Aufrufe
vor 8 Monaten

Harsumer Rundschau 27.08.20

  • Text
  • Hildesheim
  • Goldbarren
  • Harsum
  • Borsum
  • August
  • Pflege
  • Telefon
  • September
  • Helios
  • Peine
Mitteilungs-und Informationsblatt in der Gemeinde Harsum

naturkosmetische und

naturkosmetische und dermatologische Gesichtsbehandlungen Brautmake-up (auch vor Ort) Make-up mit Airbrush Termine nur nach Vereinbarung! Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8 – 18 Uhr ∙ Sa. auf Anfrage Inh. Sarina Becker ∙ Bolzumer Tor 14 ∙ 31191 Lühnde ∙ Tel. 0176 62896461 www.sarina-beautyandmakeupartist.de 2 Aus der Geschäftswelt … Brennholz-Friedrich: Seit 2006 – Kaminholz und Pellets für die Region HARSUMER RUNDSCHAU 27. August 2020 Spielmannszug Sankt Hubertus Borsum: Der Corona-Krise zum Trotz Dachdeckermeisterbetrieb Thomas Smatloch Ihr Dachdeckerteam rund ums Dach Dach-, Neu- u. Umdeckung, Flachdachabdichtungen, Fassaden- u. Schornsteinbekleidung, Gerüstverleih, Klempnerarbeiten, Einbau von Wohnraum-Dachfenstern, Reparaturen, Notdienst Heerstr. 39 · 31174 Farmsen · Tel. 05123 / 4 00 82 22 Mobil 0151-19645038 · Fax 05123 / 4 00 82 00 Persönlich. Handwerklich. Individuell. Heerstr. 2 · Algermissen Tel. 05126-1821 WWW.FRIEDRISCHAK.DE Sonnenschutz Insektenschutz Polsterarbeiten Dekoration Ihr erfahrener Steinmetz für Hildesheim und das Umland Große Grabmalausstellung, individuelle Beratung 31188 Holle, Bahnhofstr. 11, Tel. 05062 528, Fax 05062 1007 www.Steinmetz-czaikowski.de mail: czaikowski-gmbh@t-online.de Bodenbelag Frie_Anz2020_90x63mm_fin.indd 1 28.01.20 16:19 TUmweltdienste GmbH –neuer Name, alte Tradition– Hans-Jörg Thon und Jens Bohnenpoll starten unterneuem Namen durch!!! Leistungspalette: • Rohrreinigung • Kanalreinigung • Gefahrstoffnotdienst • Dichtheitsprüfungen von Fett- und Ölabscheidern und Hausanschlüssen • Reinigung, Sanierung, Wartungen und Eigenkontrollen von Fett- und Ölabscheidern • Saugwagentransport bis 26 cbm 365 Tage /24Std. für Sie erreichbar 01 51 –17269107 Betriebsstätte: Porschestraße 17, 31135 Hildesheim Telefon: 05121/516766·E-Mail: info@tumweltdienste.de Hannover. „Kaminholz, in bester Qualität, günstig geliefert oder abgeholt“ ist das Motto bei Brennholz-Friedrich aus dem Süden von Hannover. Die Produktion und der Verkauf von Kaminholz aus regionalen Wäldern erfolgt ganzjährig. Ebenfalls erwähnenswert ist das breite Sortiment an Holzpellets, Holzbriketts und Holzhackschnitzel. Die Anlieferung ist fair kalkuliert und erfolgt entweder als loses Schüttgut oder komfortabel auf Palette. Hauptsortiment ist kammergetrocknetes Buchenholz, welches sehr trocken, sauber und frei von Schimmel und Pilzen ist. Außerdem gibt es günstiges, frisches Holz sowie Mischholz. Beratung und Bestellungen können telefonisch unter 0511- 2606401, im Internet unter www.brennholz-friedrich.de oder direkt im Werk, Lohweg 46 E, 30559 Hannover, erfolgen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. KIRCHENMELDUNG Ev.-luth. Gemeindekooperation Region Schellerten – Gottesdienste: Rautenberg: Do., 27.8., 19.30 Uhr Börde-Taizé-Andacht; So., 6.9., 9.30 Uhr KonfirmationsGD I und 11 Uhr KonfirmationsGD II. Konfirmation 2020: Sonntag, 6. September, 9.30 und 11 Uhr, Ev.-luth. St. Cosmas und Damian-Kirche Rautenberg: Marvin Ahrens (Borsum), Katharina Gudd (Machtsum), Mathis Hopert (Hönnersum), Paula Kimmlinger (Borsum), Nika Kneistler (Borsum), Morlin Pfeffer (Borsum) und Helena Schuchardt (Borsum). info@daslebenswerk.de · www.daslebenswerk.de In neuen Westen spielte der Stammzug in Corona-Formation im Sarstedter Sommerbiergarten auf. Borsum. Musiktreibende Vereine und vor allem auch Schausteller müssen in diesem Jahr auf vieles verzichten. Dabei haben beide Seiten enorme Einbußen zu verkraften. Sich dabei gegenseitig zu unterstützen war ein Anliegen des Spielmannszuges Sankt Hubertus Borsum, der in diesem Jahr auch viele große Auftritte bei Volks- und Schützenfeste oder Ständchen bei besonderen Anlässen streichen musste. Deshalb hatten sich die aktiven Spielleute des Stammzuges kurzfristig dazu entschlossen, die „Festhalle Marris“ im Sarstedter Sommerbiergarten musikalisch zu unterstützen. Mit einem zweistündigen und kostenlosen Konzert spielten die Mitglieder des Stammzuges unter Leitung von Hans-Theo Wiechens und in neuen grünen Westen in kleinerer „Corona-Formation“ und gebotenem Abstand auf, um den zahlreichen Gästen den Nachmittag musikalisch zu verschönert. Es war seit Mitte März der erste öffentliche Auftritt. Selbst die Probeabende waren bis Ende Juni im Jugendheim untersagt. Seit vier Wochen wird dienstags aber wieder unter Beachtung der CDU-Politiker zum Thema „MKVA“: Weiß sieht Gefahren für Harsum bei Klärschlamm Harsum. Der Bezirksvorsitzende Mittelstandsunion MIT, Mirco Weiß, sieht die am Hildesheimer Hafen geplante große Mono-Klärschlammverbrennungsanlage (MKVA) mit Blick auf Harsum kritisch. „Die Feinstaubbelastung würde schwerpunktmäßig die Gemeinden im Norden Hildesheims, Corona-Regeln draußen auf dem Vorhof geprobt. Mit der Festhalle Marris um Ulrike Marris und Tino Ahrend veranstaltet der Spielmannszug alle zwei Jahre das in Niedersachsen wohl größte Oktoberfest „Borsumer Wies“ auf dem Maschplatz in Borsum. Mit dem Auftritt wollte der Spielmannszug mit ihrer Vorsitzenden Petra Zepernick die freundschaftliche Verbundenheit zum Schaustellerbetrieb zum Ausdruck bringen. Das nächste große Fest ist am 16. und 17. Oktober 2021 geplant und beide Seiten hoffen, dass bis dahin die Corona-Krise überwunden ist und wieder zünftig gefeiert werden kann. Text und Foto: Hans-Theo Wiechens Dr. Heinrich Dettmer Immobilien Wir suchen für unsere Kunden EFH, ZFH, DHH, Reihenh., ETW, Resthöfe in Region Harsum/HI. Keine Kosten für Ver käufer, kostenl. Immobilienbewertung Tel. 05066 9848828 dettmer-immobilien@web.de also Asel und Harsum treffen“, befürchtet der CDU-Politiker. Die MIT zeigt sich verwundert, dass die Stadtentwässerung Hildesheim AöR (SEHi) noch nicht das Gespräch mit den Gremienvertretern in Harsum gesucht hat. Die SEHi plant im Verbund mit acht weiteren Stadt entwässerungsbetrieben bis 2029 den Bau der „Monoklärschlammverbrennungsanlage“ am Hildesheimer Hafen. Diese soll pro Jahr 135.000 Tonnen Klärschlamm (OS) bzw. 33.500 Tonnen Klärschlamm-Trockensubstanz (TS) von 22 Gesellschaftern aus 57 Kläranlagen verbrennen. „Ich bin oft im Stift Hildesheim unterwegs, die Skepsis der Bevölkerung angesichts der MKVA ist mehr als berechtigt“, so Weiß. Mirco Weiß Zuhause rundum versorgt • Professionelle Pflege und Betreuung nach Krankenhausaufenthalt • Individuelle Grund- u. Behandlungspflege • Hauswirtschaftl. Hilfe und Versorgung • Bezugspflege durch zuverlässiges Stammpersonal • Pflegeberatung und Hilfe bei formellen Angelegenheiten • Partner aller Kranken- u. Pflegekassen Osterstraße 33 · 31134 Hildesheim Tel: 05121 – 13 37 83 Unabhängiges Informations- und Mitteilungsblatt in der Gemeinde Harsum Nächste Ausgabe: Do., 30.09.2020 Redaktioneller Einsendeschluss: Di, 22.09., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 23.09., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: 5.330 Exemplare Monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0, Fax: 97 16 - 10 E-Mail: info@gleitz-online.de • Kompetente Pflege und Betreuung in familiärer Atmosphäre • Hohes Maß an persönlichem Service • Vollstationäre Pflege • Urlaubsbetreuung, Kurzzeitpflege • Hauseigene Küche • Lichtdurchflutete, hochwertig ausgestattete Appartements • Bezaubernde Gartenanlage Bockmühlenstraße 6 · 31185 Söhlde Tel: 05129 - 97 15-0 • Urlaubsbetreuung, Kurzzeit- und Vollstationäre Pflege • Umfassende persönl. und telef. Beratung • Betreuung demenziell Erkrankter • Parkanlage mit Sonnenterrasse • Hauseigene Küche und hauseigener Friseur • Modernes, öffentliches Café • Wellnessbad Am Sonnenkamp 79–81 · 31157 Sarstedt Tel: 05066 - 9 04 89-0 Bürgerstraße 5 31174 Schellerten Tel. 0 51 23 - 40 88 95 www.baudienstleistungen-bosum.de www.bosum-messebau-events.de info@baudienstleistungen-bosum.de anz_lebenswerk_alle.indd 1 06.09.10 16:13

27. August 2020 HARSUMER RUNDSCHAU 3 Frauengruppe aus Borsum arbeiten mit Nadel und Faden gegen die Corona-Krise: Die „Nadelinfizierten“ sind wieder in Aktion Borsum. Im Moment ist das Leben wegen der Corona-Krise in zahlreichen Familien deutlich ruhiger. Während man wegen des Coronavirus mehr Zeit daheim verbringt, heißt das noch lange nicht, dass man dabei untätig bleiben muss. Das gilt besonders für zwölf unentwegte Frauen eines Borsumer Handarbeitskreises, die sich unter der 73-jährigen Initiatorin Charlotte „Lotte“ Niemann schlichtweg die „Nadelinfizierten“ nennen. Der Frauenkreis, der sich bereits im Juni 2016 gebildet hat, hatte sich bis März des Jahres alle vierzehn Tage dienstags und donnerstags zum geselligen Handarbeiten im katholischen Pfarrheim getroffen. Dann kam Corona und seitdem ist das regelmäßige Treffen tabu. Die Damen haben aber nicht nur beim Stricken, Sticken und Häkeln die Masche raus, sondern aus der Not heraus auch gute Ideen. Dank des schönen Wetters trafen sie sich jetzt mit entsprechendem Corona-Abstand im Schatten der alten Eiche vor dem historischen Spritzenhaus auf dem Heinrich-Ruhen-Platz. Dort schnappten sie sich Wolle und Nadeln und vergaßen für einige Zeit den Corona-Alltag mit Handarbeit. „Das entspannt und macht so richtig wieder Spaß, wenn man die gemeinsamen Früchte der Kreativität in den Händen halten kann“, schwärmt LCD- TV- & Plasma-TV – Verkauf und Reparaturen (Meisterwerkstatt) • SAT- & DSL-Service • Fahrräder (auch Service) In gemütlicher Runde und mit gebotenem Abstand haben sich die „Nadelinfizierten“ unter der alten Borsumer Eiche getroffen. Angelika Zawarty. Die Frauen jedenfalls beherrschen die unterschiedlichsten Handarbeitstechniken beim Stricken, Häkeln oder Sticken. Älteste im Bunde ist Johanna Huter mit 81 Jahren und die Jüngste Mirian Scherzen mit 32 Jahren. Sie hat sogar ihren spanischen Jagdhund „Nanuk“ mitgebracht, der das alles mit Geduld beobachtet. So nebenbei wird auch schon mal ein Keks herumgereicht. „Kaffee und selbstgebackenen Kuchen gibt es dann wieder im Pfarrheim“, bemerkt Elisabeth Beuthan mit einem Lächeln. „Bei uns ist alles handmade“, schiebt Gisela Hartmann nach, die einfach im Stehen strickt. Für Anfänger stehen besonders Topflappen, kleine Decken, Schals und Plaids auf dem Programm. Marktstr. 1a · 31191 Algermissen · Tel.: (0 51 26) 13 25 · Fax: 89 96 · ansgarlinkogel@aol.com · www.linkogel.de AUS TR GER Austräger (m/w/d) für Borsum und Harsum gesucht. EINFACH ANRUFEN BEI: Martina Claus (Vertrieb) Tel.: 05172 / 9492540 oder per Mail an martina.claus@gleitz-online.de Für Fortgeschrittene sind es dann schon mal Strickjacken, Mützen, Strümpfe, Fingerhandschuhe, Strick-Poufs, Hoodies, Socken oder Stirnbänder und vieles mehr. Da klappern die Nadeln dann schon mal hörbar aber jeder kann machen, was er will. Auch für Neugeborene in den Kinderstationen im Bernward Krankenhaus in Hildesheim oder in der Kinderklinik der Medizinischen Hochschule in Hannover stricken und häkeln sie für die Kinder süße Minisachen, wie auch Schlafsäcke für die Frühchen. Deshalb bekommen die fleißigen Frauen häufig die Wolle von Dorfbewohnern gespendet. „Lotte“ Niemann hat bis heute bereits 147 bunte Einkaufsnetze gehäkelt und größtenteils verschenkt. Ihr Sohn und Ortsheimatpfleger Stefan Niemann hat das Stricken auch bei ihr gelernt, wie auch ihre drei Enkelkinder. „Da muss die Oma zum Glück auch nicht mehr die abgerissenen Knöpfe annähen“, sagt sie mit Freude. Wenn die Grundschule jetzt den Schulbetrieb aufnimmt, wird sie Fenster den Schulkindern jeden Dienstag in einer Handarbeits-AG wieder das Stricken und Häkeln lernen. „Wer bei uns im Handarbeitskreis der Frauen mitmachen möchte, der braucht einfach nur zu kommen und zwanglos mit Nadel und Garn mitmachen“, schiebt sie noch kurz nach. Sie selbst hat das Stricken im Alter von fünf Jahren erlernt – und ihre Leidenschaft hat bis heute Bestand. Text und Fotos: Hans-Theo Wiechens Tel. 0 51 27 - 40 99 30 · Zimmerei · Holzbau · Holzrahmenbau · Carports · Gauben · Holzbalkone · Fassadenverkleidung · Dachdeckerei · Dachsanierung · Dachneueindeckung · Dachflächenfenster Individuelle Gestaltung Grabmale ∙ Fertigung Grabmale ∙ Ausführung www.zimmmerei-vogel.eu www.zimmerei-vogel.eu Marggrafstraße Marggrafstraße 19 19 31137 Hildesheim 31137 Hildesheim Telefon (0 Telefon 51 21) 4 (0 2251 6621) 4 22 66 www.roman-naturstein.de www.zanderundgerlach.de Haustüren Karlsbader Str. 2 • 31167 Bockenem • 05067 / 9919 - 0 Terrassendächer Eigene Fertigung Pflege und Beratung gleich nebenan. Wir sind für Sie da! • ambulante Pflege in der Häuslichkeit • Behandlungspflege • Verhinderungspflege • Dementenbetreuung · Haushaltshilfen · Hausnotruf Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne! Pflege- und Beratungsstützpunkt Argentum Algermissen Markstraße 8 31191 Algermissen Tel. 05126 8036938 Vom Leben Vom Leben erzählen erzählen Schöner leben mit Naturstein sehr gut MDK-Pflegenote 1,0 01/2020 Meisterbetrieb Meisterbetrieb Neueröffnung in Giesen Termine nach FRISOR .. telefonischer Vereinbarung Heeser 2, 31180 Giesen Tel. 05121 777737 Mobil 0173 2438832 E-Mail katharina.nikohl@web.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!