Aufrufe
vor 11 Monaten

Schellerter Bote 30.04.20

  • Text
  • Dingelbe
  • Landkreis
  • Helios
  • Hoheneggelsen
  • April
  • Telefon
  • Schellerten
  • Hildesheim
Mitteilungs- und Informationsblatt der Gemeinde Schellerten

6 30. April 2020

6 30. April 2020 Bökenkamp Hier sind Sie herzlich willkommen! DeutschlandCard – Hol sie Dir! „Mit DeutschlandCard habe ich im letzten Jahr 100€* gespart!“ Karte Punkte 1. vorlegen 2. kassieren *Gesammelte Punkte und Zusatz-Punkte aus Artikeln und Coupons Punkte einlösen 3. Bares Geld sparen Über der Wasserfurche 1 • 31174 Schellerten • Tel. 0 51 23/40 98 34 Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 7 bis 21 Uhr Landkreis Hildesheim informiert über Mediennutzung in der Corona-Krise: Erziehungsberatung gibt hilfreiche Tipps Landkreis Hildesheim (lps/4). Die Schule beginnt zunächst stufenweise, Kitas bleiben noch geschlossen – damit ist klar, dass das Familienleben weiter auf teils engem Raum stattfinden muss. Die digitalen Medien nehmen dabei für alle eine große Bedeutung ein und führen möglicherweise auch zu Konflikten. Ohne Nutzung digitaler Medien geht es vielfach in dieser Zeit gar nicht. Mehr denn je sind wir auf sie angewiesen und es werden ihre Vorteile deutlich. Ob zur Kontaktpflege, zur Informationsbeschaffung, zum Lernen oder auch zur Unterhaltung. Auch vor der Corona-Pandemie haben sich in Familien Spielregeln zur Mediennutzung entwickelt, es ist also nicht alles neu, aber die aktuelle Situation erfordert, dass die Regeln angepasst werden. Bestehende Strukturen geben Orientierung und schaffen einen Tagesplan durch Regenerationsphasen wie Essens- und Schlafenszeiten. Durch Homeoffice-Tätigkeit der Eltern, schulische Aufgabenstellungen der Kinder, Sport und Kontaktpflege wird vieles, was vorher außerhalb der familiären vier Wände stattfand, verdichtet. Durch veränderte Tagesabläufe, die es ermöglichen eher selbstbestimmt zu entscheiden, wann was getan wird, kann die Belas tung zum Beispiel für Jugendliche aber auch verringert werden. Verabredungen über Tagesstruktur und Absprachen können es leichter machen, aufeinander Rücksicht zu nehmen, ein für alle sichtbarer – gemeinsam erarbeiteter – Tages-und Wochenplan kann dabei hilfreich sein. Die Notwendigkeit bildschirmfreier Zeiten wird gerade in der jetzigen Situation besonders deutlich. Digitale Medien-Nutzung kann in verschiedener Hinsicht ein Glücksfall sein, aber wichtig ist auch, sich die Frage zu stellen, was in der Zeit vor einem Bildschirm nicht getan wird, unterbleibt oder vernachlässigt wird. Die Vorbildfunktion der Eltern im Umgang mit Medien wie zum Beispiel dem Smartphone bekommt vor dem Hintergrund der ausgeprägten räumlichen und zeitlichen Nähe noch mehr Gewicht. Es empfiehlt sich für Eltern in diesem Zusammenhang selbstkritisch zu beobachten, wann und wie oft man selbst bereit ist, das Gerät einmal beiseite zu legen oder abzuschalten. Unabhängig vom Alter ist es unerlässlich, dass digitale Erlebnisse und damit verbundenes langes Sitzen, Anspannung oder eine starre Körperhaltung ausgeglichen werden. Durch die Besinnung auf Zeiten und Tätigkeiten ohne Mediennutzung wird das Familienleben und -erleben gestärkt. So ist es erholsam, durch Bewegung an der frischen Luft oder Übernahme von Hausarbeiten den Kopf frei zu bekommen. Das betrifft Erwachsene wie Kinder gleichermaßen. Auch ist viel mehr Zeit, aneinander teilzuhaben, sich dafür zu interessieren, was den Anderen beschäftigt und fasziniert. Gerade das schöne Wetter und die Frühlingsluft laden dazu ein. Not macht erfinderisch und die veränderten Rahmenbedingungen fordern dazu auf, kreativ zu werden. Beispiele hierfür sind die Wohnung oder das Kinderzimmer umzugestalten, sich von ungenutzten Dingen zu trennen und Platz für Neues zu schaffen. Alte Fotos und andere Schätze zu betrachten kann Fragen und lebendigen Austausch hervorbringen. Gemeinsame Projekte in der Natur wie Gemüse- und Kräuterbeete anzulegen, Sämereien auszubringen (und sei es nur im Blumenkasten auf dem Balkon) sind auch ohne großen Aufwand umzusetzen. Sie machen Spaß und schaffen ein Erleben von Selbstwirksamkeit und mit etwas Glück wird der Erfolg in einigen Wochen zum Genuss. Für solche Unternehmungen kann Medien-Nutzung gewinnbringend eingesetzt werden, um Ideen und Anregungen zu bekommen, Hintergründe zu erforschen oder auch Sachen über Online- Portale zu verkaufen. Birgit Wilken, Pressestelle Lk Hildesheim, Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen Tel. 039 44 - 361 60 www.wm-aw.de Fa. imageanzeige_boekenkamp_schellerten.indd 1 30.12.13 11:21 EVI ÖKO STROM RE 100 % ERNEUERBARE ENERGIE + REGIONALFÖRDERBEITRAG WEITERE INFOS UNTER KLIMA-INVEST.DE/REGIO Einfach hygienisch bezahlen. garantie ÖKOSTROM Mein Zuhause. Meine Energie. Meine EVI. Viele Geschäfte setzen in diesen Tagen verstärkt auf Kartenzahlung. Bezahlen Sie Ihre Einkäufe doch einfach sicher und schnell kontaktlos mit Karte oder mobil mit dem Smartphone. Jetzt QR-Code mit dem Smartphone scannen, um mehr zu erfahren. Profitieren Sie mit der EVI 3-fach. Bei der EVI schätzen wir Garantien – deshalb bieten wir Ihnen: Sicherheit und Transparenz bei Ihrem Strompreis 100 % nachhaltig produzierten Strom zuverlässigen Online-Service und regionales Engagement sparkasse-hgp.de/kontaktlos www.evi-hildesheim.de Unsere gesetzliche Informationspflicht gem. § 41 Absatz 4 Energiewirtschaftsgesetz erfüllen wir durch eine Bereitstellung der Informationen im Internet unter www.evi-hildesheim.de Ihr Partner für Energie

30. April 2020 7 Elterninitiative der Kinderfeuerwehr, Apotheke, Hausarztpraxis und Privatpersonen helfen mit Mundschutz und Fachbegleitung: Hilfreiche Spenden und Unterstützung für die Diakoniestation Ihr BAD – aus einer Hand Elektro · Heizung · Sanitär Udo Bellon Elektromeister Alt-Klein-Bülten 10 · 31241 Ilsede Telefon 0 51 72/5 81 50 Mobil 01 77/7 25 81 50 Jetzt auch im Internet: www.ube-bellon.de Die Teamleitung: Sindy Mangel und Aneta Binczyk stehen beratend zur Seite. Hoheneggelsen (r). Die Corona-Pandemie stellt derzeit die ganze Welt auf den Kopf. Viele vertraute Abläufe werden in Zukunft nicht mehr wie gewohnt von der Hand gehen. So auch bei der Diakoniestation Hildesheimer Land. Der ambulante Pflegedienst versorgt um die 700 Kunden in den Gemeinden Söhlde, Schellerten, Holle und der Stadt Bockenem mit allen Ortsteilen. „Nach Ausbruch des Covid- 19-Erregers mussten auch bei uns die hygienischen Maßnahmen verschärft und Einschränkungen im Umgang mit unseren Kunden definiert werden. Für die Umsetzung blieb nicht viel Vorlaufzeit“ weiß der Pflegedienstleiter der Diakoniestation Sören Hoffmann zu berichten. Umso erfreulicher ist die große Hilfsbereitschaft, die die Pflegeteams rund um die Teamleitungen Aneta Binczyk und Sindy Mangel in Hoheneggelsen erfahren durften. „Binnen kürzester Zeit wurde EP:Fütterer Electronic Partner Meisterbetrieb für Elektrogeräte- u. Gebäudetechnik Unsere Serviceleistungen: • Elektrohausgeräte • • SAT- • SAT- und und TV-Anlagen • Fachberatung, • Ausstellung, Kundendienst 31134 Hildesheim · Bahnhofsallee · 12 12 Telefon (0 (0 51 51 21) 21) 1 24 1 24 02 02 · www.ep-fuetterer.de · Die Mitarbeiterinnen mit entsprechendem Mundschutz (von links): Anke Gierke, Nina Meyer und Nicole Evers-Schmidt. aus der Bevölkerung eine Vielzahl an Mundschutz erstellt und zu uns in die Diakoniestation gebracht. Auch Stoffspenden für die ehrenamtlichen Näherinnen und Näher dieser Masken wurden bereitgestellt. Hausarztpraxen und Apotheken stellen sich sofort mit Sach- und Fachwissen zur Verfügung“ erfreut sich Sindy Mangel. Trotz der Einschränkungen besteht weiterhin die Möglichkeit von Neuaufnahmen im Versorgungsgebiet! „Durch betriebliche Umstellungen und durch die Unterstützung der Bevölkerung sind wir in der Lage, weiterhin Neuaufnahmen zu tätigen und somit den Krankenhäusern als Entlastung im Patientenmanagement zur Seite zu stehen. Das ist ein wichtiger Teil in der Versorgungskette gegen das Virus. Dafür sagen wir herzlichen Dank!“ so Aneta Binczyk. Stellvertretend für alle helfenden Hände, fleißigen Näherinnen und Nähern sowie Unterstützern bedanken wir uns bei: Christine Lieke, Gabi Caldenhoven, das Kunstcafé The Barn aus Söhlde, Helga Meyer, Firma Schröder aus Hoheneggelsen sowie der Mütter der Kinderfeuerwehr aus Söhlde, Andreas Schönfelder von der Apotheke Hoheneggelsen sowie der Hausarztpraxis Holger Hachmeister. Sören Hoffmann Pflegedienstleiter Söhlde Ortsmitte, 1. OG, 99,4m², 3 ZKB (Dusche) mit Balkon, SAT-TV, Gasheizung, Gartenmitbenutzung, EP, KM 550 € + NK + MS (2KM), ab 01.06.2020 Tel. 05129 7491 Öffnungszeiten im Monat Mai Mo. bis Fr. 9 – 18 Uhr Sa. 9 – 16 Uhr Muttertag 10 – 13 Uhr 31174 Bettmar · 05121 / 57374 blumen-visser.com Inhaber H.H. Lehnhoff Der Sommer kommt… JETZT! Räderwechsel Termin vereinbaren INH. GIUSEPPE MONGIOVI Oberger Oberger Hauptstr. Hauptstr. 8a 8a · 31246 · Ilsede/Oberg Ilsede/Oberg geöffnet von 8.30bis 18.00 Uhr Telefon (0 (051 51 72) 27 27 29 Fax (0 (051 72) 27 27 67 E-Mail: info@bittner-autozubehoer.de www.bittner-autozubehoer.de Verschiebung der Abfuhrtage durch Feiertage im Jahr 2020 (05121) Christi Himmelfahrt 26 22 15 Rex-Brauns-Str.9 31139 Hildesheim statt Donnerstag 21. 05. 2020 auf Freitag 22. 05. 2020 statt Freitag 22. 05. 2020 auf Samstag 23. 05. 2020 Pfingstmontag statt Montag 01. 06. 2020 auf Dienstag 02. 06. 2020 statt Dienstag 02. 06. 2020 auf Mittwoch 03. 06. 2020 Verschiebung der Abfuhrtage durch Feiertage im Jahr 2020 statt Mittwoch 03. 06. 2020 auf Donnerstag 04. 06. 2020 statt Donnerstag 04. 06. 2020 auf Freitag 05. 06. 2020 statt Freitag 05. 06. 2020 auf Samstag 06. 06. 2020 Christi Himmelfahrt Das Team vom Zweckverband wünscht Ihnen frohe Pfingsttage! statt Donnerstag 21. 05. 2020 auf Freitag 22. 05. 2020 statt Freitag 22. 05. 2020 auf Samstag 23. 05. 2020 Pfingstmontag Telefon: 0 50 64 /905-0 ZWECKVERBAND Fax: statt Montag 0 50 64 01. /905-99 06. 2020 auf Dienstag 02. ABFALLWIRTSCHAFT 06. 2020 HILDESHEIM statt E-Mail: Dienstag info@zah-hildesheim.de 02. 06. 2020 auf Mittwoch 03. 06. 2020 statt Internet: Mittwoch www.zah-hildesheim.de 03. 06. 2020 auf Donnerstag 04. 06. 2020 statt Donnerstag 04. 06. 2020 auf Freitag 05. 06. 2020 statt Freitag 05. 06. 2020 auf Samstag 06. 06. 2020 ZAH •Bahnhofsallee 36 •31162 Bad Salzdetfurth Das Team vom Zweckverband wünscht Ihnen frohe Pfingsttage! Verschiebung der Abfuhrtage durch Feiertage im Jahr 2020 Maifeiertag (1. Mai) statt Freitag 01. 05. 2020 auf Samstag 02. 05. 2020 Telefon: 0 50 64 /905-0 Fax: 0 50 64 /905-99 E-Mail: info@zah-hildesheim.de Internet: www.zah-hildesheim.de ZWECKVERBAND ZWECKVERBAND ABFALLWIRTSCHAFT ABFALLWIRTSCHAFT HILDESHEIM HILDESHEIM ZAH •Bahnhofsallee 36 •31162 Bad Salzdetfurth

E-Papers

© Gleitz Verlag - In Ihrer Region zu Hause!