 26.11.20
Samtgemeindebote 29.10.20
Samtgemeindebote 30.09.20
Samtgemeindebote 27.08.20
Samtgemeindebote 30.07.20
Samtgemeindebote 25.06.2020
Samtgemeindebote 28.05.20
Samtgemeindebote Baddeckenstedt 30.04.20
Samtgemeindebote 27.03.20
Samtgemeindebote 28.02.20
Samtgemeindebote 30.01.20
Schellerter Bote 26.11.20
Schellerter Bote 29.10.20
Schellerter Bote 30.09.20
Schellerter Bote 27.08.20
Schellerter Bote 30.07.20
Schellerter Bote 25.06.2020
Schellerter Bote 28.05.20
Schellerter Bote 30.04.20
Schellerter Bote 26.03.20
Schellerter Bote 12.03.20
Schellerter Bote 27.02.20
Schellerter Bote 13.02.20
Schellerter Bote 30.01.20
Schellerter Bote 16.01.20
Gleitz Themenjournal 11/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themenjournal 11/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 09/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 09/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 06/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 06/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 03/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 03/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 11/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 11/2019 - Ausgabe Hildesheim
Helios GRIZZLYS Spurenleser 04 28.11.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 03 10.11.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 02 31.10.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 01 17.10.20

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!