Aufrufe
vor 11 Monaten

Samtgemeindebote 28.05.20

Informationsblatt in den Gemeinden Baddeckenstedt, Burgdorf, Elbe, Haverlah, Heere und Sehlde

2 28. Mai 2020

2 28. Mai 2020 Erscheinungsdaten Die nächste Ausgabe erscheint am Do., den 25.06.20. Redaktioneller Einsendeschluss: Dienstag, 16.06., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mittwoch, 17.06., 12 Uhr Für persönliche Besuche sind unsere Büros in Hoheneggelsen und Ilsede nach wie vor nicht geöffnet. Per Mail, Post und Telefon (Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr, Freitag von 9 bis 12 Uhr) sind wir aber weiterhin zu erreichen. Vorschau Die nächsten Erscheinungsdaten sind: 30.07., 27.08., 30.09., 29.10., 26.11., 17.12. Hauptstraße 88 • 31185 Söhlde OT Hoheneggelsen Tel. 05129 9716-0 • Fax 05129 9716-10 Mail: info@gleitz-online.de • Internet www.gleitz-online.de Tel. 05062 / 1868 31188 Holle · Schinkenberg 4 Frohe Weihnachten! Wir bedanken uns wieder einmal für Ihr Vertrauen in unser Team und wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr! Familie Wahrhausen samt Mitarbeiter! Wir bieten an: GLEITZ Gemeindeblätter Seit mehr als 80 Jahren Im Trauerfall immer für Sie da ... blume-Bestattungen Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter ·• Alten Altenund Krankenpflege • Pflege und Betreuung bei Demenz · Pflege und Betreuung bei Demenz • Pflegebegutachtung und -beratung ·• Pflegebegutachtung Palliativpflege/Sterbebegleitung und -beratung ·• Palliativpflege/Sterbebegleitung Sonderleistungen auf Anfrage · Sonderleistungen auf Anfrage ... in privater häuslicher Atmosphäre Grundwegskamp 10 • 31188 Holle-Grasdorf Telefon 0 50 62/8 94 60 • Telefax 0 50 62/8 92 40 • Mobil 01 60 / 153 21 21 Pflegenote 1,0 1,2 (sehr gut) lt.MDK 07/2011 2012 NACHRUF In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem Mitglied Ralf Klingebiel verstorben am 30. April 2020. Wir danken für seine langjährige Tätigkeit im Vorstand des SoVD. SoVD Ortsverband Baddeckenstedt APOTHEKEN NOTDIENST Apotheken-Notdienst 24 h Festnetz: 0800 0022833, Handy: 22833 (69 ct/Min.) oder unter www.apotheken.de ÄRZTLICHER NOTDIENST Rufen Sie in Notfällen die 112! Wenn Sie außerhalb der Sprechzeiten ärztliche Hilfe benötigen wählen Sie die 116 117 (entgeltfrei aus dem Fest- und Mobilfunknetz). Egal, wo Sie sich in Deutschland befinden. Der ärztliche Bereitschaftsdienst versorgt sowohl Kassen- als auch Privatpatienten. TerminServiceStelle der Kassenärztlichen Vereinigung (Mo.–Fr., 8–18 Uhr): 0511 56999793 oder: www.meinfacharzttermin.de seit 2002 KIRCHENMELDUNGEN Kath. Kirchengemeinde Wohldenberg: Liebe Gemeindemitglieder, bitte entnehmen Sie die Informationen über unsere Gottesdienste dem jeweils aktuellen Wochenblatt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen flexiblen Elektrotechniker m/w/d zur Installation im Alt- und Neubau, Wartung und Reparartur von elektrischen Anlagen. Erfahrung im Bereich Photovoltaik sind wünschenswert. Führerschein Klasse B und eigenverantwortliches Arbeiten erforderlich. Bewerbungen an: Lehmkuhlenstraße an: info@elektro-frischling.de 1A, 38277 Heere Am Mohldberg 3 · 31188 Holle · www.mykonos-holle.de Mo.–Fr. 17–23 · Sa. 12–23 · So. 11–14 u. 17–21 Uhr · Di. Ruhetag Unser Partyservice In- und außer Haus BRINGDIENST von 17.30 bis 21.30 Uhr · Clubraum (bis 30 Personen) Räumlichkeiten für Familienfeiern (bis 100 Personen), Geburtstags-Party, Veranstaltungen, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern und Feiern aller Art Um Voranmeldung wird gebeten. Tel.: 0 50 62 / 83 63 Landkreis Wolfenbüttel informiert: Das Bildungszentrum öffnet Schritt für Schritt seine Türen Landkreis Wolfenbüttel. Das Bildungszentrum im Landkreis Wolfenbüttel (BIZ) öffnet wieder seine Türen mit einem veränderten Kursangebot. Bereits am 11. Mai haben die Schülerinnen und Schüler des zweiten Bildungsweg ihren Unterricht aufgenommen, seit dem 18. Mai folgten einzelne Kurse in der Volkshochschule und der Musikschule. Der Bücherbus ist seit dem 25. Mai mit einem veränderten Fahrplan wieder unterwegs. Für die Wiedereröffnung hat das BIZ ein umfangreiches Hygiene- und Schutzkonzept entwickelt. „Wir sind gut vorbereitet“, stellt BIZ-Verwaltungsleiter Michael Bombe fest. „Alle Beteiligten arbeiten mit Elan daran, die Durchführung von Präsenzangeboten unter den neuen Rahmenbedingungen zu ermöglichen.“ Die Umsetzung des Schutzkonzepts hat allerdings zur Folge, dass Kursgrößen angepasst werden müssen und nicht alle Kurse wieder starten können. Kurs-Teilnehmende werden vom Bildungszentrum persönlich benachrichtigt, wenn ihr Kurs stattfindet. Die Informationen sind auch auf der Webseite erhältlich. „Die neuen Hausregeln dienen dem Schutz von allen Personen, die im BIZ anwesend sind und zielen darauf ab, die Ausbreitung des Coronavirus weiter einzudämmen“, sagt Katja Schlager, Leiterin des Bildungszentrums. Deshalb werde das BIZ zunächst nur schrittweise geöffnet. Persönliche Kontakte sollen nach wie vor auf ein Minimum reduziert werden. Anliegen werden weiterhin telefonisch und per Mail bearbeitet, eine persönliche Beratung könne derzeit nur mit Terminvergabe erfolgen. „Trotz der Einschränkungen freuen wir uns darauf, unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer und das Dozententeam wieder begrüßen zu dürfen. Das Kursgeschehen hat im Haus doch sehr gefehlt“, so Schlager. Digitale Angebote werden ausgebaut Um den Kontakt zu den Teilnehmenden auch während der Schließzeit aufrecht zu erhalten, wurden Lernangebote in den digitalen Raum verlegt. „Wir haben bereits eine gute Infrastruktur und konnten kurzfristig zusätzliche Online-Angebote in der Fläche schaffen“, erklärt Johanna von Anshelm, Leiterin der Abteilung Kultur und Medien. „Es ist schön zu sehen, wie offen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Dozentinnen und Dozenten für neue Unterrichtsformen sind.“ So findet der Musikunterricht der Musikschule für circa 200 Schülerinnen und Schüler seit einigen Wochen per Livestream statt. Das funktioniert sogar mit kleineren Gruppen: Die Schülerinnen und Schüler sind einzeln von zu Hause aus zugeschaltet und musizieren trotzdem gemeinsam. Auch Martin Bujara, der Leiter der Musikschule, unterrichtet online und zeigt sich begeistert über die sehr hilfreichen Möglichkeiten. Für drei berufsbezogene Deutschsprachkurse wurde ein ,virtuelles Klassenzimmer‘ eingerichtet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich dort täglich mit ihren Lehrerinnen und Lehrern zum Unterricht. Für sechs weitere Deutschkurse werden online Tutorien der vhs-cloud genutzt. Hier sind Lerneinheiten bereitgestellt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden durch das BIZ-Dozententeam betreut. Für andere Kurse werden aktuell Blended-Learning Formate entwickelt, die im nächsten Semester angeboten werden sollen. Das neue Programm ist in Vorbereitung und soll nach den Sommerferien veröffentlicht werden. Auch in Zukunft will das BIZ seine digitalen Angebote weiter ausbauen und stärken. „Die jetzige Situation hat deutlich gezeigt, wie essentiell es ist, auch digital präsent zu sein. Dabei ist es uns wichtig, die richtige Mischung aus Präsenzveranstaltungen und digitalen Angeboten zu finden, damit für jede Interessenslage etwas dabei ist“, resümiert Katja Schlager. Pressestelle Lk Wolfenbüttel, Andree Wilhelm Informationsblatt in den Gemeinden Baddeckenstedt, Burgdorf, Elbe, Haverlah, Heere und Sehlde Nächste Ausgabe: Do., 25.06.2020 Redaktioneller Einsendeschluss: Di, 16.06., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 17.06., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Büro Ilsede: Anzeigenberatung: Qualität und Technik: Vertrieb: Rechnungswesen, Verwaltung: Druck: 5.140 Exemplare, zweimal monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0, Fax: 97 16 - 10 E-Mail: info@gleitz-online.de Ilseder Hütte 4 (Komed), 31241 Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 - 40, - 41, Fax: 9 49 25 - 44 E-Mail: ilsede@gleitz-online.de Termine nach telefonischer Vereinbarung Ines Gremmel, Werner Klaus, Julian Nussel, Nadja Schneider Leitung: Oliver Kroll Sandra Balzer, Elena Franke, Marion Glawion, Daria-Sue Göhr, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner Martina Claus, Birgit Hellmund, Büro Ilsede Tel.: 0 51 72 / 9 49 25 40 Else Pape-Gleitz, Gisela Günther DRUCKHAUS WITTICH KG Industriestraße 9 – 11 36358 Herbstein Erscheinungsdaten und weitere Infos unter www.gleitz-online.de GLEITZ GmbH – Gemeindeblätter mit Format: Algermissener Gemeindebote, Der Diekholzener, Der Vechelder, Der Wendeburger, Glück Auf Lengede, Giesener Gemeindebote, Harsumer Rundschau, Hohenhamelner Kurier, Holler Nachrichten, Ilseder Nachrichten, Kehrwieder (Söhlde), Samtgemeindebote (Baddeckenstedt) und Schellerter Bote Um Voranmeldung wird gebeten. Tel.: 0 50 62 / 83 63 BRINGDIENST von 17.30 bis 21.30 Uhr · Clubraum (bis 30 Personen) Räumlichkeiten für Familienfeiern (bis 100 Personen), Geburtstags-Party, Veranstaltungen, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern und Feiern aller Art Ihr erfahrener Steinmetz für Hildesheim und das Umland Große Grabmalausstellung, individuelle Beratung 31188 Holle, Bahnhofstr. 11, Tel. 05062 528, Fax 05062 1007 www.Steinmetz-czaikowski.de mail: czaikowski-gmbh@t-online.de Gärtnerei und Floristik Zur Rast 40 38271 Baddeckenstedt Telefon (0 53 45) 2 29 Urlaubsziel: Dein bunter Sommergarten Kräuter, bienenfreundliche Pflanzen und vieles weitere haben wir aktuell im Angebot. GLEITZ Gemeindeblätter Immer gut beraten! Ihre Anzeigenberaterin für die Gemeinde Baddeckenstedt: Samtgemeindebote Ines Gremmel Tel. 0 51 29 / 97 16 -14 ines.gremmel@gleitz-online.de Heimatblatt

28. Mai 2020 3 Internationaler Jugendgemeinschaftsdienst: Ein Rückblick aus der Zukunft Landkreis. Der Februar vor zwei Jahren. Wir wussten noch nicht, was auf uns zukommt, dass wir unsere Seminararbeit umstellen müssen, Jugendliche aus dem Ausland zurückführen, Homeoffice einführen, uns in Video-Konferenzen besprechen, Informationsveranstaltungen an Schulen als Webinare durchführen werden, mit unseren Einsatzstellen andere Bewerbungsverfahren besprechen und bei dem Ganzen aufpassen müssen niemanden auf dem neuen Weg zu verlieren. Wir, die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) sind eine Fachorganisation für Kurz- und langfristige Freiwilligendienste. Wir bieten die Möglichkeit sich im Kontakt mit Menschen zu erfahren und weiter zu entwickeln. Erst einmal standen wir vor der Herausforderung, wie das nun ohne Kontakt bzw. mit hohen Sicherheitsvorkehrungen möglich sein soll. Dienste im Ausland mussten größtenteils abgebrochen werden und unsere Freiwilligen im Inland konnten häufig ihren Einsatz aus Sicherheitsgründen nicht wie geplant fortsetzen. Viele haben in ihren Einsatzstellen untypische Aufgaben übernommen um zu unterstützen und haben kreative Wege gefunden um mit ihren Klienten in Kontakt zu bleiben. Ich bin noch immer gerührt wenn ich daran zurück denke. Alle Kolleg*innen haben daran gearbeitet unsere Seminarinhalte möglichst schnell als Webinare für die jungen Menschen anzubieten. Wir haben unsere Bewerber*innen abtelefoniert und auch mit den APELT APELT aktuellen Teilnehmer*innen über Skype und Telefon Kontakt gehalten. Unser erstes erfolgreiches Wahlseminar als Webinar hatte das Thema Gebärdensprache. Wir haben unsere Social Media Präsenz erhöht um auch dort den Kontakt zu den Freiwilligen zu halten, aber auch um Schulen, andere Institutionen und die jungen Menschen über die Möglichkeit von Freiwilligendiensten wie dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) zu informieren. Unsere Ehrenamtlichen, die eigentlich in Schulen Vorträge halten, haben Flyer an Jugendrelevanten Orten ausgelegt und sich in den Informations-Webinaren zusätzlich engagiert. Die Unterstützung von allen Seiten unserer Ehrenamtlichen war groß. Der Spirit von ijgd, die Selbstorganisation und die Entwicklungsmöglichkeit für junge Menschen aus dem In- und Ausland ist uns erhalten geblieben, wenn nicht sogar noch gestiegen. Danke dafür und für das Zusammenhalten! Danke auch an unsere FSJ Einsatzstellen, die Bewerbungen per Online oder Telefon möglich gemacht haben. Wir haben unsere Plätze im FSJ, in den Jugendbauhütten, im Internationalen Jugendfreiwilligendienst und bei den Gemeinschaftsdiensten weiter besetzt. Wenn ich so zurück denke war es keine einfache Zeit. Aber um es positiv zu sagen: in jeder Krise liegt eine Chance. Wir haben sie genutzt! Bewerbungen für ein FSJ sind jederzeit möglich fsj-nds.de Tel.: 05121 20661 20. Martina Latus-Menekşe Bildungsreferentin www.apelt-naturstein.de Beton- und Natursteinwaren www.apelt-naturstein.de Beton- und Natursteinwaren Von Rezept bis Reha: Was gilt in Zeiten von Corona? (djd-mk). In allen Lebensbereichen stellt uns die Ausbreitung des Coronavirus vor große Herausforderungen, insbesondere im Gesundheitswesen. Viele Krankenkassen haben darauf schnell reagiert und zahlreiche Regelungen gelockert. So sind Rezepte länger gültig, Rehamaßnahmen lassen sich unter Umständen verschieben und Medikamente trotz Lieferengpässen schneller beziehen. „Patienten muss auch weiterhin unkompliziert geholfen werden können“, erklärt etwa Maren Soehring von der IKK classic. Außerdem setze man alles daran, digitale Kontaktmöglichkeiten auszubauen. Hier ist die Telemedizin ein wichtiger Faktor, ebenso qualifizierte Beratung über Online- Plattformen. Aktuelle Gesundheitsfragen werden auch unter www.ikk-classic.de beantwortet. Dringend notwendige Therapien werden weiterhin durchgeführt. Patienten dürfen aber auch für längere Zeit pausieren, ohne dass das Rezept seine Gültigkeit verliert. Foto: djd-mk/IKK classic/ Getty Images/aldomurillo Infektionsschutz: Sind bestimmte Medikamente nicht sofort lieferbar, darf der Apotheker aktuell auch andere Präparate ausgeben, für die bei der Krankenkasse kein Rabattvertrag gilt. Foto: djd-mk/IKK classic/Getty Images/RapidEye Ambulante Pflege Verhinderungspflege Palliativversorgung Beratung & Hilfestellung Individuelle Servicepakete Betreuungsgruppen Demenzbegleitung Individuelle Gestaltung Grabmale ∙ Fertigung Grabmale ∙ Ausführung Marggrafstraße Marggrafstraße 19 19 31137 Hildesheim 31137 Hildesheim Telefon (0 Telefon 51 21) 4 (0 2251 6621) 4 22 66 www.roman-naturstein.de Brennholz in bester Qualität • hoher Brennwert • getrocknet in Trockenanlage • ständige Qualitätskontrolle (Messungen: < 25% Feuchte) • genaue Liefermengen: Bemessung des Schüttraummeters (srm) mit einer Radladerschaufel (1000 Liter Volumen) 1 srm Trockenholz 75,00 78,00 1 srm Frischholz 65,00 68,00 Preise sind Abholpreise am Lager inkl. MwSt. • Lieferkosten abhängig von der Entfernung (nach Absprache). Wir sind bereit für Lieferungen von 1 bis 50 Schüttmeter Brennholz. Privatkunden beliefern wir mit unserem Spezial-LKW, der bis zu 14 srm Trockenholz fassen kann und flexible Trennwände hat. So können wir in kleine bis mittelgroße Liefermengen aufteilen. Selbstabholer können nach telefonischer Absprache bei uns auf dem Holzplatz bequem vorfahren. Wir beladen z.B. Ihren Anhänger einfach direkt mit dem Radlader. Wir machen “Brennholz und mehr ...” Weidezaunpfähle, Holzzuschnitte, Hackschnitzel ... ... Infos im Internet: www.holzhartmann.de Ziegeleistraße 29a • 31188 Holle/OT Sottrum • Tel. 05062/89146 Vom Leben Vom Leben erzählen erzählen Schöner leben mit Naturstein Meisterbetrieb Meisterbetrieb Treppen • Fensterbänke • Betonfertigteile • Küchen-Kaminplatten • Fliesen • Ablagen Treppen • Fensterbänke • Betonfertigteile • Küchen-Kaminplatten • Fliesen • Ablagen Holle OT Derneburg | Schloßstraße 29 | Tel. 05062 / 82 00 Holle OT Derneburg | Schloßstraße 29 | Tel. 05062 / 82 00 Inhaber: Niels Buthe e.K. Marktstraße 8 - 31188 Holle 5 95 € statt 7,85 Sie sparen: 24% 1 95 € statt 3,74 Sie sparen: 47% Tel.: 0 50 62 / 35 39 72 0 Fax.: 0 50 62 / 35 39 72 2 8 45 € statt 10,85 Sie sparen: 22% Angebote gültig bis 08. Juli 2020 12 95 € statt 15,96 Sie sparen: 18% Bockenem - Tel. 05067 697237 24 Stunden täglich Söhlde / Schellerten - Tel. 05129 96150 www.diakoniestation-hildesheimer-land.de 11 45 € statt 13,60 Sie sparen: 15% 11 95 € statt 13,97 Sie sparen: 14% 1 45 € statt 1,98 Sie sparen: 26% Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Keine Haftung für Druckfehler. Abbildungen ähnlich. Arzneimittel, die der Verschreibungspflicht unterliegen, haben bundesweit einen einheitlichen Abgabepreis. Unser kostenloser Lieferservice ist Mo, Di, Do & Fr in der Gemeinde Holle für Sie unterwegs 2 95 € statt 5,44 Sie sparen: 45% Marco Gleitz Kompetenz vor Ort Filiale HOLLE Bertholdstr. 12 31188 Holle Tel. 05062 8990600 Fax 05062 8990666 Filiale HILDESHEIM Bernwardstr. 28 31134 Hildesheim Tel. 05121 510997 Fax 05121 517226 Zankenburg 10 31174 Schellerten HEIZUNG LüftUNG SaNItär SoLar Telefon (0 51 23) 4 09 05 50 Fax (0 51 23) 4 09 70 39 SHK-Gleitz@web.de Frau Osterwald Frau Franzky Als bundesweit tätiger Lohnsteuerhilfeverein helfen wir u.a. Arbeitnehmern, Beamten, Rentnern im Rahmen einer Mitgliedschaft ganzjährig bei Fragen zur Lohnsteuer/Einkommensteuer wenn ausschließlich Einkünfte aus Arbeitnehmertätigkeit vorliegen und beraten bzgl. Kindergeld, Eigenheimförderung und Alterseinkünftegesetz. Lohnsteuerberatungsverbund e.V. – Lohnsteuerhilfeverein – Beratungsstelle: Am Hagen 30c, 31188 Holle Tel. 08 00/533 80 05, Mo-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0 50 62/27 91, Termine n. Vereinb.

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!