Aufrufe
vor 6 Monaten

Algermissener Gemeindebote 29.07.21

  • Text
  • September
  • Gemeindebote
  • Menschen
  • Kinder
  • Juli
  • Gemeinde
  • Algermissener
  • Hildesheim
  • August
  • Algermissen
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Algermissen

Algermissener Gemeindebote

29. Juli 2021 Nr. 7/21 • Ausgabe 642 30. Jahrgang Algermissener Gemeindebote Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Algermissen Herausgeber: Gleitz GmbH • 31185 Nettlingen • Tel.: 0 51 23 / 40 62 7 - 0 • Fax: 40 62 7 - 90 • Internet: www.gleitz-online.de In dieser Ausgabe Spielmannszug Lühnde bietet Ferienpass-Aktion an Fahrradständer am Alex werden gut angenommen Naturerlebnistag am „Bums Teich“ Schützenklub Algermissen lud ein zur Mitgliederversammlung mit Ehrungen und Plänen für 2021: Leben kehrt in den Verein zurück Algermissen. „2020, ein Jahr zum Vergessen“, so resümierte der Vorsitzende des Schützenklubs Algermissen zum Ende seines recht kurzen Jahresberichtes. Auch die Berichte der Sport- und Spartenleiter fielen dieses Mal extrem kurz aus – fast Dreiviertel des Jahres hatte der Schießstand praktisch brach gelegen, gab es keine Wettkämpfe, fielen Volksfest, 111-Jahr-Jubiläum und fast alle vereinsinternen Schießen aus. Das soll in diesem Jahr wieder anders werden: Die Planungen laufen und der erste Termin (Beteiligung am Ferienpass- Sportcamp am 31. Juli) steht auch bereits fest. Die weiteren Termine werden sukzessiv auf der Homepage und den Info- Tafeln am Schießstand und vor dem sOfA bekanntgegeben. Auf alle Fälle wollen die Schützen in diesem Jahr wieder ihre Der Vorsitzende Josef Jünemann (rechts) mit den Geehrten (von rechts) Andreas Mader, Alfred Hagemann, Karl Busche, Melanie Plich, Angela Heinemann, Roman Freiburger, Kerstin Uthoff und Stefanie Freiburger. Ketten und Dekorationen ausschießen, auch wenn das Volksfest wieder ausfällt. Bei den anstehenden Wah len wurde der Vorsitzende Josef Jünemann in seinem Amt bestätigt, ebenso wie Kai Diete (stv. Kassenwart), Gerhard Busche Jugendspielgemeinschaft lädt zum JSG-Tag am 29. August in Ummeln ein: Die JSG NORD ist wieder da Algermissen (r). Am 30. Juni endete das eine und begann das nächste Kapitel im Jugendfußball der Gemeinde. Knapp zwei Jahre nach der Fusion des FC mit dem SV Algermissen und dem damit verbundenem Ausscheiden des FCs aus dem JFC NORD fusioniert nun der JFC NORD mit dem TuS Lühnde. Ändert sich damit etwas für die Jugendmannschaften? Nicht wirklich. Die bereits im letzten Jahr gestartete JSG zwischen dem FSV und NORD wird im Grunde fortgesetzt. Und das schöne: Alle Beteiligten waren sich schnell einig! Die Spielgemeinschaft wird wieder als JSG NORD gemeldet. Die Entscheidung war nicht schwer sagen Steffen Fuchs (FSV) und Alexander Ehlert (TuS Lühnde), die jeweiligen Jugendleiter, da wir es damit schaffen das Gute aus der Vergangenheit mit den neuen Ideen der Zukunft zu verbinden. NORD ist weit über den Kreis Hildesheim hinaus bekannt und das wollten wir unbedingt aufrechterhalten. Lühnde und Algermissen bleiben damit Partner im Hintergrund, was gewollt den Blick auf die Jugendarbeit richten soll. Wir haben viel vor und können viel erreichen sind sich Fuchs und Ehlert einig und genießen dabei die volle Unterstützung beider Stammvereine. Nach vielen Jahren erfolgreicher Jugendarbeit sind die Fußstapfen groß sind sich die Jugendleiter weiter bewusst. Mit zuletzt neun gemeldeten Mannschaften und der A-Jugend in der Landesliga liegt die Messlatte hoch, aber viele Macher der zuletzt beachtlichen Erfolge bleiben zum Glück im Umfeld der JSG zumindest noch einige Zeit aktiv. Coronabedingt waren leider viele Dinge in den letzten Monaten nicht möglich aber jetzt wollen wir uns wieder mehr zeigen und viele Kinder weiter für den Fußball begeistern. Dem JSG Tag am Sonntag, 29. August ab 12 Uhr in Ummeln bzw. vorher bereits den Ferienpassaktionen in Algermissen und Lühnde sollen Weitere folgen. Unter anderem durch Lizenzierung der Trainer wollen wir die derzeit ca. 200 Kinder nicht nur halten & gut ausbilden sondern hoffen auf weiteren Zulauf. (stv. Pistolenwart), Nico Paasche (stv. Schriftführer) und Wiebke Pieper (stv. Damenleiterin). Der stv. Schießwart Michael Wons schied aus dem Vorstand aus. Neu im Vorstand ist Janina Ingelmann, die stv. Jugendwartin wurde. Der vorherige Amtsinhaber Frank Niemeyer ist nun hauptverantwortlicher Schießwart, Jens Paasche, der dieses Amt zuvor inne hatte, sein Stellvertreter. Im Tagesordnungspunkt „Ehrungen“ konnten gleich mehrere Schützenschwestern und -brüder für langjährige Treue zum Verein mit Urkunde und Nadel ausgezeichnet werden. „Das Wichtigste dabei“, so der Vorsitzende: „Die meisten von euch sind auch weiterhin aktiv dabei.“ Es wurden ausgezeichent für 25 Jahre: Melanie Plich, Kerstin Uthoff, Andreas Mader und Roman Freiburger. 40 Jahre sind Angela Heinemann und Stefanie Freiburger dabei, und sogar 50 Jahre Alfred Hagemann. Eine besondere Ehrung gab es für Karl Busche: Er wurde aufgrund seiner Verdienste um den Verein zum Ehrenmitglied ernannt. Carola Jünemann Wir freuen uns darauf, Euch hoffentlich zahlreich auf den Sportplätzen unserer Gemeinde begrüßen zu können und wünschen allen schöne, sichere und insbesondere GESUNDE Ferien. Sommeraktionen und -termine 1. Ferienpass: SPORTCAMP 31.7. Algermissen – 10 Uhr 2. KICKEN 11 Uhr 3 x Do in Algermissen 29.7., 12. und 26.8. 3 x Do in Lühnde 5.8., 19.8. und 01.9. Veranstaltung: JSG TAG (29.8.) 12 Uhr Start in Ummeln Jugendspiel, Hüpfburg, Torwandschießen, Spiel & Spaß 18 Uhr ENDE Fürs leibliche Wohl ist gesorgt: Grill, Kaffee, Kuchen. Alexander Ehlert, Steffen Fuchs Bereits über13 17 Jahrenfür Sie da. da. Ihr kompetenter Ansprechpartner in Fragen rund ums Dach Notdienst: 0173/6175417 Notdienst: 0173/6175417 Oberbürgermeister-Ring Marktstraße 22 · 31249 14 Hohenhameln · 31249 Hohenhameln Telefon 0 51 28/40 04 29 · Fax 0 51 28/40 47 40 Tagespflege in Bolzum Bei uns werden Sie individuell beraten und mit Herz und Verstand betreut. Lernen Sie uns bei einem kostenlosen Schnuppertag kennen! Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Meffertweg 2 ● 31319 Sehnde OT Bolzum 05138 ­ 704 480 www.awoservicehaus­bolzum.de Ihr altes Parkett wird strahlen. Und SIE auch. Professionelle Parkettaufbereitung in Rekordzeit, praktisch ohne Staub. Gönnen Sie Ihrem Fußboden ein strahlendes Second-Life: • mehrmaliges Schleifen mit Staub reduzierenden Maschinen • Superschnell – nur ca. 2 Werktage für alle Arbeiten • Attraktive Lack- oder Öl-Finishes • Zum garantierten Festpreis Jetzt anrufen und kostenlosen Aufmaßtermin sichern! Tel. 0 51 21/299 200 · Fax 05121/299200 Bahnhofstraße Windmühlenstraße 25 · 53 31180 · 31180 Giesen Emmerke info@tischlerei-gaertner.de www.tischlerei-gaertner.de Holzböden für innen und außen VonKopf bis Fuß auf „Schlaf” eingestellt! Individuelle, anpassbare Boxspringbetten von www.ergosleep.com/de seit 1930 EntdeckenSie Ihrepersönliche SCHLAF-DNA®inunserem neuen Erlebnisstudio! Individuell, perfekt aufSie abgestimmte Boxspringbetten #ergonomisch einstellbar #für jedenKörper das passendeBett #für jedenGeschmack das passendeDesign Mo. bis Fr. 10–19Uhr •Sa. 10 –18Uhr •Bavenstedter Straße 54•31135 Hildesheim •Telefon (05121) 51 44 50 •termin@kolbe-bettenland.de •www.kolbe-bettenland.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!