Aufrufe
vor 7 Monaten

Samtgemeindebote 27.08.20

  • Text
  • Hildesheim
  • Landkreis
  • Ford
  • Peine
  • August
  • Baddeckenstedt
  • Sparkasse
  • Telefon
  • Goldbarren
  • Silber
Informationsblatt in den Gemeinden Baddeckenstedt, Burgdorf, Elbe, Haverlah, Heere und Sehlde

Für jeden Anlass.

Für jeden Anlass. Privatanzeigen in Ihrer Heimatzeitung. Weil Ihre besonderen Momente besondere Beachtung verdienen. Sie möchten sich bedanken oder jemandem zum Geburtstag eine besondere Überraschung machen? Sie heiraten oder feiern demnächst ein besonderes Jubiläum? Mit einer Privat- oder Familienanzeige in Ihrer Heimatzeitung, können Sie sicher sein, dass Ihre Nachricht ankommt. IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK Julia Bartelt HocH zeitsfotografie · Unschlagbare Reichweite Mit uns erreichen Sie zuverlässig und preisgünstig alle Haushalte in Ihrer Gemeinde. Auf Wunsch auch darüber hinaus. · Persönliche Beratung Wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie ausführlich und unverbindlich. Ob telefonisch oder bei einem persönlichen Gespräch, gerne auch bei Ihnen Zuhause. · Individuelle Gestaltung, ohne Aufpreis Lassen Sie sich von unseren zahlreichen Musteranzeigen inspirieren oder äußern Sie individuelle Wünsche. Die grafische Umsetzung Ihrer Anzeige ist selbstverständlich im Preis enthalten. Für farbige Anzeigen wird ebenfalls kein Aufpreis berechnet. Wir beraten Sie gern! Tel.: 0 51 29 / 9716 - 0 info@gleitz-online.de Weitere Infos, sowie unsere Muster für Privat- und Familienanzeigen zum kostenlosen Download finden Sie unter www.gleitz-online.de www.juliabartelt.com Schutz ist einfach. –Anzeige – Werte für Generationen: Ihr Architektenhaus zum Festpreis auch auf Ihrem Grundstück. Wir haben 7neue Grundstücke in Clauen und in der gesamten Region für Ihr individuell geplantes Einfamilienhaus. Ausführung in KfW 55, KfW 40, KfW 40 Plus möglich! Unsere Musterhäuser: Wenn man sich selbst und seine Familie im Fall der Fälle finanziell versorgt weiß. Zum Beispiel bei Arbeitskraftverlust, Pflege, im Trauerfall oder bei Krankheit. Sparkassen-Einkommens- Schutz. Jetzt Termin vereinbaren unter: 05121 871-0 Wir sind für Sie da: Montag bis Freitag von 10 –18Uhr und Sa. &So. nach Vereinbarung Telefon (0 51 21) 26 80 11 Marion-Dönhoff-Straße 11 ·31139 Hildesheim hildesheim@fischerbau.de www.fischerbau.de ® Fischer-Bau Das Massivhaus. sparkasse-hgp.de/schutz

27. August 2020 5 FAQ zur Abgrenzung der 30 Euro-Schüler-Monatskarte von der Sammel-Schülerzeitkarte: Landkreis Wolfenbüttel informiert zur Schülerbeförderung 1. Löst die Schüler Monatskarte für 30 Euro des Verkehrsverbundes Region Braunschweig (VRB) die vom Landkreis Wolfenbüttel ausgestellte Sammel Schülerzeitkarte (SSZK) ab? Nein, die Sammel Schülerzeitkarte wird weiterhin vom Landkreis Wolfenbüttel an berechtigte Schülerinnen und Schüler (SuS) ausgegeben. Die 30 Euro-Schüler-Monatskarte kann von allen SuS bei den Verkaufsstellen des VRB erworben werden. Sie gilt für SuS ab der 1. Klassenstufe bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres Nähere Informationen unter: www. vrb online.de 2. Kann ich bei Antragstellung zwischen der neuen Schüler Monatskarte und einer Sammel- Schülerzeitkarte wählen? Nein, der Landkreis Wolfenbüttel entscheidet anhand der Klassenstufe und des Bildungsganges über die Art und den Umfang der Leistungsgewährung. Dazu zählt auch die Auswahl des Schülertickets. Das Nähere regelt die Satzung über die Schülerbeförderung im Landkreis Wolfenbüttel. 3. Ist meine Sammel Schülerzeitkarte jetzt auch verbundweit gültig? Nein, die Sammel Schülerzeitkarte gilt weiterhin nur auf der Relation Wohnort zur Schule. Aus der Geschäftswelt … Das neue Schülerticket hingegen verbundweit. 4. Kann ich meine Sammel Schülerzeitkarte zurück geben und mir die neue Schüler Monatskarte kaufen und mir diese anschließend vom Landkreis erstatten lassen? Nein, der Landkreis Wolfenbüttel entscheidet anhand der individuellen Schülerdaten (und Klassenstufe) über den Leistungsumfang und somit über die Kartenform. Die Ausstellung einer Sammel Schülerzeitkarte ist vorrangig. Erstattungen sind dem gegenüber nachrangig. 5. Kann ich die neue Schülermonatskarte parallel zur Sammel Schülerzeitkarte kaufen? Grundsätzlich schon, jedoch dürfte der ergänzende Kauf eines U21 Tickets (gilt an Schultagen ab 14 Uhr und sonn- und feiertags und in den Ferien (mit Ausnahme der Sommerferien) ganztägig) für 19,90 Euro monatlich und im Abonnement für 16,60 Euro monatlich regelmäßig günstiger au sfallen. Für Gelegenheitsfahrten kann eine Erweiterungskart e zur Sammel Schülerzeitkarte bei den Unternehmen des VRB erworben werden. 6. Gibt es noch Schüler Wochenkarten? Nein, mit Einführung des neuen Schülertickets werden die bisherigen Schüler Wochenkarten und die Monatskarten im Tarif des VRB abgeschafft. Neben der Sammel-Schülerzeitkarte die von den Kommunen ausgestellt werden, existiert nur noch die neue Schüler Monatskarte für 30 Euro. Diese ist im Abonnement auch als Schüler Jahreskarte für 360 Euro erhältlich. 7. Erhalten jetzt alle SuS eine Fahrkarte vom Landkreis? Es gelten weiterhin die Vorschriften der Satzung über die Schülerbeförderung im Landkreis Wolfenbüttel inklusive der derzeit gültigen Kilometergrenzen (gestaffelt nach Jahrgangsstufen) Der anspruchsberechtigte Personenkreis umfasst nicht alle SuS. So erhalten z. B. Berufsschülerinnen und Berufsschüler, die eine Ausbildung im Dualen System absolvieren, keine Leistungen der Schülerbeförderung vom Landkreis Wolfenbüttel, können nun aber selbständig das neue Schülerticket erwerben. 8. Erhalten SuS im Sekundarbereich II (Sek II) auch weiterhin Fahrkarten vom Landkreis? Die SuS im Sek II, die nach der Satzung über die Schülerbeförderung im Landkreis Wolfenbüttel einen Anspruch auf Schülerbeförderungsleistungen haben, erhalten auch weiterhin Fahrkarten vom Landkreis Wolfenbüttel. Dabei handelt es sich um freiwillige Leistungen. SuS im Sek II erhalten ab dem Schuljahr 2020/2021 ein neues Schülerticket in Form einer 360 Euro-Schüler-Jahreskarte. Diese gilt verbundweit. Grundlage sind die Tarifbestimmungen des VRB. 9. Welchen Antrag muss ich stellen, um eine Fahrkarte vom Landkreis Wolfenbüttel zu erhalten? Bitte verwenden Sie für alle Fahrkarten, die vom Landkreis Wolfenbüttel ausgegeben werden, aktuell noch das Antragsformular für Sammel-Schülerzeitkarte. Ein neues Antragsformular wird derzeit erstellt und ist demnächst auf den Internetseiten des Landkreises Wolfenbüttel abrufbar. 10. Können auch Auszubildende einen Antrag beim Landkreis stellen? Die nach der Schülerbeförderungssatzung des Landkreises Wolfenbüttel anspruchsberechtigten SuS in schulischer Ausbildung erhalten ab dem Schuljahr 2020/2021 eine Fahrkarte in Form einer 360 Euro-Schülerjahreskarte. Grundlage sind die Tarifbestimmungen des VRB. SuS im Duale System können unter Beachtung der Alters- und Einkommensgrenzen die neue Schülermonatskarte im Freiverkauf erwerben. Andree Wilhelm Pressestelle LK Wolfenbüttel 23 Berufsstarter bei der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine: Ausbildungsbeginn mal anders Hildesheim/Goslar/Peine. 14 Auszubildende und 9 Jahrespraktikanten sind Anfang August bei der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine in das Berufsleben gestartet. Angesichts der anhaltenden Abstands- und Hygieneregeln gestaltete sich der Ausbildungsstart anders als sonst – wie so vieles in diesem Jahr. Normalerweise werden die Berufsstarter im Rahmen eines zehntägigen Einführungsseminars vom Vorstand begrüßt, lernen sich untereinander besser kennen und bekommen viele Informationen zur Ausbildung, zum Praktikum und zu Themen wie Datenschutz, Unfallverhütung, Geldwäsche. Sie üben für den ersten Kontakt mit Kunden und bekommen eine PC- Schulung. Im Rahmen eines Rundgangs werden verschiedene Standorte der Sparkasse besucht. Zum Schutz aller Beteiligten Die neuen Auszubildenden der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine. Ofen-Ausstellung ACW Specksteinöfen Tolle Angebote! Schauen Sie vorbei Witte Massive Specksteinöfen Kaminöfen Küchenherde Armin Witte – Kirschenweg 2 – 31174 Schellerten/OT Wendhausen Telefon (0 51 21) 13 34 09 – Telefax (0 51 21) 98 94 08 www.acw-specksteinoefen.de Öffnungszeiten: Di.–Fr. 10.00–18.00 Uhr · Sa 10.00–14.00 Uhr werden die persönlichen Kontakte im diesjährigen Einführungsseminar stark reduziert. Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden die Seminare in kleineren Gruppen eingeteilt erleben und in der zweiten Woche sogar komplett von zu Hause aus per Skype und Telefonkonferenzen unterrichtet. Statt eines Rundgangs haben verschiedene Abteilungen und Geschäftsstellen sowie der Personalrat, die Jugend- und Auszubildendenvertretung und die Gleichstellungsbeauftragten Videos für die neuen Auszubildenden und Praktikanten aufgenommen. Das übliche Kennenlerntreffen, das normalerweise wenige Wochen vor Ausbildungsbeginn stattfand und bei dem Auszubildende des vorhergehenden Jahrgangs Patenschaften für ihre neuen Kollegen übernommen hatten, fiel in diesem Jahr aus. Stattdessen gab es für jeden eine Mappe per Post mit einigen Informationen vorab, ein Video mit Tipps zum Dresscode und selbst erstellte Steckbriefe der Azubis des vorherigen Jahrgangs zum Kennenlernen auf diesem Weg. Nach Ende der Einführungswoche folgt die praktische Tätigkeit in den Geschäftsstellen der Sparkasse. Hier werden die jungen Leute jeweils für mehrere Monate bleiben und Themen wie Kontoführung, Zahlungsverkehr, Kredite sowie Geld- und Vermögensanlagen kennenlernen. Dabei stehen ihnen Paten für alle praktischen Fragen und Tipps zur Seite. Damit die Vielfältigkeit des Berufsbildes abgerundet wird, lernen die Auszubildenden neben mehreren Geschäftsstellen auch weitere Bereiche der Sparkasse kennen – wie zum Beispiel die Immobilienfinanzierung. Zusätzlich können sie regelmäßig bei eigenen Projekten selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten üben und unter Beweis stellen. Das sind die Berufsstarter bei der Sparkasse und ihr erster Einsatzort: Justin Ahrens (Sarstedt), Verona Bardhaj (Hildesheim-Oststadt), Dominik Bruns, (Hildesheim-Dammtor), Faouzie El Achi (Vöhrum), Chantal Fettke (Groß Ilsede), Fabian Frischemeier (Oker), Anna Golcer (Holle), Henrike Groth (Goslar), Dejvid Jasarevic (Peine, Breite Straße), Levente Kohut (Hoheneggelsen), Luisa Kistenbrügge (Himmels thür), Jan Müller (Marienburger Höhe), Nikola Nelz (Salzgitter-Bad), Michelle Rose (Lamspringe), Emilie Joana Sandin (Hildesheim- Almstor), Eyleen Seeleib (Wendeburg), Amy Pauline Semmler (Hohenhameln), Lena Strüber (Alfeld), Hannah-Charlotte Terpoorten, (Hildesheim- Marktplatz), Sebastian Tomiak (Gronau), Nico Walkling (Hildesheim-Almstor), Tom Wiechoczek (Liebenburg) und Doreen Wenzel (Lengede). Jens Becker Grund- und Be Pallia spezialisierte Wundversorgung Homecare Hausnotruf Betreuungs- und Entlastungsleistungen Essen auf Rädern Mit der Mode gehen ... Mit der Mode gehen ... Mit der Mode gehen ... Mit der Mode gehen ... Neuer Preis: 2.436,– € Neuer Preis: 2.436,– € Neuer Preis: 2.436,– € inkl. Montage und 16 % MwSt. inkl. Montage und 16 % MwSt. inkl. Montage und 16 % MwSt. Alu-Haustür des des Monats August August Alu-Haustür des Monats September Wärmeged. Alu-Haustür komplett inkl. Montagearbeiten Wärmeged. Alu-Haustür komplett inkl. Montagearbeiten Folgen Sie Sie in verschiedenen Farben lieferbar Folgen uns uns auf auf Sie in 3 verschiedenen Farben lieferbar uns auf Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter Vereinbaren Fon 0 50 66 Sie / 90 einen 26-0 Beratungstermin Mo bis Fr unter 9 - 18 Uhr Fon Bäckerstraße 0 Alu-Haustür 50 66 / 3A 90 26-0 Mo Samstags des bis Fr Monats 10 9 - - 18 13 Uhr Uhr August Bäckerstraße Sarstedt-Hotteln 3A Samstags www.tischlerei-othmer.de 10 - 13 Uhr Sarstedt-Hotteln Wärmeged. Alu-Haustür www.tischlerei-othmer.de komplett inkl. Montagearbeiten in 3 Sonntags verschiedenen Schautag Farben von 13.00-17.00 Folgen lieferbar Uhr! Sie Sonntags Schautag von 13.00-17.00 uns Uhr! auf Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter Fon 0 50 66 / 90 26-0 Mo bis Fr 9 - 18 Uhr Bäckerstraße 3A Samstags 10 - 13 Uhr In allen Fragen rund um die ambulante sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner: Eden GmbH Lindenstraße 11 38721 Baddeckenstedt nungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 – 16.00 Uhr Telefon (0 53 45) 98 97 920 Fax (0 53 45) 98 97 922 www .de Engagier Dich für Mensch Umwelt Engagier Dich für Mensch & Umwelt - eine gute Ausbildung bietet Chancen! eine gute Ausbildung bietet Chancen! Bei uns kannst Du mit einer Ausbildung durchstarten. Bei uns kannst Drei Du mit abwechslungsreiche einer Ausbildung Berufe durchstarten. mit Zukunft Drei abwechslungsreiche haben wir im Angebot, für Berufe künftige mit Zukunft Helden haben des Wassers: wir im Angebot, für künftige Helden des Wassers: Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d) für – Fachkraft die Standorte für Abwassertechnik Baddeckenstedt (w/m/d) Uetze für die Standorte Baddeckenstedt & Uetze Fachkraft für Wasserversorgungs- – technik Fachkraft (w/m/d) für Wasserversorgungsfür Peine technik (w/m/d) für Peine Industriekaufmann (w/m/d) für Peine – Industriekaufmann (w/m/d) für Peine Nutze Deine Chance! Nutze Deine Chance! Bewirb dich bis zum 30.09.2020. Wir Bewirb freuen dich uns bis über zum deine 30.09.2020. Bewerbung, gern Wir freuen über unser über Bewerberportal deine Bewerbung, der Website www.wvp-online.de/service/karriere gern über unser Bewerberportal der Website oder per www.wvp-online.de/service/karriere E-Mail an bewerbung@wvp-online.de oder . per E-Mail an bewerbung@wvp-online.de . Mehr Infos auf www.wvp-online.de Mehr Infos auf www.wvp-online.de Wasserverband Peine | Horst 6 | 31226 Peine | Tel. +49 5171 956-0 Wasserverband Peine | Horst 6 | 31226 Peine | Tel. +49 5171 956-0 Neuer Preis: 2.436,– € inkl. Montage und 16 % MwSt.

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!