Aufrufe
vor 9 Monaten

Harsumer Rundschau 29.04.2021

  • Text
  • Kellner
  • Borsum
  • Harsum
  • April
  • Klinik
  • Ortsrat
  • Gleitz
  • Hildesheim
  • Gemeinde
  • Harsumer
Mitteilungs-und Informationsblatt in der Gemeinde Harsum

4 HARSUMER RUNDSCHAU 29.

4 HARSUMER RUNDSCHAU 29. April 2021 VORNKAHL Unser Familienunternehmen freut sich, Ihnen einen Traum von Küche VORNKAHL zu planen, mit dem Besten an hochwertigen Materialien, die es gibt. Granit Arbeitsplatten, hochwertiger Schichtstoff oder die Fronten aus Glas, Hochglanz Lack oder Massivholz. In unserem Meisterbetrieb zeigen Ihnen unsere Gesellen den Spaß an ihrem Unser Familienunternehmen freut sich, Ihnen einen Traum von Beruf, auch die eigenen Monteure zeigen ihre ganze Erfahrung und Küche zu planen, mit dem Besten an hochwertigen Materialien, die die Passgenauigkeit. Das Wort Problem kennen sie nicht. So haben es gibt. Granit Arbeitsplatten, hochwertiger Schichtstoff oder die die drei Lehrlinge natürlich viel zu lernen. Fronten aus Glas, Hochglanz Lack oder Massivholz. In unserem Meisterbetrieb zeigen Ihnen unsere Gesellen den Spaß an ihrem Beruf, auch die eigenen Monteure zeigen ihre ganze Erfahrung und die Passgenauigkeit. Das Wort Problem kennen sie nicht. So haben die drei Lehrlinge natürlich viel zu lernen. Zu den gewohnten Öffnungszeiten sind wir weiterhin für Sie da! Wir bitten um telefonische Terminabsprache Zu den gewohnten unter 05123-4090662 Öffnungszeiten sindoder wir weiterhin 01 76 -4033 für31Sie 82da! Wir bitten um telefonische Terminabsprache unter 05123-4090662 oder 01 76 -4033 31 82 Wolfenbüttel Wolfenbüttel Lebenstedt Lebenstedt über 100 Jahre Erfahrung! über 100 Jahre Erfahrung! Wolfsburg Wolfsburg Wolfsburg Wolfsburg Gleitz Verlag hat den Umzug aus Hoheneggelsen mit Bravour gemeistert: Neues Zuhause in Nettlingen Nettlingen (gg). Es ist vollbracht: Nach monatelangen Planungen hat der Gleitz Verlag seine Hauptgeschäftsstelle in Hoheneggelsen sowie die Außenstelle in Ilsede geschlossen und ist umgezogen. Ab sofort sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in neuen Räumlichkeiten im Gebäude des Küchenstudios Vornkahl in Nettlingen (Gemeinde Söhlde) zu finden. Völlig neu eingerichtet und in tollem Ambiente präsentiert sich der Verlag jetzt komplett unter einem Dach. Alle Abteilungen (Anzeigenberatung, Redaktion, Technik, Vertrieb und Verwaltung ) können so noch intensiver und auf kürzeren Wegen miteinander kommunizieren und ihre Arbeitsweise effizienter abstimmen. Natürlich sollte dieser besondere Anlass mit einer kleinen Feierstunde gewürdigt werden. Schließlich findet solch ein Umzug nicht alle Tage statt. Coronabedingt musste dieses Vorhaben jedoch erst einmal verschoben werden, wird aber ganz sicher nachgeholt. Dennoch ließen es sich Geschäftsführer Karl-Heinz Gleitz und seine Frau Else Pape-Gleitz nicht nehmen, sich wenigstens mit einem Blumenstrauß bei den Vermietern Marina und Dag Vornkahl für die großartige und Seit dem 12. April ist der Gleitz Verlag im Gebäude des Küchenstudios Vornkahl an der Straße Landwehr in Nettlingen beheimatet. Else Pape-Gleitz und Karl-Heinz Gleitz bedankten sich im Namen des gesamten Teams bei ihren neuen Vermietern Marina und Dag Vornkahl für die herzliche Aufnahme. Fotos: Kroll harmonische Zusammenarbeit rund um den gelungenen Einzug zu bedanken. „Alle unsere Wünsche wurden erfüllt und ein sehr schönes Arbeitsumfeld geschaffen. Es lief wie am Schnürchen“, schwärmte Gleitz, der hervorhob, dass sich die Kolleginnen und Kollegen in Nettlingen sofort sehr wohl fühlen würden. „Das gibt unserem Team gerade in diesen schwierigen Zeiten nochmal einen richtigen Motivationsschub und ist zukunftsweisend für die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen“, unterstrich auch der Technische Leiter und Eventverantwortliche des Gleitz Verlages, Oliver Kroll. Karl-Heinz Gleitz lobte von Seiten des Verlages vor allem das Engagement von Mitarbeiter Werner Klaus, der die Hauptarbeit bei der Einrichtung der Büros, der Festlegung der zeitlichen Abläufe sowie Durchführung des Umzuges auf seine Schultern nahm und ein wahres Mammutprogramm absolvierte. Dabei kamen dem Verlag auch dessen enorme handwerklichen Fähigkeiten zugute. Aufgrund der anhaltenden Coronalage wird jedoch weiterhin darum gebeten, von persönlichen Besuchen im neuen Büro abzusehen. Über die üblichen Kommunikationswege ist der Verlag jedoch weiterhin erreichbar. Hier die neue Anschrift: Gleitz Verlag Landwehr 18a 31185 Söhlde OT Nettlingen Tel. 05123 40627-0 Fax 05123 40627-90 Mail: info@gleitz-online.de Web: www.gleitz-online.de Schladen Wolfenbüttel Wolfenbüttel Lebenstedt ÖFFNUNGSZEITEN KONTAKT Mo. -Do. -Fr. 9:00 -17:00 -13:00 Uhr Tel. 051 Lebenstedt 23-4090662 Fr. 15:00 9:00 -15:00 -18:00 Uhr www.vornkahl-kuechen.de 01 76 -40333182 Sa. 9:00 -13:00 Uhr www.vornkahl-kuechen.de Schladen ÖFFNUNGSZEITEN SONNTAGS Mo. -Do. -Fr. 9:00 -17:00 -13:00 SCHAUTAG: Uhr Tel. 9:00 051 23-4090662 -13:00 UHR Fr. Sa. 15:00 9:00 -15:00 -18:00 Uhr 9:00 -13:00 Uhr KONTAKT www.vornkahl-kuechen.de 01 76 -40333182 www.vornkahl-kuechen.de SONNTAGS SCHAUTAG: 9:00 -13:00 UHR Dachdeckermeisterbetrieb Thomas Smatloch Ihr Dachdeckerteam rund ums Dach Dach-, Neu- u. Umdeckung, Flachdachabdichtungen, Fassaden- u. Schornsteinbekleidung, Gerüstverleih, Klempnerarbeiten, Einbau von Wohnraum-Dachfenstern, Reparaturen, Notdienst Heerstr. 39 · 31174 Farmsen · Tel. 05123 / 4 00 82 22 Mobil 0151-19645038 · Fax 05123 / 4 00 82 00 HAARSTUDIO Wir suchen ab sofort Unterstützung für unser Team: Friseur/in m/w/d in Vollzeit für Schellerten. Schriftliche Berwebung bitte an: Haarstudio Frank, Dorfstr. 8, 31174 Schellerten

29. April 2021 HARSUMER RUNDSCHAU 5 Neubaugebiet Ährenkamp in Harsum: Großer Einsatz für große Pläne Lange hat es gedauert: Die Straße im Gebiet Ährenkamp nimmt Form an. Bis Ende Mai solle der Endausbau fertig sein. Harsum. Im Neubaugebiet Ährenkamp tut sich reichlich. Die Straße ist im Werden. Der Straßenendausbau soll Ende Mai 2021 fertiggestellt sein. Beginn des Vorhabens war bereits Ende Mai 2020. Die Maßnahme hat dann etwa ein Jahr gedauert. Die ursprüngliche Zeitplanung ging laut Bauamtsleiter Johannes Kellner von etwa sechs Monaten aus. Während der Bauzeit hat sich allerdings schnell herausgestellt, dass die Maßnahme an jeweils zwei Stellen im Baugebiet hätte erfolgen müssen, um den Zeitplan einzuhalten. „Wir haben diesen Eingriff in das Leben der dortigen Anwohner für zu hart angesehen. Daher wurde entschieden, immer nur an einer Stelle im Baugebiet zu arbeiten“, teilt Kellner auf Anfrage mit. „Damit konnten wir den Belangen der Anwohner sowie der Landwirtschaft am bes ten gerecht werden. Aufgrund der Witterung im Januar und Februar haben die Arbeiten für etwa einen Monat geruht.“ Nicht nur auf der Straße sind die Arbeiter im Einsatz, auch auf den Grundstücken wird gebuddelt, gegraben und geplant. Wie der Bauamtsleiter weiter berichtet ist noch nicht absehbar, wann alle Grundstücke fertig bebaut sind. Es fehlen zwar nur noch wenige, aber es sind eben noch nicht alle Grundstücke bebaut. Am Ende werden es etwa 70 Wohneinheiten in Einfamilien- Taxi nah und fern … in der Gemeinde Harsum für Sie vor Ort! Krankenfahrten sitzend, auch im eigenen Rollstuhl! 05127 700 Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen Tel. 039 44 - 361 60 www.wm-aw.de Fa. Dr. Heinrich Dettmer Immobilien Wir suchen für unsere Kunden EFH, ZFH, DHH, Reihenh., ETW in Region Harsum/HI. Kostenlose Beratung und Immobilienbewertung. Tel. 05066 9848828 dettmer-immobilien@web.de und Doppelhäusern sowie etwa 70 Wohneinheiten in Mehrfamilienhäusern sein. Darin ist auch die Tagespflege eingeschlossen. In der Nähe des Ährenkamps verläuft der Unsinnbach. Damit dieser zu Fuß überquert werden kann, ist der Bau einer Brücke vorgesehen. Hier wartet die Gemeinde noch auf die Erteilung der notwendigen Baugenehmigung. Sobald die Genehmigung erteilt ist, kann das Bauwerk errichtet werden. Es soll noch mehr passieren: Für die Planung des Spielplatzes wurden die Anlieger in zwei Beteiligungsrunden befragt. Nach Beendigung der zweiten Beteiligung wurde das Gestaltungskonzept fertiggestellt. In Kürze werden die Lieferung und der Aufbau der Spielgeräte ausgeschrieben. Kellner geht davon aus, dass der Spielplatz im Laufe des Sommers fertiggestellt und zur Nutzung freigegeben sein wird. Im Herbst wird dann die endgültige Bepflanzung der Grünflächen und des Ortsrandes erfolgen. Einige Arbeiten stehen somit noch an, bis der Ährenkamp fertig ist. Wie berichtet, hatten sich seine Erschließungsarbeiten im Norden Harsums mehrfach verzögert. Auf dem sieben Hektar großen Gelände waren neben Feldhamstern auch Überreste einer Siedlung aus der Jungsteinzeit gefunden worden. Mellanie Caglar • St. Bernward Krankenhaus Beste Medizin für Familien – ab dem ersten Augenblick Ob in der Schwangerschaft, während der Geburt oder bei der Nachsorge: In unserer Klinik für Geburtshilfe und unserem Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level 1) werden Sie und Ihr Kind bestens versorgt. Medizinisch und menschlich. Dr. med. Susanne Peschel Chefärztin Frauenklinik Andrea Katte Leitende Hebamme www.bernward-khs.de Aus der Geschäftswelt … Generationswechsel bei der Sparkasse HGP: Ingmar Müller ist neues Vorstandsmitglied Hildesheim/Goslar/Peine. Seit dem Monatswechsel hat die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine ein neues Vorstandsmitglied: Der 42-jährige Ingmar Müller ist der Nachfolger von Michael Senft, der am 31. Dezember 2021 in den Ruhestand verabschiedet wird. Bis zum Jahresende kann die Sparkasse noch von Michael Senfts jahrzehntelanger Erfahrung profitieren: Bis dahin steht er als Generalbevollmächtigter seinem Nachfolger mit Rat und Tat zur Seite. Ingmar Müller war zuletzt stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Mainfranken-Würzburg – einem Institut, das etwa gleich groß ist wie die heimische Sparkasse. Er verantwortete dort als Bereichsdirektor das Firmenkundengeschäft. „Ich freue mich, ab sofort das Vorstandsteam der Sparkasse schwerpunktmäßig für den Bereich Unternehmenskunden, Immobilien und Versicherungen sowie die Projektentwicklung zu stärken“, sagt er. Der Vorstandsvorsitzende Jürgen Twardzik ist überzeugt, dass Ingmar Müller eine hohe fachliche Expertise mitbringt: „Mit ihm haben wir einen bestens geeigneten Nachfolger für Michael Senft gefunden. Er wird zur Stärkung und Weiterentwicklung unserer Sparkasse beitragen. Und davon profitieren auch unsere Kunden.“ Ingmar Müller freut sich sehr über seine neuen Aufgaben: „Veränderungen finde ich immer spannend und sehe darin eher Ingmar Müller GLEITZ Gemeindeblätter WIR BAUEN WOHN(T)RÄUME! www.fingerhuthaus.de Fingerhut Haus GmbH & Co. KG Beratungszentrum Ilsede Infoline +49 5172 94215 thomas.kirchmann@fingerhuthaus.de Bürgerstraße 5 31174 Schellerten Tel. 0 51 23 - 40 88 95 www.baudienstleistungen-bosum.de www.bosum-messebau-events.de info@baudienstleistungen-bosum.de die Chancen. Ich habe den Mut, gewisse Dinge einfach auszuprobieren“, erklärt der diplomierte Bankbetriebswirt, der sich als Bindeglied zwischen den Generationen versteht. Das Thema Digitalisierung fasziniert ihn, insbesondere was es mit unserem Leben macht: „Die Kunst dabei ist, die positiven Seiten als Bereicherung in das Arbeitsleben zu integrieren und die Vorteile zu nutzen – dabei aber das Menschliche nicht aus den Augen zu verlieren.“ Ingmar Müller möchte mit seinem Team die Kunden der Sparkasse mit Sachverstand und Empathie begleiten. Er freut sich darauf, Kollegen und Kunden kennenzulernen und hat auch hierbei eine klare Philosophie: „Ich begegne Menschen grundsätzlich mit einer positiven Grundhaltung und einem Vorschuss an Vertrauen.“ Jens Becker Ab dem 15.01. sind wir zurück! Bestellung unter 05121-74 131 74 und Lieferservice Memo Pizza Pasta Und vieles mehr. * * * Wir kochen für Sie mit viel Liebe und den besten Zutaten *Immer frisch *Bevorzugt BIO-Produkte *Pizzamehl: Original aus Italien Besondere Wünsche erfüllen wir gern! Unsere Öffnungszeiten: Mo., Mi., Do. und Fr. 12.00 –14.30 und 17.00 –22.00 Uhr Samstag &Sonntag 12.00 –22.00 Uhr · Dienstag Ruhetag Unsere Speisekarte finden Sie unter: www.memo-hildesheim.de Zunächst nur mit Abholung Besuchen Sie uns auch auf –Anzeige – Werte für Generationen: Ihr Architektenhaus zum Festpreis auch auf Ihrem Grundstück. Wir haben Grundstücke in: Clauen und H-Badenstedt für Ihr individuell geplantes Einfamilienhaus. Ausführung in KfW 55, KfW 40, KfW 40 Plus möglich! Hornburg Automobile GmbH / Hornburg Bikes Kennedydamm 33 · 31141 Hildesheim · Tel. 05121-33818 Hornburg Bikes · Peiner Straße 17 · 31319 Sehnde · Tel. 05138-7091594 Blaupunkt . Cannondale . Diamant . Electra . Focus . Ghost . Haibike . i:sy KuBikes . Raleigh . Ruff Cycles . Schindelhauer . Trek . Winora www.hornburg-automobile.de · www.hornburg-bikes.bike Unsere Musterhäuser: Wir sind für Sie da: Montag bis Freitag von 10 –18Uhr und Sa. &So. nach Vereinbarung Telefon (0 51 21) 26 80 11 Marion-Dönhoff-Straße 11 ·31139 Hildesheim hildesheim@fischerbau.de www.fischerbau.de ® Fischer-Bau Das Massivhaus.

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!