Aufrufe
vor 9 Monaten

Der Vechelder 28.02.20

  • Text
  • Ford
  • Klaus
  • Kinder
  • Mitglieder
  • Vorstand
  • Hildesheimer
  • Gemeinde
  • Hildesheim
  • Februar
  • Vechelde
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Vechelde

Der Vechelder

28. Februar 2020 Nr. 04/20 • Ausgabe 257 12. Jahrgang Der Vechelder Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Herausgeber: GLEITZ GmbH • 31185 Hoheneggelsen • Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0 • www.gleitz-online.de TSV Denstorf / Fußballabteilung – Jahreshauptversammlung: Neuer Vorstand gewählt Denstorf (r). Auf der Jahresversammlung der Fußballabteilung des TSV Denstorf konnte Abteilungsleiter Dennis Wiegand 24 Mitglieder begrüßen. Im Anschluss gab sein 1. Stellvertreter Max Habermann einen Rückblick über das abgelaufene Jahr. Er stellte fest, dass der sehr junge Abteilungsvorstand in dem arbeitsreichen Jahr einige Male an seine Grenzen gestoßen ist. Man habe erkannt, dass der Fehler teilweise auch in der mangelnden Kommunikation zu sehen sei. Daher bat er um mehr Verständnis bei einigen Entscheidungen, auch bezüglich möglicher Platzsperren. Sehr positiv sei der Jahreshöhepunkt, die Durchführung des Gemeindepokalturniers, verlaufen. Trotzdem hätte er sich noch mehr Helfer aus Reihen der Fußballer gewünscht. Vor allem im Vorfeld des Turniers, aber auch ansonsten war im vergangenen Jahr ein hoher Arbeitsaufwand betrieben worden, um die Sportanlage so herzurichten, dass sich diese in einem sehr guten Zustand präsentiert. Das habe leider zu hohen Ausgaben geführt, die sich etwas negativ auf die finanzielle Situation der Abteilung auswirken. Hier wolle man in diesem Jahr verstärkt ein Auge drauf haben, um das Beste für die Abteilung herauszuholen. Auch die sportliche Entwicklung der Abteilung soll wie bisher beibehalten werden. Trainer Heiko Hahmann gab einen Überblick über die sportliche Situation der 1. Mannschaft. Durch die Integration von 13 A-Jugendspielern sprach er von einer anspruchsvollen Aufgabe, die er im Sommer gehabt habe. Durch das Potenzial der Spieler Der Vorstand der Fußballabteilung des TSV Denstorf (von links): Nils Brian Leontiew, Samet Breschke, Dennis Wiegand, Noel Kubik und Max Habermann. habe er sich aber trotzdem klar das Ziel Aufstieg gesetzt. Und dieses Ziel sei immer noch zu realisieren, da die Mannschaft zur Winterpause auf dem 3. Platz liegt. Dabei sei es nicht leicht, aus dem erweiterten Kader von 26 Spielern den Spieltagskader zusammenzustellen. Insgesamt zufrieden zeigte er sich mit der Trainingsbeteiligung, auch wenn diese sich im Schnitt bei nur bei 15 Spielern pro Einheit bewegt. Anschließend erklärte Samet Breschke, dass die 2. Mannschaft dem Ziel, nämlich eine Platzierung unter den ersten vier Mannschaften, aktuell etwas hinterher hinke und sie zur Winterpause auf dem 7. Platz liegt. Dabei sei zu berücksichtigen, dass ab Oktober einige Stammkräfte gefehlt hätten, und einige Spiele seien äußerst knapp mit einem Tor Unterschied ausgegangen. Ansonsten zeigte die Mannschaft eine gute Entwicklung, da auch zahlreiche neue Spieler integriert werden mussten. Daher verliere er das ausgegebene Ziel auch noch nicht aus den Augen. Carsten Küther gab einen Überblick über die letzte Saison der Ü 40, die zur laufenden Saison nicht mehr gemeldet wurde. In der Rückserie der Saison 18/19 habe man nach punktloser Hinserie noch sieben Punkte einfahren können, womit man immerhin den letzten Tabellenplatz abgeben konnte. Trotz des Spaßes, den alle Spieler hatten, wurde keine neue Mannschaft mehr gemeldet. Aber es treffen sich trotzdem immer noch regelmäßig verschiedene Spieler, um unter Jens Dohnalek einen Freizeitkick durchzuführen. Für die Altherren erklärte Dennis Wiegand, dass der bisherige Verantwortliche Carsten Pieper seinen Betreuerposten leider beendet habe; man sei auf der Suche nach einem Nachfolger. Es stehe aber fest, dass die Mannschaft weiter am Spielbetrieb teilnimmt. Der Jugendobmann Carsten Öhlmann konnte an der Versammlung leider nicht persönlich teilnehmen, daher hat er seinen Bericht in schriftlicher Form an Dennis Wiegand weitergeleitet. Demnach gibt es im Juniorenbereich von der G- bis zur E-Jugend eine Spielgemeinschaft mit dem MTV Wedtlenstedt, von der D- bis zur B-Jugend wird diese Spielgemeinschaft noch durch die Vereine TB Bortfeld und TSV Wendezelle erweitert. Und diese Gemeinschaft aus vier Vereinen gestalte sich recht erfolgreich. Mit der Teilnahme am Übungsbetrieb zeigte er sich für alle Mannschaften sehr zufrieden, ist doch der Nachwuchs mit Interesse und Teamgeist dabei und lässt sich auch teilweise durch hohe Niederlagen nicht abschrecken. Einige Mannschaften haben aber auch sehr gute Platzierungen in der Hinrunde der Feldsaison und auch in der Hallenserie erreicht. So belegte die E1 in der Feldsaison den 1. Platz und spielt aktuell in der Hallenserie um den Hallenmeisterschaftstitel. Weiterhin wird mit Beginn der Feldsaison im Frühjahr auch wieder eine G- Junioren-Mannschaft gemeldet werden. Die A-Jugend konnte im Sommer den Kreispokal gewinnen, was ein krönender Abschluss für diese Mannschaft war. Durch den Wechsel zahlreicher Spieler in den Herrenbereich konnte dann zur laufenden Saison leider keine A-Jugend mehr gemeldet werden. Bei den Neuwahlen zum Abteilungsvorstand wurde Dennis Wiegand als Abteilungsleiter wiedergewählt, ebenso seine beiden Vertreter Max Habermann und Samet Breschke. Carsten Öhlmann stellte sich als Jugendobmann nicht mehr zur Verfügung. Als sein Nachfolger konnte Nils Brian Leontiew gewonnen und einstimmig gewählt werden. Als sein Vertreter wurde Noel Kubik gewählt. Uwe Otto Bei der Tennisabteilung des TSV Denstorf ist alles bestens und positiv: Große Auszeichnung für Bernd Mecke Denstorf (r). Zur Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des TSV Denstorf konnte Abteilungsleiter René Wöhler neben 31 erschienenen, davon 24 stimmberechtigten, Mitgliedern einen besonderen Gast begrüßen: erschienen war auch der Vizepräsident des Tennisverbandes Niedersachsen- Bremen Olav Meyer, der dafür sogar extra eine Präsidiumssitzung in Hannover unterbrochen hat. Und dies hatte einen wichtigen Grund, da er eine besondere Aufgabe zu erfüllen hatte. In einer Laudatio lobte er die langjährigen Verdienste von Bernd Mecke, der aktuell bereits seit mehreren Jahren als 2. Vorsitzender des TSV Denstorf sowie seit 1976 als Kassenwart der Tennisabteilung, zu dessen Gründungsmitgliedern er auch gehört, tätig ist. Daneben kümmert er sich auch darum, dass das Sportheim und die Außenanlage immer in einem guten Zustand sind. Für diese langjährigen Verdienste wurde Bernd Mecke durch Olav Meyer eine Urkunde sowie die goldene Ehrennadel, die höchste Auszeichnung des Verbandes, überreicht. Ehrungen nahm auch René Wöhler vor. So überreichte er jeweils den anwesenden Spielern aller drei B-Junioren-Teams Präsente, da sich alle im vergangenen Sommer in ihren Staffeln für die Endrunde der Regionsmeisterschaften qualifiziert hatten. Weiterhin wurde in Abwesenheit Karl-Henrik Tschauder geehrt, der bei der U 10 Regionsmeis ter geworden ist. Eine weitere Ehrung erfuhr Max Brückner für seine jeweiligen Vizetitel im Sommer wie auch im Winter. René Wöhler zog in seinem Bericht nur ein kurzes Resümee: es ist alles bestens und positiv. Die Tennisanlage sei in der Sommersaison gut ausgelastet gewesen. Als besondere Veranstaltungen erwähnte er die Players Night sowie den Saisonabschluss. In diesem Jahr soll es auch wieder eine besondere Veranstaltung geben, die dem besseren Kennenlernen von Jung und Alt ermöglichen soll. Der Vizepräsident des Tennisverbandes Niedersachsen- Bremen überreichte Bernd Mecke für seine langjährigen Verdienste die goldene Ehrennadel des NTV. Sportwart Willi Siegfried berichtete über die unterschiedlichen Ergebnisse der acht gestarteten Seniorenmannschaften im vergangenen Sommer. Dabei hob er die besonderen Erfolge durch die Damen 40 mit dem Aufstieg in die Landesliga sowie der Herren 40, die den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft haben, hervor. In seiner Funktion als Jugendwart berichtete René Wöhler über die weiterhin erfolgreiche Jugendarbeit in der Tennisabteilung. Über 100 Kinder nehmen regelmäßig am Training teil, davon sind allein 13 Kinder in der Altersklasse U 8. Viele Kinder hätten auch an den LK-Turnieren teilgenommen, ebenso sei die Teilnahme bei den Vereinsmeis terschaften gut gewesen. Bei den anschließenden Neuwahlen gab es lediglich eine Veränderung, da Godehard Bock von Wülfingen als stellvertretender Abteilungsleiter nicht mehr antrat. Für ihn wurde Astrid Bierfreund in das Gremium gewählt. Die restlichen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt: René Wöhler (Abteilungsleiter und Jugendwart), Bernd Mecke (Kassenwart), Jens Habermann (Schriftführer), Volker Eschenbrücher (Sportwart), Willi Siegfried (stellv. Sportwart) sowie Jutta Melzer und Anja Heuck (beide Beisitzer). Uwe Otto 05302 / 1020 Nur solange der Vorrat reicht! Nur solange der Vorrat reicht! AB LAGER SALE. Das erste Fahrzeug ist eingetroffen. SCHNELL ZUGREIFEN! Kaufen SCHNELL Der Sie neue jetzt ZUGREIFEN! einen Ford sofort verfügbaren Puma. Ford GmbH GmbH Ahlumer Straße 86 38302 Wolfenbüttel Tel. 53 31/9 70 20 Ahlumer Straße 86 der · 38302 Wolfenbüttel Die · Tel. des 0 53 31/9 70 Beispielfoto eines Fahrzeuges der Baureihe. Die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeuges Fahrzeuges sind Beispielfoto sind nicht nicht Bestandteil eines Bestandteil Fahrzeuges des Angebotes. des der Angebotes. Baureihe. 1 Gilt für 1 Gilt Die Privatkunden. für Ausstattungsmerkmale Privatkunden. Gilt für einen Gilt für Ford des einen EcoSport abgebildeten Ford Puma Trend Fahrzeuges 1,0-l-Eco- Titanium 1,0-l-EcoBoost-Benzinmotor sind nicht Bestandteil 74 des kW (100 Angebotes. 92 PS), kW 6-Gang-Schaltgetriebe, 1 Gilt (125 für PS), Privatkunden. 6-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System, Gilt für einen Ford Start-Stopp-System, EcoSport Euro 6d-TEMP Trend EVAP 1,0-l-Eco- Euro ISC. 20 6d-TEMP Boost-Benzinmotor EVAP ISC. 74 kW (100 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Start-Stopp-System, Euro 6d-TEMP EVAP ISC. FORD ECOSPORT TREND FORD ECOSPORT TREND FORD Klimaanlage PUMA man., TITANIUM elektr. Klimaanlage man., 4 x elektr. Klimaanlage Fensterheber, manuell, Winterpaket, Fensterheber, Winterpaket, Ford MegaBox, frostweiss frostweiss Ford Navi+ DAB, Leichtmetallräder Unser bisheriger Ab-Lager- 17“ Fahrzeugpreis Unser bisheriger Rabatt Ab-Lager- Bei Fahrzeugpreis uns für 20.530,- 19.990,- Rabatt € 5.540,- 20.530,- - € 5.540,- 1 Unser Aktions-Preis Unser Aktions-Preis € 14.990,- 1 EcoSport Kaufen Sie und jetzt sichern einen Sie sofort sich verfügbaren den Preisvorteil! Ford Lernen Sie Kraftstoffverbrauch unsere (in l/100 HHP km nach Massageliege EcoSport und sichern Sie sich den Preisvorteil! Nrn. 5, 6, 6a Pkw- EnVKV Kraftstoffverbrauch in der jeweils (in geltenden l/100 km Fassung) nach § 2 Nrn. Ford 5, 6, EcoSport 6a Pkw- Trend: 6,1 (innerorts), 4,8 EnVKV (außerorts), in der jeweils 5,3 (kombiniert); geltenden Fassung) CO 2 -Emissionen: – Ford EcoSport 120 g/km Trend: (kombiniert). 6,1 (innerorts), vom 10.03. bis 13.03.2020 kostenlos kennen 4,8 (außerorts), 5,3 (kombiniert); CO Der -Emissionen: 2 Ford-Store 120 g/km (kombiniert). Der Ford-Store von von Wolfenbüttel Sie sich eine halbe Stunde verwöhnen.* Wolfenbüttel Hildesheimer Str. 20, 38159 Vechelde Für Sie 24 h gebührenfrei erreichbar: 0800-2294-000 www.apotheke-vechelde.de Wir Wir freuen freuen uns uns auf auf Sie! Sie! Hildesheimer Hildesheimer Str. Str. 20 20 · 38159 38159 Vechelde Vechelde Für Für Sie Sie gebührenfrei gebührenfrei erreichbar: erreichbar: 0800-2294-000 0800-2294-000 www.apotheke-vechelde.de www.apotheke-vechelde.de loewen@apotheke-vechelde.de loewen@apotheke-vechelde.de Wir Wir bringen´s bringen´s … hhp Massageliege bei Rückenbeschwerden Testen Sie kostenlos vom 10. bis zum 13.03.2020 unsere hhp Massageliege.* Für weitere Aktion Informationen Aktion im im Oktober Oktober rufen Sie uns gerne an! Starkes Herz Löwen-Apotheke Vechelde Schwarz kostenloses Service-Telefon: 0800-2294-000 *Anmeldung erforderlich Wir Wir beraten beraten Sie Sie zum zum Thema Thema Herzgesundheit Herzgesundheit Dienstag Dienstag 7.10.2008 7.10.2008 Blutdruck-Messgeräte- Prüftag Messtechnische Messtechnische Kontrolle Kontrolle mit mit Prüfsiegel Prüfsiegel für für 12.50 12.50 EUR EUR Donnerstag Donnerstag 30.10.2008 30.10.2008 Herzstress-Messung Lassen Lassen Sie Sie die die Stressbelastung Stressbelastung Ihres Ihres Herzens Herzens messen! messen! Schutzgebühr Schutzgebühr 5.00 5.00 EUR EUR Wir Wir freuen freuen uns uns auf auf Sie! Sie! *Anmeldung er Hildesheimer Hildesheimer Str. Str. 20 20 · 38159 38159 Vechelde Vechelde Für Für Sie Sie gebührenfrei gebührenfrei erreichbar: erreichbar: 0800-2294-000 0800-2294-000 www.apotheke-vechelde.de www.apotheke-vechelde.de loewen@apotheke-vechelde.de loewen@apotheke-vechelde.de Wir Wir bringen´s bringen´s … Die Alternative zum Pflegeheim: Anzeige 44 x 143 mm Anzeige 44 x 143 mm 2-farbig, Pantone 356 Pflegewohnen C + 1-farbig, Schwarz/Weiß Hildesheimer Hildesheimer Str. Str. 20 20 · 38159 38159 Vechelde Vechelde Für Für Sie Sie gebührenfrei gebührenfrei erreichbar: erreichbar: 0800-2294-000 0800-2294-000 www.apotheke-vechelde.de www.apotheke-vechelde.de loewen@apotheke-vechelde.de loewen@apotheke-vechelde.de AUS TR GER Wir Wir bringen´s bringen´s … Austräger (m/w/d) für Denstorf und Wedtlenstedt gesucht. EINFACH ANRUFEN BEI: Martina Claus (Vertrieb) Tel.: 05172 / 9492540 oder per Mail an martina.claus@gleitz-online.de Tel. 05300.6668, www.bellin-garten.de Heinrich & Adele Bahnhofstraße 1 in Groß Gleidingen Kolpingstraße 4 in Vechelde Ansprechpartner: Roy Korporal-Wolters und Friedrich-W. Wolters Tel. 05300 / 319 (Mo. – Fr. von 8.30 –15 Uhr) Mobil 0171 104 19 33 · Mail: gustav-helene@gmx.de Pflanzung Erweiterung in Vechelde abgeschlossen. 5 große Einzelzimmer stehen zur Vermietung bereit. Kommen Sie vorbei und staunen Sie! Hildesheimer Hildesheimer Str. Str. 20 20 · 38159 38159 Vechelde Vechelde Für Für Sie Sie gebührenfrei gebührenfrei erreichbar: erreichbar: 0800-2294-000 0800-2294-000 www.apotheke-vechelde.de www.apotheke-vechelde.de loewen@apotheke-vechelde.de loewen@apotheke-vechelde.de Wir Wir bringen´s bringen´s …

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 30.09.20
Algermissener Gemeindebote 27.08.20
Algermissener Gemeindebote 30.07.20
Algermissener Gemeindebote 25.06.2020
Algermissener Gemeindebote 28.05.20
Algermissener Gemeindebote 30.04.20
Algermissener Gemeindebote 26.03.20
Algermissener Gemeindebote 12.03.20
Algermissener Gemeindebote 27.02.20
Algermissener Gemeindebote 13.02.20
Algermissener Gemeindebote 30.01.2020
Algermissener Gemeindebote 16.01.20
Der Diekholzener 30.09.20
Der Diekholzener 27.08.20
Der Diekholzener 30.07.20
Der Diekholzener 25.06.2020
Der Diekholzener 28.05.20
Der Diekholzener 30.04.20
Der Diekholzener 26.03.20
Der Diekholzener 27.02.2020
Der Diekholzener 30.01.20
Der Diekholzener 21.03.19
Der Diekholzener 22.02.19
Der Vechelder 30.09.20
Der Vechelder 27.08.20
Der Vechelder 30.07.20
Der Vechelder 25.06.2020
Der Vechelder 29.05.20
Der Vechelder 30.04.20
Der Vechelder 27.03.20
Der Vechelder 13.03.20
Der Vechelder 28.02.20
Der Vechelder 14.02.20
Der Vechelder 31.01.20
Der Vechelder 17.01.20
Der Wendeburger 30.09.20
Der Wendeburger 27.08.20
Der Wendeburger 30.07.20
Der Wendeburger 25.06.2020
Der Wendeburger 29.05.20
Der Wendeburger 30.04.20
Der Wendeburger 27.03.20
Der Wendeburger 28.02.20
Der Wendeburger 31.01.20
Giesener Gemeindebote 30.09.20
Giesener Gemeindebote 27.08.20
Giesener Gemeindebote 30.07.20
Giesener Gemeindebote 25.06.2020
Giesener Gemeindebote 28.05.20
Giesener Gemeindebote 30.04.20
Giesener Gemeindebote 26.03.20
Giesener Gemeindebote 12.03.20
Giesener Gemeindebote 27.02.20
Giesener Gemeindebote 13.02.20
Giesener Gemeindebote 30.01.20
Giesener Gemeindebote 16.01.20
Glück Auf Lengede 30.09.20
Glück Auf Lengede 27.08.20
Glück Auf Lengede 30.07.20
Glück Auf Lengede 25.06.2020
Glück Auf Lengede 28.05.20
Glück Auf Lengede 30.04.20
Glück Auf Lengede 27.03.20
Glück Auf Lengede 28.02.20
Glück Auf Lengede 31.01.20
Harsumer Rundschau 30.09.20
Harsumer Rundschau 27.08.20
Harsumer Rundschau 30.07.20
Harsumer Rundschau 25.06.2020
Harsumer Rundschau 28.05.20
Harsumer Rundschau 30.04.20
Harsumer Rundschau 26.03.20
Harsumer Rundschau 27.02.20
Harsumer Rundschau 30.01.20
Hohenhamelner Kurier 30.09.20
Hohenhamelner Kurier 27.08.20
Hohenhamelner Kurier 30.07.20
Hohenhamelner Kurier 25.06.2020
Hohenhamelner Kurier 28.05.20
Hohenhamelner Kurier 30.04.20
Hohenhamelner Kurier 26.03.20
Hohenhamelner Kurier 12.03.20
Hohenhamelner Kurier 27.02.20
Hohenhamelner Kurier 13.02.20
Hohenhamelner Kurier 30.01.20
Hohenhamelner Kurier 16.01.20
Holler Nachrichten 30.09.20
Holler Nachrichten 27.08.20
Holler Nachrichten 30.07.20
Holler Nachrichten 25.06.2020
Holler Nachrichten 28.05.20
Holler Nachrichten 30.04.20
Holler Nachrichten 26.03.20
Holler Nachrichten 12.03.20
Holler Nachrichten 27.02.20
Holler Nachrichten 13.02.20
Holler Nachrichten 30.01.20
Holler Nachrichten 16.01.20
Ilseder Nachrichten 30.09.20
Ilseder Nachrichten 27.08.20
Ilseder Nachrichten 30.07.20
Ilseder Nachrichten 25.06.2020
Ilseder Nachrichten 28.05.20
Ilseder Nachrichten 30.04.20
Ilseder Nachrichten 26.03.20
Ilseder Nachrichten 12.03.20
Ilseder Nachrichten 27.02.20
Ilseder Nachrichten 13.02.20
Ilseder Nachrichten 30.01.20
Ilseder Nachrichten 16.01.20
Kehrwieder Söhlde 30.09.20
Kehrwieder Söhlde 27.08.20
Kehrwieder Söhlde 30.07.20
Kehrwieder Söhlde 25.06.2020
Kehrwieder Söhlde 28.05.20
Kehrwieder Söhlde 30.04.20
Kehrwieder Söhlde 26.03.20
Kehrwieder Söhlde 12.03.20
Kehrwieder Söhlde 27.02.20
Kehrwieder Söhlde 13.02.20
Kehrwieder Söhlde 30.01.20
Kehrwieder Söhlde 16.01.20
Samtgemeindebote 30.09.20
Samtgemeindebote 27.08.20
Samtgemeindebote 30.07.20
Samtgemeindebote 25.06.2020
Samtgemeindebote 28.05.20
Samtgemeindebote Baddeckenstedt 30.04.20
Samtgemeindebote 27.03.20
Samtgemeindebote 28.02.20
Samtgemeindebote 30.01.20
Schellerter Bote 30.09.20
Schellerter Bote 27.08.20
Schellerter Bote 30.07.20
Schellerter Bote 25.06.2020
Schellerter Bote 28.05.20
Schellerter Bote 30.04.20
Schellerter Bote 26.03.20
Schellerter Bote 12.03.20
Schellerter Bote 27.02.20
Schellerter Bote 13.02.20
Schellerter Bote 30.01.20
Schellerter Bote 16.01.20
Gleitz Themen Journal 09/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 09/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 06/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 06/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 03/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 03/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 11/2019 - Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 11/2019 - Ausgabe Hildesheim
Helios GRIZZLYS Spurenleser 01 17.10.20

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!