Aufrufe
vor 5 Monaten

Schellerter Bote 29.04.2021

  • Text
  • Wahlvorschlag
  • Gleitz
  • Klinik
  • Nkwg
  • Telefon
  • Landkreis
  • April
  • Gemeinde
  • Hildesheim
  • Schellerten
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Schellerten

Schellerter Bote

Schellerter Bote In dieser Ausgabe Radweg von Ahstedt nach Schellerten soll 2023 gebaut werden 29. April 2021 Nr. 04/21 • Ausgabe 751 32. Jahrgang Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Schellerten Herausgeber: Gleitz GmbH • 31185 Nettlingen • Tel.: 0 51 23 / 40 62 7 - 0 • www.gleitz-online.de Gemeinde Schellerten investiert in die Sanierung der Kläranlage Grundschüler des Jahrgangs 1970/71 aus Dingelbe und Wöhle setzen ein Zeichen: Pflanzaktion statt Klassentreffen sanitär heizung klima Meisterbetrieb der Innung Heizung · Sanitär · Solar · Biomasse JÖRG BOKELMANN • Badsanierung in einer Hand • Wartung + Planung von Solaranlagen • Haustechnik Sanierung von Öltankanlagen Teichstraße 16 · 31174 Ottbergen Telefon (0 51 23) 78 00 · Fax 47 98 · www.bokelmann-shk.de GSW-zugelassener Fachbetrieb nach WHG · E.ON Vertragspartner Bereits über13 15 Jahrenfür Sie da. da. Ihr kompetenter Ansprechpartner in Fragen rund ums Dach Notdienst: 0173/6175417 Notdienst: 0173/6175417 Von links: Heiner Henze-Wethkamp, Elke Grove, Regina Neutzler, Michael Lütje, Stefan Steinke und Carsten Adamofsky. Dingelbe. Die Grundschüler des Jahrgangs 1970/71 aus Dingelbe und Wöhle wollten sich 50 Jahre nach ihrer Einschulung eigentlich im Sommer 2020 als Klasse treffen. Doch wegen der Ihr altes Parkett wird strahlen. Und SIE auch. Professionelle Parkettaufbereitung in Rekordzeit, praktisch ohne Staub. Gönnen Sie Ihrem Fußboden ein strahlendes Second-Life: • mehrmaliges Schleifen mit Staub reduzierenden Maschinen • Superschnell – nur ca. 2 Werktage für alle Arbeiten • Attraktive Lack- oder Öl-Finishes • Zum garantierten Festpreis Jetzt anrufen und kostenlosen Aufmaßtermin sichern! Tel. 0 51 21/299 200 · Fax 05121/299200 Bahnhofstraße Windmühlenstraße 25 · 53 31180 · 31180 Giesen Emmerke info@tischlerei-gaertner.de www.tischlerei-gaertner.de Corona-Pandemie war ein solches Treffen leider (noch) nicht möglich. Die Ehemaligen wollten jedoch ein nachhaltiges Zeichen des Dankes an ihre ehemalige Schule und ersten Lehrer setzen, Holzböden für innen und außen denn viele positive Erinnerungen werden mit der Schulzeit in Ding elbe noch heute verbunden. Unter dem Motto: „Bäume pflanzen für die Zukunft, denn der Klimawandel kennt keine Corona-Pause“ entstand die Idee, durch die Anpflanzung von Bäumen in der Feldflur um Dingelbe einen Beitrag zum örtlichen Naturschutz zu leisten. Die Idee traf auf überaus positive Resonanz bei den Mitschülerinnen und Mitschülern, auch bei der ehemaligen Lehrerin Frau van Beek. So wurden schnell 1.300 Euro gesammelt. Elke Grove, Heiner Henze- Wethkamp und Michael Lütje bereiteten in Abstimmung und Unterstützung mit den lokalen Landwirten die Pflanzaktion vor. Es wurden die Obstbäume bei einer lokalen Baumschule besorgt, Drahtkörbe als Wühlmausschutz vorbereitet und die notwendigen Pflanzlöcher gebuddelt. Im kleinen Kreis wurde die Pflanzaktion dann erfolgreich durchgeführt. Bereits am Pflanztag gab es viel Lob einiger Spaziergänger, die die zusätzlichen Bäume in der Feldmark sehr begrüßten. So sind jetzt wieder eine Reihe alter Apfelsorten wie Gravensteiner, Cox Orange, James Grieve, Dülmener Herbstrosenapfel, Alkmene, Goldparmäne, Kaiser Wilhelm u. a. am Tafelweg zu finden. Auch am sogenannten Osterberg, in der Nähe zum neuen Dingelber Kindergarten, gibt es nun neue Äpfel-, Birnen-, Pflaumen-, Mirabellen- und Kirschbäume. So können vielleicht bald schon, die Kleinen des Kindergartens die nahen Bäume erkunden und sich ihr Obst für ihren eigenen Obstsalat pflücken. Michael Lütje besorgte für die Aktion auch noch zusätzlich eine Sitzbank, die jetzt einen schönen Platz an der Klunkaubrücke „In den Rotten“ gefunden hat. Die Inschrift fasst das Ziel der Aktion zusammen: „Grundschule Dingelbe 1970/71 – Danke“. Im Sommer will sich die Klasse der Ehemaligen dann zum Angießen der Bäume treffen, um bei einem Spaziergang zu den Bäumen und bei einer Rast bei der gespendeten Bank über gemeinsame Schulerlebnisse zu sprechen. Johannes Ossenkopp Oberbürgermeister-Ring Marktstraße 22 · 31249 14 Hohenhameln · 31249 Hohenhameln Telefon 0 51 28/40 04 29 · Fax 0 51 28/40 47 40 HAARSTUDIO Öffnungszeiten: Di – Fr. 9 – 18 Uhr, Sa. 8 – 13 Uhr Dorfstr. 8 · 31174 Schellerten · Tel.: 0 51 23 / 4 07 75 10 Daunenwochen bis 31. Mai 2021! UrsulaGal Elke Pfitzner AlexandradeLorenzo 20% auf alle Daunendecken Daunenwäsche * für Kopfkissen 10,– € für Zudeck 30,– € BavenstedterStraße54|31135 Hildesheim |Telefon (0 51 21) 51 44 50 www.kolbe-bettenland.de |Zugang istbarrierefrei|Parkplätze direkt vor derTür MDEC 45-2.indd 1 06.04.2005 12:47:05 Uhr CLICK & MEET TERMIN BUCHEN UNTER: (0 51 21)51 44 50 oder per E-Mail: termin@kolbe-bettenland.de

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!