Aufrufe
vor 10 Monaten

Algermissener Gemeindebote 25.06.2020

  • Text
  • Zulassung
  • Kombiniert
  • Juni
  • Motorisierung
  • Hildesheim
  • Gemeinde
  • Kauf
  • Benzin
  • Nissan
  • Algermissen
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Algermissen

4

4 Algermissener Gemeindebote 25. Juni 2020 apotheken Notdienst Apotheken-Notdienst 24 h Festnetz: 0800 0022833, Handy: 22833 (69 ct/Min.) oder unter www.apotheken.de Ärztlicher Notdienst Drei Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde Algermissen tragen jetzt das Abzeichen: Erfolgreiche Abnahme der Jugendflammen 1 und 2 Notruf für Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr: 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst und Notfallsprechstunde Helios Klinikum Hildesheim: 116117 Montag, Dienstag und Donnerstag 19 bis 23 Uhr Mittwoch und Freitag 15 bis 23 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 9 bis 23 Uhr TerminServiceStelle der Kassenärztlichen Vereinigung (Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr): 0511 56999793 oder unter www.meinfacharzttermin.de Kinderklinik des Klinikums Hildesheim: 05121 8942020 (Ambulanter Notdienst) Mittwoch 16 bis 20 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 10 bis 13 Uhr und 16 bis 20 Uhr Zahnärztlicher Notdienst Zahnärztliche Notfallbereitschaft: 05121 4080505 (an Wochenenden und Feiertagen) Tierärztlicher Notdienst 27. und 28.06. Dr. A. Neumann, Gronau 0172 5409410 04. und 05.07. TÄ K. Türk, Duingen 0151 58823791 11. und 12.07. Dr. A. Renken-Zürner, Dingelbe 05123 4985 18. und 19.07. TÄ S. Voges, Eberholzen 05065 800640 25. und 26.07. Dr. A. Neumann, Gronau 0172 5409410 01. und 02.08. TÄ M. Stärk, Sarstedt 05066 6005851 Erscheinungsdaten Die nächste Ausgabe erscheint am Do., den 30.07.20. Redaktioneller Einsendeschluss: Dienstag, 21.07., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mittwoch, 22.07., 12 Uhr Für persönliche Besuche sind unsere Büros in Hoheneggelsen und Ilsede nach wie vor nicht geöffnet. Per Mail, Post und Telefon (Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr, Freitag von 9 bis 12 Uhr) sind wir aber weiterhin zu erreichen. Vorschau Die nächsten Erscheinungsdaten sind: 27.08., 30.09., 29.10., 26.11., 17.12. Hauptstraße 88 • 31185 Söhlde OT Hoheneggelsen Tel. 05129 9716-0 • Fax 05129 9716-10 Mail: info@gleitz-online.de • Internet www.gleitz-online.de Lühnde (r). Vor Ausbruch der Corona-Krise trafen sich die Mitglieder der drei Jugendfeuerwehren aus Algermissen, Lühnde und Groß Lobke/Ummeln/Wätzum, um in Lühnde gemeinsam die Abnahme der Jugendflammen der Stufen 1 und 2 durchzuführen. Bei den Jugendflammen handelt es sich um einen Ausbildungsnachweis der deutschen Jugendfeuerwehr, die in drei Stufen gegliedert ist und das feuerwehrtechnische Wissen eines Schützenklub Algermissen: jeden Jugendfeuerwehrmitglieds prüft. In der ersten Ausbildungsstufe müssen unter anderem Kenntnisse zu verschiedenen wasserführenden Armaturen, wie Verteilern, Schläuchen oder Mehrzweckstrahlrohren, nachgewiesen werden. Auch das korrekte Absetzen eines Notrufes, das Auffinden eines Unterflurhydranten, Verhaltensweisen in der ersten Hilfe und die Anfertigung von Knoten gehören zur umfangreichen Abnahme. Mit Trippelschritten zur Normalität Algermissen (r). Der Schützenklub Algermissen hat mit den Lockerungen der Corona-Bestimmungen seinen Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Natürlich unter Beachtung der entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen, treffen sich die Kinder und Jugendlichen mittwochs von 18 bis 20 Uhr, im Anschluss daran die Damen. Die Herren schießen freitags ab 20 Uhr. Der Aufenthalt im Clubhaus ist nur mit „Corona-Abstand“ erlaubt, jeder zweite Schießstand bleibt frei und die Vereinsgewehre sind nach jedem Schießen vom jeweiligen Schützen zu desinfizieren. „Es sind die ersten Schritte zur Normalität, natürlich mit Einschränkungen, aber es geht immerhin weiter“, so der Vorsitzende des Schützenklubs, Josef Jünemann. Carola Jünemann In der zweiten Ausbildungsstufe wird vor allem das Wissen zum Absperren einer Unfallbzw. Einsatzstelle geprüft. Auch Kenntnisse der ersten Hilfe sind mit dem Auffinden und Behandeln einer bewusstlosen Person gefragt. Hinzu kommen noch der Aufbau einer Wasserversorgung mit Unterflurhydranten als Wasserentnahmestelle, der Einsatz eines improvisierten Wasserwerfers sowie Fahrzeugkunde am eigenen Fahrzeug, an dem mehrere Armaturen aufgesucht Jugendfußballclub (JFC) Nord: und mit Funktion erklärt werden müssen. Alle Jugendlichen der drei Jugendfeuerwehren konnten erfolgreich an den Ausbildungsnachweisen teilnehmen und dürfen nun stolz das jeweilige Abzeichen an der Jacke tragen, das im Anschluss an die Abnahme durch den Gemeindebrandmeister Thomas Paul und den Gemeindebürgermeister Wolfgang Moegerle überreicht wurde. Lukas Holze Jugendfeuerwehr Lühnde Einladung zur Mitgliederversammlung Algermissen (r). Der Jugendfußballclub (JFC) Nord lädt alle seine Mitglieder zur Mitgliederversammlung ein. Die Versammlung findet am Freitag, 10.07.2020, um 18 Uhr auf dem Sportplatz des TuS Lühnde statt. Die Tagesordnung umfasst u. a. die Informationen zum Stand der Fusionsgespräche mit dem TuS Lühnde, eine Satzungsänderung; die Beschlussfassung über die Abspaltung und Anschluss an den TuS Lühnde e. V., Beschlussfassung über die Auflösung des Vereins und die Beschlussfassung über die Liquidatoren. Die komplette Tagesordnung mit den vollständigen Texten und Änderungen ist im Internet unter www. jfcnord.de abrufbar. Der Vorstand des JFC Nord hofft auf eine rege Teilnahme. Andre Strauß 1. Vorsitzender Fachhandel für Privat & Gewerbe Erich Köster Holzhandlung GmbH Industriestr. 3 | 31180 Emmerke Mo. - Fr. 7 bis 18 Uhr Sa. 8 bis 14 Uhr www.holzland-koester.de Telefon 05121 9302-0 Böden und Türen Wände und Decken Garten und Terrasse Platten und Bauholz Dämmstoffe Gartenmöbel und Deko

25. Juni 2020 Algermissener Gemeindebote 5 Aus der Geschäftswelt … Damit die Bewohner ihre Verwandten und Freunde nicht nur sprechen, sondern auch sehen können: Volksbank verschenkt iPads an Seniorenheime Mit großer Freude nahmen die Vertreter der Seniorenheime ihre iPads in Empfang. Hildesheim. Aus dem Reinertrag ihres VR-Gewinnsparens stiftete die Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen zehn iPads an Seniorenheime in ihrem Geschäftsgebiet. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde in den Senioren- und Pflegeheimen aus Sorge um die Gesundheit der Bewohner ein Besuchsverbot angeordnet. Trotz der mittlerweile erfolgten Lockerungen gelten in einigen Heimen weiterhin Besuchseinschränkungen. Der Schutz vor Ansteckung ist wichtig und notwendig – aber den Bewohnern fehlt der soziale Kontakt mit ihren Verwandten und Freunden. Um ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre engen Bezugspersonen nicht nur zu sprechen, sondern auch zu sehen, spendete die Volksbank eG in ihrem Geschäftsgebiet zehn iPads. Auch der Kontakt mit weit entfernt lebenden Familienmitgliedern und Freunden wird durch die iPads ermöglicht und vereinfacht. Die iPads wurden aus dem Reinertrag des VR-Gewinnsparens finanziert. Das Gewinnsparen verbindet sparen, gewinnen und helfen. Jährlich tragen die rund 15.000 Gewinnsparer der Volksbank eG durch ihre Lose zur Umsetzung und Förderung vieler gemeinnütziger und sozialer Projekte in der Region bei. Empfänger der iPads: AWO Residenz Gehrden, Bahrke Pflegeheim Harsum, Caritas Alten- und Pflegeheim Magdalenenhof Hildesheim, CMS Pflegewohnstift Pattensen, Landresidenz Algermissen, Rosemarie Nieschlag Haus Lehrte, Seniorendomizil Deisterblick Wennigsen, Senioren-Residenz Nordstemmen, Seniorenwohnpark Giesen und Wohnen und Pflegen am Deis terhang Springe. Angelika Babinski Experten von ausgezeichneter Produktqualität überzeugt: DLG-Gold-Medaille für Metzgerei Harald Lüddeke aus Groß Lafferde Groß Lafferde/Algermissen (r). Die Metzgerei Harald Lüddeke aus Groß Lafferde hat erfolgreich an der Internationalen Qualitätsprüfung für Schinken & Wurst der DLG (Deutsche Landwirtschafts- Gesellschaft) teilgenommen. Die Mettwurstpralinen mit Schokolade (Süße Mette) erhielten eine DLG-Gold-Medaille. Die Hausmacher Sülze mit Kümmel und die Bratwurst mit Meersalz wurden jeweils mit einer Silber-Medaille ausgezeichnet. Im Rahmen der Internationalen Qualitätsprüfung für Schinken & Wurst untersuchen die Experten der DLG jährlich zahlreiche Produkte. Im Mittelpunkt steht die sensorische Produktbewertung, bei der auch Einflüsse der Rohstoffauswahl, der Herstellungstechnologie und der Rezeptur berücksichtigt werden. Sie wird ergänzt um eine Verpackungsund Kennzeichnungsprüfung sowie um weitere (Labor-) Analysen. Bei abgepackter Wurst gibt es zusätzlich eine Qualitätskontrolle am Ende des Mindesthaltbarkeitsdatums. DLG-Testzentrum Lebensmittel Dank seiner Fach- und Methodenkompetenz ist das DLG- Testzentrum führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln. Ein neutrales Experten-Netzwerk sowie Prüfmethoden auf Basis aktueller wissenschaftlich abgesicherter und produktspezifischer Qualitätsstandards garantieren • Eigene Schlachtung der Tiere • Lafferder Wurst- und Fleischwaren aus eigener Produktion • Großes Hofladensortiment • 24 h Verkaufsautomat Wir heizen Ihnen ein ... Bratwurst, verschiedene Steaks, Grillspieße, Käsegriller Jeden Freitag von 14 – 17 Uhr vor dem Rathaus in Algermissen! Marktstr. 6 • Groß Lafferde • Tel.: 05174/460 • www.lueddekes-hofladen.de Neutralität und Qualitätstransparenz. Getestete Produkte, die die DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze. Harald Lüddeke Heuer B+W 70-2.indd 1 vb-eg.de/zeugnissparen Mach mehr aus Deinem Zeugnis: Mit VR-ZeugnisSparen - der cleveren Kombination aus Sparen und Zeugnisnoten! *Basiszins 0,01% p.a. + Bonuszinssatz p.a. für bis zu 2.500€; gültig für 1 Jahr; Bonus ist abhängig vom Notendurchschnitt des letzten Jahresendzeugnisses; Stand 1.6.2020 Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse erhalten einen Zinssatz von 0,50% p.a. 06.04.2005 13:10:03 Uhr

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!