Aufrufe
vor 11 Monaten

Samtgemeindebote 25.06.2020

  • Text
  • Angebot
  • Monatsraten
  • Gleitz
  • Gemeinde
  • Holle
  • Samtgemeinde
  • Juni
  • Puma
  • Baddeckenstedt
  • Ford
Informationsblatt in den Gemeinden Baddeckenstedt, Burgdorf, Elbe,Haverlah, Heere und Sehlde

2 25. Juni 2020 Egal ob

2 25. Juni 2020 Egal ob Effektvideos, Werbung, Filme oder Präsentationen. Ob im Innen- oder Außenbereich. Unsere flexible und moderne LED-Leinwand lässt sich nicht nur zu Bildschirmen in verschiedenen Formaten zusammenbauen, sondern auch kreativ bei Sportveranstaltungen oder auf der Bühne einsetzen. Enorme Helligkeit, leuchtende Farben und hohe Auflösungen auf einer 16:9 Fläche von bis zu 7 Meter Breite. Ideal für Events, die im Auto besucht werden! Unsere LED-Wand Frohe Weihnachten! Wir von bedanken Beleuchtungsanlagen uns wieder einmal für Ihr Vertrauen in unser Team und wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr! Familie Wahrhausen samt Mitarbeiter! Wir bieten an: audio coop Veranstaltungstechnik e.K. Windmühlenstraße 7b | 31180 Emmerke 05121 32223 | www.audiocoop.de Elektro Eggers Inh. Helmut Malutzki · Elektro-Installationen aller Art · Nachtstrom Speicherheizungen · Beratung, Planung und Ausführung · Reparatur und Wartung von Warmwassergeräten Elektro Eggers Inh. Helmut Malutzki 31188 Grasdorf, Hildesheimerstr.49 · Tel.: 0 51 21 / 13 2443 Mobil: 01 70 / 3 803392 · Telefax: 0 50 62 / 9642 76 ·• Alten Altenund Krankenpflege • Pflege und Betreuung bei Demenz · Pflege und Betreuung bei Demenz • Pflegebegutachtung und -beratung ·• Pflegebegutachtung Palliativpflege/Sterbebegleitung und -beratung ·• Palliativpflege/Sterbebegleitung Sonderleistungen auf Anfrage · Sonderleistungen auf Anfrage ... in privater häuslicher Atmosphäre Grundwegskamp 10 • 31188 Holle-Grasdorf Telefon 0 50 62/8 94 60 • Telefax 0 50 62/8 92 40 • Mobil 01 60 / 153 21 21 Pflegenote 1,0 1,2 (sehr gut) lt.MDK 07/2011 2012 GLEITZ Gemeindeblätter Damenkegelklub kann corona-bedingt leider kein Jubiläum feiern / Drei Gründungsmitglieder noch aktiv: 60 Jahre „Fidele Schwestern“ kirchenmeldungen Ev. Kirchengemeinde im Innerstetal – Gottesdienste: Sa., 27.6. und Sa., 25.7., Heere: 18 Uhr GD So., 28.6., Steinlah: 9.30 Uhr GD; Gustedt: 10.45 Uhr GD. So., 5.7., Groß Elbe/Rhene/Sehlde: 9.30 Uhr GD; Klein Elbe/Oelber/Haverlah: 10.45 Uhr. So., 12.7., Baddeckenstedt/ Steinlah: 9.30 Uhr GD; Gustedt/Heere: 10.45 Uhr. So., 19.7., Groß Elbe/ Sehlde: 9.30 Uhr GD; Haverlah/Klein Elbe/Oelber: 10.45 Uhr GD. So., 26.7., Baddeckenstedt/Steinlah: 9.30 Uhr GD; Gustedt: 10.45 Uhr GD. Kath. Kirchengemeinde Wohldenberg: Liebe Gemeindemitglieder, bitte entnehmen Sie die Informationen über unsere Gottesdienste dem jeweils aktuellen Wochenblatt. apotheken Notdienst Apotheken-Notdienst 24 h Festnetz: 0800 0022833, Handy: 22833 (69 ct/Min.) oder unter www.apotheken.de Ärztlicher Notdienst Rufen Sie in Notfällen die 112! Wenn Sie außerhalb der Sprechzeiten ärztliche Hilfe benötigen wählen Sie die 116 117 (entgeltfrei aus dem Fest- und Mobilfunknetz). Egal, wo Sie sich in Deutschland befinden. Der ärztliche Bereitschaftsdienst versorgt sowohl Kassen- als auch Privatpatienten. TerminServiceStelle der Kassenärztlichen Vereinigung (Mo.–Fr., 8–18 Uhr): 0511 56999793 oder: www.meinfacharzttermin.de Untere Reihe von rechts: Frieda Wiedbrock, Elfriede Wolter, Brunhilde Geldmacher, Hannelore Smentek sowie obere Reihe von rechts: Gisela Pape, Erika Hoffmeister, Edith Hoffmeister, Elsbeth Steiniger und Ingeborg Schaare. Auf dem Foto fehlt Margarete Schremmer. Berel (r). Der Damenkegelklub „Fidele Schwestern“ aus Berel feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Bei einer Kegelbahneinweihung am 28. März 1960 kam einigen Damen der Gedanke, warum kegeln eigentlich nur Männer. Das können wir doch auch! Eine Kegelschwester nahm ein Blatt Papier und ruckzuck hatten zwölf Damen unterschrieben. Das war der Anfang des Damenkegelklubs „Fidele Schwestern“. Das Ganze geschah in einer Zeit, als es für eine Frau, vor allen Dingen auf dem Dorf, nicht üblich war in eine Kneipe zu gehen und das auch noch jede Woche. Der Anfang wurde getan. Am 16. Juni 1960 war unser erstes Zusammentreffen. Mit Hilfe der „Fidelen Brüder“ wurde eine Satzung erstellt und mit 50 Pfennig Beitrag hatten wir 7 DM in der Kasse. Jetzt wurde jeden Donnerstag gekegelt. Wir hatten das ganze Dorf in Aufregung gebracht. Alle waren skeptisch, beobachteten uns und waren sich sicher, dass das nicht gut geht. Aber jung wie wir waren, sagten wir uns, jetzt erst recht. Wir schaffen das! Wir haben uns unsere Fröhlichkeit erhalten und haben uns auch im Bereler Vereinsleben einen Platz geschaffen. Man hat uns anerkannt und wir haben auch bei vielen Gelegenheiten mitgewirkt. Wir sind noch drei Damen, die von Anfang an dabei sind. Brunhilde Geldmacher, Margarete Schremmer und Elfriede Wolter. Elfriede Wolter Als bundesweit tätiger Lohnsteuerhilfeverein helfen wir u.a. Arbeitnehmern, Beamten, Rentnern im Rahmen einer Mitgliedschaft ganzjährig bei Fragen zur Lohnsteuer/Einkommensteuer wenn ausschließlich Einkünfte aus Arbeitnehmertätigkeit vorliegen und beraten bzgl. Kindergeld, Eigenheimförderung und Alterseinkünftegesetz. Lohnsteuerberatungsverbund e.V. – Lohnsteuerhilfeverein – Beratungsstelle: Am Hagen 30c, 31188 Holle Tel. 08 00/533 80 05, Mo-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0 50 62/27 91, Termine n. Vereinb. Ofen-Ausstellung ACW Specksteinöfen Tolle Angebote! Schauen Sie vorbei Witte Massive Specksteinöfen Kaminöfen Küchenherde Armin Witte – Kirschenweg 2 – 31174 Schellerten/OT Wendhausen Telefon (0 51 21) 13 34 09 – Telefax (0 51 21) 98 94 08 www.acw-specksteinoefen.de Öffnungszeiten: Di.–Fr. 10.00–18.00 Uhr · Sa 10.00–14.00 Uhr Informationsblatt in den Gemeinden Baddeckenstedt, Burgdorf, Elbe, Haverlah, Heere und Sehlde Nächste Ausgabe: Do., 30.07.2020 Redaktioneller Einsendeschluss: Di, 21.07., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 22.07., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Büro Ilsede: Anzeigenberatung: Qualität und Technik: Vertrieb: Rechnungswesen, Verwaltung: Druck: 5.140 Exemplare, einmal monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0, Fax: 97 16 - 10 E-Mail: info@gleitz-online.de Ilseder Hütte 4 (Komed), 31241 Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 - 40, - 41, Fax: 9 49 25 - 44 E-Mail: ilsede@gleitz-online.de Termine nach telefonischer Vereinbarung Ines Gremmel, Werner Klaus, Julian Nussel, Nadja Schneider Leitung: Oliver Kroll Sandra Balzer, Elena Franke, Marion Glawion, Daria-Sue Göhr, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner Martina Claus, Birgit Hellmund, Büro Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 40 Else Pape-Gleitz, Gisela Günther DRUCKHAUS WITTICH KG Industriestraße 9 – 11 36358 Herbstein Erscheinungsdaten und weitere Infos unter www.gleitz-online.de GLEITZ GmbH – Gemeindeblätter mit Format: Algermissener Gemeindebote, Der Diekholzener, Der Vechelder, Der Wendeburger, Glück Auf Lengede, Giesener Gemeindebote, Harsumer Rundschau, Hohenhamelner Kurier, Holler Nachrichten, Ilseder Nachrichten, Kehrwieder (Söhlde), Samtgemeindebote (Baddeckenstedt) und Schellerter Bote Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen flexiblen Elektrotechniker m/w/d zur Installation im Alt- und Neubau, Wartung und Reparartur von elektrischen Anlagen. Erfahrung im Bereich Photovoltaik sind wünschenswert. Führerschein Klasse B und eigenverantwortliches Arbeiten erforderlich. Bewerbungen an: Lehmkuhlenstraße an: info@elektro-frischling.de 1A, 38277 Heere Ihr erfahrener Steinmetz für Hildesheim und das Umland Große Grabmalausstellung, individuelle Beratung 31188 Holle, Bahnhofstr. 11, Tel. 05062 528, Fax 05062 1007 www.Steinmetz-czaikowski.de mail: czaikowski-gmbh@t-online.de Immer gut beraten! Ihre Anzeigenberaterin für die Gemeinde Baddeckenstedt: Samtgemeindebote Ines Gremmel Tel. 0 51 29 / 97 16 -14 ines.gremmel@gleitz-online.de Heimatblatt

25. Juni 2020 3 In der AG lernen die Schülerinnen und Schüler das Imkern und Gärtnern: Erster schuleigener Honig an der Schule im Innerstetal Innerstetal (r). Die AG „Bienen und Tüftler“ rund um Frau Schmidt hat auch in diesem Jahr wieder schuleigene Bienen vor Ort. Mit der Unterstützung vom Imker Herrn Brandt gelang es, den ersten schuleigenen Honig zu gewinnen. In der AG lernen die Schüler und Schülerin das Imkern und Gärtnern. Sie legen neue Blühwiesen an, bauen Nistkästen und gestalten Lebensräume für Insekten. Der Schule im Innerstetal legt Wert auf die Schulung von Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit. Die Schüler und Schülerinnen sollen lernen verantwortungsbewusst mit der Natur umzugehen und sie nachhaltig zu gestalten. Das Highlight der AG ist das eigene Bienenvolk, das von den Schülern und Schülerinnen unter Anleitung bewirtschaftet wird. Wöchentlich kontrollieren die Schüler und Schülerinnen die Bienen, ob die Königin Brut hinterlassen hat und ob das Volk gesund ist. Sie füttern und geben Wasser. Anhand des Volkes bekommen Schüler und Schülerinnen der Schule im Innerstetal einen Einblick ins Leben der Biene und lernen, ihre Bedeutung für die Umwelt zu schätzen. Nun konnte im Mai, leider in diesem Jahr aufgrund von Corona ohne Schüler und Schülerinnen, der erste Honig des Jahres geerntet, geschleudert und abgefüllt werden. Das Ergebnis lässt sich sehen: Cremig heller Rapshonig mit eigenem Etikett. Auch wenn die Schüler und Schülerinnen aus gegebenem Anlass nicht bei der Ernte mit dabei sein konnten, ist die Freude jedoch riesig. Die ers ten 80 Gläser wurden bereits gegen eine kleine Spende vergeben. Mandy Schmidt Brennholz in bester Qualität • hoher Brennwert • getrocknet in Trockenanlage • ständige Qualitätskontrolle (Messungen: < 25% Feuchte) • genaue Liefermengen: Bemessung des Schüttraummeters (srm) mit einer Radladerschaufel (1000 Liter Volumen) 1 srm Trockenholz 75,00 78,00 1 srm Frischholz 65,00 68,00 Preise sind Abholpreise am Lager inkl. MwSt. • Lieferkosten abhängig von der Entfernung (nach Absprache). Wir sind bereit für Lieferungen von 1 bis 50 Schüttmeter Brennholz. Privatkunden beliefern wir mit unserem Spezial-LKW, der bis zu 14 srm Trockenholz fassen kann und flexible Trennwände hat. So können wir in kleine bis mittelgroße Liefermengen aufteilen. Selbstabholer können nach telefonischer Absprache bei uns auf dem Holzplatz bequem vorfahren. Wir beladen z.B. Ihren Anhänger einfach direkt mit dem Radlader. Wir machen “Brennholz und mehr ...” Weidezaunpfähle, Holzzuschnitte, Hackschnitzel ... ... Infos im Internet: www.holzhartmann.de Ziegeleistraße 29a • 31188 Holle/OT Sottrum • Tel. 05062/89146 Vom Leben Vom Leben erzählen erzählen Schöner leben mit Naturstein Individuelle Gestaltung Grabmale ∙ Fertigung Grabmale ∙ Ausführung Marggrafstraße Marggrafstraße 19 19 Jutta Rösch aus Nordassel nähte Schutzmasken und spendet den Erlös an die kleinsten Floriansjünger: 31137 Hildesheim 31137 Hildesheim Telefon (0 Telefon 51 21) 4 (0 2251 6621) 4 22 66 www.roman-naturstein.de Eine schöne Überraschung für die Kinderfeuerwehr der Gemeinde Von links: Thomas Kittel, Jutta Rösch und Tobias Dittkrist Burgdorf (r). In Zeiten der Corona-Krise gibt es auch schöne Nachrichten. Jutta Rösch aus Nordassel erkannte schnell den Mangel an Mund-Nasenschutz- Masken und fing an zu nähen. Zum Glück vieler Bürger in der Gemeinde Burgdorf. Gegen eine kleine Spende konnte jeder eine Maske bekommen. „Die Resonanz war so riesig, dass es zwischenzeitlich sehr schwierig war neue Stoffe und Gummiband zu bekommen“ berichtet Jutta Rösch. Also eine Menge Arbeit. Schnell war klar, dass sie mit den Spendeneinahmen die Kinderfeuerwehr der Gemeinde unterstützen möchte. Zusammen gekommen ist eine stolze Summe von 723 Euro. Sehr zur Freude des Ortsbrandmeisters Tobias Dittkrist und Kinderfeuerwehrwart Thomas Kittel. Die Spende soll für die Beschaffung von einheitlichen Regenjacken eingesetzt werden. An dieser Stelle bedanken sich alle Beteiligten bei den Bürgern Foto: Feuerwehr Burgdorf der Gemeinde Burgdorf für die großzügigen Spenden. Aufgrund der geltenden Schutzmaßnahmen gegen Covid-19 konnten an der Übergabe die Kinder leider nicht teilnehmen. Steffen Rogalski Wir beraten Sie im Rahmen einer Mitgliedschaft und erstellen Ihre Einkommensteuererklärung Hubertusstr. 13 38271 Baddeckenstedt Tel. 05345 — 493504 Meisterbetrieb Meisterbetrieb Lohnsteuerhilfeverein MaWeg e.V. Im Rahmen unserer Beratungsbefugnis erbringen wir unsere Leistungen für Arbeitnehmer, Rentner und Pensionäre. Bei Kapitalvermögen und Vermietungen können wir beratend tätig werden bei Einnahmen in Höhe von 13.000 EUR bei Einzelveranlagung bzw. 26.000 EUR bei Zusammenveranlagung. Sprechzeiten Montags 14:00 Uhr — 16:00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung RW Ramona Weitsch Steinstraße 12 B 38274 Groß Elbe Mobil 01 60 / 4 07 98 70 uweweitsch@gmail.com HolZ Rund um GaRTen & HauS • Zaunbau • Holzfassaden • Gartenbänke u. -tische • Innenausbau • Terrassenüberdachung • Fenster • Rolläden • Carport • Sonstiges R. Weitsch Grund- und Be Pallia spezialisierte Wundversorgung Homecare Hausnotruf Betreuungs- und Entlastungsleistungen Essen auf Rädern In allen Fragen rund um die ambulante sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner: Eden GmbH Lindenstraße 11 38721 Baddeckenstedt nungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 – 16.00 Uhr Telefon (0 53 45) 98 97 920 Fax (0 53 45) 98 97 922 www .de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!