Aufrufe
vor 9 Monaten

Hohenhamelner Kurier 30.07.20

  • Text
  • Gleitz
  • Schellerten
  • Kurier
  • Hohenhamelner
  • Renault
  • Ilsede
  • Peine
  • Gemeinde
  • Juli
  • Hohenhameln
Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln

Gemeinde Hohenhameln

Gemeinde Hohenhameln Marktstraße 13 31249 Hohenhameln 2 Hohenhamelner kurier Gemeindemitteilungen 30. Juli 2020 Fernsprechsammelnummer: Telefon: 05128 / 401-0 (Vermittlung) 05128 / 401- (+ Durchwahl) Telefax: 05128 / 401-34 05128 / 401-41 E-Mail: info@hohenhameln.de Internet: www.hohenhameln.de Sprechzeiten Rathaus: Montag bis Freitag Donnerstag Sprechzeiten Bürgerbüro: Mo., Mi. und Fr. Di. und Do. 9.00 bis 12.00 Uhr 14.00 bis 17.30 Uhr 8.00 bis 12.00 Uhr 8.00 bis 18.00 Uhr In dringenden Notfällen nach Dienstschluss: Fachdienst Bauen: 0177 / 6118578 Schiedsmann Dietmar Eckert: Telefon: 05128 / 403119 Mobil: 0152 / 34251665 E-Mail: Dietmar.Eckert@Schiedsmann.de Büros im Erdgeschoss: Bürgerbüro, Ordnungs- und Sozialwesen, Standesamt, Sport, Schul- und Kulturwesen, Bauen Büros im Obergeschoss: Bürgermeister, Wirtschaftsförderung, Zentrale Verwaltung und Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit, Gemeindekasse, Sitzungssaal DRINGEND NEST GESUCHT Wir, Sören & Katharina, sind auf diesem Wege auf der Suche nach einem gemeinsamen neuen Zuhause in Bründeln und Umgebung. Wir wünschen uns zum Kauf ein kleines Häuschen oder kleines Grundstück für z. B. ein Tiny House/Blockhaus. Wenn jemand etwas weiß, jemanden kennt oder uns ein konkretes Angebot machen kann, freuen wir uns riesig über eine Rückmeldung. Telefon 0177 4652880 oder 0152 59860089 DIE GEMEINDE HOHENHAMELN schreibt den Betrieb der Cafeteria im Hallenbad Mehrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu aus. Interessenten richten ihre Angebotsunterlagen bitte schriftlich bis zum 10.08.2020 an die: Gemeinde Hohenhameln Marktstraße 13 31249 Hohenhameln Die Angebotsunterlagen sollten mindestens folgende Angaben enthalten: · Vorstellungen über die monatliche Pachtzahlung · Übersicht über das Angebot an Speisen und Getränken · Konzept zur Gestaltung der Öffnungszeiten (sollten sich an den Öffnungszeiten des Hallenbades orientieren) · Vorlage von Referenzen über die Führung gastronomischer Betriebe Weitere Auskünfte erteilt gern Frau Langenhan, Telefon: 05128/ 401‐29 oder unter langenhan@hohenhameln.de. Hohenhamelner kurier Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln Nächste Ausgabe: Do., 27.08.2020 Redaktioneller Einsendeschluss: Di, 18.08., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 19.08., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Anzeigenberatung: Qualität und Technik: Vertrieb: Rechnungswesen, Verwaltung: Druck: 4.310 Exemplare Monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0, Fax: 97 16 - 10 E-Mail: info@gleitz-online.de Ines Gremmel, Werner Klaus, Julian Nussel, Nadja Schneider Leitung: Oliver Kroll Sandra Balzer, Elena Franke, Marion Glawion, Daria-Sue Göhr, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner Martina Claus, Birgit Hellmund, Büro Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 40 Else Pape-Gleitz, Gisela Günther DRUCKHAUS WITTICH KG Industriestraße 9 – 11 36358 Herbstein Erscheinungsdaten und weitere Infos unter www.gleitz-online.de GLEITZ GmbH – Gemeindeblätter mit Format: Algermissener Gemeindebote, Der Diekholzener, Der Vechelder, Der Wendeburger, Glück Auf Lengede, Giesener Gemeindebote, Harsumer Rundschau, Hohenhamelner Kurier, Holler Nachrichten, Ilseder Nachrichten, Kehrwieder (Söhlde), Samtgemeindebote (Baddeckenstedt) und Schellerter Bote Interessenbekundungsverfahren (IBV) für die Trägerschaft der noch zu errichtenden Kindertagesstätte Hohenhameln II Die Gemeinde Hohenhameln plant in der Ortschaft Hohenhameln die Errichtung einer viergruppigen Kindertagesstätte mit folgender Gruppenstruktur: 2 Krippengruppen 2 Kindergartengruppen Das IBV richtet sich an anerkannte Träger der freien Jugendhilfe sowie anerkannte, gemeinnützig eingetragene Vereine, die Interesse am Betrieb der Kindertagesstätte haben. Die Unterlagen können bei Frau Langenhan, Gemeinde Hohenhameln, Marktstraße 13, 31249 Hohenhameln, Telefon: 05128 401-29 oder per Mail unter langenhan@hohenhameln.de angefordert werden. Hinweis: Die Interessenbekundung muss bis zum 20.08.2020 schriftlich, im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Interessenbekundung Kita Hohenhameln II“ eingehen. Verspätet eingehende Interessenbekundungen werden ausgeschlossen. Die Gemeinde Hohenhameln behält sich vor, weitere Nachweise/ Erklärungen binnen einer angemessenen Frist nachzufordern. Haupteingang Rathaus seit dem 27.07. wieder eingeschränkt zugänglich Der Haupteingang des Rathauses in Hohenhameln ist seit dem 27.07.2020 über die „Hohe Straße“ für Besucher*innen wieder eingeschränkt zugänglich. Gehbehinderte Bürger*innen und Eltern mit Kinderwagen oder Buggy müssen allerdings nach wie vor den barrierefreien Hintereingang am Parkplatz nutzen. Eine vorherige Terminabsprache ist für alle Angelegenheiten weiterhin erforderlich. Ebenso ist das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes vorgeschrieben. Ehejubiläum Liebe hat kein Alter, sie wird ständig neu geboren. Ruth Bruns geb. Deutschmann † 11.06.2020 Danke Blaise Pascal Goldene Hochzeit Das Ehepaar Helmut und Gesine Lange aus der Ortschaft Hohenhameln feierte am 09. Juli 2020 ihre Goldene Hochzeit. Das Ehepaar Rolf und Helga van Zalk aus der Ortschaft Hohenhameln feierte am 23. Juli 2020 ihre Goldene Hochzeit Wir gratulieren ihnen zu ihrem Ehejubiläum und wünschen dem Ehepaar noch viele gemeinsame und glückliche Ehejahre. Fundsache Gefunden wurde: am 10.06.2020 in der Gemarkung Bierbergen ein Fahrrad. Der/die Eigentümer/-in wird aufgefordert, seine/ihre Rechte binnen einer Meldefrist von einem Monat bei der Gemeinde Hohenhameln (31249 Hohenhameln, Marktstr. 13, Rathaus, Zimmer 10, Herrn Voges, Telefon (05128) 401-20) geltend zu machen. Nach Ablauf der Meldefrist wird über den Fundgegenstand anderweitig verfügt. Bücherei Bierbergen Das Büchereiteam wünscht allen kleinen und großen Lesern schöne, erholsame und sonnige Sommerferien. Während der Ferien vom 16. Juli bis zum 26. August 2020 bleibt die Bücherei geschlossen. Bücherei Bierbergen Harber, im Juli 2020 sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten und sie auf ihrem letzten Weg begleiteten. Im Namen aller Angehörigen Ute Bruns-Hübner Luise Gatz Otto Bruns Persönliche Beratung bei Traueranzeigen Telefon 05129 9716-0 · www.gleitz-online.de Dienstags 16.00 – 18.00 Uhr Kulturfahrplan der ILEK-Börderegion fertig gestellt Die neueste Ausgabe des „Kulturfahrplans“ der ILEK-Börderegion steht wieder als Download auf den Internetseiten der Gemeinden Algermissen, Harsum, Hohenhameln und der Stadt Sehnde zur Verfügung. Darüber hinaus sind gedruckte Exemplare auch in den Rathäusern erhältlich. Die Termine sind unter Vorbehalt genannt. Redaktionsschluss für den nächsten Kulturfahrplan ist der 06.09.2020. Bitte teilen Sie Veranstaltungen für den Zeitraum vom 01.10.2020 bis zum 31.12.2031 per Email den lokalen Ansprechpartnern mit. Die Ansprechpartner in den Kommunen sind: • Algermissen: Frau Bohnenstedt, Email: r.bohnenstedt@t-online.de • Harsum: Herr Wiesenmüller, Email: thomaswiesenmueller@harsum.de • Hohenhameln: Frau Langenhan, Email: langenhan@hohenhameln.de • Sehnde: Frau Wegner, Email: melanie.wegner@sehnde.de Rentenberatung im Hohenhamelner Rathaus Da das Rathaus bis auf Weiteres geschlossen ist, kann eine Rentenberatung nur nach telefonischer Voranmeldung bei der Gemeinde Hohenhameln, Frau Schrader, 05128/401-52, erfolgen. Beratungstermine im August und September 2020: Donnerstag, 6. und 20. August sowie 3. und 17. September, von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr. Die Rentenberatung findet im Rathaus, Obergeschoss, statt. Folgende Sterbefälle wurden beim Standesamt Hohenhameln beurkundet 14.06. Uwe Dornauer Breite Straße 18, 31249 Hohenhameln 17.06. Manfred Heinz Hey Harberstraße 2, 31249 Hohenhameln 28.06. Siegfried Karl Girod Weglange 1 A, 31241 Ilsede 10.07. Auguste Marianne Apel geb. Kriegel Harberstraße 2, 31249 Hohenhameln 14.07. Erika Helene Erna Mühe geb. Bertram Harberstraße 2, 31249 Hohenhameln Clauen, im Juli 2020 Fritz Klinnert Danke sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck gebracht haben. Im Namen aller Angehörigen Christa Klinnert

30. Juli 2020 Hohenhamelner kurier 3 Wundertütenaktion der Gemeindejugendpflege war voller Erfolg Am 22. und 23. Juni reiste die Gemeindejugendpflege quer durch die Gemeinde Hohenhameln, um in den einzelnen Ortschaften reichlich Wundertüten, deren Inhalt aus einigen kleinen kreativen Ideen, einem Ausmalbild, einem zugegebenermaßen nicht ganz einfachen Rätselkrimi, sowie kleinen Experimentiervorschlägen bestand, zu verteilen. Etwa 140 Tüten, damit weit mehr als erwartet, wechselten allein an diesen beiden Tagen die Besitzer. Ein kleiner Dank geht in diesem Zusammenhang übrigens an Heinz Zahn, der sich freundlicherweise bereit erklärte, anschließend auch noch die übrig gebliebenen Wundertüten zu verschenken. Weitere Bilder für die Außenfassade am Pfannteich Gemeindejugendpflege Rallyes durch die Ortschaften Noch bis Ende der Sommerferien haben Familien die Möglichkeit, sich auf eine Entdeckungstour durch die Gemeinde Hohenhameln zu begeben. Hierfür hat die Gemeindejugendpflege für jede Ortschaft der Gemeinde eine eigene Rallye zusammengestellt. Wer also Lust hat, die verschiedenen Orte der Gemeinde etwas besser kennenzulernen und nebenbei noch ein bisschen zu rätseln, für den sind diese Rallyes genau das richtige Erlebnis. Gedacht sind die Entdeckertouren als Eltern-Kind-Aktion. Da die Gemeindejugendpflege mit diesen Rallyes eine breite Altersgruppe ansprechen möchte, kann es sein, dass jüngere Kinder mit den Buchstaben und Zahlen etwas mehr Hilfe benötigen. Aber trotzdem bieten die Rallyes Spaß für alle. Und wer am Schluss tatsächlich den Lösungscode oder -satz herausbekommt und der Jugendpflege per Email zusendet, nimmt am Ende der Sommerferien an der Verlosung einiger bunter Tüten teil. Wer jetzt neugierig geworden ist, schaut für mehr Infos gerne einfach auf der Homepage der Gemeindejugendpflege Hohenhameln (jugendhohenhameln.de) nach. Wo man die Jugendpflege findet und erreicht? Ihr BAD – aus einer Hand Elektro · Heizung · Sanitär Udo Bellon Elektromeister Alt-Klein-Bülten 10 · 31241 Ilsede Telefon 0 51 72/5 81 50 Mobil 01 77/7 25 81 50 Triftweg 2 · 31241 Ilsede | Groß Bültener Hof Hotel · Restaurant · Festsaal · Biergarten · Catering Jetzt auch im Internet: www.ube-bellon.de 05172 - 41 28 98 Angebote aus unserem Restaurant: Nach langer coronabedingter Zwangspause konnte endlich wieder eine Aktion im Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln im Dehnenweg stattfinden. Anfang Juli entstanden zwei weitere großformatige Bilder, die fortan die vier bereits vorhandenen Kunstwerke an der Außenfassade des Pfannteichgebäudes ergänzen. Nach und nach entsteht am Pfannteich somit eine Gesamtkomposition, die in besonderer Weise vom Übergang von Kindheit und Jugend erzählt. Im Gegensatz zu den ersten vier Bildern, die durchweg von Kindern gemalt wurden, sind die beiden neuen Bilder nun von sieben jugendlichen Künstlerinnen gestaltet worden. Eine weitere Kunstaktion erfolgte mit Beginn der Sommerferien, so dass inzwischen an der Außenfassade eine Pfannteich-Gallery entstanden ist. Corona-Wall wird hoffentlich nicht mehr lange gebraucht Wer stets auf dem Laufenden bleiben möchte, was die Angebote der Gemeindejugendpflege angeht, kann sich in den E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen – und man bekommt sozusagen alle Informationen „frei Haus“. Was man dafür tun muss, ist eine Mail an jugendpflgege@ hohenhameln.de mit folgendem Inhalt zu schicken: „Ich, (bitte Namen angeben), bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke des Bezuges der Infopost der Gemeindejugendpflege Hohenhameln von der Gemeinde Hohenhameln gespeichert wird.“ Darüber hinaus sind wir neuerdings auch auf Ins tagram zu finden, zudem kann man mit uns auch über den Messengerdienst „Signal“ in Kontakt treten. AUS TR GER Jeden Freitag Matjes- und Spareribsbuffet p.P. 12,90 € Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 17.00 – 22.00 Uhr So. 11.30 – 14.00 Uhr und 17.00 – 21.00 Uhr Um Voranmeldung wird gebeten. Austräger (m/w/d) für Mehrum gesucht. EINFACH ANRUFEN BEI: Martina Claus (Vertrieb) Tel.: 05172 / 9492540 oder per Mail an martina.claus@gleitz-online.de Projektpatenschaft Ernährungssicherung Nach den Sommerferien soll im Kinder- und Jugendtreff Hohenhameln im Dehnenweg endlich wieder Leben in die Bude kommen. Allerdings immer noch ziemlich eingeschränkt und unter Berücksichtigung der im Rahmen von Corona geltenden notwendigen Beschränkungen. Wir hoffen, dass die Corona-Wall auf der Homepage der Gemeindejugendpflege (www.jugend-hohenhameln.de) bald endlich der Vergangenheit angehören wird. Gegenwärtig aber nehmen wir lustige Ideen gerne noch auf. Hier ein paar wunderschöne Einsendungen, verbunden mit einem Dank an Mara, Maja, Leon und Felix … 100 % nachhaltig. Jetzt Pate werden und langfristig helfen. Ihr Kontakt zu uns: www.DRK.de/Paten 030 / 85 404 - 111 Spenderservice@DRK.de Ihr Fachbetrieb in Groß Ilsede Pflasterarbeiten Terrassenbau Zaunbau Trockenmauer Winterdienst Gartengestaltung Gartenpflege Rasenbau Baumfällarbeiten Erdarbeiten

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!