Aufrufe
vor 4 Monaten

Ilseder Nachrichten 23.09.21

  • Text
  • Ilsede
  • Lafferde
  • September
  • Gemeinde
  • Ilseder
  • Mitgliederversammlung
  • Adenstedt
  • Oktober
  • Vorstand
  • Gadenstedt
Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Ilsede

4

4 Ilseder Nachrichten 23. September 2021 • Eigene Schlachtung der Tiere • Lafferder Wurst- und Fleischwaren aus eigener Produktion • Großes Hofladensortiment • 24 h Verkaufsautomat Verkauf vom 7. – 9.10. Rindfleisch vom Bauernhof Marktstr. 6 • Groß Lafferde • Tel.: 05174/460 • www.lueddekes-hofladen.de GEMEINDEJUGENDPFLEGE Hoffentlich nicht das letzte Atze-Sommerferienprogramm! Marco Gleitz Zankenburg 10 31174 Schellerten HEIZUNG LüftUNG SaNItär SoLar Telefon (0 51 23) 4 09 05 50 Fax (0 51 23) 4 09 70 39 SHK-Gleitz@web.de Friedrich Reulecke Holzbau GmbH · Zimmerei · Holzhandlung Das Sommerferienprogramm in Groß Lafferde wurde dieses Jahr wieder im Coronaformat durchgeführt. Am Zaun des Jugendraumes konnten sowohl Kreativangebote abgeholt als auch Aktivaktionen gestartet werden. Auch örtliche Vereine haben uns wieder unterstützt und tolle Aktionen vorbereitet. Wir bedanken uns dafür ganz herzlich beim MTV, beim SV Teutonia, bei den Landfrauen und bei den Wasserturm Mädels sowie beim Eierhof Lüddeke für das zur Verfügung gestellte Material. Wir freuen uns auch über die großartigen Ergebnisse, von denen wir einige Fotos zugeschickt bekommen haben. Das Ferienprogramm wurde sehr gut angenommen, so dass sogar einige Aktionen wiederholt wurden, um allen Nachfragen gerecht zu werden. Das diesjährige Sommerferienprogramm zeigte jedoch ein großes Problem des Vereins auf: der Mangel an aktiven Mitgliedern. Im Moment sieht es so aus, als würde zur Jahreshauptversammlung im November kein vollständiger Vorstand zustande kommen. Wir suchen deshalb Mitglieder, oder auch mögliche Neumitglieder, die gerne einen Vorstandsposten belegen würden. Dies ist wichtig, damit das Ferienprogramm dieses Jahres nicht das letzte der Vereinsgeschichte war. Die Vorstandsarbeit setzt keine Bastelfähigkeiten voraus und auch nicht die direkte Durchführung von Aktionen (es ist aber natürlich trotzdem möglich). Wer Interesse an der Mitarbeit im Verein hat ist herzlich willkommen und kann sich über Facebook, Instagram oder E-Mail an uns wenden. Euer Atze-Team Im Teiche 11 · 31185 Söhlde Telefon 0 51 29 / 74 52 Telefax 0 51 29 / 76 25 E-Mail: zimmerei@reulecke-holzbau.de Internet: www.reulecke-holzbau.de Kostenlose Fachberatung vor Ort! über 35 Jahre in Peine HAGE-Bauelemente · Inh. Kirsten Kassel Senator-Voges-Str. 16 · 31224 Peine · Tel. (0 51 71) 67 22 Mobil: (01 70) 5 54 65 78 · Privat: (0 51 76) 4 39 Ferienbetreuung für Schulkinder In diesem Jahr plant die Gemeinde Ilsede nach dem coronabedingten Ausfall im letzten Jahr wieder eine Ferienbetreuung für Schulkinder in den Herbstferien vom 25.10. bis 29.10.2021. Das Angebot richtet sich an berufstätige Eltern/Elternteile und soll helfen, die Betreuung ihrer Kinder in den Schulferien zu sichern, denn kein Elternteil verfügt über so viele Urlaubstage, um nach den Sommerferien auch die Herbstferien vollständig abzudecken. Aus diesem Grund bieten wir Ihren Kindern eine abwechslungsreiche Ferienbetreuung, in der sie von pädagogischen Fachkräften betreut werden. In der zweiten Woche der Herbstferien gibt es viele verschiedene Aktionen wie Kochen und Backen, Kreatives wie Malen und Basteln, Kickern oder draußen gemeinsam aktiv sein. Betreuungszeit: 25.10. – 29.10.2021 Montags bis Freitags von 08.00 bis 14.00 Uhr im Jugendzentrum Badehaus in Ölsburg. Kosten pro Woche und Kind: 70,00 Euro Die Kinder sollten zwischen 6 und 12 Jahren sein. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: Gemeinde Ilsede, Rathaus, Herr Schmidt, Zimmer 15, Tel. 05172 411-215 Kommunalwahlen und Bundestagswahl 2021: Mobiles Briefwahlteam brachte die Wahlen in die Seniorenheime Fliesen · Platten · Mosaik- & Naturstein Ihr Fachmann Jörg Könnecker Kleine Straße 10 31246 Ilsede / Adenstedt Tel.: 05172 / 9342 02 Fax: 05172 / 9680 39 Mobil: 0175 / 56909 23 j.koennecker@freenet.de www.fliesen-koennecker.de Das sind Ihre Vorteile: Niedrige Beiträge Top-Schadenservice Beratung in Ihrer Nähe Nutzen Sie die Chance und vergleichen Sie Ihre Autoversicherung mit unserem Angebot. Kommen Sie vorbei. Wir beraten Sie gerne. Vertrauensmann Ekhard Timpe Tel. 05172 1289002 Fax 05172 94279 ekhard.timpe@HUKvm.de HUK.de/vm/ekhard.timpe Am Brink 3 31246 Ilsede - Gadenstedt Groß Ilsede/Gadenstedt (gem). Der 1. und der 6. September waren ganz besondere Tage für viele Bewohnerinnen und Bewohner in den Seniorenheimen Ilseder Hütte in Groß Ilsede und Brockenblick in Gadenstedt. An jeweils einem Tag ermöglichte die Gemeindeverwaltung den Seniorinnen und Senioren ihre Stimmen für die Besetzung der kommunalen Gremien bzw. für die Bundestagswahl vor Ort direkt und persönlich abzugeben. In einem eigens dafür vorgesehenen Wahlbereich konnten die Wählenden in einer Wahlkabine ihr Votum geheim abgeben; natürlich wurde auch der persönliche Einwurf der Stimmzettelumschläge in eine Wahlurne ermöglicht. Bedanken möchten wir uns ausdrücklich beim Pflegepersonal der beiden Einrichtungen, die nicht nur die Vorbereitung der Wahlbereiche übernommen hatten und die Wahlen begleiteten, sondern auch dafür sorgten, dass alle Briefwahlanträge pünktlich im Rathaus eingingen. So konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Briefwahlbüros gut vorbereitet in die Seniorenheime fahren und die Wahlen ermöglichen.

23. September 2021 Ilseder Nachrichten 5 Feierliche Einschulungsveranstaltung unter Corona-Bedingungen für 107 neue Schüler*innen: Das GGI begrüßt die neuen 5. Klässler Groß Ilsede (r) Nachdem der neue Schulleiter des Gymnasiums Groß Ilsede, Malte Holthusen, die 107 neuen Schüler*innen und ihre Begleitungen in der Aula willkommen hieß, begrüßte auch der Swingchor, geleitet von Musiklehrer Klaus Henneicke, die 5. Klässler mit dem schwungvollen Schlager „Super Trouper“ von der Gruppe ABBA. Aus Coronasicherheitsgründen sangen die Schüler*innen im Innenhof, der Ton wurde über die Lautsprecher in die Aula übertragen. Ein kleines Theaterstück über das Lernen zu Hause mit den Eltern, gespielt von Schüler*innen der Klassen 6 und 7, lockerte die Einschulungsveranstaltung entspannt auf, denn die Erinnerungen an nervenzehrende und absurde Situationen während des Homeschoolings kamen wieder hoch und ließen alle herzhaft lachen. Fröhlich, gespannt und ausgestattet mit einer gefüllten GGI-Tasche verbrachten die Schüler*innen im Anschluss ihre ersten Stunden mit ihrer Klassenleitung und den Patenschülern aus dem 9. Jahrgang. „Die nächsten drei Schultage werden die Schüler*innen mit ihren Klassenlehrer*innen verbringen, die sie mit allem, was wichtig ist, vertraut machen“, so Kerstin Kühling, Koordinatorin der Jahrgänge 5 und 6. Die neuen Klassen mit ihren Klassenlehr*innen 5.1 S. Breyther: 26 5.2 M. Kropf: 29 5.3 M. Plagge: 27 5.4 C. Reilmann: 25. Irene Mildner 26 Schüler*innen gehen jetzt in die Klasse 5.1 Klasse 5.2 mit ihren 29 Schüler*innen Zur Klasse 5.3 gehören 27 Schüler*innen Die Klasse 5.4 setzt sich aus 25 Schüler*innen zusammen. Nils Neuhäuser genannt Holtbrügge – Ihr Bürgermeister für Ilsede DANKE Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ilsede, der Wahlsonntag verlief bis zur letzten Sekunde äußerst spannend. Sowohl bei den Rats- als auch bei den Ortsratswahlen hat es wesentliche Veränderungen gegeben. Bei der Bürgermeistermeisterwahl haben Sie mir im ersten Wahlgang mit der absoluten Mehrheit Ihr Vertrauen geschenkt und sich so für mich als Ihren neuen Bürgermeister entschieden. Ich bedanke mich bei Ihnen für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Darüber hinaus danke ich allen, die mich in den letzten Wochen und Monaten tatkräftig unterstützt haben. Ohne diese Unterstützung wäre die Wahl nicht zu gewinnen gewesen. Ebenso danke ich den vielen Bürgerinnen und Bürgern, mit denen ich in der Vorwahlzeit gesprochen habe und die mir so viele Anregungen und Hinweise für den Wahlkampf gegeben haben. Durch diese Unterhaltungen sind einige Themen angesprochen worden, die zukünftig angegangen werden sollten. Auch wenn der Wahlkampf nun zu Ende ist, freue ich mich nach wie vor darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Eine rege Beteiligung von Ihnen an der Entwicklung der Gemeinde ist mein Wunsch. Ich stehe Ihnen daher weiterhin über die bereits bekannten Wege zur Verfügung. Ab November bin ich dann zusätzlich auch als Ansprechpartner im Rathaus für Sie da. Die Gemeinde Ilsede wird ab dem 01.11.2021 keine andere Gemeinde sein. Veränderungen und Modernisierungen sind ein fortwährender Prozess, der Zeit benötigt. Um diesen Veränderungsprozess voranzubringen, wünsche ich mir, dass in der Politik über die Parteigrenzen hinaus die Gemeindeentwicklung und das Wohl aller Ilseder Bürgerinnen und Bürger an erster Stelle stehen wird. Diskussionen müssen sachlich und ergebnisoffen geführt werden. Ein konstruktives Miteinander ist zielführender als ein aggressives Gegeneinander. Es gibt viel zu tun, packen wir es gemeinsam an! Herzlichst, Ihr Nils Neuhäuser genannt Holtbrügge Sie erreichen mich unter 01520 – 62 512 92 oder besuchen Sie www.neuhaeuser-genannt-holtbruegge.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!