Aufrufe
vor 10 Monaten

Hohenhamelner Kurier 25.03.21

  • Text
  • Hohenhameln
  • Peine
  • Gemeinde
  • April
  • Hildesheim
  • Telefon
  • Hohenhamelner
  • Peiner
  • Kurier
  • Ilsede
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln

– Anzeige – Helios

– Anzeige – Helios Klinikum Hildesheim Wir Wir machen uns für Ihre Gesundheit stark! www.helios-gesundheit.de/hildesheim Leben trotz Krebs: Neues Online- Angebot für Frauen mit Brustkrebs — DocTalk – Das interaktive Online-Patientenforum LIVE bei YouTube und Facebook Mittwoch, 24. März, 18:30 Uhr Nephrologie und Dialyseverfahren Prof. Dr. Burkhard Kreft, Chefarzt der Klinik für Nephrologie und Dialyseverfahren Mittwoch, 7. April, 18:30 Uhr Neuropädiatrie Dr. Bernd Kruse, Leitender Arzt des Zentrums für Kinderneurologie Mittwoch, 21. April, 18:30 Uhr Physiotherapie & Co. – Der Helios Therapiecampus Hildesheim Grit Starke, Leitung Therapiecampus Die Psychoonkologinnen Christiane Bergmann (links) und Miriam Rackowitz begleiten Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind. Senden Sie Ihre Fragen vorab an doctalk@helios-gesundheit.de Eine Brustkrebs-Erkrankung prägt und verändert das Leben einer Frau nachhaltig. Der Umgang mit der Diagnose und den Folgen der Behandlung erfordern viel Kraft und Anpassungsleistungen, auch lange Zeit nach der eigentlichen Erkrankung. Helios Klinikum Hildesheim An Ihrer Seite. Mit dem neuen Gruppenangebot „Leben trotz Krebs“ möchten die Psychoonkologinnen des Helios Klinikum Hildesheim Betroffene bei der Bewältigung der Krankheitsfolgen unterstützen und hilfreiche Fähigkeiten und Ressourcen fördern. Durch eine Kombination aus Hintergrundwissen und Austausch unter Betroffenen soll die Gruppe zu einer Verbesserung Ihrer Lebensqualität beitragen. Aktuell findet das Angebot online statt. Für Termine sowie weiterführende Informationen freuen sich die Psychoonkologinnen über eine persönliche Kontaktaufnahme: Christiane Bergmann M.Sc.-Psychologin und Psychoonkologin E-Mail: christiane.bergmann@helios-gesundheit.de Telefon: (05121) 894-3243 Miriam Rackowitz Diplom-Psychologin und Psychoonkologin E-Mail: miriam.rackowitz@helios-gesundheit.de Telefon: (05121) 894-3244 Kontakt Helios Klinikum Hildesheim Senator-Braun-Allee 33 31135 Hildesheim Tel. 05121 / 890 www.helios-gesundheit.de

25. März 2021 HOHENHAMELNER KURIER 13 Aus der Geschäftswelt … AWO Tagespflege in Bolzum: Zweiter erfolgreicher Impftag Bürgerpreis für Peiner Klinikum: Bürgerstiftung ehrt die Beschäftigten Die schönsten Perücken dieser Welt! Neueste Modelle – beste Beratung. Natürlich aussehende Perücken in Synthetik, Echthaar, Maßanfertigungen und vieles mehr... Bei uns erhalten Sie den Rundum-Wohlfühl-Service. Krankenkassenabrechnungen möglich. Und wann setzt du dir deine Betty auf? www.bettygoebel.de Bahnhofsallee 25 31134 Hildesheim 05121 6750615 Göttinger Landstr. 75 30966 Hemmingen 0511 76826487 Verkauf und Service von E-Bikes und Fahrrädern E-Teile Reparaturen Zweiradmechaniker Der Vorstand der Bürgerstiftung Peine. Marktstraße 1a · 31191 Algermissen · Tel. (05126) 1325 www.linkogel.de · E-Mail: ansgarlinkogel@aol.com Bolzum (r). Am 8. März war es in der AWO Tagespflege in Bolzum wieder soweit: Nachdem am 15. Februar der erste Impftag in den Räumlichkeiten stattgefunden hatte, haben am 8. März alle über die AWO Angemeldeten ihre zweite Impfung erhalten. Das Impfteam hatte sich für diesen Tag genau drei Wochen nach der ersten Impfung angekündigt. Das Team der AWO Tagespflege in Zusammenarbeit mit dem Pflegeteam Sehnde kannte die Abläufe nun schon von der ersten Impfung am Rosenmontag. Alle kannten ihre Aufgaben und konnten daher wieder für einen guten Ablauf an diesem Tag sorgen. Der Fahrdienst der Tagespflege brachte alle Mieter aus Sehnde zum Impfen nach Bolzum. Alle wurden zuvor von Mitarbeitern der Tagespflege wie schon beim ersten Termin an ihren Wohnungstüren abgeholt und zum Auto begleitet. Vor Ort in Bolzum wurden alle Impfwilligen empfangen. Nachdem alle erforderlichen Unterlagen abgegeben waren, ging es mit kurzer Wartezeit in den zum Impfen vorbereiteten Raum. Nach einem Gespräch mit dem anwesenden Arzt bekam jeder seine Impfung. Alle Geimpften sollten dann noch zur Sicherheit 15 Minuten im Vorraum warten. Danach konnte jeder wieder in seine Wohnung oder in die Wohngemeinschaft gehen. Die Gäste der Tagespflege haben den Rest des Tages dort wie gewohnt verbracht. Die Mieter aus Sehnde wurden vom Fahrdienst der Tagespflege wieder sicher nach Hause gebracht. Alle haben sich über den guten Ablauf und die Organisation sehr bedankt. An zwei besonderen Tagen, dem Rosenmontag und dem Internationalen Frauentag war das Servicehaus Bolzum zum Impfzentrum geworden. Alle Mitarbeiter freuen sich, mit ihrer Arbeit einen Teil zur Pandemiebekämpfung beigetragen zu haben! Peine. Die Peiner Bürgerstiftung wird erstmals seit ihrer Gründung im Jahr 2005 einen Bürgerpreis vergeben. Der mit der stattlichen Summe von 10.000 Euro dotierte Preis geht an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Peiner Klinikums. „Die Mannschaft des Peiner Klinikums hat in den vergangenen Jahren unter widrigsten Umständen und immer in Sorge um den eigenen Arbeitsplatz eine herausragende Leistung gezeigt. Allein diese Leistung verdient größten Respekt. Und dann kam auch noch die Coronakrise hinzu. Für die damit verbundene fortdauernde Belastung und den Einsatz zum Wohle aller Patienten soll nicht nur mit einem Applaus gedankt werden,“ begründete Wilhelm Laaf die Entscheidung des Vorstands. Ob es künftig in regelmäßigem Abstand einen Bürgerpreis geben wird, ließ Vorstandskollege Marcus Wedig bewusst offen. „Wir werden situativ und im Einzelfall darüber entscheiden, das betrifft auch die jeweilige Dotierung!“ „Es geht hier nicht um Heldenverehrung‚ wie es gelegentlich in den Medien überzeichnet wird. Hier haben Menschen einfach ihre wichtige Arbeit gemacht, damit unser Gesundheitssystem weiter funktioniert. Das gilt natürlich auch für die vielen Pflegekräfte in den Heimen und Ambulanzen, Rettungsdiensten, Polizei, Feuerwehr und manch andere,“ so Professor Hans-Jürgen Ebeling. „Sie alle hätten einen Preis verdient, aber das würde unsere Möglichkeiten übersteigen.“ Der Preis soll laut Laaf in einer kleinen Feierstunde überreicht werden, sobald das Infektionsgeschehen es erlaubt. „Mit dem Bürgerpreis ist natürlich auch ein starkes Bekenntnis der Bürgerstiftung zum Peiner Klinikum verbunden! Vielleicht geben wir damit der Belegschaft auch einen kleinen Motivationsschub für die noch vor uns liegenden schweren Monate der Pandemie!“ Wer die Arbeit der Bürgerstiftung unterstützen möchte, wird um Spenden unter der Kontoverbindung IBAN DE54 2595 0130 0000 3344 66 der Sparkasse HGP gebeten. Marcus Wedig Bauunternehmen Andreas Behrens Maurermeister Schleusenstraßen 22 38159 Vechelde/Wedtlenstedt Telefon: 0 53 02 / 7 01 95 Telefax: 0 53 02 / 9 22 445 Mobil: 01 72 / 4 17 41 21 andreas.behrens63@gmail.com Sven Dachrodt Glatzer Ring 1 31249 Hohenhameln • Hoch- u. Stahlbeton • Abbrucharbeiten bis 1000m 2 • Putzarbeiten • Altbausanierung • Trockenbauarbeiten • Schlüsselfertiges Bauen • Sandstrahlarbeiten • Fließen u. Pflasterarbeiten • WD-Verbundsysteme • Fließestrich Tagespflege in Bolzum Bei uns werden Sie individuell beraten und mit Herz und Verstand betreut. Lernen Sie uns bei einem kostenlosen Schnuppertag kennen! Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Meffertweg 2 ● 31319 Sehnde OT Bolzum 05138 ­ 704 480 www.awoservicehaus­bolzum.de Peiner Straße 25 · 38268 Lengede/Kl. Lafferde Telefon (0 51 74) 10 51 Wir bieten Ihnen ganzjährig Kohlen zur Abholung an oder eine Lieferung zu günstigen Konditionen. www.Bollmann-Brennstoffe.de › Heizöl › Diesel › Kaminholz › Kohlen › Holzkohle › Kies Bilder ©fotolia.com Sperling Holzbau Tel.: 053 45 - 49 287 Fax: 053 45 - 49 32 51 Mobil: 0171 - 26 37 602 info@sperlingholzbau.de energetische Sanierung Einblasdämmung Holzhäuser Carports/Garagen Dachstühle GmbH & Co. KG Obere Dorfstraße 4 38271 Baddeckenstedt www.sperlingholzbau.de Terrassenüberdachungen Vordächer/Gauben An- und Umbauten Fassadengestaltung Fachwerksanierung Planung/Bauantrag Balkone und Wintergärten Innenausbau Holzterrassen/ Zäune Dachdeckerarbeiten Pergolen/Zäune NEUER GRÖSSER SCHÖNER: Gartenausstellung auf 1800 m2. Besuchen Sie uns. Komfortable Tische und Tafeln Bequeme Gartenstühle und Swinger Gemütliche Dining-Loungemöbel Formschöne Gartenbänke Komfortable Liegen Praktische Sonnen- und Ampelschirme

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!