Aufrufe
vor 8 Monaten

Ilseder Nachrichten 30.09.20

  • Text
  • Oberg
  • Kinder
  • Oktober
  • Gadenstedt
  • Ilseder
  • Peine
  • Adenstedt
  • Lafferde
  • Gemeinde
  • Ilsede
Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Ilsede

Betriebsleiter/Küchenmeister aus Peine, 49 und noch voller Tatendrang, sucht eine neue Herausforderung! Nach 30 Jahren Berufserfahrung kann ich fundierte Kenntnisse in Catering, A la carte, HACCP, Warenwirtschaft, Projektmanagement, Personalführung und Einkauf bieten. Wenn ich Ihr Interesse geweckt haben sollte und Sie gerne mehr über mich erfahren möchten, würde ich mich über einen Anruf freuen. Tel. 01 51 / 20 72 05 12 Goldschmiede Rückum Sonnenstr. 5a 33268 Klein Lafferde Tel. 0 51 74 / 92 07 72 Fax. 0 51 74 / 92 07 73 Öffnungszeiten: Di.-Fr.: 9.30 - 12.30 Uhr 14.00 - 18.30 Uhr Sa.: 9.30 - 14.00 Uhr www.goldschmiede-rueckum.de Fassadenanstriche mit Silikonharzfarbe o. Acrylputz, qm ab 14,- €. Klinkerversiegelung Gewebeputz kostenl. Angebot Fa. Kreh Tel. (0 51 31) 5 62 37 Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen Tel. 039 44 - 361 60 www.wm-aw.de Fa. Unterhaltungselektronik • TV • Audio & Hifi • Video- & Heimkino Kundendienst • Service & Beratung vor Ort Empfangsanlagen • Sat • Kabel • DVB-T • IP-TV Haus- & Gebäudetechnik • Alarm- und Videoanlagen • Brandschutz 18 Ilseder Nachrichten 22 Groß Lafferder schafften die 22. Tour locker und wurden mit gemütlichem Ausklang belohnt: MTV wandert an ehemaliger deutsch-deutscher Grenze Groß Lafferde (r). Ende August startete die Wanderabteilung des MTV ihre 22. Tour mit 22 Teilnehmern. Unser Ziel hieß diesmal Hohegeiß im Harz. Gegen 10 Uhr begannen wir unsere Tour auf dem Harzer Grenzweg. Schließlich kann man ja Wandern und deutsche Geschichte sehr gut kombinieren! Nach ca. 4 km erreichten wir das erste Zwischenziel, die „Wendeleiche“, wo Teilnehmer der Harzer Wandernadel mit einem Stempel belohnt wurden. Nach einer kurzen Pause führte uns der Weg zu Stempel Nr. 164 „Stiefmutter“. Nun sollte der schwerste Teil der Wanderung kommen. Auf dem letzten Abschnitt zum Stempel „Roter Schuss“ wurde es doch sehr leise auf der Strecke. Nach einem steilen Anstieg erreichten wir etwas außer Atem die Schutzhütte mit dem Stempel Nr. 90 der HWN. Hier legten wir unsere Mittagspause ein und genossen die herrliche Aussicht zum „Ravensberg“ und „Kyffhäuser“. Bei tollem Wanderwetter ging es anschließend auf dem Harzer Grenzweg wieder Richtung Parkplatz. Hier konnte noch der letzte Stempel des Tages erworben werden, der Sonderstempel „Drei-Länder-Stein“. Während der deutschen Teilung markierte er die Grenze zwischen der DDR und Bundesrepublik. Heute treffen am Stein die drei Bundesländer Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Thüringen 30. September 2020 zusammen. Nach einigen gekühlten Getränken ging es wieder auf die Heimfahrt. Die 22. Wanderung ließen wir bei Magnus im Garten bei Gegrilltem und netten Gesprächen gemütlich ausklingen. Von allen bisherigen Wanderungen war das heute die Schwerste, aber auch die haben ja alle locker geschafft. Ach ja, die Siegerehrung von unserem Luftballonwettbewerb aus Altenau stand ja auch noch auf dem Programm. Hier gewann unser Wanderbruder Ecki mit einer Strecke von ca. 230 km. Der Luftballon wurde zwischen Kühren und Wurzen (Freistaat Sachsen) gefunden. Als Preis gab es ein schönes Gruppenfoto der letzten Altenau-Fahrt. Die Bilder der diesmaligen Wanderung gibt es wie immer in der Bildergalerie unter: www.mtv-gross-lafferde.de Jens Hoffmann, Wanderwart Haus- & Gebäudedienstleistungen • Objekt- & Mieterbetreuung • Technik & Service Reparaturservice • Alle Geräte, egal wo gekauft Kaffeeautomaten-Service Kaffeeautomaten-Service Kaffeeautomaten-Service Reparatur und Verkauf Reparatur Reparatur und und Verkauf Verkauf Thomas Viebrock Thomas Viebrock Danziger Straße 3 ∙ • 31188 Holle Danziger Danziger Mobil 01 Straße ∙ 31188 Holle Straße 01 71 71 / 3 18 18 31188 80 00 Holle Mobil 01 71 18 80 00 thomas.viebrock@freenet.de Mobil 01 71 / 3 18 80 00 Elektro – Sanitär – Heizung (Gas / Öl) Sat-Anlagen – Hausgeräte Rep. Bürgerstraße 5 31174 Schellerten Tel. 0 51 23 - 40 88 95 www.baudienstleistungen-bosum.de www.bosum-messebau-events.de info@baudienstleistungen-bosum.de Rattan-Bett in bordeauxrot (160 × 200 cm) mit Lattenrosten, Matratzen, Nachttischen, Kommode und Sessel für insgesamt 100 € zu verkaufen Telefon 05062 9630205 Werner Borecky Dienstleistungen Pflasterarbeiten Strauch- und Heckenschnitt Winterdienst 31241 Ilsede Telefon: 0 51 72 / 12 86 981 Mobil: 01 51 / 52 39 49 75 Tel. 05172-2600 Make-up Collection HERBST-WINTER 2020/21 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! STEINBORN HAARE · HAUT · LA BIOSTHETIQUE Gerhard-Lukas-Str. 84 · 31241 Ilsede Tel. 0 51 72 - 76 19 www.steinborn-friseur.de Arbeitsrecht Familienrecht Verkehrsrecht Erbrecht Gunther Schnerwitzki Rechtsanwalt Schachtstraße 25 D 31241 Ilsede Tel. 05172 / 4100290 www.kanzleiimpark.de Truppmannausbildung der Feuerwehr Ilsede: 31 Feuerwehrmitglieder bestanden ihre erste Prüfung Ilsede (r). Insgesamt sechs Frauen und 25 Männer haben in diesem Jahr erfolgreich an der gemeinsamen Truppmannausbildung Teil 1 der Ilseder Feuerwehren teilgenommen. An acht Ausbildungsterminen, die auf dem Oberger Schulhof gleich neben dem Feuerwehrhaus stattfanden, wurde den Kameradinnen und Kameraden von den Ausbildern Olaf Hotop, Andreas Menzel, Fabien Gebhardt, Rainer Czach, Yvonne Dehn, Katharina Brandes und Maik Kunst das praktische Grundwissen zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung vermittelt, das alle im Rahmen einer Prüfung erfolgreich unter Beweis stellten. Damit konnten die Teilnehmer ihren ersten Erfolg im aktiven Feuerwehrdienst verbuchen. Zu dem Ausbildungstermin wurden die Feuerwehrfahrzeuge abwechselnd von allen Ilseder Ortsfeuerwehren zum Üben zur Verfügung gestellt. Bei der Prüfung, die von den Kreisausbildern abgenommen wurde, mussten die Teilnehmer mit und ohne Bereitstellung von den Löschwasserentnahmestellen „offenes Gewässer“ und Unterflurhydrant verschiedene Löschangriffe mit C- und B- Rohren und mit dem Schaumrohr in Trockenübungen vorführen. Ferner wurde auch eine Technische Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall simuliert. Die prüfungsrelevanten Positionen der Angriffs-, Wasser- und Schlauchtrupps wurden nach jedem Durchgang gewechselt. Und obwohl viele Varianten bereits bei der Ausbildung geübt wurden, fielen den Prüfern noch weitere Übungen ein, die von den Prüflingen auf Grund der guten Prüfungsvorbereitung vorbildlich umgesetzt wurden. Außerdem mussten die Prüflinge während ihrer Prüfung verschiedene Fragen der Prüfer beantworten. Doch lange können sich die Teilnehmer nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen, denn bereits im ersten Halbjahr 2021 folgt die theoretische Ausbildung in Peine, die dann wiederum mit einer Prüfung endet. Praktische Ausbildung in Eigenregie der Gemeinden und theoretische Ausbildung auf Landkreisebene gehören zusammen zum Teil 1 der Truppmannausbildung, die auch als Grundausbildung bezeichnet wird. Ist diese Ausbildung erfolgreich beendet, können sich die jungen Kameraden auf ihre erste Beförderung zur Feuerwehrfrau bzw. zum Feuerwehrmann freuen. Leider musste dieser Lehrgang wegen der Corona-Pandemie vom Frühjahr in den Frühherbst verlegt werden. Ein besonderer Dank geht an die Freiwillige Feuerwehr Oberg, die neben dem Übungsplatz auch ihr Gerät und ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat und somit zum Erfolg der Ausbildung maßgeblich beitrug. Rainer Czach Gemeindepressewart

30. September 2020 Ilseder Nachrichten 19 Gymnastikdamen des TSV Viktoria Ölsburg: „Freiluftkino“ als Ferienabschluss Aktives Mitglied der Gymnastikgruppe geehrt: Christina Peterle seit 50 Jahren beim TSV Viktoria Stein- und Bildhauerei Ritter-Wagner GbR Familienbetrieb seit 1908 Grabmale • Grabanlagen • Grabschmuck Liegesteine, Schriftplatten • Außen/Innentreppen, Fensterbänke u.v.m. aus Naturstein 31246 Ilsede/Groß Lafferde Telefon 05174/446 Ludwig-Jahn-Str. 18 Mail: ritter-wagner@arcor.de An der Bundesstraße 444 www.ritter-wagner.de Ölsburg (r). Gut genutzt haben die Gymnastikdamen des TSV Viktoria Ölsburg die Sommerferien 2020. Da alle Turnhallen der Gemeinde Ilsede in den Sommerferien geschlossen waren, fuhren die Damen donnerstags immer Fahrrad. Es wurden Ziele in der näheren Umgebung ausgewählt, und am Ziel wurde gepicknickt. Jeder brachte eine kleine Leckerei mit. Da wir die Zeit im Freien verbrachten, konnten auch die Coronaabstandsregeln eingehalten werden. Als Abschluss dieser Ferienaktion gab es dann ein „Freiluftkino“. Unsere Turnschwester Kathi brachte den Film „Tanz der Vampire“ mit. Dieser wurde dann bei Popcorn und leckeren Getränken angesehen. Da die Ferien nun um sind, wird donnerstags ab 20 Uhr in der Ölsburger Turnhalle unter Anleitung unserer Übungsleiterin Sabine wieder geturnt. Anke Bode Christina Peterle (links) und Anke Bode Ölsburg (r). Besonderen Grund zum Feiern hatte Chris tina Peterle, Mitglied bei TSV Viktoria Ölsburg. Ende August wurde sie für 50 Jahre Mitgliedschaft beim TSV geehrt. Sie ist ein aktives Mitglied in der Gymnastikgruppe und nimmt regelmäßig an den Übungsabenden teil. Dies wurde nun mit einem Blumenpräsent von der Abteilungsleiterin der Gymnastikabteilung Anke Bode gewürdigt. Anke Bode Wir machen Urlaub vom 12.10. – 02.11.2020 Heißmangel Gerda Heier Schmedenstedter Weg 1 • 31241 Ilsede Bürgerfrauen Klein Ilsede informieren: Fleecejacken können am 12. Oktober abgeholt werden Klein Ilsede (r). Nach den vielen Absagen der letzten Monate möchten wir jetzt auch mal etwas ansagen. Die Fleecejacken sind komplett bestickt und warten auf ihre Besitzerinnen. Wir möchten die Jacken am 12. Oktober zwischen 17 und 20 Uhr im Schießhaus abgeben. Das Besticken der schönen neuen Jacken trägt unsere Schießkasse, die Jacke kos tet Euch so 20 Euro. Denkt bitte auch gleich an den Jahresbeitrag von 15 Euro. Bitte beachtet unbedingt die grundsätzlichen Coronaregeln; kommt einzeln ins Schießhaus und nur mit Mundschutz. Auch wer evtl. draußen warten muss, achtet bitte auf den nötigen Abstand, damit wir uns hoffentlich bald gesund und munter wiedersehen können. Damit Ihr Euch schon mal so richtig auf die Jacke freuen könnt, hier ein Foto. Wegen unserer Weihnachtsfeier lässt sich heute noch keine endgültige Entscheidung treffen, vorgesehen ist der übliche Termin am Montag, 7. Dezember. Gabriele Queißer Glückwüsche vom VT Union Groß Ilsede: Antonia Olbrich wieder Landesmeisterin über 100m Groß Ilsede (r). Am 12. und 13. September fanden in Hannover die Leichtathletik-Landesmeisterschaften der Jugend unter sechzehn Jahren statt. Auch dieses Jahr war die Athletin Antonia Olbrich vom VT Union Groß Ilsede mit von der Partie. Mit einer Vorlaufzeit von 12,63 Sekunden und einem hervorragenden Zwischenlauf von 12,42 Sekunden wiederholte Antonia Olbrich zum zweiten Mal den Titelgewinn. Mit dem Zwischenlauf erzielte Antonia ihre persönliche Bestzeit und die Verbesserung des Kreisrekords. Eine tolle Leistung trotz der Umstände von Corona – herzlichen Glückwunsch Antonia! Rosa Gravina rade im Juli 2019 1,1 seit dem 1.5.2020: Pflegegrad 1 1.693,81 Pflegegrad 2 – 5 1.244,78 (geringe Rundungsdifferenzen möglich) SV Anker 06 Gadenstedt: Yoga Lehrer*in gesucht Gadenstedt (r). Um unser Yoga-Angebot weiter anbieten zu können, suchen wir ab September/Oktober 2020 eine/n Yoga-Lehrer*in . Wer die erforderliche Lizenz hierzu hat und in unserer motivierten Yoga-Gruppe aktuell einmal wöchentlich unterrichten möchte, meldet sich bitte bei: Jürgen Heuer unter der Telefonnummer 05172 94219 oder per Mail: info@sv-anker06.de Andrea Spiller

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!