Aufrufe
vor 13 Monaten

Der Vechelder 27.03.20

  • Text
  • Grau
  • Ilsede
  • Viktoria
  • Hauptschule
  • Hildesheimer
  • Gleitz
  • Ford
  • Gemeinde
  • April
  • Vechelde
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Vechelde

2 27. März 2020

2 27. März 2020 GEMEINDE VECHELDE Rathaus: Hildesheimer Straße 85, 38159 Vechelde Telefon: 05302 802-0, Fax: 05302 802-256 E-Mail: info@vechelde.de, Internet: www.vechelde.de Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 8.30 – 16.00 Uhr Donnerstag 8.30 – 18.00 Uhr Freitag 8.30 – 12.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung Standesamt: Montag bis Mittwoch 8.30 – 12.00 Uhr Donnerstag 8.30 – 18.00 Uhr Freitag 8.30 – 12.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung Amtliche Bekanntmachungen finden Sie auf: www.vechelde.de/Amtliche Bekanntmachungen Museum „ZeitRäume Bodenstedt – Gemeinde Vechelde“ Hauptstraße 10, 38159 Vechelde-Bodenstedt Tel. 05302 9172371 (während der Öffnungszeiten) Tel. 05302 802-0 (Rathaus) Öffnungszeiten: Sonn- und Feiertag 11.30 – 17.00 Uhr Letzter Einlass 30 min. vor Schließung Dauer des Rundgangs: ungefähr 1 Stunde Mo. bis Sa. nach vorheriger Absprache für Gruppen (Tel. 05302 802 274) Hofcafé in den „ZeitRäumen“ Öffnungszeiten: Sonn- und Feiertag 14.00 – 17.00 Uhr Hallenbad Vechelde Berliner Straße 46 Tel. 05302 2808 Öffnungszeiten: Montag 16.00 – 21.30 Uhr Dienstag geschlossen Mittwoch 16.00 – 21.30 Uhr Donnerstag 13.15 – 18.00 Uhr Freitag 16.00 – 21.30 Uhr Sonnabend 13.15 – 17.30 Uhr (Warmbadetag) Sonntag 07.00 – 12.00 Uhr Hinweis: Kassenschluss ist 1 Std. vor Ende der Öffnungszeit. GEMEINDEMITTEILUNGEN Bauleitplanung der Gemeinde Vechelde hier: 95. Änderung Flächennutzungsplan der Gemeinde Vechelde/Bebauungsplan „Schleusenstraße V“, GT Wedtlenstedt Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Vechelde hat in seiner Sitzung am 09. März 2020 den Entwürfen der o. g. Bauleitpläne nebst seinen Begründungen zugestimmt und die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen. Ziel dieser Bauleitplanung ist die bauplanungsrechtlichen Grundlagen für die Errichtung eines Einfamilienhauses an der Schleusenstraße, zu schaffen. Die Planentwürfe mit Begründung liegen gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 23. März 2020 bis einschließlich 23. April 2020 in der Gemeindeverwaltung Vechelde (Rathaus), Hildesheimer Straße 85, 38159 Vechelde während der Dienststunden zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Termine außerhalb der Sprechzeiten sollten vorher unter der Durchwahl 802-248 (Frau Helling) abgesprochen werden. Bestandteile der ausgelegten Unterlagen sind auch: - der Umweltbericht als Teil der Begründung - der Landschaftsrahmenplan und der Landschaftsplan - Kartierung von Fledermäusen, Brutvögeln, Reptilien, Tagfalter und Heuschrecken - Potentialabschätzung von Amphibien und Hautflüglern - Stellungnahmen der Behörden und Träger öffentlicher Belange zum Verfahren gem. § 4 Abs. 1 BauGB. In den Unterlagen liegen umweltrelevante Informationen zu folgenden Themenfeldern vor: 1. Mensch: Angaben zur Luftkampfmittelfreiheit. 2. Tiere, Pflanzen und biologische Vielfalt: Aussagen zu Schutzgebieten für Tiere, Pflanzen und Landschaft sowie eine vorläufige Bewertung im Rahmen der Eingriffsregelung gem. BNatSchG als Bestandteil der Begründung. Kartierung von Fledermäusen, Brutvögeln, Reptilien, Tagfaltern und Heuschrecken. Potentialabschätzungen zu Amphibien und Hautflüglern. 3. Boden: Aussagen zur Bodenbeschaffenheit und zur Bodenfruchtbarkeit. 4. Wasser Aussagen zu Wasserschutzgebieten, Gewässern, Verdunstungsund Versickerungsfähigkeit und Grundwasserneubildungsrate. 5. Klima/Luft Aussagen zur Ausgleichsfunktion der Flächen. 6. Landschaft Aussagen zur Eigenart und Schönheit der Landschaft. 7. Kultur- und Sachgüter Keine Hinweise. Die Planung ist auch im Internet unter http:/www.vechelde.de einsehbar. Innerhalb der o. g. Auslegungsfrist können Stellungnahmen bei der Gemeinde Vechelde vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über die Bauleitpläne unberücksichtigt bleiben. In Bezug auf die 96. Änderung des Flächennutzungsplans wird zusätzlich darauf hingewiesen, dass eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes gemäß § 7 Abs. 3 Satz 1 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes mit allen Einwendungen ausgeschlossen ist, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht haben, aber hätten geltend machen können. Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Sie mit der Abgabe einer Stellungnahme der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten, wie Name, Adressdaten und E-Mail-Adresse zustimmen. Gemäß Art. 6 Abs. 1c EU-DSGVO werden die Daten im Rahmen der Bauleitplan-Verfahren für die gesetzlich bestimmten Dokumentationspflichten und für die Informationspflicht Ihnen gegenüber genutzt. Werner, Bürgermeister Während der gesetzlichen Feiertage sowie der Sommer- und Weihnachtsferien bleibt das Hallenbad geschlossen. 24 Stunden Pflegedienst Rund um die Uhr Häusliche Krankenpflege Tagespflege Betreutes Wohnen Hauswirtschaftliche Betreuung Pflegebetreuung für Kinder Antragsabwicklung Hausnotruf Sozialer Pflegedienst Löschmann Ehrenkamp 6 38176 Wendeburg Telefon: 05303 / 91100 E-Mail: wloeschmann@web.de www.seniorenheim-wendeburg.de Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Vechelde Nächste Ausgabe: Do., 30.04.2020 Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 21.04., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 22.04., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Büro Ilsede: Anzeigenberatung: Qualität und Technik: Vertrieb: Rechnungswesen, Verwaltung: 8.410 Exemplare, zweimal monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0, Fax: 97 16 - 10 E-Mail: info@gleitz-online.de Ilseder Hütte 4 (Komed), 31241 Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 - 40 / - 41, Fax: 9 49 25 - 44 E-Mail: ilsede@gleitz-online.de Ines Gremmel, Werner Klaus, Julian Nussel, Nadja Schneider Leitung: Oliver Kroll Sandra Balzer, Elena Franke, Marion Glawion, Daria-Sue Göhr, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner Martina Claus, Birgit Hellmund, Büro Ilsede Tel. 0 51 72 / 9 49 25 40 Else Pape-Gleitz, Gisela Günther Interessenbekundung für einen Krippen- oder Kindergartenplatz 2020/2021 Eltern, deren Kind im Kita-Jahr 2020/2021 (31.08.2020 – 31.07.2021) auf einen Krippen- oder Kindergartenplatz in einer Kita in der Gemeinde Vechelde aufgenommen werden soll, können ihr Kind online bis zum 15.04.2020 anmelden. Die Platzvergabe für Krippenplätze im Aufnahmezeitraum 31.08.2020 bis einschl. 31.01.2021 und für Kindergartenplätze im Aufnahmezeitraum 31.08.2020 bis einschl. 31.07.2021 erfolgt unmittelbar nach dieser Anmeldefrist. Voraussichtlich ab Ende Mai 2020 erhalten Sie dann eine Rückmeldung zur Aufnahme. Bitte sehen Sie bis dahin von Rückfragen zur Platzvergabe ab. Anmeldungen bzw. Interessenbekundungen bitte unter: https://www.webkita.de/vechelde/voranmeldung Die Kita-Platzvergabesatzung finden Sie hier: https://www.vechelde. de/familienservice/informationen-und-formulare Für allgemeine Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Familienservicebüros gern zur Verfügung: Frau Heider, Tel. 05302 802 243 heider@vechelde.de / Frau Hannig, Tel. 05302 802 234 hannig@vechelde.de / Frau Eimecke, Tel. 05302 802 250 eimecke@ vechelde.de Absage der Versteigerung von Fundrädern Aufgrund der aktuell kritischen Entwicklungen bezüglich der Verbreitung des Coronavirus, wird die für den Samstag, 04. April 2020 geplante Versteigerung von Fundsachen leider abgesagt. Ein möglicher Nachholtermin wird fristgerecht mindestens sechs Wochen vor der Veranstaltung erneut öffentlich bekannt gegeben. Wir bitten um Ihr Verständnis. Werner, Bürgermeister Neuen Personalausweis verloren? Sollten Sie Ihren neuen elektronischen Personalausweis verloren haben, erreichen Sie die Sperrhotline unter 116 116. Die ggf. enthaltene elektronische Signatur sperren Sie bitte separat über Ihren Anbieter. Die Meldung an unser Einwohnermeldeamt nehmen Sie bitte am nächsten Werktag zu den Öffnungszeiten vor. GLEITZ Gemeindeblätter

27. März 2020 3 Altersabteilung FFW Vechelde Wahle: Interessanter Besuch der Zeiträume in Bodenstedt Vechelde/Wahle. Am 8. März wurden im Rahmen einer Bewegungsfahrt von uns, die Zeiträume in Bodenstedt besucht. Da die Öffnungszeiten für uns zeitlich zu spät waren, wurde für uns eine eigene Führung organisiert. Dafür möchten wir uns erst einmal herzlich bedanken. Die meisten von uns haben die Zeiträume vorher noch nicht besucht. Es ist ein wirklich interessanter Blick in die Geschichte. Allerdings ist auch zu sehen, dass noch viel Arbeit in diesem Kleinod der Gemeinde steckt. Nach einer Stunde verließen wir Bodenstedt wieder doch sichtlich beeindruckt. In Vechelde angekommen, wurde noch ein gemeinsames Frühstück eingenommen. Um 14 Uhr beendeten wir diese Aktion. Wolfgang Kadoke Die Teilnehmer der Altersabteilung waren beeindruckt. Freischütz Wahle dankt allen Helferinnen und Helfern / Keine Teilnehmer ging leer aus: Schweinepreisschießen wieder ein Erfolg zufriedenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer gefreut, so dass in guter Erwartung schon die Termine für das nächste Wahler Schweinepreisschießen im Februar 2021 festgelegt wurden. Heinz-Jürgen Schulz Hörgeräte B.Kress Bei uns erhalten Sie Hörhilfen, die so klein sind, dass keiner sehen kann, wie gut Sie hören können. Wir haben auch zuzahlungsfreie Geräte. Beratung und Hörtest kostenlos. Wir machen Hausbesuche: 01 71 / 5 25 96 20 Vechelde, Hildesheimer Str. 82 · Dornbergcarree Telefon: 0 53 02 / 8 18 97 61 Wir gestalten Ihre Garten- (t)räume! Landschaftsgärtner. Wir bilden aus! Fleischerei & Gasthaus „Zum Markt“ Groß Lafferde, Schäferkamp 15, Tel. 0 51 74/303 Aus aktuellem Anlass Von links: Heinz-Jürgen Schulz (Vorsitzender Freischütz Wahle), Friedrich-Wilhelm Harnischmacher, Norbert Heitkamp, Manfred Moder, Hendrik Kleinert, Linda Stantscheff in Vertretung ihrer Mutter Christine Ebeling und Gerhard Lamprecht (Schießsportleiter des Freischütz Wahle). Wahle. Die Mitglieder des Freischütz Wahle als Veranstalter konnten sich in diesem Jahr zu den Schießterminen zum inzwischen 6. Schweinepreisschießen wieder über eine rege Teilnahme freuen. Zur Preisverteilung war das Dorfgemeinschaftshaus wieder voll besetzt. Nach der Begrüßung, verbunden mit dem herzlichen Dank an alle für die Teilnahme am Schießen und dem Dank an alle Helferinnen und Helfer bei den Schießabenden und beim Abschluss, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich ist, ging es nach einem deftigen Wurstessen um die Sieger. Über den Hauptpreis, ein halbes Schwein, konnte sich Manfred Moder vom Wah ler Schützenverein freuen. Den zweiten Platz belegte Hendrik Kleinert vom SC Germania Wierthe. Dafür gab es einen Hinterschinken. Die Plätze 3 bis 5 belegten Norbert Heitkamp vom KK Sierße, die Gastschützen Friedrich-Wilhelm Harnischmacher und Christine Ebeling. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht auf den ersten Plätzen gelandet waren, gab es auch Fleischpreise, wie halbe Kotelettstränge, Nackenund Krustenbraten und Eisbein. Keiner ging leer aus. Die Verantwortlichen des Schützenvereins haben sich sehr über die sehr gute Resonanz und die vielen Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde unseres Verlages, auch an uns geht die Corona-Krise nicht spurlos vorbei. Aus diesem Grund sind einige Maßnahmen erforderlich, über die wir Sie gern informieren möchten. Da sich die Situation nahezu stündlich ändern kann, empfehlen wir bei Interesse hin und wieder einen Blick auf unsere Homepage unter www.gleitz-online.de. Erscheinungstermin der nächsten Ausgabe Im April wird es lediglich eine Ausgabe der Der Vechelder geben. Diese erscheint am Donnerstag, den 30. April. Redaktioneller Einsendeschluss ist am Dienstag, den 21. April um 12.00 Uhr. Anzeigen können bis Mittwoch, den 22. April um 12.00 Uhr aufgegeben werden. Christian Fricke Ihr Makler für Ihre Immobilien Tel.: 05331 889-19103 christian.fricke@vobawf.de Büros für Publikumsverkehr geschlossen Für persönliche Besuche sind unsere Büros in Hoheneggelsen und Ilsede bis auf Weiteres nicht mehr geöffnet. Per Mail, Post und Telefon (Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr) sind wir aber weiterhin zu erreichen. Wir wünschen Ihnen beste Gesundheit und einen freundlichen, menschlichen Umgang miteinander! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Vermittlung - Beratung Wertermittlung - Verkauf Ihr Team des Gleitz Verlages Hauptstraße 88 • 31185 Söhlde OT Hoheneggelsen Tel. 05129 9716-0 • Fax 05129 9716-10 Mail: info@gleitz-online.de Internet www.gleitz-online.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!