Aufrufe
vor 6 Monaten

Ilseder Nachrichten 26.11.20

Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Ilsede

Groß Lafferde Tel.: 0

Groß Lafferde Tel.: 0 51 74 / 320 01 72 / 3 89 40 03 MUCHA ! GmbH Containerdienst zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb Befahrbare Behälter von 5 - 35 m³ Lieferung von Mineralgemisch, Kies, Sand, Splitt und Mutterboden Bagger- und Radladerarbeiten Abbrüche, Schrott und Metall 6 Ilseder Nachrichten VT Union Groß Ilsede: Neues aus dem Gesundheitssport Groß Ilsede (r). Seit 2018 wird bei der VT Union der Gesundheitssport ständig weiter ausgebaut, und neue Angebote kommen hinzu. Leider ruhen derzeit alle Angebote durch die Corona Pandemie. Aber sobald eine Freigabe durch die Landesregierung bzw. des Landkreises Peine erfolgt, gehen alle Angebote wieder an den Start. Sobald auch das Hallenbad in Ilsede wieder öffnet, besteht die Möglichkeit Wassergymnastik jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags in Anspruch zu nehmen. Die genauen Uhrzeiten erfahren Sie in der Geschäftsstelle. DRK-Ortsverein Klein Ilsede: Im Bereich der Trockengymnastik innere Medizin sind noch Plätze in folgenden Kursen frei: Lungensport jeweils montags, Diabetes Reha- Sport auch montags und die ambulanten Herzgruppe jeweils mittwochs. Freie Plätze in den orthopädischen und neurologischen Trainingsgruppen auf Anfrage. Ganz neu sind Kurse für psychische Erkrankungen. Termine können Sie über die Geschäftsstelle der VT Union 05172-412 7722 oder per Mail: center@vtunion.de erhalten. In allen Angeboten sind noch Plätze verfügbar. Rosa Gravina Wir sagen „Danke“ Klein Ilsede (r). Trotz „Corona“ konnten wir die Blutspende-Termine wie geplant durchführen. Leider mussten der Verzehr und das gemütliche Beisammensein nach der Blutspende entfallen. So war es doch etwas „steril“, was auch die Gutscheine nicht ausgleichen konnten. Wir bedanken uns bei allen Spendern, besonders für das Kommen trotz widriger Umstände. Ein besonderer Dank geht an den Sportverein TV v. 1880 Klein Ilsede! Der TV hat für die Nutzung der Mehrzweckhalle keine Miete verlangt. Nach derzeitiger Planung sind die nächstjährigen Termine: 9. April, 13. August, und 29. Oktober 2021. Bitte kommt auch im nächsten Jahr! Der Vorstand VT Union Groß Ilsede: Vorübergehende Trainingspause Groß Ilsede (r). Die Nachrichten der Bundesregierung haben es klar festgelegt, seit Montag, 2. November, findet für voraussichtlich vier Wochen kein Vereinstraining statt, nach aktuellem Stand bis zum 30.11.2020 (Stand 06.11.2020). Danach entscheidet die Bundesregierung nochmal auf der Grundlage des dann herrschenden Pandemiegeschehens. Sobald es Neuigkeiten in Bezug auf eine Wiederaufnahme SoVD-Ortsgruppe Klein Ilsede: Keine Veranstaltungen in den nächsten Monaten Klein Ilsede (r). Liebe Mitglieder und Freunde des Sozialverbands Klein Ilsede! Unsere Aktivitäten waren in diesem Jahr durch die Corona- Pandemie sehr eingeschränkt. Leider muss unsere Jahresabschluss-Feier auch ausfallen. Ebenso ist die Fahrt am 23. Januar 2021 nach „Bremen zur Musikparade der Nationen“ ist auf Januar 2022 verschoben worden. Wir möchten Euch allen eine schöne beschauliche Adventzeit wünschen, in der 26. November 2020 des Vereinstrainings gibt, wird der Vorstand über Mail und Homepage informieren. Die Geschäftsstelle bleibt weiterhin zu den üblichen Bürozeiten geöffnet, und ist unter 05172 4127722 oder per Email an center@vtunion.de erreichbar. Die VT Union Groß Ilsede freut sich darauf Sie hoffentlich bald wieder beim Vereinstraining begrüßen zu dürfen. Bis dahin bleiben Sie gesund! Rosa Gravina Hoffnung das im Jahre 2021 wieder Veranstaltungen in gewohnter Weise stattfinden können. Wichtig ist aber das wir gesund bleiben! Zu gegebener Zeit gibt es dann das neue Jahresprogramm. Ein Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen, die ja immer zur Stelle waren. Ein frohes gesundes Weihnachtsfest und mit den besten Wünschen für das Jahr 2021. Der Vorstand »HEUT’ SCHON GEFÜSSELT?« Gut fürs Klima. Gut für Dich! Mach mit, mach’s nach, mach’s besser auf mobi38.de. www.gleitz-online.de

26. November 2020 Ilseder Nachrichten 7 Mehrzweckhalle noch für Veranstaltungen gesperrt: Kein Familiengottesdienst am 1. Advent Bürgersöhne Oelsburg von 1989 e. V.: Klein Ilsede (r). Leider kann der immer sehr gut besuchte ökumenische Familiengottesdienst in der Mehrzweckhalle Klein Ilsede in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Mehrzweckhalle ist im November noch für Veranstaltungen gesperrt. Die Kirchengemeinden St. Urban Klein Ilsede und St. Bernward Groß Ilsede sowie der TV v. 1880 Klein Ilsede sehen keine Möglichkeit den Gottesdienst in dieser Form in einer der Kirchen zu feiern. Wir hoffen und wünschen uns, das im nächsten Jahr wieder ein gemeinsamer Adventsgottesdienst gefeiert werden kann. Petra Franke Gerade jetzt ist es wichtig Freundschaften zu pflegen Ölsburg (r). Die Infektionswerte mit Covid-19 sind weiterhin gestiegen und durch die Zeit zuhause sind wir vielleicht sogar ein wenig dankbarer für die schönen Dinge des Lebens, denn das Jahr 2020 hat uns auf eine harte Probe gestellt. Dabei traf es einige mehr als andere, weshalb in dieser Zeit Zusammenhalt und Gemeinschaft enorm an Bedeutung gewinnen. Veranstaltungen werden reihenweise abgesagt, Restaurants werden geschlossen und Selbstständige verlieren ihre Aufträge. Das, was zuvor als selbstverständlich galt war, ist plötzlich weg. Gerade jetzt ist es wichtig, füreinander da zu sein und unsere Freundschaften zu pflegen, auch wenn es nur virtuell möglich ist. Mögen Euch frohe und besinnliche Stunden die nötige Erholung vom Alltag schenken. Wir wünschen Euch und Euren Familien frohe Festtage, einen guten Rutsch und ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr… Der Vorstand Wasserverband Peine sichert Rückhaltevolumen des Teichs: Mischwasserbiotop in Gadenstedt wurde entschlammt Gadenstedt/Peine (r). Blaue Container und eine Siebbandpresse konnten Spaziergänger jüngst am Teich in der Gadenstedter Feldmark sehen. „Wir haben das Mischwasserbiotop entschlammt. Rund 1.500 Kubikmeter des abgesetzten Schlamms, der sich in den letzten 20 Jahren hier angesammelt hat, ist kontrolliert entfernt worden. Damit sichern wir die Rückhaltefähigkeit des Teich wieder langfristig“, beschreibt Knut Hanko, Teamleiter Betrieb Abwasser des Wasserverbands Peine, die nachhaltig angelegte Maßnahme, in die der Verband rund 120.000 Euro investiert. „Die erfahrene Fachfirma Marschler Entwässerungstechnik aus Bad Fallingbostel hat den Schlamm kontrolliert aus dem Teich abgesaugt, entwässert und ihn fachgerecht entsorgt“, beschreibt Hanko. Dazu werden Saugschläuche an entsprechenden Stellen im Teich eingesetzt. Dieser angesaugte Nassschlamm wird zunächst über einen Vorlagebehälter geführt, in dem störende Feststoffe, etwa sogenannte Verzopfungen von Feuchttüchern oder Lappen, entfernt werden. Dann geht es weiter zur Siebbandpresse. Hier wird über mehrere Rollen das Wasser aus dem Schlamm gedrückt. „Dabei wurde ein Trockensubstanzgehalt von bis zu 40 Prozent erreicht. Sprich der entwässerte Schlamm enthält immer noch rund 60 Prozent Wasser, lässt sich aber gut transportieren und entsorgen. Dieser Schlamm wird als Füllmaterial im Bergbau eingesetzt“, so Ingenieur Hanko weiter. Das entfernte Wasser wurde dem Teich wieder zugeführt. Der entwässerte Schlamm wurde in Container gefüllt und dann abtransportiert, wobei die Zuwegung zur neuen Zentralkläranlage genutzt wurde, der Verkehr, es waren drei bis vier Touren pro Woche möglich, wurde In der Siebbandpresse wird der Schlamm entwässert, die Walzen sorgen für entsprechenden Druck. Das Wasser wird wieder dem Teich zugeführt. Bildnachweise: Wasserverband Peine TSV Viktoria Ölsburg / Gymnastikgruppe: Langjährige Mitglieder wurden besucht und geehrt Ölsburg (r). Neues zu berichten gibt es von der Gymnastikgruppe des TSV Viktoria Ölsburg. Da aufgrund der Coronabedingungen keine großen Zusammenkünfte mehr stattfinden dürfen, wurden die Jubiläen 2020 einiger Gymnastikdamen etwas anders vorgenommen. Diese Jubiläen sollten nicht ausfallen, deshalb wurden von der Abteilungsleiterin, alle Jubilare persönlich besucht und dabei wurde ein süßes Präsent, sowie eine Urkunde überreicht. Die Freude war groß, bei den überraschten Jubilaren. Geehrt bewusst nicht durch das Dorf geführt. wurden Irmtraut Pape und Chris ta Grobe (45 Jahre), Anne Winter und Anke Bode (35 Jahre), Heike Notka (25 Jahre), Heidemarie Meyer und Heike Schmidt (20 Jahre), Gudrun Decker (15 Jahre + 1 Jahr) sowie Siegrid Melles und Christina Kruse (5 Jahre). Liebe Gymnastikschwestern, haltet durch, es kommen hoffentlich bald bessere Zeiten und wir können uns wieder in der Turnhalle bei gemeinsamen Aktivitäten sehen. Anke Bode Abteilungsleiterin - Anzeige - Hinter der Barriere wird Schlamm aus dem Teich abgepumpt, rechts der blaue Vorlagecontainer, daneben der Container für den Abtransport des entwässerten Schlamms. Rückstauvolumen für Starkregenereignisse notwendig Bis zu über einem Meter hoch habe der Schlamm zum Teil im Teich angestanden, berichtet Hanko von den ersten Tagen der Arbeiten. Dieses Schlammvolumen, das sich in den letzten 20 Jahren aufgebaut hat, reduziert die Aufnahmefähigkeit des Biotops. Deshalb müssten nun rund 1.500 Kubikmeter des Schlamms vom Teichboden fachmännisch entfernt werden. Diese Entschlammung ist mit der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Peine abgestimmt. Denn dieses Misch wasserbiotop ist Teil des Entwässerungskonzepts im Bereich Ilsede Süd und Gadenstedt. „Bei starken Regenfällen, die das Mischwasserkanalsystem überlasten könnten, kann am Pumpwerk an der alten Kläranlage ein Mischwasserabschlag erfolgen, der dann genau zu diesem Biotop geführt wird. Das stark verdünnte Abwasser, das in solch einem Fall hier ankommt, durchläuft die natürlichen biologischen Reinigungsprozesse bei seinem Weg durch den Teich und wird dann kontrolliert nach dieser natürlichen Reinigung an die Fuhse abgegeben.“ Toilette ist kein Mülleimer Mit Blick auf die Feststoffe, die sich in sogenannten Verzopfungen auch in diesem Schlamm wiederfinden, erinnert Hanko noch einmal daran, keine Feststoffe wie Feuchttücher, Binden, Lappen oder ähnliches über die Toilette zu entsorgen. „Der Lokus ist kein Mülleimer. Diese Dinge gehören in den Restmüll. Denn sie können zu Verstopfungen führen – auch und gerade schon in den Hausleitungen. Damit führen sie zu Mehraufwand und Kosten“, appelliert Hanko. Ihr BAD – aus einer Hand Elektro · Heizung · Sanitär Udo Bellon Elektromeister Alt-Klein-Bülten 10 · 31241 Ilsede Telefon 0 51 72/5 81 50 Mobil 01 77/7 25 81 50 Jetzt auch im Internet: www.ube-bellon.de Fliesen · Platten · Mosaik- & Naturstein Ihr Fachmann Jörg Könnecker Kleine Straße 10 31246 Ilsede / Adenstedt Tel.: 05172 / 934202 Fax: 05172 / 968039 Mobil: 0175 / 5690923 j.koennecker@freenet.de www.fliesen-koennecker.de Steinmetz- und Bildhauermeister, staatlich geprüfter Techniker IESECK E NATURS T EIN G• Grabmale • Küchenarbeitsplatten • Fensterbänke • Treppen / Podeste • Fliesen / Fußboden • Wandverkleidung Sandstein · Granit · Marmor · Kunststein • Granitbrunnen • Platten • Bänke • Dekoartikel • Skulpturen • Uhren u.v.m. Tel. 053 44 / 80 2933 · Fax 0 5344 / 80 29 35 Steigerweg 1 a · 38268 Lengede · www.giesecke-naturstein.de Geschäftsführung: Peter Albers Heizung – Lüftung – Solar Bäder – Sanitär – Notdienst Am Brink 17, 31246 ILSEDE-Gadenstedt · Tel. (0 51 72) 21 10 Fax (0 51 72) 45 57 · www.schmeckebier-schiller.de • Eigene Schlachtung der Tiere • Lafferder Wurst- und Fleischwaren aus eigener Produktion • Großes Hofladensortiment • 24 h Verkaufsautomat ab 07 Schmeckebier+Schiller 50-2.indd 3 12.03.10 08:31 Willkommen im Team! Wir stellen zum nächstmöglichen Termin ein: – Fleischereifachverkäufer/in (m/w/d) in Teilzeit – Fleischer/in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch oder auf unserer Internetseite unter: www.lueddekes-hofladen.de Lüddeke's Hofladen · Sabine und Harald Lüddeke Marktstraße 6 · 31246 Groß Lafferde · Tel. 05174 - 460

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!