Aufrufe
vor 8 Monaten

Samtgemeindebote 27.03.20

  • Text
  • Vorsitzende
  • Mitglieder
  • Senioren
  • Manfred
  • Frauen
  • Kaatsch
  • Heinz
  • Heere
  • Baddeckenstedt
  • Herren
Informationsblatt in den Gemeinden Baddeckenstedt, Burgdorf, Elbe, Haverlah, Heere und Sehlde

2 27. März 2020

2 27. März 2020 Besuchen Sie unser Besuchen Terrassendachstudio! Sie unser Besuchen Terrassendachstudio! Sie unser Terrassendachstudio! mit mit Sicherheitsglas, in weiss, weiß, anthrazit oder oder grau grau mit mit mit Sicherheitsglas, in weiss, weiß, anthrazit oder oder grau grau mit Sicherheitsglas, Maße: 4000x3000mm in weiss, weiß, x anthrazit mm oder oder grau grau Bäckerstraße mit mit Sicherheitsglas, 3A Mo in bis weiss, weiß, Fr 9 - anthrazit 18 Uhr oder oder grau grau Sarstedt-Hotteln Bäckerstraße 3A Samstags Mo bis Fr 10 18 13 Uhr Bäckerstraße 3A Fon Sarstedt-Hotteln Mo 0 50 66 / 90 26-0 www.tischlerei-othmer.de Samstags bis Fr 9 10 - 18 Uhr 13 Uhr Sarstedt-Hotteln Bäckerstraße 3A Samstags Mo bis Fr 10 9 - 18 13 Uhr Uhr Fon 50 66 90 26-0 www.tischlerei-othmer.de Fon Sarstedt-Hotteln 0 50 66 / 90 26-0 www.tischlerei-othmer.de Samstags 10 - Uhr Sonntags Schautag von 13.00-17.00 Uhr! Fon 0 50 66 / 90 26-0 www.tischlerei-othmer.de Sonntags Schautag von 13:00 -17:00 Uhr! Sonntags Schautag von 13:00 13.00-17.00 -17:00 Uhr! Sonntags Schautag von 13:00 13.00-17.00 -17:00 Uhr! Informationsblatt in den Gemeinden Baddeckenstedt, Burgdorf, Elbe, Haverlah, Heere und Sehlde Nächste Ausgabe: Do., 30.04.2020 Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 21.04., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 22.04., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Büro Ilsede: Anzeigenberatung: Qualität und Technik: Vertrieb: Rechnungswesen, Verwaltung: Druck: 5.140 Exemplare, zweimal monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0, Fax: 97 16 - 10 E-Mail: info@gleitz-online.de Ilseder Hütte 4 (Komed), 31241 Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 - 40, - 41, Fax: 9 49 25 - 44 E-Mail: ilsede@gleitz-online.de Ines Gremmel, Werner Klaus, Julian Nussel, Nadja Schneider Leitung: Oliver Kroll Sandra Balzer, Elena Franke, Marion Glawion, Daria-Sue Göhr, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner Martina Claus, Birgit Hellmund, Büro Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 40 Else Pape-Gleitz, Gisela Günther DRUCKHAUS WITTICH KG Industriestraße 9 – 11 36358 Herbstein Erscheinungsdaten und weitere Infos unter www.gleitz-online.de GLEITZ GmbH – Gemeindeblätter mit Format: Algermissener Gemeindebote, Der Diekholzener, Der Vechelder, Der Wendeburger, Glück Auf Lengede, Giesener Gemeindebote, Harsumer Rundschau, Hohenhamelner Kurier, Holler Nachrichten, Ilseder Nachrichten, Kehrwieder (Söhlde), Samtgemeindebote (Baddeckenstedt) und Schellerter Bote 3.990,00 3.990,00 3.990,00 € inkl. Montage und MwSt. inkl. ohne Montage Fundamentarbeiten MwSt. inkl. Montage und MwSt. inkl. ohne Fundamentarbeiten ohne Montage Fundamentarbeiten MwSt. ohne Fundamentarbeiten ALU Maße: 4000x3000mm mm Maße: TERRASSENDACH x Maße: 4000x3000mm x mm Kompetenz vor Ort Filiale HOLLE Bertholdstr. 12 31188 Holle Tel. 05062 8990600 Fax 05062 8990666 Filiale HILDESHEIM Bernwardstr. 28 31134 Hildesheim Tel. 05121 510997 Fax 05121 517226 Frau Osterwald Frau Franzky Aus der Geschäftswelt … Sparkasse ist weiter für ihre Kunden da: Seit dem 19. März 2020 mit geänderten Servicezeiten Hildesheim/Goslar/Peine (r). Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine setzt alles daran, Kunden und Mitarbeiter vor dem Coronavirus zu schützen. Gleichzeitig soll die Versorgung der Menschen in der Region mit Bankdienstleistungen gewährleistet bleiben. „Wir sind und bleiben weiterhin für unsere Kunden da“, sagt Sparkassensprecherin Elke Brandes. Um Kunden und Mitarbeiter zu schützen, mussten die reinen Servicezeiten bei der Sparkasse seit Donnerstag, 19. März 2020, reduziert werden. Die nun geltenden Servicezeiten für die Geschäftsstellen sind online unter www.sparkasse-hgp.de/ naehe einzusehen. Diese Regelungen gelten bis auf Weiteres. Unverändert davon bleibt die Beratungszeit bestehen; also die Zeit, in der Kundenberatungen stattfinden. Für die Zeit zwischen 8 und 20 Uhr können Beratungstermine vereinbart werden. Diese Beratungen finden derzeit in erster Linie telefonisch statt. Aber auch persönliche Termine sind möglich. „Es ist uns ein ganz besonderes Anliegen, gerade in dieser Zeit unseren Kunden bei Fragen rund um die Finanzen zur Seite zu stehen“, betont Brandes. Die SB-Bereiche der Sparkasse stehen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung. Die Sparkasse betont, dass Zahlungsverkehr, Online-Banking und die Versorgung mit Bargeld umfassend sichergestellt sind. Sparkassenkunden werden gebeten, in Zeiten von Corona vor allem die mobilen und digitalen Kontaktwege zu nutzen. Dafür bietet die Sparkasse vielfältige Möglichkeiten: „Unsere zahlreichen mobilen und digitalen Zugangswege sind gerade in Corona-Zeiten eine besonders wertvolle Unterstützung“, sagt Elke Brandes abschließend. Geänderte Servicezeiten Der Coronavirus breitet sich weiter aus. Darum empfehlen wir Ihnen, verstärkt unsere mobilen und digitalen Kontaktwege von zu Hause aus zu nutzen. Um Sie und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen, haben wir unsere Servicezeiten geändert. Hier können sich auch kurzfristig Änderungen ergeben. Eine aktuelle Übersicht finden Sie jederzeit unter: www.sparkasse-hgp.de Wir beraten Sie natürlich auch weiterhin – in erster Linie telefonisch. Bleiben Sie gesund! Bitte beachten Sie die bekannten Hygienemaßnahmen. Sie schützen damit sich und andere. Algermissen: Di + Do: 09.00 – 12.00 Di: 14.00 – 16.00 • Do: 16.00 – 18.00 Baddeckenstedt: Di + Do: 09.00 – 12.00 Di: 16.00 – 18.00 • Do: 14.00 – 16.00 Diekholzen: Di + Do: 09.00 – 12.00 Di + Do: 16.00 – 18.00 Giesen: Di + Do: 09.00 – 12.00 Di: 14.00 – 16.00 • Do: 16.00 – 18.00 Harsum: Mo + Di + Do: 9.00 – 12.00 Di + Do: 14.00 – 18.00 Hoheneggelsen: Di + Do: 09.00 – 12.00 Mo: 14.00 – 16.00 • Di: 14.00 – 16.00 Holle: Mo + Fr: 09.00 – 12.00 Di: 14.00 – 16.00 • Do: 16.00 – 18.00 Ottbergen: Di + Do: 09.00 – 12.00 Di: 14.00 – 16.00 • Do: 16.00 – 18.00 Stand: 19. März 2020 Mittelalterschach der Königlichen Groß Elbe: Kein Schnupperseminar Groß Elbe (r). Aufgrund der aktuellen Situation und Lage im Bereich Corona-Viruskrise müssen sämtliche Schachabende und auch die Generalversammlung abgesagt werden. Dieses gilt bis auf Weiteres. Uwe Menzel APOTHEKEN NOTDIENST Apotheken-Notdienst 24 h Festnetz: 0800 0022833, Handy: 22833 (69 ct/Min.) oder unter www.apotheken.de ÄRZTLICHER NOTDIENST Rufen Sie in Notfällen die 112! Wenn Sie außerhalb der Sprechzeiten ärztliche Hilfe benötigen wählen Sie die 116 117 (entgeltfrei aus dem Fest- und Mobilfunknetz). Egal, wo Sie sich in Deutschland befinden. Der ärztliche Bereitschaftsdienst versorgt sowohl Kassen- als auch Privatpatienten. TerminServiceStelle der Kassenärztlichen Vereinigung (Mo.–Fr., 8–18 Uhr): 0511 56999793 oder: www.meinfacharzttermin.de Hilft. brot-fuer-die-welt.de/wasser Hilft weiter. Ortsvereine SPD und AWO Heere: „Starcke“ Frauen beim Internationalen Frauentag Heere (r). Zahlreiche Gäste waren der Einladung der beiden Ortsvereine SPD und AWO Heere zum Internationalen Frauentag gefolgt. Siebzig Plätze waren vergeben und wurden von den Vorsitzenden Bettina Eisenbarth (SPD) und Brigitte Kippenberg (AWO) herzlich begrüßt. Besonders begrüßt wurden Andrea Meyer, Leiterin des Frauenhauses Salzgitter, die STARCKEN WEIBSPERSONEN aus Goslar, Laura und Michael Letter (SPD Salzgitter) und die SPD-Kreistagsabgeordnete und Kreisvorstandsmitglied der AWO Sabine Resch-Hoppstock. Andrea Meyer berichtete, dass sie seit 2018 das Frauenhaus in Salzgitter leitet und im Jahr 2019 über das Jahr verteilt, 52 Frauen und 54 Kinder Zuflucht fanden. Frauen mit Migrationshintergrund, die Morddrohungen ausgesetzt sind, werden an andere Frauenhäuser vermittelt. Bis zu zehn Frauen können gleichzeitig im Frauenhaus Salzgitter Schutz suchen. Mit einer Spende bedankten sich die Ortsvereine herzlich für die ausführlichen Informationen. Die starcken Weibspersonen aus Goslar versetzten dann das Publikum in eine andere Zeit. Historisch gekleidet spielten sie Rollen einiger Frauen vor 200 Jahren, als Bergmannsfrau, Kiepenfrau, Bademuhme (Hebamme), Magd und Braufrau. Es wurde deutlich, wie sehr sich das Leben der Frauen gewandelt hat. Das war aber nur möglich, weil Frauen für Frauenrechte gekämpft haben. So auch die herausragende Sozialdemokratin Marie Juchacz, Mitkämpferin für das Frauenwahlrecht und Gründerin der AWO. Der Frauentag ist in der heutigen Zeit immer noch aktuell, weil wir von einer Gleichstellung immer noch weit entfernt sind. Männer werden für die gleiche Arbeit auch heute noch durchschnittlich um 17 Prozent besser bezahlt als die weiblichen Kolleginnen. Außerdem sind wir es den Frauen schuldig, die für unsere Rechte gekämpft haben, einen Frauentag zu organisieren. In Heere gibt es Veranstaltungen zum Frauentag, mit verschiedenen Angeboten und Infos seit dem 8. März 1992. Bei dieser Veranstaltung gab es dann zum Abschluss ein reichhaltiges und vielseitiges gemeinsames Frühstück. Unser Dank gilt dem Team der Gaststätte und allen Teilnehmenden. Die Organisatorinnen waren sich einig, dass es in zwei Jahren wieder eine Veranstaltung in Heere geben wird, denn unsere Demokratie braucht starke Frauen! SPD- und AWO-Ortsvereine Heere JGS Innerstal dankt neuen Sponsoren: D1 freut sich über neue Trainingsanzüge und -shirts Innerstetal (r). Die D1 der JSG im Innerstetal freut sich sehr über das Arrangement des Steakhauses „FIVE ELEMENTS“ aus Baddeckenstedt und der Firma HSH aus Haverlah. Das Steakhaus sponsorte die neuen Trainingsanzüge und die Firma Heizungs- und Sanitärtechnik Rothermann/Peuschel gab einen großzügigen Zuschuss für die Anschaffung neuer Trainingsshirts. Die JSG im Innerstetal bedankt sich recht herzlich bei diesen beiden Unternehmen. Schön, dass es solche Firmen gibt, die u. a. den Jugendfußball im Innerstetal unterstützen. Für neugierige „Sponsoren“ und fußballbegeistere Kinder steht Tom Brackelmann, Tel. 0171 2327168 gerne zur Verfügung. Tom Brackelmann

27. März 2020 3 Schützenverein Gustedt zieht positive Bilanz: Drei Schützen für 50 Vereinsjahre geehrt Weltgebetstag in Sehlde: „Simbabwe“ und die Lebensumstände im Fokus seit 2002 Am Mohldberg 3 · 31188 Holle · www.mykonos-holle.de Mo.–Fr. 17–23 · Sa. 12–23 · So. 11–14 u. 17–21 Uhr · Di. Ruhetag Unser Partyservice In- und außer Haus BRINGDIENST von 17.30 bis 21.30 Uhr · Clubraum (bis 30 Personen) Räumlichkeiten für Familienfeiern (bis 100 Personen), Geburtstags-Party, Veranstaltungen, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern und Feiern aller Art Um Voranmeldung wird gebeten. Tel.: 0 50 62 / 83 63 Die Jubilare wurden für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Text und Foto: Manfred Schramm Gustedt (r). „Wir können auf ein ereignisreiches Jahr zurück blicken“, so Jörg Frenzel, Vorsitzender des Schützenverein Gustedt, anlässlich der Jahreshauptversammlung, zu der er in das Vereinsheim auf der Grube Gustedt eingeladen hatte. Der Verein hat 146 Mitglieder, so Frenzel weiter, erfreulich ist das zehn der Jugendabteilung angehören. Das ist ein positiver Trend. Dem Schießsport wird wieder stärker nachgekommen. Frenzels Ziel ist immer noch, den Schießsport im Verein zu ermöglichen. Schießen ist ein recht kostspieliger Sport. Die Veranstaltungen sollen das gesellschaftliche Beisammensein fördern. Jeder Sportschütze hat die Pflicht, regelmäßig am Schießen teilzunehmen. Als eigene Veranstaltungen sei da besonders das Königsschießen genannt. Die Beteiligung war sehr gut. Es gehört dazu Veranstaltungen anderer Vereine mit Delegationen an Festen zu besuchen. An Rundenwettkämpfen, Tagungen in Wolfenbüttel vom Schützenbund, Sitzung der Elber Narren, Jubiläen und dem Adlerschießen wurde teilgenommen. Im letzten Jahr fand durch die Behörde eine Schießplatzbegehung statt. Es gab einige Beanstandungen. Im Juni waren alle Mängel behoben. Bei der endgültigen Schießstandabnahme gab es von den Prüfern viel Lob. Alle Mängel wurden behoben. Im zurückliegenden Jahr wurden insgesamt 1.200 Arbeitsstunden geleistet. Das Material und vieles andere wurde von den Mitgliedern mitgebracht. Dafür möchte ich allen Beteiligten einen Dank aussprechen. Für langjährige Mitgliedschaft wurden für zehn Jahre Bianka und Andereas Müller, Maik Baldczus und Jan Grunwald geehrt. 15 Jahre ist Magnus Sandvoß und Harald Schlechter dabei. 25 Jahre Evi Ingeborg Strüh, Inge Wey und Henryk Iwa. 30 Jahre Hilda Habkemeyer, Brunhilde Illner und Heinz Strüh. 40 Jahre Brunhilde Nethert, Iris Oppermann, Hans-Otto Schacht. 50 Jahre Manfred Manderbach, Karl- Heinz Oehlmann und Manfred Sperling. Im Anschlss der Sitzung wurden die Vereinsmeister 2020 geehrt. Sehlde (r). Simbabwe stand in diesem Jahr im Mittelpunkt des ökumenischen Weltgebetstages. Die dort lebenden Frauen gaben ihre Themen und Anliegen an die Kirchengemeinden weiter, die weltweit eine Veranstaltung dazu gestalteten. In der Kirchengemeinde Heere/Sehlde findet der Weltgebetstag jährlich wechselnd in der Heerer oder Sehlder Kirche statt. In diesem Jahr waren sieben Frauen in Sehlde, rund um die Vorsitzende der evangelischen Frauenhilfe, Hannelore Berkhoff, an der Reihe. Anhand des Vorbereitungsseminars und des umfangreichen Materials, das das Weltgebetstagskomitee zur Verfügung stellt, konnten die Lebensumstände der Menschen in Simbabwe vorgestellt werden und deren Anliegen in Fürbitten formuliert werden. Die Berichte und Lieder zeigten SoVD-Ortsverband Burgdorf: den ursprünglichen Reichtum, aber auch die Schattenseiten dieses afrikanischen Landes. Besonders wichtig war es der Vorbereitungsgruppe, auf die Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen, die vor allem die Frauen und Mädchen in Simbabwe betreffen. Patriarchale Strukturen, Zwangsverheiratung von Minderjährigen und die unmenschliche Beschneidungspraxis wurden entschieden verurteilt. Hoffnung geben engagierte Initiativen und Hilfsprojekte, wie die ENVISION Women’s Trust, die von der Gruppe vorgestellt und mit der Kollekte unterstützt wurden. Da das Thema weiterhin Aufmerksamkeit erhalten muss, wird es bei einer der nächsten Veranstaltungen der Frauenhilfe erneut thematisiert werden. Klaus Turk Tauschen für einen guten Zweck! Um Voranmeldung wird gebeten. FAHRZEUGTECHNIK Tel.: 0 50 62 / MORITZ 83 63 Kfz-Meisterwerkstatt BRINGDIENST von 17.30 bis 21.30 Uhr · Clubraum (bis 30 Personen) Räumlichkeiten · HU - AU für· Familienfeiern Reifen ·(bis Auspuff 100 Personen), Geburtstags-Party, Veranstaltungen, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern und Feiern aller Art · Scheiben · Reparatur aller Marken Alte Poststraße 1 · 38271 Baddeckenstedt Tel. 05345 98 99 785 SoVD-Ortsverband Elbe/Heere: Schlacht am kalten Büfett endete froh gelaunt Grund- und Be Pallia spezialisierte Wundversorgung Homecare Hausnotruf Betreuungs- und Entlastungsleistungen Essen auf Rädern In allen Fragen rund um die ambulante sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner: Eden GmbH Lindenstraße 11 38721 Baddeckenstedt nungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 – 16.00 Uhr Telefon (0 53 45) 98 97 920 Fax (0 53 45) 98 97 922 www .de SoVD-Ortsfrauensprecherin Angelika Kaatsch (Bildmitte) mit tauschinteressierten Teilnehmerinnen. Foto: Heinz Kaatsch Seit mehr als 80 Jahren Im Trauerfall immer für Sie da ... blume-Bestattungen Tel. 05062 / 1868 31188 Holle · Schinkenberg 4 Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter Heere. Mit einer Schlacht am kalten Büfett hatte der SoVD- Ortsverband Elbe/Heere seine Veranstaltungsreihe begonnen. Der Vorsitzende Hermann Froböse hatte dazu in die Gaststätte Maas in Bönnien eingeladen. Gemeinsam mit einem guten Essen wurde das Jahr begonnen. In froher Runde traf man sich zu interessanten Gesprächen. Ein Akkordeon Duo unterhielt mit flotter Musik und lud zum Mitsingen und Schunkeln ein. Wir sind bemüht, so Froböse, unsere Veranstaltungen für unsere Mitglieder und Gäste kostenmäßig, zum Selbstkostenpreis, so zu gestalten, dass auch ältere Mitmenschen mit geringen Einkommen daran teilnehmen können. Weiterhin stehen in der Veranstaltungsreihe Tages- und Halbtagsfahrten auf dem Programm. Einige Vorträge über gesundheitliche, soziale und Rechtliche Themen werden zu hören sein. Dabei kommt das Feiern nicht zu kurz. Froh gelaunt mit der Erinnerung an einen schönen Ausflug wurde in den frühen Abendstunden die Heimreise angetreten. Manfred Schramm GLEITZ Gemeindeblätter Burgdorf. Der SoVD-Ortsverband Burgdorf hatte in das Dorfgemeinschaftshaus in Berel zur Kleidertauschbörse eingeladen. Die Teilnehmer*innen haben aus ihrem Fundus Kleidungsstücke mitgebracht und untereinander getauscht. Die übrig gebliebenen Stücke werden dem Frauenhaus Wolfenbüttel gespendet. Bei selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und Tee verging der Nachmittag bei schönen Gesprächen, lustigen Anekdoten und Musik wie im Flug. Somit haben wir im Sozialverband eine tolle Zeit miteinander verbracht und gleichzeitig hilfsbedürftigen Frauen geholfen. Heinz Kaatsch Bürgerstraße 5 31174 Schellerten Tel. 0 51 23 - 40 88 95 www.baudienstleistungen-bosum.de www.bosum-messebau-events.de info@baudienstleistungen-bosum.de Marco Gleitz Zankenburg 10 31174 Schellerten HEIZUNG LüftUNG SaNItär SoLar Telefon (0 51 23) 4 09 05 50 Fax (0 51 23) 4 09 70 39 SHK-Gleitz@web.de

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 26.11.20
Algermissener Gemeindebote 29.10.20
Algermissener Gemeindebote 30.09.20
Algermissener Gemeindebote 27.08.20
Algermissener Gemeindebote 30.07.20
Algermissener Gemeindebote 25.06.2020
Algermissener Gemeindebote 28.05.20
Algermissener Gemeindebote 30.04.20
Algermissener Gemeindebote 26.03.20
Algermissener Gemeindebote 12.03.20
Algermissener Gemeindebote 27.02.20
Algermissener Gemeindebote 13.02.20
Algermissener Gemeindebote 30.01.2020
Algermissener Gemeindebote 16.01.20
Der Diekholzener 26.11.20
Der Diekholzener 29.10.20
Der Diekholzener 30.09.20
Der Diekholzener 27.08.20
Der Diekholzener 30.07.20
Der Diekholzener 25.06.2020
Der Diekholzener 28.05.20
Der Diekholzener 30.04.20
Der Diekholzener 26.03.20
Der Diekholzener 27.02.2020
Der Diekholzener 30.01.20
Der Diekholzener 21.03.19
Der Diekholzener 22.02.19
Der Vechelder 26.11.20
Der Vechelder 29.10.20
Der Vechelder 30.09.20
Der Vechelder 27.08.20
Der Vechelder 30.07.20
Der Vechelder 25.06.2020
Der Vechelder 29.05.20
Der Vechelder 30.04.20
Der Vechelder 27.03.20
Der Vechelder 13.03.20
Der Vechelder 28.02.20
Der Vechelder 14.02.20
Der Vechelder 31.01.20
Der Vechelder 17.01.20
Der Wendeburger 26.11.20
Der Wendeburger 29.10.20
Der Wendeburger 30.09.20
Der Wendeburger 27.08.20
Der Wendeburger 30.07.20
Der Wendeburger 25.06.2020
Der Wendeburger 29.05.20
Der Wendeburger 30.04.20
Der Wendeburger 27.03.20
Der Wendeburger 28.02.20
Der Wendeburger 31.01.20
Giesener Gemeindebote 26.11.20
Giesener Gemeindebote 29.10.20
Giesener Gemeindebote 30.09.20
Giesener Gemeindebote 27.08.20
Giesener Gemeindebote 30.07.20
Giesener Gemeindebote 25.06.2020
Giesener Gemeindebote 28.05.20
Giesener Gemeindebote 30.04.20
Giesener Gemeindebote 26.03.20
Giesener Gemeindebote 12.03.20
Giesener Gemeindebote 27.02.20
Giesener Gemeindebote 13.02.20
Giesener Gemeindebote 30.01.20
Giesener Gemeindebote 16.01.20
Glück Auf Lengede 26.11.20
Glück Auf Lengede 29.10.20
Glück Auf Lengede 30.09.20
Glück Auf Lengede 27.08.20
Glück Auf Lengede 30.07.20
Glück Auf Lengede 25.06.2020
Glück Auf Lengede 28.05.20
Glück Auf Lengede 30.04.20
Glück Auf Lengede 27.03.20
Glück Auf Lengede 28.02.20
Glück Auf Lengede 31.01.20
Harsumer Rundschau 26.11.20
Harsumer Rundschau 29.10.20
Harsumer Rundschau 30.09.20
Harsumer Rundschau 27.08.20
Harsumer Rundschau 30.07.20
Harsumer Rundschau 25.06.2020
Harsumer Rundschau 28.05.20
Harsumer Rundschau 30.04.20
Harsumer Rundschau 26.03.20
Harsumer Rundschau 27.02.20
Harsumer Rundschau 30.01.20
Hohenhamelner Kurier 26.11.20
Hohenhamelner Kurier 29.10.20
Hohenhamelner Kurier 30.09.20
Hohenhamelner Kurier 27.08.20
Hohenhamelner Kurier 30.07.20
Hohenhamelner Kurier 25.06.2020
Hohenhamelner Kurier 28.05.20
Hohenhamelner Kurier 30.04.20
Hohenhamelner Kurier 26.03.20
Hohenhamelner Kurier 12.03.20
Hohenhamelner Kurier 27.02.20
Hohenhamelner Kurier 13.02.20
Hohenhamelner Kurier 30.01.20
Hohenhamelner Kurier 16.01.20
Holler Nachrichten 26.11.20
Holler Nachrichten 29.10.20
Holler Nachrichten 30.09.20
Holler Nachrichten 27.08.20
Holler Nachrichten 30.07.20
Holler Nachrichten 25.06.2020
Holler Nachrichten 28.05.20
Holler Nachrichten 30.04.20
Holler Nachrichten 26.03.20
Holler Nachrichten 12.03.20
Holler Nachrichten 27.02.20
Holler Nachrichten 13.02.20
Holler Nachrichten 30.01.20
Holler Nachrichten 16.01.20
Ilseder Nachrichten 26.11.20
Ilseder Nachrichten 29.10.20
Ilseder Nachrichten 30.09.20
Ilseder Nachrichten 27.08.20
Ilseder Nachrichten 30.07.20
Ilseder Nachrichten 25.06.2020
Ilseder Nachrichten 28.05.20
Ilseder Nachrichten 30.04.20
Ilseder Nachrichten 26.03.20
Ilseder Nachrichten 12.03.20
Ilseder Nachrichten 27.02.20
Ilseder Nachrichten 13.02.20
Ilseder Nachrichten 30.01.20
Ilseder Nachrichten 16.01.20
Kehrwieder Söhlde 26.11.20
Kehrwieder Söhlde 29.10.20
Kehrwieder Söhlde 30.09.20
Kehrwieder Söhlde 27.08.20
Kehrwieder Söhlde 30.07.20
Kehrwieder Söhlde 25.06.2020
Kehrwieder Söhlde 28.05.20
Kehrwieder Söhlde 30.04.20
Kehrwieder Söhlde 26.03.20
Kehrwieder Söhlde 12.03.20
Kehrwieder Söhlde 27.02.20
Kehrwieder Söhlde 13.02.20
Kehrwieder Söhlde 30.01.20
Kehrwieder Söhlde 16.01.20
Samtgemeindebote 26.11.20
Samtgemeindebote 29.10.20
Samtgemeindebote 30.09.20
Samtgemeindebote 27.08.20
Samtgemeindebote 30.07.20
Samtgemeindebote 25.06.2020
Samtgemeindebote 28.05.20
Samtgemeindebote Baddeckenstedt 30.04.20
Samtgemeindebote 27.03.20
Samtgemeindebote 28.02.20
Samtgemeindebote 30.01.20
Schellerter Bote 26.11.20
Schellerter Bote 29.10.20
Schellerter Bote 30.09.20
Schellerter Bote 27.08.20
Schellerter Bote 30.07.20
Schellerter Bote 25.06.2020
Schellerter Bote 28.05.20
Schellerter Bote 30.04.20
Schellerter Bote 26.03.20
Schellerter Bote 12.03.20
Schellerter Bote 27.02.20
Schellerter Bote 13.02.20
Schellerter Bote 30.01.20
Schellerter Bote 16.01.20
Gleitz Themenjournal 11/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themenjournal 11/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 09/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 09/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 06/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 06/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 03/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 03/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 11/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 11/2019 - Ausgabe Hildesheim
Helios GRIZZLYS Spurenleser 04 28.11.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 03 10.11.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 02 31.10.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 01 17.10.20

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!