Aufrufe
vor 6 Monaten

Gleitz Themenjournal 11/2020 – Ausgabe Hildesheim

  • Text
  • Bewegung
  • Bernward
  • Praxis
  • Wintergarten
  • Genau
  • Themenjournal
  • Menschen
  • Gleitz
  • Gesundheit
  • Hildesheim
Dienstleister und Angebote für die Region Hildesheim

GESUNDHEIT UND

GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN Für einen guten Start ins Leben Herzlich willkommen in der Geburtsklinik am St. Bernward Krankenhaus Hildesheim unter der Leitung von Dr. Susanne Peschel. Mehr als 1.600 Babys erblicken hier jedes Jahr das Licht der Welt. Bereits vor der Geburt sind die werdenden Mütter, Väter und ihre Kinder bestens versorgt auch in Zeiten von Corona. In unserer Hebammensprechstunde können die werdenden Eltern alle offenen Fragen telefonisch mit einer unserer Hebammen besprechen. Auch die Anmeldung zur Geburt wird hier entgegengenommen. So können die Eltern ganz entspannt die Geburtsklinik aufsuchen, wenn der große Tag gekommen ist. Termine für die Hebammensprechstunde nimmt das Gesundheitsinformationszentrum am St. Bernward Krankenhaus entgegen, entweder telefonisch unter 05121 90-1605 oder per Mail an giz@bernward-khs.de. Die Geburtsklinik am St. Bernward Krankenhaus Hildesheim Zusammen mit der Volkshochschule Hildesheim veranstaltet das St. Bernward Krankenhaus im Rahmen des Programms „Elternschule“ zahlreiche Kurse für Schwangere und ihre Partner sowie für frischgebackene Eltern. Verschiedene Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse finden aufgrund der aktuellen Situation derzeit online statt. Weitere Informationen hierzu finden Interessierte unter www. bernward-khs.de/gesundheitszentrum oder auf der Homepage der Hildesheimer Volkshochschule unter www.vhs-hildesheim.de. Aufgrund der aktuell geltenden Einschränkungen für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen können weder Infoabende für werdende Eltern noch Kreißsaalführungen stattfinden. Deshalb bietet das St. Bernward Krankenhaus auf seiner Homepage eine 360-Grad-Tour durch den gesamten Kreißsaalbereich an. Zu ANZEIGE sehen sind alle vier Kreißsäle, das Entspannungsbad, der Latenzphasenraum, der Notfall-OP und der Überwachungsbereich der Hebammen. Die Tour finden Sie direkt auf der Startseite der Homepage des St. Bernward Krankenhauses unter www.bernward-khs.de. Die meisten Geburten verlaufen für Mutter und Kind völlig problemlos. Sollten jedoch während der Geburt Komplikationen auftreten, sind die Mütter und ihre Babys am St. Bernward Krankenhaus bestens versorgt. Dank des vorgehaltenen Perinatalzentrums der Versorgungsstufe Level 1 erfolgt die Versorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Ein Team aus Kinderchirurgen, Neonatologen, Kinderärzten, Frauenärzten und speziell ausgebildeten Pflegefachkräften steht rund um die Uhr bereit, um Frühgeborene und kranke Neugeborene schnellstmöglich optimal zu behandeln. Wenn bereits während GLEITZ Themenjournal Foto: iStockphoto.com / iStock-165945036-ideabug der Schwangerschaft Abklärungsbedarf besteht, bietet unsere Pränatalambulanz unter der Leitung von Dr. Heike Effler spezielle vorgeburtliche Untersuchungen und professionelle Unterstützung an. Bei Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt können Sie sich gern an unser Gesundheitsinformationszentrum unter Telefon 05121 90-1605 oder per Mail an giz@bernward-khs.de wenden wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind! • St. Bernward Krankenhaus GmbH Hildesheim Beste Medizin ab dem ersten Augenblick Ob in der Schwangerschaft, während der Geburt oder bei der Nachsorge: In unserer Klinik für Geburtshilfe und unserem Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level 1) werden Sie und Ihr Kind bestens versorgt. Medizinisch und menschlich. • kostenlose Infoabende für werdende Eltern und Kreißsaalführungen • Hebammen- und Akupunktursprechstunde • Rooming-In und Familienzimmer • Babylotsinnen • Stillberatung und Stillambulanz • Ernährung und Diätberatung • Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse • Wassergymnastik für Schwangere • Eltern-Kind-Kurse • Yoga für Schwangere und junge Mütter • Baby- und Bambinischwimmen • BabyKar: kostenloser Transportdienst nach Hause Treibestraße 9, 31134 Hildesheim, Telefon 05121 90-0, www.bernward-khs.de

Seite 11 GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN Ist Bauchweh reine Kopfsache? Wie Körpermitte und Psyche sich beeinflussen und was beiden guttut Wenn das Bauchweh plagt, hängt das oft mit Turbulenzen in der Gefühlswelt zusammen. Foto: djd/Sanofi/Buscopan/Getty Images/PeopleImages (djd). „Das muss ich erst einmal verdauen“ oder „etwas schlägt uns auf den Magen“: Solche Redewendungen kommen nicht von ungefähr. Denn Bauch und Kopf stehen in engem Zusammenhang. Über den sogenannten Vagus-Nerv sind das zentrale Nervensystem (ZNS, sitzt im Kopf) und das enterische Nervensystem (ENS, sitzt im Bauch) miteinander verbunden. Bei der Kommunikation zwischen Hirn und Körpermitte geht ein Großteil der Impulse vom Bauch aus. Bauchentscheidungen gibt es also im wahrsten Sinne des Wortes wirklich. Weibliches Bauchgefühl stärker Eine Umfrage zum Thema Kopf und Bauch kam nun zu weiteren Ergebnissen: So ist 85 Prozent der Befragten bewusst, dass sich Emotionen auch in Form von Bauchschmerzen äußern können. Frauen sind dabei „bauchfühliger“, denn 76 Prozent von ihnen bekommen bei starken Emotionen Schmerzen in der Magengegend aber immerhin auch 63 Prozent der männlichen Fraktion ergeht es so. Der Grund? Wenig überraschend in unserer Leistungsgesellschaft nennen 66 Prozent der Befragten Stress als Hauptgrund für eine unzufriedene Körpermitte. Das Öl der Pfefferminze kann die Symptome eines Reizdarms lindern. Mo. Do. 8 19.30 Uhr Fr. 8 14 Uhr Termine nach Vereinbarung In Bewegung für Gesundheit Standort und Wohlbefinden! Algermissen · Stadtweg 30 Wir freuen Wir freuen uns auf unsere neue Aufgabe Tel. 05126 und / 800 viele 10 89 neue Gesichter uns auf Sie! www.therafit-hohenhameln.de Dieser kann sowohl aus privatem oder familiärem Umfeld kommen als auch aus dem beruflichen Bereich. Die Bauchschmerzen können dann allerdings sehr diffus und unterschiedlich sein. So berichten die Befragten von unangenehmen Bauchkrämpfen, dem berüchtigten Knoten im Magen und von einem dumpfen Schmerz in der Körpermitte. Interessant ist, dass die Hälfte der Betroffenen noch nie etwas gegen die Beschwerden getan hat, sondern sie einfach aushält. Das muss nicht sein. Denn im Akutfall kann etwa Buscopan die Krämpfe lösen und Schmerzen stillen. Buscomint hingegen kann durch seinen Wirkstoff Pfefferminzöl auch speziell Reizdarmpatienten helfen. Denn ein Reizdarm reagiert ebenfalls empfindlich auf Krankengymnastik Foto: djd/Sanofi/Buscopan/iStockphoto/Alice Fox Stress. Informationen bietet www. buscopan.de. Tatsächlich spielt Pfefferminze auch in der aktuellen Behandlungsleitlinie eine wichtige Rolle. Lymphdrainage Hohe Belastungen gezielt ausgleichen Langfristig ist es zudem entscheidend, Stress und hohe emotionale Belastungen gezielt abzubauen oder auszugleichen. Dabei ist alles erlaubt, was uns runterbringt: Entspannungsübungen wie Yoga oder Autogenes Training, dem Lieblingshobby nachgehen, durch die Natur laufen, zu lauter Musik tanzen, endlich mal wieder ausschlafen, „Quality time“ mit den Freunden verbringen alles für ein gutes Bauchgefühl. In Bewegung für Gesundheit und Wohlbefinden! Öffnungszeiten:

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!