Aufrufe
vor 5 Monaten

Schellerter Bote 17.12.20

  • Text
  • Dezember
  • Freunden
  • Gesundes
  • Frohes
  • Frohe
  • Gemeinde
  • Hildesheim
  • Weihnachten
  • Weihnachtsfest
  • Schellerten
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Schellerten

2 17. Dezember 2020

2 17. Dezember 2020 Gemeinde Schellerten Gemeindemitteilungen Gemeinde Schellerten, Rathausstraße 8, 31174 Schellerten Telefon 0 51 23 / 4 01 – 0 Telfax 0 51 23 / 4 01 – 40 E-Mail rathaus@schellerten.de Internet www.schellerten.de Sprechzeiten: Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 9 bis 12 Uhr, 14 bis 18 Uhr geschlossen 9 bis 12 Uhr 9 bis 12 Uhr, 14 bis 16:30 Uhr 9 bis 12 Uhr Termine Außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung Autozubehör · Fachhandel Alles für Ihr Auto zu TOP-Preisen Autoteile & mehr Öle & Additive Reifen & Räder Bremsenteile INH. GIUSEPPE MONGIOVI Oberger Hauptstr. 8a · Ilsede-Oberg geöffnet: von 8.30 bis 18.00 Uhr Telefon (0 51 72) 27 29 Fax: (0 51 72) 27 67 Mail: bittner-autozubehoer@t-online.de www.bittner-autozubehoer.de DEVK - Geschäftsstelle Marcel Schmidt Alte Heerstr. 14 in 31180 Giesen Tel.: 05066 9003100 | Fax: 05066 9003101 Mobil: 0170 7306326 E-Mail: marcel.schmidt@vtp.devk.de www.marcel-schmidt.devk.de Bauleitplanung der Gemeinde Schellerten: Bebauungsplan Nr. 11-06 „Oberer Wortkamp“ 8. Berichtigung des Flächennutzungsplans (Ortschaft Wendhausen) – Bekanntmachung Satzungsbeschluss – Inkrafttreten Der Rat der Gemeinde Schellerten hat in seiner Sitzung am 09.11.2020 den im beschleunigten Verfahren nach § 13 b des Baugesetzbuches (BauGB) aufgestellten Bebauungsplan Nr. 11-06 „Oberer Wortkamp“ (Ortschaft Wendhausen) gem. § 10 Abs. 1 des BauGB vom 03.11.2017 (BGBl. I S. 3634), sowie gem. § 58 des Nds. Kommunalverfassungsgesetzes (NkomVG) vom 17.12.2010, in der derzeit geltenden Fassung, als Satzung sowie die Begründung beschlossen. Ebenso wurde die im Zuge der Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 11-06 „Oberer Wortkamp“ vorgenommene 8. Berichtigung des Flächennutzungsplans mit Erläuterung beschlossen. Der Satzungsbeschluss wird hiermit gemäß § 10 Abs. 3 BauGB, in der derzeit geltenden Fassung, bekanntgemacht. Der Bebauungsplan wurde im beschleunigten Verfahren für Außenbereichsflächen gemäß § 13 b des Baugesetzbuches (BauGB) aufgestellt. Von einer frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung sowie von einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB wurde abgesehen. Wesentliches Ziel des Bebauungsplanes Nr. 11-06 „Oberer Wortkamp“ ist es, ein Allgemeines Wohngebiet in der Ortschaft Wendhausen auszuweisen. Nutzungen gem. § 4 Abs. 3 der Baunutzungsverordnung (BauNVO) werden ausgeschlossen. Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 11-06 „Oberer Wortkamp“ umfasst Flächen im Westen der Ortschaft Wendhausen nördlich der „Schulstraße“ und Teile der „Schulstraße“. Der Geltungsbereich ist in der nachstehenden Übersichtskarte „schwarz“ umrandet dargestellt. Mit dieser Bekanntmachung im Amtsblatt des Landkreises Hildesheim tritt der Bebauungsplan Nr. 11-06 „Oberer Wortkamp“ in Kraft. >> Auf die Vorschriften des § 44 Abs. 3 Satz 1 und 2 BauGB vom 03.11.2017 (BGBl. I S. 3634), über die Geltendmachung etwaiger Entschädigungsansprüche nach §§ 39-42 BauGB und des § 44 Abs. 4 BauGB über das Erlöschen von Entschädigungsansprüchen bei nicht fristgerechter Geltendmachung wird hingewiesen. Schellerten, den 23.11.2020 Axel Witte Ratssitzung Die nächste Sitzung des Rates der Gemeinde Schellerten findet unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften am Montag, dem 21. Dezember 2020 um 19.00 Uhr in der Sporthalle Schellerten statt. Tagesordnung: 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung; 2. Einwohnerfragestunde; 3. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung des Rates der Gemeinde Schellerten vom 09.11.2020 (Rds.-Nr. 182/XI); 4. Bebauungsplan Nr. 11-06 „Oberer Wortkamp“, 8. Berichtigung des Flächennutzungsplans (Ortschaft Wendhausen) – Beschluss über die Abwägung der Stellungnahmen aus der öffentlichen Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB und der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB – Satzungsbeschluss gem. § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB); 5. Interkommunale Zusammenarbeit im Vergabebereich; 6. Entschädigungssatzung der Gemeinde Schellerten; 7. Haushalt 2021: 8. Anfragen und Mitteilungen. Axel Witte kirchenmeldungen Kath. Kirchen Ottbergen, Bettmar, Dinklar, Farmsen, Wöhle und Dingelbe: Bettmar: dienstags 18.30 Uhr M; samstags 17 Uhr M. Do., 24.12., 15.30 Uhr Krippenspiel im Pfarrgarten; 22 Uhr Freiluft- WortGD im Pfarrgarten. Sa., 26.12., 11 Uhr M. Fr., 1.1., 17 Uhr M. Dinklar: freitags: 8.30 Uhr M. (außer Fr., 1.1., 11 Uhr), So., 20.12., 3., 17.1., 11 Uhr M. Do., 24.12., 22 Uhr Christmette. Sa., 26.12., 10.30 Uhr Festhochamt. So., 27.12., 9.30 Uhr M. Sa., 9. und 23.1., 17 Uhr M. Dingelbe: mittwochs: 8.30 Uhr M, Do., 24.12., 22 Uhr Christmette. Sa., 26.12., 9 Uhr M. Fr., 1.1., 10.30 Uhr M. So., 10. und 24.1., 10.30 Uhr M. Ottbergen: donnerstags 7.30 Uhr M, sonntags 9 Uhr M. Do., 24.12., 15 Uhr Christmette vor der Kreuzkapelle. Fr., 25.12., 10.30 Uhr Hochamt. So., 27.12., 14.30 Uhr Krippenfeier vor der Kreuzkapelle. Wöhle: dienstags: 8.30 Uhr M. So., 20.12. und 3. und 17.1., 10.30 Uhr M. Do., 24.12., 16 Uhr Freiluft-WortGD. So., 27.12., 9 Uhr M. Farmsen: samstags, 17 Uhr Hl. M. Do., 24.12., 17 Uhr Christmette. 31246 Ilsede-Groß Lafferde, Wörlkamp 5 Ärztlicher Notdienst Notruf für Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr: 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst und Notfallsprechstunde Helios Klinikum Hildesheim: 116117 Montag, Dienstag und Donnerstag 19 bis 23 Uhr Mittwoch und Freitag 15 bis 23 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 9 bis 23 Uhr TerminServiceStelle der Kassenärztlichen Vereinigung (Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr): 0511 56999793 oder unter www.meinfacharzttermin.de Kinderklinik des Klinikums Hildesheim: 05121 8942020 (Ambulanter Notdienst) Mi. 16 bis 20 Uhr, Sa., Sonn- und Feiertage 10 – 13 Uhr & 16 – 20 Uhr FRAU TINA ISAEVA OSTERTOR 2 31134 HILDESHEIM TEL. 05121 7587866 Zahnärztlicher Notdienst Notfallbereitschaft (Wochenenden & Feiertagen): 05121 4080505 | WINTERDIENST | INDUSTRIEREINIGUNG | TEPPICHREINIGUNG | GRUNDREINIGUNG | TREPPENHAUSREINIGUNG | BAUSTELLENREINIGUNG | GLAS- UND FENSTERREINIGUNG | REINIGUNGSDIENST FÜR VERANSTALTUNGEN KONTAKT@KLAR-GLANZ-REINIGUNGSDIENST.DE WWW.KLAR-GLANZ-REINIGUNGSDIENST.DE Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Schellerten Nächste Ausgabe: Do., 28.01.2021 Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 19.01., 12 Uhr Anzeigenschluss: Mi., 20.01., 12 Uhr Impressum Auflage: Herausgeber: Geschäftsführer: Büro Hoheneggelsen: Anzeigenberatung: 3.950 Exemplare Monatlich kostenlos für alle Haushalte GLEITZ GmbH Karl-Heinz Gleitz Hauptstraße 88, 31185 Hoheneggelsen Tel.: 0 51 29 / 97 16 - 0, Fax: 97 16 - 10 E-Mail: info@gleitz-online.de Ines Gremmel, Werner Klaus, Julian Nussel, Nadja Schneider Der Bebauungsplan Nr. 11-06 „Oberer Wortkamp“ sowie die Begründung und die 8. Berichtigung des Flächennutzungsplans mit Erläuterung können im Rathaus der Gemeinde Schellerten, Bauamt, Rathausstraße 8, 31174 Schellerten während der folgenden Öffnungszeiten von jedermann eingesehen werden: Montag von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie von 14.00 bis 18.00 Uhr, Mittwoch von 9.00 bis 12.00 Uhr Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie von 14.00 bis 16.30 Uhr Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr. Über den Inhalt des Bebauungsplans Nr. 11-06 „Oberer Wortkamp“ einschließlich der Begründung, sowie über die 8. Berichtigung des Flächennutzungsplans kann Auskunft verlangt werden. Wichtiger Hinweis zur Einsichtnahme während der Corona- Pandemie: Eine Einsichtnahme in der Gemeindeverwaltung ist nur nach telefonischer Terminvereinbarung (Tel. 05123/401-0) oder auf Anfrage per E-Mail (rathaus@schellerten.de) möglich. Bei Betreten der Verwaltung besteht eine Maskenpflicht, d.h. es muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden, und es muss ein Sicherheitsabstand von 1,5 m zu anderen Personen eingehalten werden. Ebenso kann der Plan auf der Internetseite der Gemeinde Schellerten (www.schellerten.de) eingesehen werden. Unbeachtlich werden 1. eine nach § 214 Abs. 1, Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften 2. eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis des Bebauungsplans und des Flächennutzungsplans 3. nach § 214 Abs. 3 Satz 2 beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit dieser Bekanntmachung des Bebauungsplans Nr. Nr. 11-06 „Oberer Wortkamp“ schriftlich gegenüber der Gemeinde unter Darlegung des die Verletzung begründenden Sachverhalts geltend gemacht worden sind. >> Tierärztlicher Notdienst 19. und 20.12. Dr. A. Neumann, Gronau 0172 5409410 24.12. TÄ S. Voges, Eberholzen 05065 800640 25.12. TÄ K. Türk, Duingen 0151 58823791 26. und 27.12. TÄ M. Stärk, Sarstedt 05066 6005851 31.12. und 01.01. Dr. M. Zgoll, Harsum 05127 6383 02. und 03.01. Dr. A. Renken-Zürner, Dingelbe 05123 4985 09. und 10.01. Dr. I. Gollub, Rössing 05069 34647 apotheken Notdienst Notdienst 24 h, Festnetz: 0800 0022833, Handy: 22833 (69 ct/ Min.) oder unter www.apotheken.de DRK-Ortsverein Schellerten: Nächste Blutspende am 7. Januar Schellerten (r). Vielen Dank für die Unterstützung geht an alle Blutspender, an die Feuerwehr, den EDEKA-Mark und die fleßigen Helfer. Ein weiterer Dank an die Gemeinde, dass wir die Räume nutzen können. Im neuen Jahr findet der nächste Blutspendetermin am 7. Januar 2021 um 16 Uhr in der Grundschule statt. Bleiben Sie gesund. Der Vorstand

17. Dezember 2020 3 Grußwort der Gemeinde Schellerten zum Jahreswechsel Fortsetzung von Seite 1 Das von der Gemeinde Schellerten erschlossene Baugebiet „Am Gute“ in der Ortschaft Dingelbe befindet sich in der Vermarktung. Nur noch wenige der in der Nähe des im vergangenen Jahr neu gebauten Kindergartengebäudes liegenden Grundstücke sind verfügbar. Nach dem auch im Baugebiet Schellerten-West alle Grundstücke verkauft wurden, hat der Gemeinderat mit den Satzungsbeschlüssen zu den Bebauungsplänen für Ottbergen „Auf der Schanze – Nord“ und Wendhausen „Oberer Wortkamp“ den Weg für viele junge Familien freigemacht, die sich ebenfalls den Traum von einem Eigenheim in unserer Gemeinde erfüllen möchten. Für weitere Flächen in anderen Dörfern laufen derzeit Gespräche und Verhandlungen, um nachgefragtes Bauland in den nächsten Jahren verfügbar zu machen. Trotz der Pandemiebedingten Einschränkungen konnte auch in diesem Jahr eine – wenn auch verkürzte – Badesaison im beheizten Freibad Garmissen stattfinden. So wurde unsere kommunale Freizeiteinrichtung auch in diesen Sommerferien wieder zu einem beliebten Ziel für die daheimgebliebenen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Ein besonderes Anliegen der Verantwortlichen in Rat und Verwaltung ist die Sicherstellung der Einsatzbereitschaft unserer Freiwilligen Feuerwehren. Mit der Übergabe des neuen Bundesfahrzeuges am Standort Dingelbe und der Indienststellung eines neuen Einsatzleitwagens konnte hier gleich an zwei Stellen die Schlagkraft unserer Wehr erheblich gestärkt werden. Durch den Gewinn eines Fördergutscheines der EU wird die Gemeinde Schellerten in die Lage versetzt, neben den bereits seit mehreren Jahren bestehenden öffentlichen WLAN-Hotspots in Schellerten am Rathaus und im Feuerwehrunterrichtsraum und der Turnhalle Dinklar im kommenden Jahr auch die übrigen Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshäuser mit dieser zukunftsgerichteten Technik auszustatten. Im September des kommenden Jahres steht mit den Bundestagsund den Kommunalwahlen die Legitimierung unserer demokratischen Gesellschaft durch die Mitwirkung aller Bürgerinnen und Bürger im Zentrum unserer Aufmerksamkeit. Viele Mitmenschen kandidieren selbst für kommunale Gremien, andere werden gebraucht, um ehrenamtlich die Wahlen mitzugestalten und durch ihren Einsatz an den Wahltagen dafür zu sorgen, dass das Vertrauen in die ordnungsgemäße Durchführung dieses grundlegenden Aktes unseres demokratischen Staatswesen stets sichergestellt bleibt. Auch wenn Sie selbst nicht kandidieren oder nicht als Wahlvorstand mitwirken, bitte ich Sie, machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und gehen Sie wählen. Für mich persönlich wird mit dem Eintritt in den Ruhestand mit Ablauf des 31.10.2021 nach mehr als 23 Jahren als direkt gewählter hauptamtlicher Bürgermeister ein neuer Lebensabschnitt beginnen, auf den ich mich, trotz der damit verbundenen Veränderungen, sehr freue. Um so mehr wünsche ich mir für das letzte Jahr meiner Amtszeit eine gute Zusammenarbeit mit allen Verantwortungsträgern in unserer Gemeinde, uns allen viel Kraft, Freude und immer eine glückliche Hand bei der Umsetzung der im neuen Jahr vor uns liegenden Aufgaben. Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern wünsche ich frohe Weihnachten und ein hoffentlich gesundes neues Jahr 2021. Herzlichst, Ihr Axel Witte Bürgermeister Weihnachtsgrußworte aus Schellerten Der Ortsrat Schellerten wünscht allen Einwohnerinnen und Einwohnern der Ortschaft Schellerten auf diesem Wege eine besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten und hoffentlich gesunden Start in das neue Jahr 2021. Die Kirchengemeinde begeht im kommenden Jahr ein rundes Jubiläum. Das Kirchenschiff der St. Petri Kirche wurde 1771 nach fünfjähriger Bauzeit fertig gestellt. Wir wünschen uns, dass wir im nächsten Jahr nach dann hoffentlich überstandener Pandemie zahlreiche Veranstaltungen in unserer Ortschaft, so auch die Feiern zum 100. Geburtstag unseres Sportvereins Anfang September mit einem großen Oktoberfest durchführen können. Herzlichst August-Ludolf Ohlms, Ortsbürgermeister Liebe Leserinnen und Leser, ein ganz besonderes Jahr liegt hinter uns. Corona hat es geprägt und das Virus wird noch eine ganze Zeit in vielen Belangen auf uns alle ein- und nachwirken. Auch für unseren Verlag standen damit verbundene Veränderungen an. Mein besonderer Dank geht an unsere Geschäftspartner und Inserenten, die uns in dieser schwierigen Zeit die Treue gehalten haben. Nach wie vor vertrete ich die Meinung, dass es schon allein ein Geschenk ist, in Deutschland leben zu dürfen. Wenn man einen Blick über unsere Grenzen und den Umgang mit Corona vergleicht, können wir sehr dankbar sein, wie die Politik uns unter dem Strich auf allen Ebenen durch diese schwierige Zeit geführt hat. In dieser außergewöhnlichen Zeit ist auch klar zu Tage getreten, wie wichtig unser kulturelles und gesellschaftliches Leben ist. Unsere Feuerwehren, Vereine und Verbände, Organisationen, Institutionen oder Kirchen sind in ihrem vielfältigen Engagement einfach nicht zu ersetzen. Und was manche Berufsgruppen wirklich wert sind, sollte spätestens jetzt auch in das letzte Bewusstsein vorgedrungen sein. Vor dem Einsatz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheitswesen, der Pflege, im Handel, in unseren Bildungs- und Erziehungseinrichtungen sowie unserer Sicherheitskräfte kann man nur demütig den Hut ziehen. Stolz bin ich allerdings auch auf unser eigenes Verlagsteam, das sich in dieser Zeit einmal mehr als sehr solide, loyale wie auch charakterfeste Einheit präsentiert hat. Wir werden auch zukünftig als Medienpartner an Ihrer Seite bleiben und bestrebt sein, durch unsere Zeitungen den Zusammenhalt in unseren Gemeinden zu festigen und zu fördern. Unsere Zustellerinnen und Zusteller möchte ich ebenfalls nicht vergessen und besonders erwähnen. Auch ihnen gebührt für ihre zuverlässige Arbeit bei „Sonne, Wind und Regen“ ein großes Dankeschön. Hoffen wir für uns alle, dass wir so bald wie möglich zur Normalität zurückkehren können. Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Weihnachtszeit, einen guten Rutsch in das Jahr 2021 und vor allem Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit! Herzlichst Grußwort des Gleitz Verlages zum Jahresende Karl-Heinz Gleitz Geschäftsführer des Gleitz Verlages Landkreis Hildesheim: Schuleingangsuntersuchung weiterhin ausgesetzt Landkreis Hildesheim (lps/I). Schuleingangsuntersuchungen werden grundsätzlich von den Gesundheitsämtern durchgeführt, um Kinder rechtzeitig vor der Einschulung auf gesundheitliche Beeinträchtigungen, die die Schulfähigkeit beeinträchtigen könnten, zu überprüfen. Doch bereits im März 2020 mussten landesweit die bereits geplanten Schuleingangsuntersuchungen abgesagt werden. Im Landkreis Hildesheim wird es bis auf Weiteres auch dabei bleiben. Durch das weiterhin sehr dynamische Infektionsgeschehen sind alle Mitarbeiterinnen des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes auch weiterhin unverzichtbar für die Bekämpfung der Pandemie. Ob und wann die Schuleingangsuntersuchungen also wieder aufgenommen werden können, hängt nach Einschätzung von Dr. Katharina Hüppe, der Leiterin des Hildesheimer Gesundheitsamtes, davon ab, wie schnell das Infektionsgeschehen nachhaltig unter Kontrolle gebracht werden kann. „Ich rechne nicht damit, dass dies vor März 2021 der Fall sein wird.“ Anders als in den meisten Landkreisen ist die Schuleingangsuntersuchung in Hildesheim allerdings nicht die erste Möglichkeit, besondere Förderbedarfe von Kindern im Vorschulalter zu identifizieren. Ergänzend zu den Früherkennungsuntersuchungen durch die Kinderärzte, ist im Landkreis Hildesheim seit 2011 das Programm „PIAF – Prävention in aller Frühe“ kreisweit im Einsatz. Dieses vom Landkreis Hildesheim ab dem Jahr 2006 entwickelte und in der Fachwelt viel beachtetete Programm sieht vor, dass alle Kinder bereits im Alter von 4 Jahren von einem Team aus Kinderärztin und Arzthelferin, Erzieherin sowie Psychologin oder Sozialpädagogen frühzeitig und standardisiert untersucht werden, damit rechtzeitig vor Schulbeginn der Entwicklungsstand der Kinder interdisziplinär beurteilt und notwendige Fördermaßnahmen frühzeitig eingeleitet werden können. Deshalb ist sich Landrat Olaf Levonen sicher: „Die Kinder im Landkreis Hildesheim sind besser auf den Schulbesuch vorbereitet als in anderen Regionen.“ Pressestelle Landkreis Hildesheim, Sabine Levonen ★ ★ ★ Meinen Patienten, sowie deren Frauchen und Herrchen, ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr! Mende -Taxen 0 51 21 / 206 95 55 oder mobil: 0152 / 33 82 51 88 Schellerten und Söhlde Mende TAXI Taxi auf die nette Tour Ihr Taxi aus der Nachbarschaft – Taxi auf die nette Tour – Auch Ihr Landkreistaxi Rollstuhltaxi bitte vorbestellen Vertragspartner für alle Krankenkassen und Berufsgenossenschaften. Hat Ihre Versicherung den Beitrag erhöht? Dann können Sie Ihre Autoversicherung noch bis zu einem Monat nach Erhalt der Rechnung kündigen. Wechseln Sie am besten zur HUK-COBURG. Wir freuen uns auf Sie. Kleintierpraxis Dingelbe Dr. Astrid Renken-Zürner 31174 Dingelbe Bürgermeister-Maxen-Str. 8 Telefon: 0 51 23 / 49 85 Telefax: 0 51 23 / 400 19 15 Sprechzeiten: Nur nach telefonischer Vereinbarung! Wiesmüller GmbH Sanitär • Solar • Heizung • Elektrotechnik ★ Photovoltaik Scheitholz- und • Pelletanlagen Pelletskessel ★ Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und ★ ★ ★ Ihre Treue in unser Unternehmen. ★ ★ Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Festtage und alles Gute im neuen Jahr. ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ Vertrauensfrau Britta Wolff Telefon 05123 2230 britta.wolff@HUKvm.de Konrad-Adenauer-Str. 18 31174 Schellerten - Dingelbe Termin nach Vereinbarung ★ ★ ★ ★ 38272 Burgdorf (OT Hohenassel) ∙ Um die Woot 3 ∙ Tel. 05347/303 ∙ Fax 05347/535 ★ E-Mail: info@wiesmueller-gmbh.de ★∙ Internet: www.wiesmueller-gmbh.de ★ ★ ★ ★ Das verflixte 5 Jahr? Vier Jahre lief alles wunderbar. Dann kam aus heiterem Himmel die Pandemie und auch mein Kosmetikstudio musste geschlossen bleiben. Trotzdem haben meine Kunden Hygienemaßnahmen und Terminverschiebungen mit Fassung getragen. Dafür möchte ich mich bedanken und auf diesem Wege eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein besseres neue Jahr wünschen. Ihre Jutta Oelkers Jutta Oelkers Kosmetik Stephanusweg 5 31174 Schellerten-Dinklar Jutta Oelkers Kosmetik ★ Telefon 05123-40 00 301 Mobil 0173-24 58 771 jutta@auszeitfuerdich.com www.auszeitfuerdich.com Tägliche Termine nach telefonischer Vereinbarung

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!