Aufrufe
vor 9 Monaten

Der Diekholzener 25.06.2020

  • Text
  • Bildungszentrum
  • Telefon
  • Clemens
  • Juni
  • Klinikum
  • Gleitz
  • Helios
  • Ausbildung
  • Diekholzen
  • Hildesheim
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Diekholzen

KOMPLETTE AUFLAGE IN

KOMPLETTE AUFLAGE IN ALLEN 13 GEMEINDEN ERSCHEINUNGSTERMIN IST DER 30. JULI 2020 H PE Wendeburg BS Algermissen Hohenhameln Ilsede Vechelde Giesen Harsum Söhlde Lengede HI Schellerten SZ Diekholzen Holle Baddeckenstedt AUFLAGE 70.000 Viele Themen rund um den Sommer mit tollen WERBEMÖGLICHKEITEN für Gewerbe, Veranstalter, Vereine und Verbände. Wir beraten Sie gerne!

25. Juni 2020 Der Diekholzener 7 Liedermacher und „Rockpfarrer“ gastiert mit seinen Musikern in der St. Stephanus Kirche: Clemens Bittlinger kommt am 3. September nach Dinklar Kirchengemeinde und Gleitz Verlag organisieren Konzert gemeinsam / Vorverkauf beginnt Dinklar (gg). Zum dritten Mal nach 2016 und 2018 kommt der bekannte Liedermacher Clemens Bittlinger in die Gemeinde Schellerten. Am Donnerstag, den 3. September 2020 gastiert der auch als „Rockpfarrer“ bekannte Geistliche um 20 Uhr in der Dinklarer Kirche St. Stephanus. Zuvor fanden seine Auftritte im Dingelber Gotteshaus statt. Beide waren restlos ausverkauft und sorgten für große Begeisterung, so dass die jetzige Neuauflage nur eine logische Konsequenz ist. Organisiert wird das Konzert mit dem Titel „„Atem - Klang der Seele“ durch das Dinklarer Leitungsteam in Zusammenarbeit mit dem Gleitz Verlag. Goslarsche Straße 15, 31134 Hildesheim Tel. 05121 / 1871 beraten – begleiten – trösten Ihr zuverlässiger Partner in Diekholzen und Umgebung. Alexander Ludewig Fliesen-, Platten- und Mosaikleger Heinrich-Heine-Str. 10 31199 Diekholzen Telefon: 05121 9189651 Mobil: 0179 4841596 ludewig_fliesenverlegung@gmx.de Tastenvirtuose David Plüss spielt auf der Dinklarer Kirchenorgel Über 100 Konzerte gestalten der Liedermacher und Pfarrer Clemens Bittlinger und seine Musiker in jedem Jahr bundesweit. Dabei treten sie meist in Kirchen auf. Höchste Zeit also, dass nun „die Königin der Instrumente“, die Orgel, endlich auch einmal mit einbezogen wird. Den Schweizer Tastenvirtuosen David Plüss kennen viele als versierten Keyboarder und ausgefeilten Arrangeur, was die meisten jedoch nicht wissen ist die Tatsache, dass er Zuhause in seiner Gemeinde regelmäßig die Orgel betätigt. Dieser verborgene Schatz wird nun gehoben. Dabei wird er musikalisch wunderbar unterstützt und inspiriert durch den exzellenten Saxophonisten Matthias Doersam, einem bundesweit gefragten Live- und Studioinstrumentalisten und durch den Percussionisten und Sänger David Kandert. „Atem - Klang der Seele“ Der Titel des Konzertes „Atem- Klang der Seele“ beschreibt die Gemeinsamkeit von Orgel, Saxophon und Stimme – sie erzeugen durch Luft, durch den Atem einen Klang und hauchen so dem jeweiligen „Instrument“ seine Seele ein. Dass Clemens Bittlinger dabei unterstützend noch zur Gitarre greift, lässt dieses Konzert zu einem spannenden Dialog zwischen Liedermacher und Clemens Bittlinger (Mitte) wird auch in Dinklar wieder von seinen wunderbaren Musikerfreunden Matthias Dörsam (links) und David Plüss begleitet. David Kandert (kleines Foto) ist ebenfalls mit von der Partie. moderner Kirchenmusik werden. Über 250 Lieder hat der Sänger z.T. gemeinsam mit David Plüss in den vergangenen Jahrzehnten geschrieben. Längst haben viele dieser Werke, in zum Teil millionenfacher Auflage, Eingang in das allgemeine Gemeindeliedgut gefunden. Gepaart mit ganz neuen, eigens für dieses Konzept komponierten Liedern, werden nun einige seiner beliebtesten Texte und Melodien in dieser besonderen Besetzung ganz neu zu Gehör gebracht. Dass dabei der Humor und auch das gemeinsame Singen mit dem Publikum nicht zu kurz kommen, dafür steht schon der Name Clemens Bittlinger. Verlegung kann aufgrund von Corona nicht ausgeschlossen werden „Aufgrund der Corona-Pandemie kann momentan natürlich nicht ausgeschlossen werden, dass das Konzert eventuell auf einen späteren Termin verschoben werden muss. Wir denken aber positiv und wollen es auf jeden Fall optimistisch angehen“, erklärt Andreas Stanitzok, stellvertretender Vorsitzender des Pastoralrats der Pfarrgemeinde St. Nikolaus Ottbergen, zu der auch St. Stephanus Dinklar gehört. Dem schließt sich auch Oliver Kroll, Eventverantwortlicher des Gleitz Verlages an: „Die Vereinbarung zu diesem Konzert wurde bereits vor zwei Jahren mit Clemens Bitttlinger geschlossen. Sollten die Corona-Bestimmungen eine Durchführung nicht zulassen oder so streng sein, dass es keinen Sinn macht, wird es auf einen späteren Termin verlegt, aber keinesfalls ganz abgesagt. Darauf haben wir uns mit der Tourneeleitung von Clemens Bittlinger verständigt.“ Wichtige Unterstützung bei der Organisation kommt auch diesmal wieder von Monika Dettmer aus Dingelbe. „Dass Clemens Bittlinger überhaupt in die Gemeinde Schellerten gekommen ist, haben wir insbesondere ihr zu verdanken“, betont Oliver Kroll. „Sie hat uns alle für sein Schaffen begeistert und überhaupt erst zu diesen Konzerten inspiriert.“ Präsentiert wird der außergewöhnliche Konzertabend neben dem Gleitz Verlag von der Ottberger Firma Jörg Bokelmann Heizungsbau und Sanitäranlagen und der Gemeinde Schellerten. Als weitere Sponsoren ermöglichen die Hirsch-Apotheke Plaschke, Edeka Bökenkamp (beide Schellerten) und die Physiotherapie- und Ostheopathie- Praxis Steffen Wegner (Dingelbe) diese Veranstaltung. Vorverkauf beginnt Freitag Im Vorverkauf sind die Karten ab Freitag, den 26. Juni zum Preis von 15,00 Euro hier erhältlich: • Gerhardy Obst und Gemüse, Dinklar • Praxis Wegner, Dingelbe • Monika Dettmer, Dingelbe, Tel. 05123 2478 • Hirsch-Apotheke, Schellerten • Gleitz Verlag, Hoheneggelsen Sollte die Veranstaltung aufgrund von Corona verschoben werden, behalten die gekauften Eintrittskarten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Sie können aber auch bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle problemlos wieder zurück gegeben werden. Über diese Zeitung sowie unsere Homepage www.gleitz-online.de erhalten Sie rechtzeitig aktuelle Informationen. ! Gut geschützt den Sommer genießen! Fachhandel für Privat & Gewerbe Erich Köster Holzhandlung GmbH Industriestr. 3 | 31180 Emmerke Mo. - Fr. 7 bis 18 Uhr Sa. 8 bis 14 Uhr www.holzland-koester.de Telefon 05121 9302-0 Böden und Türen Wände und Decken Garten und Terrasse Platten und Bauholz Dämmstoffe Gartenmöbel und Deko

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!