Aufrufe
vor 8 Monaten

Ilseder Nachrichten 30.09.20

  • Text
  • Oberg
  • Kinder
  • Oktober
  • Gadenstedt
  • Ilseder
  • Peine
  • Adenstedt
  • Lafferde
  • Gemeinde
  • Ilsede
Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Ilsede

2

2 Ilseder Nachrichten 30. September 2020 Aus der gemeindeverwaltung Gemeinde Ilsede, Eichstraße 3, 31241 Ilsede Telefon: 0 51 72 / 4 11 - 0, gemeinde@ilsede.de Öffentliche Sitzung des Rates Gemeindemitteilungen Widmung von Verkehrsflächen in Gr. Lafferde Öffnungszeiten: Rathaus Groß Ilsede und Außenstelle Gadenstedt Am Breiten Tor 1, 31246 Ilsede Montag – Freitag 08.30 – 12.00 Uhr Montag – Dienstag 14.00 – 15.30 Uhr Donnerstag 14.00 – 17.00 Uhr Öffnungszeiten Bürgerbüro Montag und Donnerstag 08.00 – 18.00 Uhr Dienstag und Mittwoch 08.00 – 13.00 Uhr Freitag 08.00 – 12.00 Uhr Notrufnummer für den Abwasserbetrieb für die Ortschaften: Adenstedt, Gadenstedt, Groß Lafferde, Münstedt und Oberg Telefon: 01 57 / 88 88 10 00 Standesamtliche Nachrichten Eheschließungen 21.08., Monique Oetken und Michael Müller Schönebeck 13, 31241 Ilsede 22.08., Kathrin Hoffmann und Max Böcker Kampstraße 1, 31246 Ilsede 22.08., Annabelle Zieling und Max Pekrul Oisseler Straße 4 A, 30559 Hannover 22.08., Jessica Jungert und Timm Stiddien Brockenblick 27, 31246 Ilsede 28.08., Eva-Maria Yener geb. Loock und Thomas Köhler Alt-Klein-Bülten 14, 31241 Ilsede 04.09., Vivien Fricke und Tobias Kindt, Behmestraße 9, 31246 Ilsede 04.09., Ann-Catrin Fuß und Sebastian Wesche Raiffeisenstraße 7, 31246 Ilsede 18.09., Katharina Wenzel und Stefan Stein Pappelweg 14, 31241 Ilsede 18.09., Tanja Bobeth und Michael Hollmann Vöhrumer Straße 127, 31228 Peine 19.09., Dr. phil. Anna-Christina Petermann und Simon Lindemann, Ersestraße 32, 31234 Edemissen 19.09., Hilke Ysker und Christoph Langner Ölsburger Straße 10, 31241 Ilsede Sterbefälle 23.08., Elisabeth Margarete Wilma Wittenberg geb. Stratmann, Schäferstraße 14, 31241 Ilsede 27.08., Kornelia Karin Deike geb. Herbst Heckenweg 5, 31241 Ilsede 08.09., Dieter Rodzonowski, Hauptstraße 3, 31241 Ilsede Die 27. öffentliche Sitzung des Rates der Gemeinde Ilsede findet statt am Donnerstag, 8. Oktober 2020, 18.30 Uhr, Gebläsehalle, Ilseder Hütte 14, 31241 Ilsede. Für die öffentliche Sitzung sind bisher folgende Tagesordnungspunkte vorgesehen: 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit; 2. Feststellung der Tagesordnung; 3. Genehmigung der Niederschrift über die 26. Sitzung vom 02.07.2020; 4. Bekanntgabe amtlicher Mitteilungen und Bericht des Bürgermeisters; 5. Einwohnerfragestunde; 6. Wahl einer Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk „Ilsede II“ (Groß Ilsede, Klein Ilsede, Ölsburg); 7. Annahme von Spenden 2019; 8. Unterrichtung über die Aufnahme von Darlehen im Haushaltsjahr 2020; 9. Künftiges Grundschulangebot für die Ortschaften Adenstedt, Gadenstedt und Groß Lafferde; 10. Ernennung des Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Bülten; 11. Entlassung des Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Ölsburg; Ernennung des Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Ölsburg; 12. Richtlinie über die Vergabe von öffentlichen Aufträgen gem. § 28 KomHKVO; 13. Mitteilungen und Anfragen. Hinweise: Wegen der geltenden Corona-Abstandsregelungen stehen für Zuhörer*innen in der Gebläsehalle lediglich etwa 150 Sitzplätze zur Verfügung stehen. Sobald diese belegt sind, ist für weitere Zuhörer*innen kein Zugang mehr möglich. Beim Betreten und beim Verlassen des Sitzungsraumes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die endgültige Tagesordnung hängt spätestens eine Woche vor der Sitzung im Aushangkasten am Rathaus Ilsede, Eichstraße 3, Groß Ilsede, öffentlich aus bzw. kann ab diesem Zeitpunkt im Internet auf der Homepage der Gemeinde Ilsede (www.ilsede.de Bürger & Politik Politik & Wahlen Ratsinformationssystem für Bürger Bürgerinformationssystem) eingesehen werden. Parken auf dem Gehweg ist in Deutschland verboten… …es sei denn, es ist durch Verkehrszeichen ausdrücklich erlaubt. Diese einfache, rechtliche Regelung der Straßenverkehrsordnung wird eigentlich jedem Fahrerlaubniserwerber quasi bereits in die „kraftfahrzeugtechnische Wiege“ gelegt. Dennoch ist verstärkt zu beobachten, dass diese Verhaltensgrundregel nicht selten ignoriert wird. Dabei kann es durchaus sein, dass dies nicht aus Bequemlichkeit geschieht, sondern aus (hier unangebrachter) Rücksichtnahme auf den fließenden Verkehr. Wenn jedoch gleichzeitig auf der buchstäblich anderen Seite die Nutzung des Gehweges z. B. für Eltern mit Kinderwagen, ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger z. B. mit Rollatoren oder Rollstuhlnutzer wesentlich erschwert wird, geht die vermeintlich gute Absicht nicht nur ins Leere, sondern kehrt sich in eine gegenteilige Wirkung um. Doch auch wenn der etwaige fußläufige Verkehr durch das Aufparken auf den ersten Blick nicht erkennbar behindert werden mag – das Beparken des Gehweges bleibt verboten – es sei denn, es ist ausdrücklich durch Verkehrszeichen angeordnet und damit erlaubt. Ralf Meininghaus als Schiedsmann verabschiedet Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Ilsede hat im Rahmen seiner Sitzung am 30.06.2020 beschlossen, folgende Flächen in der Gemarkung Gr. Lafferde gem. § 6 des Nieders. Straßengesetzes (NStrG) in der zur Zeit geltenden Fassung als Gemeindestraße/ Anliegerstraße dem öffentlichen Verkehr zu widmen: Name: Gemarkung: Flur: Flurstücke: Bürgermeister- Brecht-Ring Gr. Lafferde 46 44/1 (Teilfläche) Gr. Lafferde 46 44/47 Bürgermeister- Pape- Straße Gr. Lafferde 46 44/1 (Teilfläche) Die Lage der Verkehrsflächen ergibt sich aus anliegendem Plan. Die Widmung als solche ist nach § 6 Abs. 3 NStrG öffentlich bekannt zu machen. Dies ist mit dieser Veröffentlichung geschehen. Rechtsbehelfsbelehrung: Gegen diese Bekanntmachung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Klage beim Verwaltungsgericht Braunschweig, Wilhelmstraße 55, 38100 Braunschweig, schriftlich oder zur Niederschrift des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle dieses Gerichts erhoben werden. Die Klage ist gegen die Gemeinde Ilsede zu richten. Bei Klageerhebung in elektronischer Form muss das elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) genutzt werden. Die dazu erforderliche Software kann über die Internetseite www.egvp.de heruntergeladen werden. Gemeinde Ilsede Ilsede, 07.07.2020 Der Bürgermeister Gez. Fründt (Aushang Vitrine Rathaus Eichstr. 3 Gr. Ilsede ist erfolgt vom 20.08. bis 21.09.2020) NACHRUF Wir sind tief betroffen vom plötzlichen Tod von Ralf Graue Seit dem 01.11.2011 gehörte er als parteiloser Einzelkandidat dem Ortsrat Oberg an, war stellvertretender Ortsbürgermeister und übte sein Amt mit großem Engagement, Herz und Freude aus. Wir danken ihm für seine unermüdliche Einsatzbereitschaft und werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl gilt seiner Familie. Ortsrat Oberg Ortsbürgermeister Jonas Krüger Gemeinde Ilsede Bürgermeister Otto-Heinz Fründt Gemeinde Ilsede Die Kitas Gr. und Kl. Ilsede suchen Dich! Unsere Kitas in Groß und Klein Ilsede suchen Unterstützung. Werde Teil eines motivierten und aufgeschlossenen Teams! Du bist Erzieher/in, Sozialassistent/in oder Kinderpfleger/in (m/w/d) Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Nähere Informationen zu den Aufgaben- und Anforderungsprofilen gibt es unter www.gemeinde-ilsede.de/buerger-politik/bekanntmachungen/stellenausschreibungen Von links: Amtsgerichtsdirektor Dr. Wilfried Lehmann-Schmidtke, Ralf Meininghaus und Bürgermeister Otto-Heinz Fründt. Nach Ablauf seiner fünfjährigen Wahlzeit wurde der bisherige Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk „Ilsede II“ (Groß Ilsede, Klein Ilsede, Ölsburg), Herr Ralf Meininghaus, jetzt offiziell aus dieser Funktion verabschiedet. Amtsgerichtsdirektor Dr. Wilfried Lehmann-Schmidtke würdigte die stets kompetente und sachliche Amtsführung von Schiedsmann Meininghaus und überreichte ihm die Dankurkunde des Landes Niedersachsen. Bürgermeister Otto-Heinz Fründt schloss sich diesem Dank namens der Gemeinde Ilsede an und unterstrich dies mit einer kleinen Ehrengabe. Ein/e Nachfolger/in wird vom Rat der Gemeinde Ilsede voraussichtlich im Oktober gewählt werden, so dass die Position derzeit noch unbesetzt ist. Einwohner/innen des Schiedsamtsbezirkes „Ilsede II“ können sich aber in der Zwischenzeit in Schiedsamtsangelegenheiten vertrauensvoll an den stellvertretenden Schiedsmann Horst Schrul, Hinter den Höfen 28, Ilsede-Bülten, Tel. 05172- 6064, wenden. Bekanntmachtung zum Widerspruchsrecht nach dem Bundesmeldegesetz (BMG) Das Bundesmeldegesetz (BMG) räumt die Möglichkeit ein, in bestimmten Fällen der Übermittlung seiner personenbezogenen Daten ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Dabei handelt es sich um Datenübermittlungen an: • öffentlich -rechtliche Religionsgesellschaften über Familienangehörige, die nicht derselben oder keiner öffentlichrechtlichen Religionsgesellschaft angehören, dies gilt nicht, soweit Daten für Zwecke des Steuererhebungsrechts der jeweiligen öffentlichrechtlichen Religionsgesellschaft übermittelt werden (§ 42 Abs. 3 BMG) • Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene (§ 50 Abs. 5 i. V. m. § 50 Abs. 1 BMG) • Mandatsträger, Presse oder Rundfunk über Alters- und Ehejubiläen (§ 50 Abs. 5 i. V. m. § 50 Abs. 2 BMG) • Adressbuchverlage (§ 50 Abs. 5 i. V. m. § 50 Abs. 3 BMG) • das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr zum Zweck der Übersendung von Informationsmaterial (Bundesfreiwilligendienst) – betrifft nur Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben – (§ 36 Abs. 2 BMG i. V. m. § 58c Abs. 1 Soldatengesetz). Wer von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchte, kann einen entsprechenden Vordruck bei der Gemeinde Ilsede, Bürgerbüro, Eichstraße 3, 31241 Ilsede, Tel. 05172/411-107 oder 207 anfordern. Den Antrag finden Sie auch auf der Homepage der Gemeinde Ilsede unter www.gemeinde-ilsede.de (Bürger&Politik/Bürgerservice/ Bürgerbüro). Ilsede, 02. September 2020 Gemeinde Ilsede Der Bürgermeister Fründt

30. September 2020 Ilseder Nachrichten 3 Wirtschaftsförderung: Unternehmen aus dem Landkreis Peine erhielten neue Impulse bei der Digitalisierungsveranstaltung in der Ilseder Gebläsehalle Gemeindemitteilungen Wohlverdienter Ruhestand – Roswitha Hausmann von Bürgermeister Otto-Heinz Fründt und Fachbereichsleiter Jürgen Rengers verabschiedet Hörgeräte B.Kress Sollten Sie Hörprobleme haben, dann können wir Ihnen helfen. Unsere Hörhilfen sind so klein, dass keiner sehen kann, wie gut Sie hören können. Beratung und Hörtest kostenlos. Wir machen Hausbesuche: 01 71 / 5 25 96 20 Ilsede, Eichstraße 5 (im Gesundheitszentrum) Telefon 0 51 72 / 5 98 96 73 Fleischerei & Gasthaus „Zum Markt“ Groß Lafferde, Schäferkamp 15, Tel. 0 51 74/303 Brenn- & Kaminholzhandel Achtelik & Oppermann GbR Von links: Wolfgang Christmann und Christina Gloger Die Veranstaltung „Das papierlose Büro – Arbeitsprozesse effizient gestalten“ hat wichtige Aspekte der Digitalisierung von Dokumenten im eigenen Unternehmen aufgezeigt. Die aktuelle turbulente Zeit zeigt, dass jeder Gewerbebetrieb von der Digitalisierung betroffen ist. „Daher ist es unser Anliegen, die regionalen Betriebe optimal in die digitale Zukunft zu begleiten“, erklärt Joline Seiler, Wirtschaftsförderin der Gemeinde Ilsede. Die Wirtschaftsförderung der Gemeinde Ilsede hat diese Veranstaltung für die Unternehmen aus dem Landkreis Peine gemeinsam mit dem Gewerbeverein Ilsede.nett und der Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft des Landkreises Peine (Wito) durchgeführt. Die Veranstalter freut es sehr, zwei regionale Unternehmen als Referenten gewonnen zu haben. Einer von ihnen war Wolfgang Christmann von Christmann Informationstechnik + medien. Sein Vortrag machte deutlich, wie der Prozess von der Papierdokumentation bis hin zur rechtssicheren digitalen Archivierung aussehen kann. „Der Trend geht ganz klar zum papierlosen Büro“, so Christmann. Christina Gloger von der Hauskrankenpflege Gloger aus Ilsede hat den Gästen einen Einblick in die einzelnen Digitalisierungsschritte in ihrem Unternehmen gegeben und welche Arbeitserleichterung dies für sie und ihre Mitarbeitenden hat. Für diese Entwicklung müssen entsprechende Rahmenbedingungen im Unternehmen geschaffen werden. Hierbei spielen die Mitarbeitenden eine besondere Rolle. „Ständiges Lernen und Lehren, egal in welchem Alter, sind die Voraussetzungen für diesen Prozess“, berichtet Christina Gloger. Das Feedback war durchweg positiv und somit wird die Reihe wie geplant fortgesetzt. Die Termine werden zeitnah bekanntgegeben. Carolin Koch übernimmt das Amt der Gleichstellungsbeauftragten in Ilsede Seit dem 01.09.2020 ist Carolin Koch als neue hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte im Ilseder Rathaus tätig. Während ihrer Studienzeit als auch in ihrem Berufsleben ist die 30-Jährige immer wieder mit dem Thema Gleichstellung in Berührung gekommen. Nun kann sie sich der Gleichstellung von Frauen und Männern vollumfänglich widmen. Ein zentrales Aufgabenfeld sieht sie in der Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf. Durch die weltweite Pandemie hat die häusliche Gewalt zugenommen, hier möchte Carolin Koch sie vor allem Präventionsarbeit leisten. Von der tatsächlichen Gleichstellung von Frauen und Männern ist die Gesellschaft noch ein gutes Stück entfernt, daher soll das „Gender Mainstreaming“ bewusst an alle Gesetze, Richtlinien, Maßnahmen und Pflichten erinnern und zur Umsetzung für jeden und jede dienen. Auf der kommunalen Ebene vor Ort wird die Gleichstellungsbeauftragte daher darauf zu achten haben, dass die Belange des „Gender Mainstreaming“ in allen gemeindlichen Entscheidungen, Maßnahmen oder Regelungen des Ortsrechts die erforderliche Berücksichtigung finden. Gleichstellungsrelevante Projekte mit Themen, die für die Kommune relevant sind, sollen umgesetzt werden. Im kommenden Jahr 2021 stehen beispielsweise die Kommunalwahlen an, hier möchte Carolin Koch vor allem Frauen dazu animieren und unterstützen sich politisch zu engagieren, um die bestehende Unterrepräsentanz von Frauen in den kommunalen Gremien abzubauen. Sie erreichen Carolin Koch im Rathaus der Gemeinde Ilsede in Zimmer 41 (Obergeschoss). Ihre Sprechzeiten sind dienstags von 10 bis 12 Uhr. Um vorherige Terminvereinbarung unter der Telefonnummer (05172) 411 141 oder E-Mail: gleichstellung@ilsede. de wird gebeten. Anmeldeverfahren für die Kindertagesstätte Groß Bülten ist eröffnet Endlich ist es soweit, die Kindertagesstätte in Groß Bülten soll im Januar 2021 in Betrieb gehen. Aufgrund dessen nimmt die Gemeinde Ilsede ab sofort Anmeldungen für die Kindertagesstätte entgegen. Anmeldebögen bekommen Sie, wie gewohnt, im Rathaus der Gemeinde Ilsede, Eichstraße 3 oder unter www.ilsede.de. Anmeldeschluss für die Aufnahme in die Kindertagesstätte Groß Bülten ab Januar 2021 ist der 16. November 2020. Feierlich wurde Roswitha Hausmann von Bürgermeister Otto-Heinz Fründt und Fachbereichsleiter Jürgen Rengers in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sie war über 9 Jahre als Reinigungskraft bei der Gemeinde Ilsede tätig. Fründt bedankte sich für die langjährige und pflichtbewusst geleistete Arbeit. Der gesamte Kollegenkreis der Gemeinde Ilsede wünscht alles Gute und vor allem eine stabile Gesundheit. Abstellen von Wohnwagen im öffentlichen Verkehrsraum – das sollten Sie wissen… Mit dem Ende Sommersaison wird so mancher Wohnwagen von seinem Eigentümer wieder zur winterlichen Abstellung vorbereitet gemacht. Nicht selten wird das Gefährt dafür im öffentlichen Verkehrsraum vor dem Wohngrundstück des Eigentümers abgestellt. Dabei ist jedoch einiges zu beachten, auch wenn der Wohnwagen formell korrekt für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen ist und – entsprechend dem reinen Text des § 12 Abs. 3b der Straßenverkehrsordnung (StVO) – nicht länger als 2 Wochen ohne Zugfahrzeug dort abgestellt werden soll. Denn im Kommentar zum genannten § 12 heißt es ausdrücklich: „Wird der Anhänger jedoch zu anderen Zwecken (z. B. zur Werbung oder beim Überwintern von Wohnwagen) benutzt, liegt eine unzulässige Sondernutzung bereits vom Beginn des Abstellens an vor“. Daraus lässt sich erkennen, dass das Abstellen des Wohnwagens nach dem Willen des Gesetzgebers nur kurzfristig und zu reinen Parkzwecken zulässig ist. Die oft vertretene Annahme, es bestünde ein grundsätzliches 14-tägigiges Nutzungsrecht zum Abstellen von zeitweise nicht genutzten Wohnanhängern im öffentlichen Verkehrsraum, welches sich durch das Verschieben des Anhängers um z. B. 1 m beliebig verlängern ließe, trifft gleichfalls nicht zu. Denn im Kommentar zum Gesetz heißt es weiter: „Das Parkverbot gilt (...) auch für das bloße „Umparken“ des Anhängers von einem Parkstand zum anderen, sofern der Parkvorgang innerhalb desselben Bereichs erfolgt.“ Dieser Tatsache sollte man sich bei der Planung der Saisonvorbereitungen bewusst sein. Denn: „Die 2-Wochenfrist“, so der Gesetzeskommentar weiter: „wird auch nicht dadurch unterbrochen, dass mit dem Anhänger eine kurze Fahrt außerhalb (des bisherigen Abstell-) Gebietes nur zu dem Zweck unternommen wird, den Anhänger anschließend wieder im gleichen Bereich zu parken (OLG Frankfurt DAR 1992, 305).“ Außensprechstunden des Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Peine Die Mitarbeiterinnen des Senioren-und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Peine bieten in Ilsede am Dienstag, 13. und 27. Oktober von 9 bis 12 Uhr Sprechzeiten im Rathaus an. Der Senioren-und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Peine berät zu allen Fragen rund um das Thema Pflege, unterstützt bei der Ermittlung des persönlichen Hilfebedarfs sowie bei Antragstellung im Rahmen der Pflegeversicherung und hilft bei der Organisation der Pflege. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um eine vorherige telefonische Terminvereinbarung unter der Rufnummer 05171 4019100 gebeten. Palettenabnahme 10-kg-Bündel 10-kg-Bündel 1. 89 2. 19 kg 0,19 € kg 0,22 € Bündelbriketts Palette =90Bündel 25-kg-Bündel 4.99 € kg 0.20 € Bei Palettenabnahme (40 Bündel) Bündel 4.39 € kg 0.18 € Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder www.hagebau.de Angebote gültig bis: 17. Oktober 2020 Kaminholz Scheite im Netzsack 12,5 dm³ reines Holzvolumen Laubholz-Mix, getrocknet, Netzsack 2.69 € statt 2.99 € Palettenabnahme Palettenabnahme10-kg-Bündel Paket 1. 89 Palettenabnahme Palettenabnahme Palettenabnahme 2. 79 Paket Paket 1. kg 0,19 € 2. 99 1. Paket 1. 99 99 1. 99 kg 0,28 € 19 Palettenabnahme 10-kg-Bündel kg 0,20 € kg 0,22 € Paket kg 0,20 € kg 0,20 € Einzelabnahme Paket Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag 17.30 - 19.00 17.30 Einsteiger - 19.00 Einsteiger 19.30 - 21.00 17.00 - 18.30 19.00 - 20.30 20.00 - 21.30 19.30 Mittelstufe - 21.00 17.00 Einsteiger - 18.30 50+ 19.00 Einsteiger - 20.30 Mittelstufe 20.00 - 21.30 Mittelstufe (auch online) Einsteiger 50+ Einsteiger Mittelstufe (auch Kontakt: online) Lars Winter Tel. 0177/2864755 info@yogazentrum-Ilsede.de www.yogazentrum-ilsede.de Kontakt: Lars Yogazentrum Winter Tel. 0177/2864755 Ilsede | info@yogazentrum-Ilsede.de Tel. 01772864755 www.yogazentrum-ilsede.de (Lars Winter) 2. 99 • Brenn- & Kaminholz gesägt und gespalten • Ofenfertige Auslieferung oder Selbstabholung (getrocknet / ungetrocknet) • Einlagern und stapeln vor Ort • Wir verarbeiten vorrangig Buche Telefon 0 51 74 / 92 00 290 · www.ao-kaminholz-lengede.de kg 0,30 € Top versichert? Gleich hier in der Nähe Ganz gleich, ob es um Ihr Haus, Ihr Auto oder Ihre Vorsorge geht – Wir bieten den passenden Schutz für Sie und Ihre Familie. Mit Top-Leistungen und Services zu günstigen Beiträgen überzeugen wir mehr als 11 Millionen Kunden. Das sind Ihre Vorteile bei uns: • Niedrige Beiträge – z. B. 20 % Beitragsvorteil mit Kasko SELECT • Top-Schadenservice in rund 1.500 Partnerwerkstätten • Gute Beratung in Ihrer Nähe – immer fair und kompetent 2. 19 2. 2. 19 19 2. 79 Palettenabnahme Palettenabnahme 3. 99 Sack 3. Sack 3. 99 99 kg 0,28 € Palettenabnahme 2. 99 Sack kg 0,27 € Paket kg kg0,27 0,30 € Palettenabnahme Palettenabnahme Sack Paket Einzelabnahme kg 0,20 € Paket kg 0,22 Paket € kg 0,22 € Sack Paket kgPaket 0,22 € kg 0,22 € Sack kg 0,29 Sack € Hartholzbriketts Bündelbriketts Kaminholz Hartholzbriketts Palette =90Bündel Scheite im Netzsack 25-kg-Bündel 4.99 Holz-Briketts € 12,5 dm³ reines Holzvolumen Holzpellets Holzpellets Holzpellets Holzpellets kg 0.20 Reine € Holzspäne, Laubholz-Mix, 10getrocknet, kg DIN-Plus, Reineca. Holzspäne, 6mmØ,15kg DIN-Plus, 10 ca. 6mmØ,15kg Reine Holzspäne, 10 kg DIN-Plus, ca. 6mmØ,15kg DIN-Plus, ca. 6mmØ,15kg Bei Palettenabnahme (40 Bündel) Netzsack 2.69 € statt 2.99 € (Palette mit 70 (Palette Säcken) mit 70 Säcken) (Palette mit 70 Säcken) (Palette mit 70 Säcken) Bündel 4.39 € Unser heißer Tipp: Jetzt Brennstoffe einlagern! Nutzen Sie jetzt unser kg 0.18 € günstiges Angebot und heizen Sie im Winter besonders sparsam. Unser heißerUnser Tipp: jetzt heißer Brennstoffe Tipp: jetzt einlagern! Brennstoffe einlagern! Nutzen Sie jetzt Nutzen Unser unserSie heißer Tipp: jetzt Brennstoffe einlagern! günstiges jetzt unser Angebot günstiges und Angebot und Nutzen Sie jetzt unser günstiges Angebot und heizen Sie im Winter heizen Sie besonders im Winter sparsam. besonders sparsam. heizen Sie im Winter besonders sparsam. Ilsede 10.00 - 11.30 10.00 - 11.30 Einsteiger Einsteiger (auch online) (auch online) 15.15 - 16.15 Yoga 15.15 auf - dem 16.15 Stuhl Yoga auf dem Stuhl 17.00 -18.30 Sanfte 17.00 Mittelstufe -18.30 Sanfte Mittelstufe 2. 19 Unser heißer Tipp: jetzt Brennstoffe einlagern! Nutzen Sie jetzt unser günstiges Angebot und heizen Sie im Winter besonders sparsam. Vertrauensmann Ekhard Timpe Tel. 05172 1289002 ekhard.timpe@HUKvm.de Am Brink 3 31246 Ilsede Gadenstedt Termin nach Vereinbarung Informieren Sie sich jetzt über unsere Angebote und lassen Sie sich individuell beraten. Wir freuen uns auf Sie. 8.15 8.30 - 9.15 - 9.30 Yoga Yoga auf auf dem dem Stuhl Stuhl 10.00 - 11.30 10.00 - 11.30 Einsteiger Einsteiger info@yogazentrum-ilsede.de | www.yogazentrum-ilsede.de 4. 29 Gerhard-Lukas-Str. 37– 45 • Telefon 05172 6035 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9.00 – 18.30 Uhr / Sa. 9.00 –16.00 Uhr 4. 4. 29 29 3. 9 kg 0,27 € kg 0,29 € 4. 2 Sack kg 0,29 €

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!