Aufrufe
vor 4 Monaten

Harsumer Rundschau 23.09.21

  • Text
  • Telefon
  • Algermissen
  • Borsumer
  • Harsum
  • Rundschau
  • Kombiniert
  • Harsumer
  • September
  • Nissan
  • Hildesheim
Mitteilungs-und Informationsblatt in der Gemeinde Harsum

Frauböse

Frauböse Malermeisterbetrieb Wir Wir bieten bieten sämtliche sämtliche Maler- Maler- und Lackierer und Lackierer Leistungen von der Planung bis zur Ausführung. Leistungen von der Planung bis zur Ausführung. Malermeister Michael Frauböse Malermeister Neue Str. 34 | 31191 Michael Algermissen Frauböse Kolpingstraße 31 | 31191 Algermissen Tel: (05126) www.frauboese.net 30 90 248 | Fax: (05126) 800 449 Mobil: (0176) 80 32 90 19 Tel: (05126) 30 90 248 | Fax: (05126) 800 449 | Mobil: (0176) 80 32 90 19 www.frauboese.net Pflegedienst Thoni GmbH Alten- und Krankenpflege zu Hause Büro Am Mühlenkamp 11 31177 Harsum/Adlum Telefon 0 51 23 / 40 88 11 Telefax 0 51 23 / 40 88 13 - alle Kassen - Grund- & Behandlungspflege Verhinderungspflege Sterbebegleitung Beratungsgespräche Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 8 „Koordination im Kinder- und Jugendfußball“: Jugendtrainer der SSV Förste in Bewegung Förste. Am 4. September fand unter der Leitung der Referentin Marion Münzberger vom Niedersächsischen Fußballverband (NFV) für die Jugendtrainer der SSV-Förste eine Fortbildung zum Thema „Koordination im Kinder- und Jugendfußball“ statt. Dabei bekamen die Jugendtrainer der SSV in einer zweistündigen Kurzschulung viele Anregungen und Übungen, die zukünftig bei den Trainingseinheiten der Jugend eingesetzt werden können. Marion Münzberger regte die aktive Mitarbeit an, was bei den Trainerinnen und Trainern besonders gut ankam. Zum Abschluss gab es ein großes Lob für den HARSUMER RUNDSCHAU 23. September 2021 guten Zusammenhalt untereinander und die tolle Mitarbeit während der Schulung. Auch der gesellige Teil und der Austausch unter den Trainern kamen bei einem Frühstück im Clubhaus nicht zu kurz. Alles in allem eine wirklich gelungene Veranstaltung. Herzlichen Dank dafür nochmals an Marion Münzberger vom NFV. Wer den Trainerstab der SSV-Förste aktiv unterstützen möchte, der kann sich gern über die Homepage www.ssvfoerste.de oder direkt beim Jugendwart Stephan Müller telefonisch unter Tel: 05127 9020959 melden. Oliver Wenningmann 0628 Thoni 60-2.indd 1 08.06.2007 11:59:04 Uhr Marco Gleitz Zankenburg 10 31174 Schellerten HEIZUNG LüftUNG SaNItär SoLar Telefon (0 51 23) 4 09 05 50 Fax (0 51 23) 4 09 70 39 SHK-Gleitz@web.de Da mussten auch die Trainer ran: Koordinationsübungen auf dem Außengelände. Referentin Marion Münzberger erklärt eine Koordinationsübung.

23. September 2021 HARSUMER RUNDSCHAU 9 Aus der Geschäftswelt … Regionale Vereine, Gruppen und Institutionen, die sich für Umweltschutz engagieren, werden unterstützt: Die EVI startet das neue Förderprogramm für Klimaprojekte Hildesheim. Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt die EVI Energieversorgung Hildesheim regionale Klimaprojekte mit jeweils bis zu 500 Euro. Bewerben können sich für das „Klimaprojekt 31“ alle Vereine und Institutionen aus Stadt und Landkreis Hildesheim, die sich für die Energiewende vor Ort engagieren möchten oder sich bereits dafür stark machen. Eine Kindertagesstätte plant mit den Kindern Hochbeete zu pflanzen oder Bienenstöcke anzulegen, ein Sportverein möchte Strom aus Sonnenenergie nutzen und plant eine Photovoltaik-Anlage aufs Vereinsheim zu bauen. Solche und andere Klimaprojekte von Vereinen, Gruppen und Institutionen aus der Region, die ihren Teil zum Umweltschutz beitragen, möchte die EVI in diesem Jahr mit jeweils bis zu 500 Euro unterstützen. Die EVI sieht sich beim regionalen Schutz des Ökosystems sowie der Energiewende besonders in der Verantwortung. So führt sie seit vielen Jahren umweltpädagogische Schulprojekte zu den Themen Energie, Trinkwasser und E-Mobilität durch, in denen Kinder und Jugendliche für einen sorgsamen Umgang mit unseren Ressourcen sensibilisiert werden. „Als verantwortungsvoller Energiepartner engagieren wir uns seit Jahren für Umwelt, Bildung, Sport, Kultur und ein blühendes gesellschaftliches Leben in der Stadt und Region. Und zwar aus tiefer Überzeugung“, so Mustafa Sancar, der kaufmännische Geschäftsführer der EVI. Die EVI bietet ihren Stromkundinnen und -kunden Ökostrom an und ist im Besitz des Ökostrom-Zertifikates RE. Mit dieser Zertifizierung verpflichtet sich die EVI als zertifizierter Ökostromanbieter in nachhaltige Klimaschutz- und Ökologieprojekte zu investieren. Hierzu hat die EVI das Förderprogramm „Klimaprojekt31“ gestartet, das dem Klimaschutz und Ökologieprojekten in der Stadt und Region Hildesheim zugute kommen soll. Für das „Klimaprojekt 31“ stehen insgesamt Mittel in Höhe von 6.000 Euro zur Verfügung. Dies setzt sich aus einem allgemeinen Förderbudget und der Ökostrom-RE-Umlage zusammen. Das RE steht hierbei für regionales Investment und regionales Engagement. „Dank der Umstellung auf Ökostrom gelingt es uns die Emissionen immer weiter zu reduzieren und die Energiewende in der Stadt und Region Hildesheim entscheidend voranzutreiben. Mustafa Sancar Wir sind daher schon sehr auf die Ideen und Vorschläge gespannt, die wir zu unserem Projekt erhalten“, so Mustafa Sancar. Wer am Klimaprojekt 31 teilnehmen und einen Antrag stellen möchte, kann sich auf der Internetseite der EVI über die Teilnahmevoraussetzungen informieren und den dazu passenden Online-Antrag ausfüllen. Bis zum 30. November 2021 kann die Förderung beantragt werden. Weitere Informationen zu den Förderrichtlinien und dem Antrag unter: www.evi-hildesheim.de/ klimaprojekt31 Katrin Groß Ihr erfahrener Steinmetz für Hildesheim und das Umland Große Grabmalausstellung, individuelle Beratung 31188 Holle, Bahnhofstr. 11, Tel. 05062 528, Fax 05062 1007 www.Steinmetz-czaikowski.de mail: czaikowski-gmbh@t-online.de Ihr Elektroinstallateur aus der Region Sperling Holzbau Tel.: 053 45 - 49 287 Fax: 053 45 - 49 32 51 Mobil: 0171 - 26 37 602 info@sperlingholzbau.de energetische Sanierung Einblasdämmung Holzhäuser Carports/Garagen Dachstühle GmbH & Co. KG Obere Dorfstraße 4 38271 Baddeckenstedt www.sperlingholzbau.de Terrassenüberdachungen Vordächer/Gauben An- und Umbauten Fassadengestaltung Fachwerksanierung GmbH & Co. KG Planung/Bauantrag Balkone und Wintergärten Innenausbau Holzterrassen/ Zäune Dachdeckerarbeiten Pergolen/Zäune Eine App – alle Baustellen Jetzt kostenlos installieren und immer den Überblick behalten! Umwelt sucht Schutz! Bis zu 500 E für Ihr Klimaprojekt! Mit dem Klimaprojekt 31 fördern wir Vereine, Gruppen und Institutionen, die sich vor Ort für die Umwelt engagieren. Jetzt mitmachen und bis zu 500 Euro sichern! Für Ihr Zuhause - die neuen Herbst-Trends! Alle aktuellen Informationen auf unserer Webseite! Dieselstraße 1 . 31228 Peine Fon 05171/7009-0 www.baustoff-brandes.de Folgen Sie uns auch auf Mein Zuhause. Meine Energie. Meine EVI. Weitere Informationen gibt es unter: www.evi-hildesheim.de/klimaprojekt31 @evihildesheim evihi HiEVI

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!