Aufrufe
vor 1 Monat

Der Wendeburger 17.12.20

  • Text
  • Sparkasse
  • Zeit
  • Braunschweig
  • Peine
  • Dezember
  • Kinder
  • Apotheke
  • Frau
  • Gemeinde
  • Wendeburg
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Wendeburg

Der Wendeburger

1 Inklusive Nachlass auf den Bruttokaufpreis in Höhe von 13,79 % im Aktionszeitraum vom 01.10.2020 bis 31.12.2020 bei Kauf und Zulassung bis zum 31.12.2020 eines neuen, sofort verfügbaren, noch nicht zugelassenen neuen Ford Fiesta (außer ST), Focus (außer ST), Kuga (außer PHEV) 2 DER WENDEBURGER 17. Dezember 2020 Nr. 12/20 • Ausgabe 191 11. Jahrgang Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Herausgeber: GLEITZ GmbH • 31185 Hoheneggelsen • Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0 • www.gleitz-online.de Grußwort der Gemeinde Wendeburg zum Jahreswechsel 05302 / 1020 Liebe Wendeburgerinnen und Wendeburger, schon bald liegt ein Jahr hinter uns, das uns wie kaum ein anderes gefordert hat. Das Coronavirus hat unser bisher selbstbestimmtes Leben weitreichend verändert, getroffene Maßnahmen haben uns wirtschaftlich, sozial und auch emotional erschüttert. Zukunftsängste, Existenzsorgen und die Angst vor Einsamkeit begleiten viele Menschen in ihrem Alltag. Es gibt in dieser Situation keine Sicherheit, dass alle beschlossenen Maßnahmen wirksam und angemessen sind. Gerade in dieser schwierigen Zeit sind Gemeinschaft und Zusammenhalt von besonderer Bedeutung. Während andere Kommunen und Organisationen deutschlandweit unter dem Motto „Wir halten zusammen“ weiterhin Hilfsangebote und Nachbarschaftshilfen organisieren, wird ein entsprechendes Angebot im Wendeburger Rathaus zur Vermittlung einer Vielzahl bereitwilliger Helferinnen und Helfer überhaupt nicht in Anspruch genommen. In unserer Gemeinde stehen die Menschen auch ohne organisatorischen Rahmen solidarisch zusammen und unterstützen hilfsbedürftige Personen als Selbstverständnis. Das erfüllt mich mit Stolz und großer Dankbarkeit. Wir alle vermissen unser vielseitiges und lebendiges Gemeindeleben sehr. Aus der Forschung kommen zum Glück positive Signale zu möglichen Impfmitteln. Auch wenn es noch einige Zeit dauern wird, so können wir doch voller Hoffnung sein, dass sich die Dinge zum Guten wenden. Und so sollten wir das Jahr 2020 auch nicht pessimistisch ausklingen lassen. Trotz aller Schwierigkeiten konnten auch wichtige Maßnahmen abgeschlossen und neue Projekte für die weitere positive Entwicklung unserer Gemeinde angestoßen werden. So wurde der Neubau des Feuerwehrhauses in Bortfeld bis auf die Photovoltaikanlage jetzt fertiggestellt. Zudem ist das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug für die Bortfelder Wehr bestellt worden. Im nächsten Jahr steht der Neubau des Feuerwehrhauses in Meerdorf auf dem Plan, dem im Jahr 2022 noch die Neubeschaffung eines Tragkraftspritzenfahrzeugs mit Wassertank für die Ortswehr Meerdorf folgen muss. Das sind sehr umfangreiche Investitionen, die für einen funktionierenden und effektiven Brandschutz in der Gemeinde Wendeburg aber dringend erforderlich sind und dazu beitragen werden, unsere Sicherheit auch in Zukunft zu gewährleisten. Nach längeren Verzögerungen hat auch der Bau der Kinderkrippengruppe in Bortfeld jetzt begonnen. In dem neuen Haus an der Sporthalle sollen künftig auch Kinder mit besonderem Förderbedarf in einer integrativen Gruppe betreut werden können. Zudem ist die Planung einer neuen Kindergarten- und Kinderkrippengruppe in Neubrück jetzt abgeschlossen. Mit dem Neubau werden die veraltete Raumlösung für die Kindergartenkinder und die angemieteten Räume für die Kinderkrippe durch eine zeitgemäße Einrichtung am Kirchweg ersetzt. Um dem weiter steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen Rechnung zu tragen, sollen Räume für eine weitere Kindergarten- und Kinderkrippengruppe in der Ortschaft Wendeburg in der künftigen Seniorenresidenz angemietet werden. Der Spielkreis „Schneewittchengruppe“ in Sophiental ist nach Übernahme durch die Gemeinde und verschiedenen baulichen Maßnahmen wieder in den Räumen über dem Kindergarten in Betrieb gegangen. Mit weiteren großen und kleineren Maßnahmen sollen die Attraktivität und die Wohnqualität unserer Gemeinde weiter gesteigert werden. Hierzu gehören insbesondere auch der Bau einer Begegnungsstätte für die örtlichen Vereine und Organisationen in der Ortschaft Wendeburg im Zusammenhang mit der Sanierung des Gemeindesaales durch die ev.-luth. Kirchengemeinde, die weitere Sanierung der Sporthalle in Neubrück mit Fördermitteln des Landes, die Umsetzung des Digitalpakts in den Grundschulen, die Fortsetzung der Arbeiten zur Umgestaltung der Friedhöfe, die Schaffung eines Wohnmobilstandplatzes in der Ortschaft Wendeburg mit Aufbau der technischen Infrastruktur auch für den Festplatz mit EU-Fördermitteln, die weitere Modernisierung der Straßenbeleuchtung und die Fortführung des behindertengerechten Umbaus von Bushaltestellen. Weitergeführt werden auch die notwendigen Modernisierungs- und Erhaltungsmaßnahmen an den gemeindlichen Einrichtungen und die weitere Verbesserung der Ausstattung im Bereich des Brandschutzes, der Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen, des Auebades und vieles mehr. Auch weitere Maßnahmen des Klimaschutzes, u. a. mit der Stromerzeugung über weitere Photovoltaikanlagen auf gemeindlichen Gebäuden und im Privatbereich und dem Ausbau der Ladeinfrastruktur hat die Gemeinde fest im Blick. Ein weiterer bedeutender Schritt in der positiven Entwicklung unserer Gemeinde ist der jetzt bevorstehende Abschluss der Arbeiten zum Ausbau der Breitbandversorgung mit Glasfaser. Damit steht im gesamten Gemeindegebiet eine zukunftsgerichtete Versorgung mit schnellen Internetverbindungen für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters zur Verfügung, ein wichtiger Standortfaktor auch für die Entwicklung der weiteren Wohnbebauung und des gewerblichen Bereichs. Eine weitere maßgebliche Stärkung unseres Wohnstandorts wird die Errichtung und der Betrieb der geplanten Seniorenresidenz sein. 100 Pflegeplätze und zunächst 15 betreute Wohnungen sollen in einer modernen Einrichtung an der Gemeindestraße „Meierholz“ angeboten werden. Nach umfangreichen und komplizierten planungsrechtlichen Vorbereitungen wird jetzt die Erteilung der Baugenehmigung und die zeitnahe Umsetzung des Projekts durch den Investor erwartet. Zu den vorrangigen Aufgaben im Jahr 2021 wird auch die Erschließung und der Verkauf der Baugrundstücke in neuen Baugebieten in Bortfeld, Meerdorf und Wendeburg gehören. Die Baulandentwicklung soll dem großen Bedarf an Baugrundstücken Rechnung tragen und ist ein Beleg für die hohe Wohn- und Lebensqualität in unserer Gemeinde. Die Corona-Krise beeinflusst nicht nur die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen, sie wirkt sich auch auf die kommunalen Haushalte maßgeblich aus. Die ersten Planungen der Gemeinde Wendeburg für den Haushalt 2021, der am 9. Februar 2021 vom Rat beschlossen werden soll, zeigen deutlich auf, dass ein Ausgleich des Ergebnishaushalts mit den laufenden Einnahmen und Ausgaben (ohne Investitionen) auch mit erheblichen Anstrengungen nicht zu erreichen ist. Die hohen Ausgabepositionen wie die Kreisumlage und die Personalausgaben bestimmen den Großteil der Aufwendungen, bei den weiteren Ausgaben sind wirksame Kürzungen kaum noch möglich. Allein die letzte Steuerschätzung des Landes verschlechtert das bisherige Planergebnis mit den bereits gekürzten Ansätzen nochmals um rund 700.000 €. Nur die außerordentlichen Erträge aus dem Baulandverkauf im nächsten Jahr werden den Haushaltsausgleich in Einnahmen und Ausgaben ermöglichen. Hier kommt auf Rat und Verwaltung in den Haushaltsberatungen ab Mitte Januar viel Arbeit zu. Die Zukunftsperspektiven für die Finanzausstattung der Kommunen stehen dabei unter keinem guten Stern. Insofern war es gut und richtig, die notwendigen Zukunftsinvestitionen in unsere Infrastruktur mit hohem Tempo voranzubringen. So können wir trotz allem mit Zuversicht und Selbstbewusstsein gemeinsam die weiteren vor uns liegenden Herausforderungen angehen. Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei all den Menschen, die sich ehrenamtlich im sozialen, sportlichen, kulturellen oder gesellschaftlichen Bereich für andere und das Gemeinwohl einsetzen. Ihnen haben wir, wenn auch in diesem Jahr extrem eingeschränkt, unser vielseitiges und lebendiges Gemeindeleben zu verdanken. Ich wünsche Ihnen allen auch im Namen unseres Rates und der Verwaltung von Herzen erholsame und besinnliche Weihnachten, einen guten Jahreswechsel sowie Glück und Gesundheit für das kommende Jahr. Ihr Gerd Albrecht Bürgermeister Frohe Weihnachten Praxis für Allgemeinmedizin Dr. Irina Marinciu Wir bedanken uns bei allen Patientinnen und Patienten für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Gern sind wir, Frau Dr.-medic Irina Marinciu und das Praxisteam für Ihr Leben da. Auch in Zukunft freut sich das Team, sich um Ihre Gesundheit kümmern zu dürfen. Frohe Weihnachten und ein glückliches, gesundes Jahr 2021! Braunschweiger Str. 20 · 38176 Wendeburg Mail: arztpraxis.wendeburg@t-online.de · Tel.: 0 53 03 / 970 80 40 MWST. GESCHENKT 1 + 0 % TOP-ZINS 2 0 € ANZAHLUNG 2 + 5 JAHRE GARANTIE KOSTENLOS 3 1 Inklusive Nachlass auf den Bruttokaufpreis in Höhe von 13,79 % im Aktionszeitraum bis 31.12.2020 bei Kauf und Zulassung bis zum 31.12.2020 eines neuen, sofort verfügbaren, noch nicht zugelassenen neuen Ford Fiesta (außer ST), Focus (außer ST), Kuga (außer PHEV). 2 Ford Auswahl-Finanzierung, Angebot der Ford Bank GmbH, Josef-Lammerting-Allee 24–34, 50933 Köln. 3 2 Jahre Neuwagengarantie des Herstellers Assistent mit Tag/Nacht-Sensor, Sollzinssatz p.a. (fest) Fahrspurhalte-Assistent Geschwindigkeitsbegrenzer, MyKey- E ektiver Jahreszins Schlüsselsystem (individuell Anzahlung programmierbarer Zweitschlüssel) Nettodarlehensbetrag Günstig mit Günstig mit Günstig mit Gesamtbetrag Monatsraten 47,- monatl. Finanzierungsraten von 47,- monatl. Finanzierungsraten von 47,- monatl. Finanzierungsraten von Restrate Kra st verbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): Ford Focus Trend: 5,4 (innerorts), 4,2 (außerorts), 4,7 (kombiniert); CO 2 -Emissionen: 107 g/km (kombiniert). Ford Kuga Trend: 7,0 (innerorts), 5,2 (außerorts), 5,9 (kombiniert); CO 2 -Emissionen: 134 g/km (kombiniert). Ford Fiesta Trend: 5,6 (innerorts), 4,2 (außerorts), 4,7 (kombiniert); CO 2 -Emissionen: 108 g/km (kombiniert). Autohaus Piske GmbH Ahlumer Str. 86 38302 Wolfenbüttel Tel.: 05331/97020 Fax: 05331/9702-35 + 36 E-Mail: info@piske.eu www.piske.eu 0,00 % 0,00 % 0,- € 17.731,09 € 17.731,09 € 47,- à 189,- € 8.848,09 € 0,00 % 0,- € 22.647,06 € 22.647,06 € 47,- à 239,- € 11.414,06 € Ford Auswahl-Finanzierung, Angebot der Ford Bank GmbH, Josef-Lammerting-Allee 24–34, 50933 Köln. 3 Zwei Jahre Neuwagengarantie des Herstellers sowie Ford Protect Garantie-Schutzbrief (Neuwagenanschlussgarantie) bis max. 50.000 km Gesamtlaufleistung (Garantiegeber: Ford-Werke GmbH), kostenlos. Gültig für Privatkunden beim Kauf eines neuen, sofort verfügbaren, noch nicht zugelassenen Ford der Baureihen Fiesta, Focus, Kuga nach Eingabe der Fahrgestellnummer in der FordPass App. 4 Gilt für Privatkunden. 0,00 % 0,00 % 0,- € 11.302,52 € 11.302,52 € 47,- à 129 € 5.239,52 € sowie Ford Protect Garantie-Schutzbrief (Neuwagenanschlussgarantie) bis max. 50.000 km Gesamtlaufleistung (Garantiegeber: Ford-Werke GmbH), kostenlos. Gültig für Privatkunden beim Kauf eines neuen, sofort verfügbaren, noch nicht zugelassenen Ford der Baureihen Fiesta, Focus, Kuga nach Eingabe der Fahrgestellnummer in der FordPass App. Der Ford-Store von Wolfenbüttel GmbH Ahlumer Str. 86 · 38302 Wolfenbüttel · Tel. 0 53 31/9 70 20 BESTE BIO WEINE & mediterrane Bio Feinkost ENGEL Rieslingsekt Flaschengärung 0,75L 12,90€ Pflüger Rosè 2019, halbtr., 0,75L 8,30€ Ital. Rotwein Ruminat Primitivo, 2017, tr., 0,75L 9,90€ San Vicario Balsamico Bianco, 0,5L 7,90€ PRÄSENTE mit Niveau Öffnungszeiten: Mo. geschl., Di. – Fr. 15:30 – 19:00, Sa. 9:30 – 13:00 38176 Wendeburg / Sophiental, Holzmark 30, Tel. 05303/979580 »Wir schärfen Ihre Sinne!« Testen Sie die neusten Hörsysteme. FroheWeihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Kostenloser Hörtest. HÖRAKUSTIK Hörgeräte in Wendeburg Büssingstr. 6 · 05303-9706420 Öffnungszeiten: Mo. + Do. 9:30 - 13:00 und 13:30 - 17:30 Mi. 14:00 - 17:30 und nach Vereinbarung Individueller Gehörschutz.

E-Papers

Algermissener Gemeindebote 28.01.21
Algermissener Gemeindebote 17.12.20
Algermissener Gemeindebote 26.11.20
Algermissener Gemeindebote 29.10.20
Algermissener Gemeindebote 30.09.20
Algermissener Gemeindebote 27.08.20
Algermissener Gemeindebote 30.07.20
Der Diekholzener 28.01.21
Der Diekholzener 17.12.20
Der Diekholzener 26.11.20
Der Diekholzener 29.10.20
Der Diekholzener 30.09.20
Der Diekholzener 27.08.20
Der Diekholzener 30.07.20
Der Vechelder 28.01.21
Der Vechelder 17.12.20
Der Vechelder 26.11.20
Der Vechelder 29.10.20
Der Vechelder 30.09.20
Der Vechelder 27.08.20
Der Vechelder 30.07.20
Der Wendeburger 28.01.21
Der Wendeburger 17.12.20
Der Wendeburger 26.11.20
Der Wendeburger 29.10.20
Der Wendeburger 30.09.20
Der Wendeburger 27.08.20
Der Wendeburger 30.07.20
Giesener Gemeindebote 28.01.21
Giesener Gemeindebote 17.12.20
Giesener Gemeindebote 26.11.20
Giesener Gemeindebote 29.10.20
Giesener Gemeindebote 30.09.20
Giesener Gemeindebote 27.08.20
Giesener Gemeindebote 30.07.20
Glück Auf Lengede 28.01.21
Glück Auf Lengede 17.12.20
Glück Auf Lengede 26.11.20
Glück Auf Lengede 29.10.20
Glück Auf Lengede 30.09.20
Glück Auf Lengede 27.08.20
Glück Auf Lengede 30.07.20
Harsumer Rundschau 28.01.21
Harsumer Rundschau 17.12.20
Harsumer Rundschau 26.11.20
Harsumer Rundschau 29.10.20
Harsumer Rundschau 30.09.20
Harsumer Rundschau 27.08.20
Harsumer Rundschau 30.07.20
Hohenhamelner Kurier 28.01.21
Hohenhamelner Kurier 17.12.20
Hohenhamelner Kurier 26.11.20
Hohenhamelner Kurier 29.10.20
Hohenhamelner Kurier 30.09.20
Hohenhamelner Kurier 27.08.20
Hohenhamelner Kurier 30.07.20
Holler Nachrichten 28.01.21
Holler Nachrichten 17.12.20
Holler Nachrichten 26.11.20
Holler Nachrichten 29.10.20
Holler Nachrichten 30.09.20
Holler Nachrichten 27.08.20
Holler Nachrichten 30.07.20
Ilseder Nachrichten 28.01.21
Ilseder Nachrichten 17.12.20
Ilseder Nachrichten 26.11.20
Ilseder Nachrichten 29.10.20
Ilseder Nachrichten 30.09.20
Ilseder Nachrichten 27.08.20
Ilseder Nachrichten 30.07.20
Kehrwieder Söhlde 28.01.21
Kehrwieder Söhlde 17.12.20
Kehrwieder Söhlde 26.11.20
Kehrwieder Söhlde 29.10.20
Kehrwieder Söhlde 30.09.20
Kehrwieder Söhlde 27.08.20
Kehrwieder Söhlde 30.07.20
Samtgemeindebote 28.01.21
Samtgemeindebote 17.12.20
Samtgemeindebote 26.11.20
Samtgemeindebote 29.10.20
Samtgemeindebote 30.09.20
Samtgemeindebote 27.08.20
Samtgemeindebote 30.07.20
Schellerter Bote 28.01.21
Schellerter Bote 17.12.20
Schellerter Bote 26.11.20
Schellerter Bote 29.10.20
Schellerter Bote 30.09.20
Schellerter Bote 27.08.20
Schellerter Bote 30.07.20
Gleitz Themenjournal 11/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themenjournal 11/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 09/2020 – Ausgabe Hildesheim
Gleitz Themen Journal 09/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 06/2020 – Ausgabe Peine
Gleitz Themen Journal 06/2020 – Ausgabe Hildesheim
Helios GRIZZLYS Spurenleser 08 24.01.21
Helios GRIZZLYS Spurenleser 07 23.01.21
Helios GRIZZLYS Spurenleser 06 09.01.21
Helios GRIZZLYS Spurenleser 05 12.12.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 04 28.11.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 03 10.11.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 02 31.10.20
Helios GRIZZLYS Spurenleser 01 17.10.20

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!