Aufrufe
vor 7 Monaten

Der Wendeburger 27.08.20

Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Wendeburg

Wir kaufen Wohnmobile +

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen Tel. 039 44 - 361 60 www.wm-aw.de Fa. Zuhören, verstehen und angemessen reagieren Fordern sie unsere kostenlose Broschüre an! Unsere neue Filiale in Vechelde, Hildesheimer Straße 10 Hauptsitz in Braunschweig Trautenaustraße 16 mit Andachtsraum und Trauercafé Tag & Nacht: 05 31 - 88 69 24 00 www.günter-bestattungen.de 24 Stunden Pflegedienst Rund um die Uhr Häusliche Krankenpflege Tagespflege Betreutes Wohnen Hauswirtschaftliche Betreuung Pflegebetreuung für Kinder Antragsabwicklung Hausnotruf Sozialer Pflegedienst Löschmann Ehrenkamp 6 38176 Wendeburg Telefon: 05303 / 91100 E-Mail: wloeschmann@web.de www.seniorenheim-wendeburg.de 4 APOTHEKEN NOTDIENST 29.08. Apotheke Leiferde / Leiferde, Gilder Weg 70 05373 1818 30.08. Lietz Apotheke / Meinersen, Hauptstr. 40 05372 979797 31.08. Schloss-Apotheke / Groß Schwülper, Schlossstr. 1 05303 5351 01.09. Heide-Apotheke / Calberlah, Hauptstr. 19A 05374 1601 02.09. Alte Apotheke / Meine, Hauptstr. 30 05304 2466 03.09. Aue-Apotheke / Wendeburg, Büssingstr. 8 05303 92360 04.09. Nordhoff Apotheke / Isenbüttel, Wiesenhofweg 6 05374 673679 05.09. Meerwiesen Apotheke / Schwülper, Hauptstr. 2 a 05303 921750 06.09. Petri-Apotheke / Isenbüttel, Hauptstr. 13 05374 2395 07.09. Heide-Apotheke / Müden-Aller, Bahnhofstr. 6 05375 9777 08.09. Alte Apotheke / Meine, Hauptstr. 30 05304 2466 09.09. Apotheke a. d. Oker / Meinersen, Hauptstr. 4 05372 7618 10.09. Apotheke Wendeburg / Wendeburg, Peiner Str. 13 05303 2081 11.09. Apotheke Leiferde / Leiferde, Gilder Weg 70 05373 1818 12.09. Lietz Apotheke / Meinersen, Hauptstr. 40 05372 979797 13.09. Schloss-Apotheke / Groß Schwülper, Schlossstr. 1 05303 5351 14.09. Heide-Apotheke / Calberlah, Hauptstr. 19A 05374 1601 15.09. Alte Apotheke / Meine, Hauptstr. 30 05304 2466 16.09. Aue-Apotheke / Wendeburg, Büssingstr. 8 05303 92360 17.09. Nordhoff Apotheke / Isenbüttel, Wiesenhofweg 6 05374 673679 18.09. Meerwiesen Apotheke / Schwülper, Hauptstr. 2 a 05303 921750 19.09. Petri-Apotheke / Isenbüttel, Hauptstr. 13 05374 2395 20.09. Heide-Apotheke / Müden-Aller, Bahnhofstr. 6 05375 9777 21.09. Alte Apotheke / Meine, Hauptstr. 30 05304 2466 22.09. Apotheke a. d. Oker / Meinersen, Hauptstr. 4 05372 7618 23.09. Apotheke Wendeburg / Wendeburg, Peiner Str. 13 05303 2081 24.09. Apotheke Leiferde / Leiferde, Gilder Weg 70 05373 1818 25.09. Lietz Apotheke / Meinersen, Hauptstr. 40 05372 979797 26.09. Apotheke Leiferde / Leiferde, Gilder Weg 70 05373 1818 27.09. Heide-Apotheke / Calberlah, Hauptstr. 19A 05374 1601 28.09. Alte Apotheke / Meine, Hauptstr. 30 05304 2466 29.09. Aue-Apotheke / Wendeburg, Büssingstr. 8 05303 92360 30.09. Nordhoff Apotheke / Isenbüttel, Wiesenhofweg 6 05374 673679 Die Dienstbereitschaft beginnt jeweils um 9 Uhr und endet montags bis freitags um 20 Uhr. Danach, von 20 bis 9 Uhr, sind die dienstbereiten Apotheken in den benachbarten Städten Gifhorn, Braunschweig und Peine in Anspruch zu nehmen. Samstags, sonn- und feiertags sind die diensthabenden Apotheken durchgängig (9 bis 9 Uhr am Folgetag) dienstbereit. Nicht aber an Feiertagen unter der Woche. Apotheken-Notdienst 24 h Festnetz: 0800 0022833, Handy: 22833 (69 ct/Min.) oder unter www.apotheken.de Muster für Privatanzeigen: www.gleitz-online.de ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST Kassenzahnärztliche Vereinigung Niedersachsen Aktuelle Notdienstnummer: 05176 923399 (Anrufbeantworteransage über diensthabende Zahnärzte) Oder unter www.kzvn.de im Internet. TIERÄRZTLICHER NOTDIENST 29. und 30.08. TÄ Maren Koch, Edemissen 05176 219 05. und 06.09. Dr. Edmund Kuhmann, Klein Lafferde 05174 530 Mobil: 0177 3102622 12. und 13.09. Dr. Edmund Kuhmann, Gadenstedt 05174 530 Mobil: 0177 3102622 19. und 20.09. Dr. Gebhard Lauenstein, Bodenstedt 05302 3406 26. und 27.09. Tä. Cordula Freiin v. Linden, 05303 930175 Wendeburg ÄRZTLICHER NOTDIENST 27. August 2020 Notruf für Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr: 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116117 Montag, Dienstag und Donnerstag 19 bis 7 Uhr Mittwoch und Freitag 15 bis 7 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 9 bis 7 Uhr Augenärztlicher Bereitschaftsdienst Montag, Dienstag und Donnerstag 20 bis 22 Uhr Mittwoch und Freitag 18 bis 22 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 10 bis 16 Uhr. Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst Montag, Dienstag und Donnerstag 20 bis 22 Uhr Mittwoch 16 bis 20 Uhr, Freitag 16 bis 22 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 10 bis 20 Uhr. VERANSTALTUNGSKALENDER (UNTER VORBEHALT) Meerdorf Do., 10.09., 19.30 Ortsratssitzung Meerdorf, Hotel „Altes Landhaus“ Meerdorf Wendeburg Di., 01.09. 19.00 Ortsratssitzung Wendeburg, Wendezeller Stuben, Wendeburg Sophiental Mi., 09.09., 19.00 Ortsratssitzung Sophiental, Gasthaus „Zur Linde“ Sophiental Bortfeld Do., 10.09., 19.00 Ortsratssitzung Bortfeld, Seniorentagesstätte Bortfeld So., 20.09., Apfelfest Förderkreis Streuobstwiese, Bortfeld Neubrück So., 27.09., 13.00 SPD-Radtour für Jedermann, Kirche Ersehof Neubrück Große Ankaufsaktion in Hildesheim Kaiserstr.25a 31134 Hildesheim- bis zu 45% mehr für Ihren Verkauf NE-EDELMETALLE 21.08.2020 Ankaufspreise in € Ankauf 1 oz Krügerrand 1.637,10 € ½ oz Krügerrand 818,55 € 1/10 oz Krügerrand 163,71 € 1 oz Britannia 1.637,10 € 1 oz Maple Leaf 1.637,10 € 20 Franken Vreneli 320,00 € 100 Österreiche Kronen 55.550,00 € 1 oz Goldbarren 1.637,10 € 10g Goldbarren 526,00 € 100g Goldbarren 5.260,00 €/g Gold (250g) Goldbarren 13.150,00 € Gold (kg) Goldbarren 52.590,00 € Feinsilber (Kg) 700,00 € Zahngold ( Gelb Sauber) Gold 999 (Handelsfähig) Gold 916er Gold 750er Gold 585er Gold 333er Silber 999er Silber 835er Silber 800er Silber 625er 32,50 €/g 52,54 €/g 47,58 €/g 38,96 €/g 30,38 €/g 17,30 €/g 0,68 €/g 0,55 €/g 0,53 €/g 0,41 €/g bis zu 45% mehr für Ihren Verkauf Wir kaufen an: Gold, Silber, Platin und Diamantschmuck sowie Lose und gefasste Diamanten, Hochwertige Armbänder und Taschenuhren, Anlagegold und Anlagesilber in Form von Barren und Münzen, Altgold , Zahngold, Altsilber, Besteck (auch versilbert) , Zinn, Erbnachlass, D-Mark Münzen und Scheine. Besonders interessiert uns der Ankauf von Münzsammlungen…möglichst vor 1918 Kaiserstraße 25a • 31134 Hildesheim • ✆ 05121 9 99 07 64 www.goldankauf-hildesheim.de • gegenüber von Commerzbank Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10.00 Uhr - 18.00 Uhr • Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

27. August 2020 5 KIRCHENMELDUNGEN Ev.-luth. St. Viti Kirchengemeinden Hillerse und Didderse-Neubrück, Vor der Kirche 2-4, 38530 Didderse; www.kirche-diddersehillerse-neubrueck.de • Pastor Thorsten Schuerhoff, 05373 2365, thorsten.schuerhoff@evlka.de und • Diakonin Christina Schnatz, 05302 4257, christina.schnatz@evlka.de Kirchenbüro mit Doris Teubner (Di. 15–18 Uhr und Do 9–12 Uhr) 05373-2365; kg.hillerse.didderse-neubrueck@evlka.de Küsterin in Hillerse: Annette Brandes 05373 2429 Küsterin in Didderse: Andrea Moos 05303 5156 St. Viti Kita Hillerse: Silke Hoppmann 05373 7077 Kita St. Viti-Spatzen Didderse: Melanie Rudolph 05373 2614 Wir feiern Gottesdienst! Zur Ruhe kommen, in sich hinein horchen, auf Gottes Wort hören, miteinander beten in der besonderen Atmosphäre unserer St. Viti Kirchen – auch mit Abstand verbunden! Gottesdienste . Unsere Gruppen und Kreise treffen sich bis auf Weiteres nicht. Das Kirchenbüro ist dienstags von 15 bis 18 Uhr und donnerstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Bitte zuvor anmelden. Auch außerhalb der Bürozeiten ist Ihre Kirchengemeinde für Sie da. Rufen Sie uns an oder melden Sie sich per E-Mail. Bleiben Sie zuversichtlich und behütet. Ev.-luth. Kirchengemeinde Wahle, Sophiental, Fürstenau: Pf. Harald Böhm, Godehardistr. 1, 38159 Vechelde, E-Mail: harald. boehm@lk-bs.de Pfarramt Wahle: Schulstr. 6, 38159 Vechelde-Wahle, Tel. 05302 1419, E-Mail: wahle.pfa@lk-bs.de Bürozeit: Mittwoch 14.30–16.30 Uhr, Ansprechpartnerin ist Frau Schröder-Wilke. Ev.-luth. Jerusalem-Kirchengemeinde Rüper-Wense: 30.8., 11 Uhr Konfirmation – folgende Konfirmanden werden eingesegnet: Andor Dettke, Tobias Geffers, Michelle Kirschner (aus Wipshausen) und Laurens Otte (aus Wipshausen). Sina Lippke und Jannik Deyhle werden 2021 in Rüper konfirmiert. Da im September in Wiphausen und Abbenssen in kleinen Gruppen die Konfirmationen nachgeholt werden, findet in Rüper in diesem Monat kein Gottesdienst statt. Erst wieder zum Erntedankfest. Pfarramt: Pastorenehepaar Frauke und Thorsten Lange, Mittelstraße 9, 31234 Edemissen-Wipshausen, Tel.: 05373 50510, Mail: kg.wipshausenrueper@evlka.de. Das Pfarrbüro ist dienstags und donnerstags jeweils von 9 bis 11 Uhr besetzt. Kath. Kirchengemeinde St. Elisabeth, Wendeburg – Gottesdienst mit max. 38 Personen – Samstags 18.30 Uhr Hl. M, sonntags 11 Uhr GD (Erstkommunion) und donnerstags 18 Uhr GD. Beachten Sie bitte die aktuellen Hinweise auf unserer Internetseite www.hl-geist-bs.de, in den Schaukästen der Gemeinden und in den Medien. Neuapostolische Kirche Neubrück – Standort: Ostpreußenstr. 1a, 38176 Wendeburg/Neubrück; Bitte besuchen Sie uns auch im Internet: www.nak-nordost.de Kirchengemeinden Wendeburg und Harvesse: Bei gutem Wetter finden die Gottesdienste in der Weidenkirche in der Schulstraße statt. Nähere Infos unter www.kirche-wendeburg.de. Unsere Gottesdienste finden Sie jetzt auch unter dem Suchbegriff Kirche Wendeburg auf www.youtube.de. So., 30.8., 13. und 20.9., 10 Uhr GD Weidenkirche bzw. Marienkirche. Di., 1. und 15.9., Gemeindehaus: 20 Uhr Gemeindebibeltreff. So., 6.9., 17 Uhr GD neben der Martin-Luther-Kirche (Harvesse); 18 Uhr GD in der Weidenkirche. Do., 10.9., 19 Uhr Kirchenvorstand Wendeburg im Gemeindehaus. Sa., 19.9., 11 Uhr Konfirmation neben bzw. in der Marienkirche. Andacht des Pfarramtes Wendeburg: Deo-Not Das konnte an diesen heißen Tagen wirklich jedem mal passieren: Man geht frisch geduscht beschwingt und erfrischt aus dem Haus und merkt nach einigen Schritten in der Morgenhitze, dass man den Griff zum Deo vergessen hat. Statt in der Schlange beim Bäcker Wohlgerüche zu verbreiten, setzt man ungewollte Duftmarken und markiert unfreiwillig am Tresen sein Revier. Dabei schaut man ganz unschuldig aus der verschwitzten Wäsche und wendet sich naserümpfend von Umstehenden ab, um den Verdacht nicht auf sich zu lenken. Gut, in der Urlaubszeit muss nicht jeder nach Schwimmbad und Nivea riechen. Auch mancher Mückenschutz beißt in der Nase. Während manche echten Männer den maskulinen Duft nach rohem Fleisch und Lagerfeuer vergangener Jäger- und Sammlerzeiten verbreiten, versuchen die Damen, ihre ungewollten Ausdünstungen mit Duftwolken aus den Zerstäubern zu verduften. Was genauso gut gelingt wie bei den Duftspendern in gut besuchten Autobahnraststätten-WCs. Es macht das ganze eher noch schlimmer. Wohl dem, dessen Geruchssinn nicht ganz so ausgeprägt ist. Alle anderen mussten da jetzt mal durch. Auch die fröhlich-bunten Gesichtsmasken halfen da wenig. Und wem das schwimmbadblaue China-Vlies zu sehr müffelt, probiere es mit einem Tropfen Deo oder Japan-Öl oder was die Nase mag, denn dann wird es tatsächlich erträglicher. In der Bibel wird von einem „Duft“ vornehmlich in einem alten Liebesgedicht gesprochen. Dagegen findet sich „Geruch“ häufiger und im Alten Testament fast immer im Zusammenhang mit Opfern, die auf einem Altar verbrannt und so Gott dargebracht wurden. Im Neuen Testament findet es sich nur bei Paulus, der seinen Verkündigungsdienst für Christus als einen Wohlgeruch für Gott bezeichnet. Wer das Evangelium für sein Leben entdeckt, für den ist es ein angenehmer Duft, der neues Leben bringt. Wer das nicht tut, für den ist es ein Verwesungsgeruch, der den Tod bringt (2. Korintherbrief Kapitel 2 Vers 16). Was können wir daraus lernen? Kirchen und Gemeindehäuser öffnen, frischen Wind rein lassen, die frohe Botschaft fröhlich verkündigen, Glauben leben und gestalten und das so, dass niemand von dem Mief abgestoßen wird, sondern Menschen angezogen werden von dem „Wohlgeruch“, den Christen in den Duftnoten Glaube, Liebe und Hoffnung verbreiten. Und das tun sie, weil sie morgens nicht zum Deo gegriffen haben (das hoffentlich auch!), sondern weil ihr Glaube sie „zum Duften“ bringt (und nicht zum Verduften). Deo hat ja auch etwas mit Gott zu tun. „Soli Deo Gloria“ schrieb der große Johann Sebastian Bach unter jedes seiner Werke, was auch über unserem Leben stehen sollte: Allein Gott zur Ehre! Ihr Pastor Frank Wesemann Pate werden – leben retten Zukunft für Kinder ! www.worldvision.de ZAHNARZTPRAXIS STAPEL Im Herzen von Groß Schwülper bieten wir unseren Patienten in gediegener Atmosphäre moderne und hochwertige Zahnmedizin. Strahlenreduziertes digitales Röntgen ist für uns ebenso selbstverständlich wie maschinelle Wurzelkanalbehandlung, Parodontitistherapie mit Keimtest, schonende Implantologie und intensive Prophylaxe. Weiterhin bieten wir Zahnersatz in 1 Sitzung mittels Cerec 3D Scan. Für unser fröhliches und harmonisches Team suchen wir noch eine ZFA in Vollzeit. Gerne bieten wir auch eine Ausbildungsstelle zum nächst möglichen Zeitpunkt an. Wir freuen uns auf ihren Besuch Zahnarztpraxis Stapel, Braunschweiger Str. 40, 38179 Schwülper, Telefon 05303/6936, zahnaerzte-schwuelper@t-online.de Ütschenkamp 6 A 38268 Klein Lafferde Tel.: 05174 / 530 0177 / 310 26 22 Sprechzeiten: Mo. – Fr. 11.00 – 12.00 Uhr 17.00 – 19.00 Uhr außer Mi. abends und nach Vereinbarung Tierarztpraxis Dr. med. vet. E. Kuhmann Brockenblick 94 31246 Gadenstedt Tel.: 0 51 72 / 3 70 6012 Sprechzeiten: Mo. – Fr. 8.00 – 10.00 Uhr Sa 11.00 – 12.00 Uhr www.Tierarztpraxis-Kuhmann.de Aus der Geschäftswelt … Höchststände bei Krediten und Einlagen / Schnelle Hilfe in der Corona-Krise: Hildesheim/Goslar/Peine. Die niedersächsischen Sparkassen blicken zur ersten Hälfte des Jahres 2020 auf noch recht gute Ergebnisse. Das Kreditneugeschäft befindet sich nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau: Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine machte Neuzusagen in Höhe von 654 Mio. Euro. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist dies ein Anstieg von 22,3 Prozent. Der Kreditbestand erhöhte sich damit insgesamt um 207 Mio. Euro (3,7 Prozent) und erreichte einen neuen Stand von 5,9 Mrd. Euro. Erstes Halbjahr 2020 von großer Kreditnachfrage geprägt Besonders groß war die Nachfrage nach Liquidität durch Unternehmen und Selbstständige. „In den ersten Wochen des Lockdowns war die finanzielle Not bei vielen unserer mittelständischen Kunden sehr groß. Bis die Beantragung der Fördermittel von Bund und Land möglich war, haben wir unseren Kunden schnell und unkompliziert mit Liquidität ausgeholfen“, sagt Pressesprecherin Elke Brandes. Die Sparkasse Hildesheim Goslar Sparkassen in Niedersachsen trotzen Corona-Krise Peine machte Kreditneuzusagen an Unternehmen und Selbstständige in Höhe von 280 Mio. Euro, die 31 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraumes liegen. Der Bestand an Krediten für dieses Kundensegment erhöhte sich damit um 88 Mio. Euro (4 Prozent) auf 2,3 Mrd. Euro. Die Privatkunden erhielten von der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine im ersten Halbjahr 2020 Neuzusagen für Kredite in Höhe von 354 Mio. Euro. Das macht eine Erhöhung der Zusagen von 16,7 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019. Besonders gefragt waren bei den Privatkunden Kredite für die Wohnungsbaufinanzierung, die mit 313 Mio. Euro einen Anteil von rund 85 Prozent bei den Kreditzusagen ausmachen. Der Kreditbestand erhöhte sich insgesamt um 98 Mio. Euro (3 Prozent) auf 3,4 Mrd. Euro. Bilanzen ausgeglichen: Kredite und Einlagen halten sich die Waage Auch bei den Kundeneinlagen verzeichnet die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine einen erneuten Anstieg. Die Einlagen stiegen um 283 Mio. Euro (4,7 Prozent) auf nunmehr 6,3 Mrd. Euro. Den Löwenanteil der Einlagen machen dabei nach wie vor die Sichteinlagen aus. Großes Interesse zeigen die Kunden der Sparkasse auch an der Geldanlage in Wertpapieren. Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine erzielte einen Nettoabsatz von rund 55 Mio. Euro seit Beginn des Jahres 2020, der mit 280 Prozent über dem Vergleichswert des Vorjahres liegt. Corona-Krise „Die Corona-Krise hat uns alle – Sparkassen, Wirtschaft und auch die Bevölkerung – eiskalt erwischt“, blickt Elke Brandes auf den Beginn der Corona-Krise zurück. „Mit über 200.000 Beratungen und fast 40.000 Tilgungsaussetzungen haben unsere niedersächsischen Sparkassen alles getan, um ihren Kunden so gut es geht durch diese beispiellose Krise zu helfen.“ Mittlerweile befinden sich die Sparkassen in Niedersachsen auf dem Weg zurück in die Normalität. Geleitet werden sie dabei vom Grundsatz, dem Gesundheitsschutz ihrer Mitarbeiter und Kunden Vorrang zu geben. Jens Becker Schutz ist einfach. sparkasse-hgp.de/schutz Wenn man sich selbst und seine Familie im Fall der Fälle finanziell versorgt weiß. Zum Beispiel bei Arbeitskraftverlust, Pflege, im Trauerfall oder bei Krankheit. Sparkassen-Einkommens- Schutz. Jetzt Termin vereinbaren unter: 05121 871-0

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!